ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Fernlicht ausgefallen und ruckeln beim Schalten des Automatikgetriebes

Fernlicht ausgefallen und ruckeln beim Schalten des Automatikgetriebes

Volvo S80 1 (TS)
Themenstarteram 19. April 2019 um 18:57

Liebe Volvofans,

ich bin neu in diesem Forum, wende mich dennoch hilfesuchend an euch.

Mein Volvo S80 (BJ 2005, TS1, Benzin, Automatikgetriebe) hat zwei Probleme, die ich lösen muss.

Er ruckelt zeitweilig beim Schalten. Es gibt keinen Leistungsverlust. Es kommt eher der Eindruck auf, als bräuchte er eine Weile, um zu kapieren, dass er JETZT schalten soll....

Das zweite Problem ist das Fernlicht. Es lässt sich nicht mehr einschalten. So von jetzt auf gleich. Auch die Lichthupe reagiert nicht mehr.

Ich wollte während einer Fahrt das Fernlicht abschalten, was nicht ging. Erst das komplette Abschalten des Lichtes hat auch das Fernlicht deaktiviert. So auf immer.

Die Blinker lassen sich normal schalten.

Ich war in der Werkstatt meines Vertrauens, wo ich meinen guten Alten Volvo eine Fehlerdiagnose gegönnt habe. Es kamen natürlich einige Fehlermeldungen, aber keine davon hatte mit einem der beiden Fehler direkt zu tun.

Also hat der Mechaniker mal ein Reset durchgeführt. Nach dem Osterwochenende sehen wir dann, wie weit die wieder kommen (oder eher hoffentlich nicht).

Ich habe auf Volvo gelernt, ist aber sehr lange her. Der S80 war nicht mehr in meiner Zeit. Als Mechaniker arbeite ich leider schon lange nicht mehr.

Ich komme auf folgende Ideen: Kann das Ruckeln mit der Drosselklappe zusammenhängen?

Und wegen des Fernlichtes: wenn augenscheinlich keine Fehlermeldungen in diesem Zusammenhang kommen, tippe ich auf den Lichtschalter

Was sagt ihr dazu?

Und wenn es der Lichtschalter ist, kann ich den selbst tauschen oder muss, wie bei der Drosseklappe, danach gleich irgend etwas in der Software eingestellt werden?

LG

Sylvia

Beste Antwort im Thema

Schraub den Blinkerschalter mal auf.

Dazu die drei Torx Schrauben unterhalb der Lenkradverkleidung lösen- dann aufklappen.

Dann die zwei Schrauben vom Schalter lösen.

Den Schalter gerade in Richtung Tür abziehen. Der ist in eine Kontaktschiene gesteckt.

Auf dem Schalter befindet sich eine Platine.

Diese Schraube lösen.

Darunter sind Schleifkontakte, die gern verschmutzen bzw verkoken.

Der 6er Block ist für die Blinker- der 3er fürs Licht.

Einfach säubern und alles wieder zusammenbauen.

+1
10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten
am 19. April 2019 um 20:42

Beim Getriebe würde ich erst mal einen Ölwechsel durchführen, ggf mit einer " Spülung " mit verdünntem Öl ( etwas Benzin oder besser Petroleum ). Wenn das zu alt ist, kann es schon mal zu Schaltverzögerungen und auch zu Fehlschaltungen kommen.

Beim Fernlicht check erst mal die Relais, die Kontakte können auch eine Ursache sein, das da nichts mehr geht. die Lichtschalter halten da schon sehr viel länger. die sollten auch im Sicherungskasten sein.

Hallo

 

den schalter kannst du so wechseln

Hallo

ich würde auch zum Getriebe Oelwechel raten

Hallo,

das Ruckeln kann mit der DK zusammen hängen, glaube aber eher dass eine Spülung des Getriebes, also Tausch vom Öl erfolgreicher sein wird. Nimm aber nichts von L.M. das hilft nur kurz. You Tube gibt's Anleitungen dazu.

Wegen des Fernlicht wird bestimmt der Blinkstockschalter defekt sein. Ist sehr einfach zum selber tauschen. Bj der beiden Fahrzeuge ( Spender - Empfänger ) muss identisch sein.

Beides hatte meiner auch. Beim Öl hatte ich Liqui Moli genommen und es war keine gute Idee.

Beim Blinkstockschalter hatte ich mit einem anderen Gebrauchten Glück.

alles Gute P12

Zitat:

@hjalmur schrieb am 19. April 2019 um 18:57:38 Uhr:

Liebe Volvofans,

ich bin neu in diesem Forum, wende mich dennoch hilfesuchend an euch.

Mein Volvo S80 (BJ 2005, TS1, Benzin, Automatikgetriebe) hat zwei Probleme, die ich lösen muss.

Er ruckelt zeitweilig beim Schalten. Es gibt keinen Leistungsverlust. Es kommt eher der Eindruck auf, als bräuchte er eine Weile, um zu kapieren, dass er JETZT schalten soll....

Das zweite Problem ist das Fernlicht. Es lässt sich nicht mehr einschalten. So von jetzt auf gleich. Auch die Lichthupe reagiert nicht mehr.

Ich wollte während einer Fahrt das Fernlicht abschalten, was nicht ging. Erst das komplette Abschalten des Lichtes hat auch das Fernlicht deaktiviert. So auf immer.

Die Blinker lassen sich normal schalten.

Ich war in der Werkstatt meines Vertrauens, wo ich meinen guten Alten Volvo eine Fehlerdiagnose gegönnt habe. Es kamen natürlich einige Fehlermeldungen, aber keine davon hatte mit einem der beiden Fehler direkt zu tun.

Also hat der Mechaniker mal ein Reset durchgeführt. Nach dem Osterwochenende sehen wir dann, wie weit die wieder kommen (oder eher hoffentlich nicht).

Ich habe auf Volvo gelernt, ist aber sehr lange her. Der S80 war nicht mehr in meiner Zeit. Als Mechaniker arbeite ich leider schon lange nicht mehr.

Ich komme auf folgende Ideen: Kann das Ruckeln mit der Drosselklappe zusammenhängen?

Und wegen des Fernlichtes: wenn augenscheinlich keine Fehlermeldungen in diesem Zusammenhang kommen, tippe ich auf den Lichtschalter

Was sagt ihr dazu?

Und wenn es der Lichtschalter ist, kann ich den selbst tauschen oder muss, wie bei der Drosseklappe, danach gleich irgend etwas in der Software eingestellt werden?

LG

Sylvia

Themenstarteram 27. April 2019 um 9:29

Liebe Alle,

Danke für eure Antworten. An den nächsten Wochenenden werde ich mal wieder schrauben.

Lg

Sylvia

Schraub den Blinkerschalter mal auf.

Dazu die drei Torx Schrauben unterhalb der Lenkradverkleidung lösen- dann aufklappen.

Dann die zwei Schrauben vom Schalter lösen.

Den Schalter gerade in Richtung Tür abziehen. Der ist in eine Kontaktschiene gesteckt.

Auf dem Schalter befindet sich eine Platine.

Diese Schraube lösen.

Darunter sind Schleifkontakte, die gern verschmutzen bzw verkoken.

Der 6er Block ist für die Blinker- der 3er fürs Licht.

Einfach säubern und alles wieder zusammenbauen.

Img-20190325-164842
Img-20190325-165143
Img-20190325-170420
+1

Betrifft Fernlicht: Ich hatte das gleiche Problem nur mit dem Abblendlicht. Ein freundlicher Volvo Mitarbeiter

sagte mir das es sich um einen bekannten Fehler handelt und ich durch Tausch des Schalters den Fehler selbst beheben kann. Habe mir gleich im Ersatzteileshop den Schalter besorgt (ca. € 100,-) und am Parkplatz noch

gewechselt. Der Schalter ist nur mit Clips befestigt. Ein Schraubenzieher ist erforderlich.

Das Geld für einen neuen (gebrauchten) Schalter kann man sich sparen.

Wer mit einem Schraubendreher umgehen kann und einigermaßen ruhige Finger hat, kann das Ding in kurzer Zeit reinigen.

 

Die Reinigung wirkt Wunder.

Genau, 15-20 Minuten Arbeit und gut ist

So habe ich bei mir auch das sporadische aussetzen des Blinkers behoben

Und hier ist die Anleitung dazu: KLICK!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Fernlicht ausgefallen und ruckeln beim Schalten des Automatikgetriebes