ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Felgenreiniger. Kenn Ihr den? Taugt der was?

Felgenreiniger. Kenn Ihr den? Taugt der was?

Themenstarteram 14. August 2007 um 0:20

Hallo zusammen

 

Felgenreiniger wurden hier schon häufig diskutiert, ich weis... aber ich brauche

einen Rat.

 

Ich habe einst von einem Kollegen das Innotec Wheel Clean geschenkt gekriegt und war mit dem Resultat echt zufrieden. Ich habe im Netz nun auch Nachschub gefunden, bin aber über den Preis etwas geschockt.

1 l kostet um die 20 Euronen..... :eek::mad:

 

 

Ich bin kein fleissiger Autowascher. Felgen schrubbe ich äusserst ungern. Somit muss der Felgenreiniger zum einsprühen, einwirken und abwaschen sein. fertig. Nix mit Clo, Zahn oder sonstigen Bürsten :D

 

Schlussendliche Frage:

Lohnen sich die Produkte von Innotec?

Gibt's bessere Reiniger für eingebrannten Bremsstaub?

Ich hab was von Sonax in Händen gehalten.... hat aber den Baumarkt Touch.

 

Danke

Gruss

Ähnliche Themen
32 Antworten

Der beste Felgenreiniger der mir bis jetzt untergekommen ist ist der von Technolit.

jup genau bin auch Fahrzeugaufbereiter und nehme den auch von Technolit.

Ist bis jetzt auch das beste was ich gesehen habe.

der beste reiniger ist immer der den du gar nicht brauchst weil du die felgen gut versieget hast - schau dich mal nach LG hier im Forum um ..

felgen schrubben war einmal :-)))))

Versiegelt werden meine auch. Aber nicht vom Kunden

Hallo !

Also der beste oder eher "brutalste" Felgenreiniger der mir je untergekommen

ist, ist definitiv Aluminium-Teufel . Hat die mit Abstand beste

Reinigungsleistung ist allerdings mit äußerster Vorsicht zu genießen: Eine

Nabenabdeckung war bei mir sofort nach dem Ansprühen matt, die

Warnhinweise auf der Flasche sollte man auf jeden Fall ernst nehmen.

Und säurefrei ist das Zeug auch nicht.....

Eher harmlos und dennoch effektiv ist meiner Meinung nach "P21-S" und hat

ja schon manchen Vergleichstest gewonnen.

Genereller Tip zu teuren Reinigern:

Wenn möglich immer nur die Nachfüllpulle kaufen, kostet oft das Gleiche bei

doppeltem Inhalt zur Sprühflasche. Ne Sprühflasche hat man ja meist noch

irgendwo rumfliegen.

 

 

 

Aluminium-Teufel benutze ich auch, aufpassen muss man allerdings wenn es windig ist, dann nicht einatmen, das brennt sonst so eklig. Reinigt aber super und ist nicht so teuer wie andere Produkte, die weniger Reinigungsleistung bringen!

Ein tip: Versucht es mal mit Backofenspray. Das mache ich bei meinen Felgen. geht wunderbar.

Hi

Ich nehme immer Kalkschailerentferner/Betonlöser (natürlich stark verdünnt) das Zeug geht los wie sau,einsprühen,20 sekunden warten abspülen fertig  :D

In der aktuellen AutoZeitung (Ausgabe 21/2007) ist NIGRIN OxyEnergie Felgenreiniger der Testsieger. Der ist allerdings auch säurehaltig, also genau nach Gebrauchsanweisung anzuwenden.

ALso Alu Teufel ist zwar gut aber ganz schön Agresiv.

Der von Meguiars ist sehr gut aber schnell leer somit Teuer.

Ich kann dir auch den Technolit Empfelen da der noch günstig ist.

Wo bekommt man den Technolit Felgenreiniger?

z.B www.Flowmaxx.de

Antwort keine Werbung!

Ich verwende entweder den Sonax Xtreme Felgenreiniger oder Meguiars Hot Rims All Wheel Cleaner - sind 2 perfekte Produkte für mich und reinigen mehr als ordentlich...

Richtig. Aber der Sonax ist zu Teuer und Meguiars auch mein Favorit zu schnell leer. Ich kann mit einer Flasche 3-4x Felgen sauber machen. Da sind andere ergibiger.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Felgenreiniger. Kenn Ihr den? Taugt der was?