ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Soft99 Glaco Roll On Large Scheibenversiegelung Taugt nicht mehr

Soft99 Glaco Roll On Large Scheibenversiegelung Taugt nicht mehr

Themenstarteram 23. Juni 2019 um 0:23

Hallo leute,

hatte mir die Scheibenversieglung von Soft 99 Glacko gekuft gehabt. War mega begeistert

von der haltbarkeit, perleffekt.

Ich lagere meine Pflege produkte immer im Kofferaum. seit ich vorgestern die Versieglung drauf hatte,

habe ich es sofort ausgetestet und das perl verhalten war so wie immer.

Einen tag dannach merke ich keinen perleffekt mehr, bei meinem kollegen denn ich auch die Versieglung aufgetragen habe, sehe ich auch kein erfolg

Woran kann es liegen?

Beste Antwort im Thema

Wo beurteile ich dich? Ich stelle lediglich die Notwendigkeit von Versiegelungen "unterwegs" in Frage, so wie sicherlich manch anderer... Aber mach nur, wer bin ich denn, jemanden zu kritisieren, der das Job hat...

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Am Kofferraum. Abgestelltes Fahzeug in Hitze und Kälte.

Themenstarteram 23. Juni 2019 um 12:49

Soll ich all meine pflege Produkte im Keller aufbewahren?

Na selbstverständlich, wo denn sonst? Das Auto ist der denkbar schlechteste Platz zur Lagerung. Ich frage mich sowieso, wozu man das Zeug durch die Gegend karrt wenn man zuhause den Platz hat.

Nicht wundern und soga noch meckern, wenn alles unbrauchbar geworden ist und Du selbst der Grund bist.

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 1:08

Zitat:

@AMenge schrieb am 23. Juni 2019 um 13:10:18 Uhr:

Na selbstverständlich, wo denn sonst? Das Auto ist der denkbar schlechteste Platz zur Lagerung.

Warum ich brauche unterwegs auch immer wieder mal die sachen um zu reinigen, Versiegeln ect.

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 1:22

Zitat:

@UliBN schrieb am 23. Juni 2019 um 18:08:07 Uhr:

Nicht wundern und soga noch meckern, wenn alles unbrauchbar geworden ist und Du selbst der Grund bist.

Heute habe ich wieder mal eine Handwäsche an meinem Auto gekönnt. es war sehr merkwürdig, was ich gesehen habe.

Vor der wäsche habe ich mal das perlverhalten beobachtet. An der Windschutzscheibe war wie beschrieben, keinerlei Versieglung vorhanden. An der Heckscheibe ebenso, jedoch an den Seitenscheiben war das typische perlverhalten von Glaco da?

Als ich mit der Handwäsche began, und abspülte sah ich am Heck, plötzlich das abperlen, wie man es halt von Glaco kennt.

An der front war es wie immer nichts zu sehen. Ich habs erlich gesagt nicht verstanden. Ich Versiegle Pkws schon seit jahren und konnte dafür keine Antwort finden, die Heckscheibe war stets sauber und zum waschen habe ich von der Marke Sonax die Rote Shampo benutzt und das Snow foam von Chemical guys. Keinerlei Versieglungswerte vorhanden. Sehr merkwürdig.

Warum?? Weil für das Zeug Hitze doof und Kälte auch doof! :rolleyes:

Was willst du denn bitte unterwegs versiegeln?? Ich hab nen bisschen Detailer, nen Glasreiniger und ne handvoll Microfasertücher im Kofferraum, das sollte völlig reichen...

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 1:27

Zitat:

@MD-Liner schrieb am 24. Juni 2019 um 01:23:45 Uhr:

 

Was willst du denn bitte unterwegs versiegeln?? Ich hab nen bisschen Detailer, nen Glasreiniger und ne handvoll Microfasertücher im Kofferraum, das sollte völlig reichen...

Warum beurteilst du mich? wenn du keine Ahnung hast. Ich habe das dementsprechende Job, wo ich immer wieder die Zeit habe den Wagen zu reinigen oder reinigungen durchzuführen.

beim Glaco sind eigentlich nur zwei Dinge wichtig - die Scheibe penibel zu reinigen und zu entfetten (bei mir gibts ne Maschinenpolitur mit ner anschließenden Runde IPA vor dem auftragen) und nach dem auftragen das Fahrzeug mindestens 12 Std. - mögl. 24 Std. nicht nass werden lassen. Vielleicht liegt ja der Fehler an magelhafter Vorarbeit.

Wo beurteile ich dich? Ich stelle lediglich die Notwendigkeit von Versiegelungen "unterwegs" in Frage, so wie sicherlich manch anderer... Aber mach nur, wer bin ich denn, jemanden zu kritisieren, der das Job hat...

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 2:09

Zitat:

@MD-Liner schrieb am 24. Juni 2019 um 01:29:23 Uhr:

beim Glaco sind eigentlich nur zwei Dinge wichtig - die Scheibe penibel zu reinigen und zu entfetten Vielleicht liegt ja der Fehler an magelhafter Vorarbeit.

Das mit dem entfetten wusste ich. Lediglich benutze aber für die Vorreinigung nur den Glasreiniger von Dr. Schnell Glasfee oder den von Koch Chemie. Das hat meist ausgereicht.

Welches Produkt würdest du mir den zum entfetten empfehlen? Für den Lack könnte ich auch was gebrauchen.

Ich verwende auf Glas Isopropanol pur.

 

Auf Lack verdünne ich das IPA halb halb mit Wasser.

 

Meine Scheiben und den Lack, knete ich vorher.

Das bringt meiner Meinung nach auch sehr viel an Standzeit für Versiegelungen oder Wachs.

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 4:07

@Green-Hell Also du nimmst Isopropanol auf die Scheiben und Isopropanol halb halb mit Wasser verdünnst du für den lack richtig?

Soll ich mir dann die bestellen:

ttps://www.amazon.de/.../ref=sr_1_9?...

Oder

https://www.amazon.de/.../ref=ox_sc_act_title_2?...

Allerdingst ist bei jedem Glasreiniger Alkohol enthalten wie beim IPA

erfüllt es nicht den gleichen Zweck?

@Adamska26

 

Ja genau, sieht gut aus.

 

Und das Kneten nicht vergessen.

 

Viel Spass.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Soft99 Glaco Roll On Large Scheibenversiegelung Taugt nicht mehr