ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Fehlermeldung Kofferaumabdeckung schliessen - Dach öffnet nicht

Fehlermeldung Kofferaumabdeckung schliessen - Dach öffnet nicht

Mercedes SL R230
Themenstarteram 11. April 2012 um 21:19

Hallo,

bin neu hier und echt Ahnungslos. Brauche für einen geplanten Verkauf dringen Rat. Mein SL 350 aus 2004 stand knapp 1 Jahr, nun öffnet sich (neben weiteren Mängeln) das Dach nicht mehr. Fehlermeldung im Display (Kofferaumabdeckung schliessen) - die ist aber zu und korrekt eingerastet. Bilde mir sogar ein am rechten Einrasthebel ein Klicken zu hören. Kann es evtl. ein Chipfehler sein, dass die Meldung nicht erfasst wird. Oder die Sicherung? Laut Werkstatt sollte es nicht an der Batterie liegen, denn das Radio u.v.m. funktioniert und die elektr.Verbraucher sind -wieder- eingeschaltet.

Denn nach erstem Fahren leuchtete die Batterie - die haben wir geladen + von der Werkstatt checken lassen.

Aber: WEITERER MANGEL: Zentralverriegelung leuchtet - Knöpfe gehen aber nicht hoch und auch der Kofferaum muß manuell aufgeschlossen werden.

Brauche bitte schnellen Rat.

Danke

und schönen Abend noch

Flummi321

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo,

welche Batterie hast du geladen?

Die Starterbatterie vorne oder die Komfortbatterie im Kofferraum?

Oder beide?

Eigentlich klingt das nach Komfortbatterie leer....

Gruß,

vmaxPeter

Themenstarteram 11. April 2012 um 21:29

Hallo, die Batterie im Kofferraum wurde geladen + gecheckt. Und lt. Bordcomputer sind die elektr.Verbraucher ja auch wieder eingeschltet. Also kann der Defekt nicht was anderes sein? (P.S. Die Starterbatterie ist wohl i.O. da er sofort anspringt.)

Danke für die schnelle Antwort.

Klingt wirklich nach entladener Komfortbatterie. Waren die Batts nicht abgeklemmt?

Wenn die hintere ohne Ladungserhaltung 1 Jahr dran war, kannste se wegschmeißen - tiefentladen.

Hatte aber auch mal das Probnlem, daß nach Abklemmen / Anklemmen der Batt das rechte Fahrlicht nicht mehr ausgehen wollte, egal wie man den Schalter stellte. Anlassen, ausmachen, Lichtschalter - alles probiert - keine Veränderung. Linkes Licht funktionierte einwandfrei. Ausgestiegen, abgeschlossen: Blinker blinken kurz - Licht geht aus und funktiert danach wieder, als ob nix gewesen wäre. Frag mich nicht....

Zitat:

Original geschrieben von Flummi321

Kann es evtl. ein Chipfehler sein, dass die Meldung nicht erfasst wird.

Klemme beide Batterien mal ab. Erst hinten weg, dann vorne. Warte ein paar Minunten und dann wieder anschließen: erst vorne dann hinten. Dann von außerhalb des Wagens diesen mit dem Funkschlüssel verschließen und wieder öffnen. Öffnen des Kofferraums mit dem Funkschlüssel testen.

Zitat:

Denn nach erstem Fahren leuchtete die Batterie - die haben wir geladen + von der Werkstatt checken lassen.

Die Batterieleuchte betrifft eigentlich nur die vordere (Starter-)Batterie. Die hat nix mit dem Dach etc. zu tun. Dafür ist die hintere zuständig.

Zitat:

Aber: WEITERER MANGEL: Zentralverriegelung leuchtet - Knöpfe gehen aber nicht hoch und auch der Kofferaum muß manuell aufgeschlossen werden.

Was leuchtet da genau?

Kofferraum muß sich auch bei ausgefallenener - weil zu schwacher - Komfortbatterie bei laufendem Motor durch den Fernentriegelungsknopf in der Fahrertür öffnen lassen.

 

Probier das mal alles durch. Im Zweifel mal eine andere Batterie hinten rein hängen, von der Du weist, daß sie noch heile ist.

Das Problem mir der angeblich nicht geschlossenen Kofferraum-Abdeckung hatte ich auch mal.

Im Kofferrraum, auf der Beifahrerseite, ist in den Ösen, in der die Abdeckung eingehängt wird, ein Mikroschalter.

Zur Prüfung demontierst du den ganzen rechten Halter. Ein Innenvielzahnbid ist dazu notwendig. Dort ist dann ein 2-Adriges Kabel eingesteckt. Das ziehst du heraus und schließt es kurz. Eine Büroklammer ist bereits zu dick, also was dünneres suchen.

Wenn jetzt die Meldung weg ist, dann musst du leider das ganze Teil, das du demontiert hats, tauschen und  ca 60€  sind flöten.

Wenn das den Fehler nicht war, kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Gruß

Klaus

 

Sehr guter Tip saharaman. Das würde zumindest das Problem mit dem Dach erklären.

Ich frag mich nur, warum die ZV nicht geht und vor allem der Kofferraumdeckel.

Themenstarteram 12. April 2012 um 7:37

Hallo + guten Morgen,

danke für die Tipps. Werde wohl dennoch mal in die Werkstatt fahren müssen.

Kann es auch die ZV Pumpe sein? Habe sowas in einem anderen Beitrag gelesen?

Gruß

Themenstarteram 12. April 2012 um 7:39

Achja,

lt.Werkstatt wurde gestern hinten die Batterie getestet und sogar kurz ausgetauscht.

Funktionierte dennoch nicht. Oder braucht die Pumpe mehr Zeit zum regenerierern?

Themenstarteram 12. April 2012 um 13:45

So, laut Werkstatt handelt es sich um ein Steuerelement. Die müssen das erst ersetzen (ca. 350,- Euro plus Einbau) um evtl. weitere Fehler (Pumpe) auszuschliessen. Hat jemand noch einen Tipp?

Danke vorab.

Gruß

Hallo, das Problem besteht in der langen Ruhezeit.

Der R230 hat 2 Batterien. Eine im Motorraum, die für den Startvorgang verantwortlich ist. Eine weitere Batterie ist im Kofferraum rechts. Diese ist für alle Komfortfunktionen verantwortlich. Diese Batterie muß nachgeladen werden. Bei längeren Standzeiten ist ein Batterybooster hilfreich, der die Batterie auf Vordermann hält.

Ich habe ähnliche Probleme mit meinem Fahrzeug gehabt nach 3 Monaten Standzeit. Eine längere Fahrt unter Ignorierung aller Fehlermeldungen hat das Fahrzeug wieder aktualisiert.

Viel Erfolg!!

Hallo Flummi,

hat die Werkstatt den Fehlerspeicher ausgelesen?? Das wäre das erste was ich machen würde.

Hallo Freunde habe bei meinem sl seit heute glaube ich das gleich

Probl. Wollte das verdeck entriegeln , schau da nichts geht

(kofferraumabdeckung schliesen !!!

Kofferraum lässt sich auch nicht öffnen !!!!

Wer kann weiter helfen ?????

wahrscheinlich die Sicherung beifahrerseite hinten unter der abdeckung oder ZV pumpe defekt. hatte ich schon 2 mal das die Pumpe defekt war.

Leuchtet die Kofferraum Fernentriegelung? Dann ist es das Kofferraumschloß bzw. die Heckdeckelzuzieh-Hilfe.

So war es bei mir.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von sl500_r230

wahrscheinlich die Sicherung beifahrerseite hinten unter der abdeckung oder ZV pumpe defekt. hatte ich schon 2 mal das die Pumpe defekt war.

Hallo

Sicherung ist I.o

Ob es die pumpe ist kein Plan muss nächste Woche wieder in die Werkstatt

Da ich vorher kein Termin bekommen habe

Danke erstmal

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Fehlermeldung Kofferaumabdeckung schliessen - Dach öffnet nicht