ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Felgenpassgenauigkeit

Felgenpassgenauigkeit

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 15. April 2021 um 7:00

Liebe Fordler,

ich fahre einen Ford Focus MK4 St-Line mit 215/50 R17 Reifen und entsprechender Serienfelge.

Ich möchte für den Sommer auf 18 Zoll aufrüsten. Nun gibt es da ewig viele Vorschriften usw. Bördeln oder andere Arbeiten würde ich mir gern ersparen. Kann jemand sagen, welche 18 Zoll Rad Reifen Kombinationen bei seinem Kfz problemlos passen?

Vielen Dank und liebe Grüsse,

VinCal

9 Antworten

Das steht in der ABE. Man kann bei online Händlern ganz einfach sein Fahrzeug eingeben und sich ABE Felgen anzeigen lassen.

Ich hab gehört man braucht einene lenkeinschlagsbegrenzung bei 18 zoll

In der CoC stehen alle zulässigen Rad-Reifenkombinationen drinnen.

Ich habe auf einem ST-Line (!) 235/40 R18 auf den originalen Ford-Alus. Hab dafür aber Lenkeinschlagsbegrenzer (werksseitig) verbaut. O.g. Reifengröße müsste bei dir auch passen, musst halt nur bzgl. Lenkeinschlagsbegrenzer dich erkundigen.

Ganz allgemein gesagt: Der Focus kann werksseitig (als ST) bis 19 Zool ausgeliefert werden. D.h. 19Zoll mit den originalen Reifenspezifikationen passen physisch problemlos. Nur bzgl. Eintragung/ABE muss man dann halt gucken. Kommt immer drauf an welches Modell man fährt

Hier wurde ja schon öfters erwähnt das man es auch ohne Lenkeinschlagsbegrenzer eingetragen bekommen hat. Bei originalen 18 Zöllern liegt es auch nur an der ET 55 weil diese zu weit nach innen stehen und nicht daran das es 18 Zoll Felgen sind.

Themenstarteram 15. April 2021 um 12:27

Zitat:

@Ford-Steff schrieb am 15. April 2021 um 07:20:18 Uhr:

Das steht in der ABE. Man kann bei online Händlern ganz einfach sein Fahrzeug eingeben und sich ABE Felgen anzeigen lassen.

Klar, das liegt auf der Hand. Aber es heisst ja immer, dass Anpassungen möglich sein können. Deshalb frage ich ja nach Erfahrungen und nicht nach ABEs usw. Mein CoC hat die seltsamsten Reifendimensionen drinstehen, aber keine 18 Zoll. Aber diese Angaben aus dem CoC sind ja nicht zwingend vorgeschrieben. Demnach gehe ich davon aus, dass ich keine Lenkeinschlagsbegrenzer habe. Anscheinend soll laut Wheelscompany 7,5 x 18 ET45 auf 215/45R 18 oder auch 40R Schlappen Eintragungsfrei gehen.

Diese Dimension des Felgenmodells gibt es sonst so bei keinem anderen Händler.

Zitat:

@xVinCalx schrieb am 15. April 2021 um 12:27:08 Uhr:

Zitat:

@Ford-Steff schrieb am 15. April 2021 um 07:20:18 Uhr:

Das steht in der ABE. Man kann bei online Händlern ganz einfach sein Fahrzeug eingeben und sich ABE Felgen anzeigen lassen.

Klar, das liegt auf der Hand. Aber es heisst ja immer, dass Anpassungen möglich sein können. Deshalb frage ich ja nach Erfahrungen und nicht nach ABEs usw. Mein CoC hat die seltsamsten Reifendimensionen drinstehen, aber keine 18 Zoll. Aber diese Angaben aus dem CoC sind ja nicht zwingend vorgeschrieben. Demnach gehe ich davon aus, dass ich keine Lenkeinschlagsbegrenzer habe. Anscheinend soll laut Wheelscompany 7,5 x 18 ET45 auf 215/45R 18 oder auch 40R Schlappen Eintragungsfrei gehen.

Diese Dimension des Felgenmodells gibt es sonst so bei keinem anderen Händler.

Bei 18 Zoll ET45 müsste problemlos gehen, auch ohne Lenkeinschlagsbegrenzer. Möglich sind auch Dimensionen wie 19 Zoll ET 55, für Reifengröße 235/35 R19. Allerdings dann wieder mit Begrenzer. Nacharbeiten muss man hier aber auch nicht.

Ich habe für meinen Active X die Alutec W10X in 8x18 ET45 mit 225er bestellt. Die kann ich einfach mit der ABE fahren ohne Prüfung und Eintragung bis Reifen 245er. Für den normalen muß ab 235er das Fahrzeug vorgeführt werden.

Den Lenkeinschlagbegrenzer braucht man nur für die Originalen da diese eine ET55 haben.

War bei meinem C-Max das gleiche.

F-alutec-w10x-8x18-bild
Themenstarteram 15. April 2021 um 19:55

Wie sieht es aus mit 8x18 Zoll ET 42? Diese Dimensionen gibt es fast überall zu kaufen. Da steht aber immer Vorführung beim TüV und Kb0x Auflagen

Die Felge ist da nicht das Problem sondern die Reifenbreite

Deine Antwort