ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. FAQ Autopflegeformular

FAQ Autopflegeformular

Themenstarteram 26. Oktober 2013 um 17:04

- Hersteller ? Citroen

 

- Typ ? C4 grand picasso

 

- Farbe schwarz uni

 

- Metallic (j/n) ? N

 

- Alter ? 3 Jahre

 

- Pflegehistorie in ein paar Worten, waschstrasse alle paar Wochen oder Wäsche per hochdruckreiniger

 

- Beschreibung Zustand, „Viele Waschanlagenstreifen, steinschläge in der Motorhaube, weiße Punkte am ganzen Auto (evtl. Baumharz, geht aber mit der blauen Magic clean runter)

 

- Bisher verwendete Politur/Lackreiniger ? Keine

 

- Bisher verwendetes Wachs/Versiegelung ? Keine

 

 

 

- Budget: Was willst Du maximal für die kommende Aktion an Pflegeaufwand investieren (abs. Schmerzgrenze) ? 90 euro

 

- Aufbereiter: Kommt eine professionelle Lack-Aufbereitung (ca. 120-180EUR) in Frage ?

Nein

- Kommt die Anschaffung einer Poliermaschine (Steckdose!) mit entspr. professionellen Mitteln im Frage (mehrere Hundert EUR, aber hält ggf. mehrere Jahre vor) ?

Nein

- Fährst Du regelmäßig durch eine Waschanlage und hast das auch weiter vor, oder kommt Handwäsche in Frage ?

 

- Wieviel Zeit ist pro Woche (ungefähr) für Autopflege vorgesehen ?

1 Std.

- Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu polieren/wachsen ? 2x

 

- Wo kommst du her ? (ungefähre Region reicht aus!)

Österreich

 

- Was soll erreicht werden (1-5) ?

3

Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von PhedraDriver

So sieht das Ding aus. Kann man so ein Gerät gebrauchen?

Ja, als Türstopper! :D

Zitat:

Original geschrieben von PhedraDriver

So sieht das Ding aus. Kann man so ein Gerät gebrauchen?

Bestimmt... als Türstopper oder ähnliches :D

Lass die Maschine, wo sie ist, die Dinger taugen nichts. Als empfehlenswerte Einsteigermaschine würde ich die Lupus 6100 im XL Set ansehen. Eine sogenannte Rota, die man auch öfter mal günstig im Baumarkt bekommt, ist nichts für Anfängerhände, damit macht man mehr kaputt wie ganz.

Also entweder über die Lupus Maschine nachdenken, oder lieber die Oberarme ein wenig strapazieren ;) Es gibt zwar noch baugleiche Maschinen von Liquid Elements und Krauss, aber die gibt es mMn nicht in so gut geschnürten Sets wie bei Lupus. Da hat man außer MFT erst mal alles, was man zum loslegen braucht.

 

Tante Edith sagt: 8bex hatte wohl die gleiche Idee wie ich :D

So ein Ding habe ich auch noch im Keller liegen, ebenfalls von Papa. Eignet sich wirklich gut als Türstopper damit die Kellertür nicht immer zufällt ;)

Für den Lack ist das nichts. Für eine vernünftige Exzenterpoliermaschine mit allem Drum & Dran solltest Du mit etwa 175,- bis 200,- EUR rechnen (Maschine, Pads, Polituren, Abklebeband).

Laut "Steckbrief" im ersten Post kommt das doch nicht in Frage, oder hast Du bereits Blut geleckt? Spass beiseite, ich würde langsam beginnen wie vorgeschlagen. Aufrüsten ist jederzeit möglich. Erst mal sehen, wie Dir die Arbeit liegt, ob Du Lust dazu hast und ob Dich der Pflegevirus packt.

Abkleben ist so nervig. Bei Handpolitur und beim Wachsen würde ich mir das sparen sondern lieber etwas genauer arbeiten. Und wenn man die unlackierten Kunststoffe vor dem Wachsen versiegelt, lassen sich Rückstände viel leichter entfernen.

Es gibt Wachse, die keine Rückstände auf unlackierten Kunststoffen hinterlassen. Meist sind das "reinrassige natur-pur" Carnaubawachse. Die hier bisher genannten sollte man wegen den Polymer-Anteilen eher zu den "Hybriden" zählen. Dafür glänzen sie mit prima Standzeiten.

Gruss DiSchu

Ich bin zu langsam ...

Themenstarteram 27. Oktober 2013 um 12:41

Ich war schon ewig nicht im fitnessstudio. Also werd ich mal schauen was die mukis so hergeben. :)

Möchte mal schauen wie ich zurechtkomme mit dem handpolieren. Kann dann immer noch eine gute poliermaschine kaufen. Und das Ding vom Papa ist bestimmt schon 10 Jahre im Keller, und jetzt kenn ich auch den Grund! :):D

Ich habe meine ersten Erfahrungen auch per Hand gesammelt und mit der Meguiars Ultimate Compound geht schon einiges.

Ansonsten kannst du dir deine Favoriten ja mal aus den Listen oben zusammenstellen und das Ergebnis hier posten, bevor du bestellst ;)

Themenstarteram 27. Oktober 2013 um 13:51

Stimmt, bevor ich bestelle werde ich meine Liste hier veröffentlichen. Wie soll ich eine frisch lackierte Stoßstange behandeln? Nicht polieren, aber wachsen? So würde ich es machen. Was sagt ihr?

Zitat:

Original geschrieben von PhedraDriver

Wie soll ich eine frisch lackierte Stoßstange behandeln? Nicht polieren, aber wachsen? So würde ich es machen. Was sagt ihr?

Hi,

würde da empfehlen das frischlackierte 2 Wochen in Ruhe zu lassen und dann nur Wachsen.

Gruß Jup

Themenstarteram 27. Oktober 2013 um 19:11

Das meguiars Ultimate compound ist ein lackreiniger. Kann man damit Waschanlagenstreifen wegpolieren? Oder benötige ich doch das meguiars Ultimate polish?

Zitat:

Original geschrieben von PhedraDriver

Kann man damit Waschanlagenstreifen wegpolieren?

Ja.

Zitat:

Original geschrieben von PhedraDriver

Oder benötige ich doch das meguiars Ultimate polish?

Nein.

Einfach, oder? ;)

Gruss DiSchu

Themenstarteram 27. Oktober 2013 um 19:48

Also meine einkaufsliste:1x Meguiars Compound, 4x Erste Hilfe Mr. App Handpolierschwamm, Collinite Elegance Wax 915, 7x Erste Hilfe Mr. Blue Mikrofasertücher

Eimer, Shampoo, Magic clean 2x 100gr, Detailer (Wasser-Shampoogemisch) hab ich.

Was geht mir noch ab?

Mr. App sind die normalen Applicatorpads für den Wachsauftrag!?

Handpolierschwamm bekommst du bei MGE leider nur die teuren HexLogic Pads...

Themenstarteram 27. Oktober 2013 um 20:30

Das heißt die mr. App benötige ich nur zum Auftragen fürs Wax? Wenn ja, wieviel Stk. benötige ich dann? Für die Politur benötige ich die chemical guys hex-logic? In welcher Farbe?

MGE ist der Shop. Und taugen die MFT was?

Bei den Mr. App solltest du 3 Stück einplanen. Von den Handpolierschwämmen eher 4 oder so.

Ganz ehrlich? Mir wären die Chemical Guys Pads zu teuer, Shops wie Skyline Car Care, Lupus Autopflege oder Petzoldts (bei Autopflege24 weiß ich es ehrlich gesagt nicht) haben die ganz normalen blauen Handpolierschwämme (bei Lupus neuerdings orange) für 1,35€ oder so im Angebot.

Skyline hat noch die von Lake Country für 3,49€ als Alternative und im Moment die Skyline Polish blue Super Soft Microfasertücher für 2,65€. Die etwas weniger weichen Blue Buffing 440 übrigens auch. Einziges Manko: Du müsstest nachfragen, wann die Ultimate Compound wieder lieferbar ist... und die Preise mal vergleichen, da hatte ich nur grob ein Auge drauf, MFT und Polierschwämme wären bei Skyline günstiger, Politur glaube ich teurer?!

Zitat:

Original geschrieben von PhedraDriver

Das heißt die mr. App benötige ich nur zum Auftragen fürs Wax? Wenn ja, wieviel Stk. benötige ich dann?

Wenn ich mich mal selbst zitieren darf :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Dann Applicator Pads. Die billigen für 89 Cent reichen aus. Theoretisch brauchst Du nur eins für den Wachsauftrag. Fällt es runter, hast Du Feierabend. Und da sie vielfältig einsetzbar sind (Kunststoff- und Reifenpflege usw.) würde ich gleich 3-5 Stück nehmen.

Zitat:

Original geschrieben von PhedraDriver

Was geht mir noch ab?

Hast Du ein Trockentuch auf dem Zettel?

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Ganz ehrlich? Mir wären die Chemical Guys Pads zu teuer ...

Das denke ich auch. Ohne die Dinger zu kennen, vielleicht sind sie ja ihr Geld wert (?).

Gruss DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Ganz ehrlich? Mir wären die Chemical Guys Pads zu teuer ...

Das denke ich auch. Ohne die Dinger zu kennen, vielleicht sind sie ja ihr Geld wert (?).

Es mag sicher Leute geben, die sagen, man muss die Teile haben!? Aber mal ehrlich, Handpolierpads aus dem Material der CG HexLogic Pads für sechsfuffzisch das Stück?!? Was können die, was die LC Pads für die Hälfte nicht können? Selbst die blauen Handpolierschwämme machen was sie sollen, Politur auf dem Lack zerreiben (ich weiß, kann man besser ausdrücken ;) ).

Ganz ehrlich? Ich habe noch einige von den blauen Polierschwämmen und auch von den gelben Pads "auf Lager". Im Moment im Marktplatz als Einsteigerset angeboten, wenn das keiner haben will, werden die Sachen eh entsorgt, dann kann der TE sie gegen Versandkosten haben. Sofern er bis Ende der Woche Geduld aufbringen kann...

Deine Antwort
Ähnliche Themen