ForumArkana, Megane, Scénic, R19 & Fluence
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Arkana, Megane, Scénic, R19 & Fluence
  6. Fehlercodes Renault Scenic II Bj 2005 1.6 16v

Fehlercodes Renault Scenic II Bj 2005 1.6 16v

Renault Scenic 2 (JM)
Themenstarteram 12. Februar 2020 um 17:29

Hallo zusammen,

Ich habe seit längerer Zeit Probleme das mein Scenic komische Leistungseinbrüche bei der Beschleunigung hatte sowie ab und zu im Leerlauf etwas schwankt.

Ich habe die Fehler ausgelesen. Einer war fehlzündung auf Zylinder 3 neue zündspule und Fehler gelöscht. Bis jetzt alles gut.

Aber ich habe weiter Fehler die ich nicht löschen kann bzw wo ich auch nicht weiß wie ich diese am einfachsten prüfe und behebe. Ich habe anbei 3 Bilder mit den Fehlern. Danke für eure Hilfe.

 

Zur Info Auto hat ca 173000km runter neuen Zahnriemen und ne neue Kupplung.

 

20200210
20200210
20200210
Ähnliche Themen
36 Antworten
Themenstarteram 28. Februar 2020 um 12:47

Hi jo danke das werde ich mal ausprobieren.

Blöde Frage, könnten die fehlzündungen auch an einer defekten ZKD liegen, irgendwo kommt Öl aus dem Motor. Die Werkstatt hat das nicht 100% geprüft beim Kupplungwechsel aber die meinten evtl öldrucksensor oder halt ZKD, ich hatte mal etwas rum geguckt und auch was von kurbelwellengehäuse (entlüftung) gefunden, auch möglich?

Danke Leute.

P.s. es wir im Fehlerspeicher ja was von fehlzündungen angezeigt aber kein Zylinder genannt. Was soll ich da machen? Erstmal nur löschen und gucken?

Dreh mal die Zündkerzen raus und setz Fotos der Kerzen hier rein. Steht Öl in den Kerzen-Öffnungen? Oder sind Zündspulen/Kerzen trocken ?

Vielleicht einfach nur verschlissene oder eine defekte Kerze. Oder man kann am Kerzenbild zumindest erkennen, wie die Verbrennung auf dem jew. Zylinder ist.

Themenstarteram 3. März 2020 um 15:23

Hi, also Kerzen sind alle neu. Habe ich vorsichtshalber vor 2monaten bei gemacht als das anfing mit den Problemen. Und 2 neue zündspulen hat er auch. Nur bin halt uns sicher. Die fehlercodes wollte ich eigl löschen am Wochenende Aber die waren schon alle weg. Das leichte Wippen im Leerlauf ist aber immernoch ab und zu. Ist echt scheise

Ich empfehle dir dich an wen zu wender der Ahnung von der Materie hat . Also nicht ATU oder Pitstop .... ein Renault Mechaniker der schon länger dabei und nicht den frisch ausgelernten Mechatroniker .....

Zündkerzen nochmal raus schrauben und penibel den Abstand kontrollieren . Beim einsetzen nicht rein fallen lassen , sonst ist der Abstand gleich wieder für die Katz !

Unrunder Leerlauf kann durch ausgehärtete Dichtungen der Ansaugbrücke kommen . Dort zieht der Motor irgendwann Falschluft .

Ölverlust am Motor durch eine defekte ZKD kannst die beim K4M getrost vergessen .

Themenstarteram 5. März 2020 um 6:40

Was meinst du mit der zkd? Das die selten undicht ist?

Ja ok werde mal gucken nur nach renault will ich das Auto auf keinen Fall bringen, dann könnte ich mir von dem Geld ja direkt nen neuen kaufen.

Ja werde am Wochenende mal die zündkerzen prüfen sind zwar alle neu aber das muss ja nix heißen.

Danke schon mal melde mich dann wenn ich was neues weis.

Der K4M Motor hat eine Metalllagen Kopfdichtung . Ich habe noch nie einen gehabt der an der ZKD Öl verloren hat . Da hat der K4M ganz andere Stellen wo er gern Öl raus schwitzt .

Themenstarteram 5. März 2020 um 11:11

Okey gut zu wissen, was wären denn solche stellen? Kurbelwelle Gehäuse? Das hatte ich in anderen Foren mal gelesen.

Kann man die Dichtung der ansaugbrück selber prüfen bzw wechseln?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Arkana, Megane, Scénic, R19 & Fluence
  6. Fehlercodes Renault Scenic II Bj 2005 1.6 16v