ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Fahrstufensensor defekt (Audi RS5) / Getriebefehler Weiterfahrt möglich

Fahrstufensensor defekt (Audi RS5) / Getriebefehler Weiterfahrt möglich

Audi RS5 8T & 8F
Themenstarteram 7. August 2020 um 11:59

Hallo zusammen,

bei meinem Audi RS5 (BJ 2011) ist wohl der Fahrstufensensor defekt. Ich habe schon in diversen Foren gelesen, dass das ein häufiges Problem ist. Hat jemand vielleicht einen Tipp für eine fachkundige und bezahlbare Werkstatt in München und Umgebung, die damit Erfahrung hat?

Kurz zur Vorgeschichte: Vor 2 oder 3 Jahren hatte ich schon Probleme mit dem Getriebe. Damals wurde die Mechatronik getauscht. Danach war erstmal Ruhe.

Jetzt tauch seit einiger Zeit in unregelmäßigen Abständen die Fehlermeldung "Getriebefehler Weiterfahrt möglich" auf. Sonst merkt man keine Einschränkungen. Schaltet sauber durch und hat auch weiter Leistung. (Als die Mechatronik defekt war, ist er in den Notmodus und die Weiterfahrt war nur eingeschränkt möglich).

Hatte den Fehler bei Audi checken lassen. Sie sagen eindeutig Fahrstufensensor defekt. Rufen aber ca. 5.000 Euro für die Reparatur auf. In den Foren habe ich Angaben von 2-4 Tsd. Euro gesehen.

Wäre Klasse, wenn jemand einen guten Tipp für eine Werkstatt in München und Umgebung hat, die das schon mal gemacht hat.

Viele Grüße

Vadim

Beste Antwort im Thema

@volatile void

Die Videokonferenz war nicht ernst gemeint. ;)

Ich finde es sehr befremdlich, wenn Teilnehmer aus einer 120km Anreise ein Problem machen obwohl die vorgeschlagene Reparaturwerkstatt erstklassig ist und daher die Anreise in den Hintergrund tritt.

Da fragt man Freunde, ob sie mit ihrem Wagen mitfahren und einen zurückfahren oder organisiert sich einen Leihwagen

Ein bisschen Flexibilität und Organisationsgeschick sollte man schon haben , um von A nach B zu kommen.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Wenn es dieser eine besagte Sensor ist, der ist wohl tief in den Innereien des Getriebes verbaut. Das halbe Getriebe muss wohl zerlegt werden dafür.

Ich kann Dir aber nicht weiter helfen mit Werkstattempfehlungen. Kann nur sagen, suche eine Werkstatt, die sich auf DSG spezialisiert hat. Fahr vorbei und sprech mit ihnen.

Solltest den Fehlerspeicher vom Getriebe auslesen, dort sollte drin stehen, welcher Sensor es genau ist.

Zitat:

@vafe0001 schrieb am 7. August 2020 um 11:59:38 Uhr:

Wäre Klasse, wenn jemand einen guten Tipp für eine Werkstatt in München und Umgebung hat, die das schon mal gemacht hat.

Zählt Berching für Dich noch zu "Umgebung" (sind ca. 120 km von München)? Falls ja, dürfte sich der Kollege hier wohl am besten auskennen.

.. Der hat das Getriebe mit entwickelt... und kann es bestimmt im Schlaf reparieren.... Wäre meine erste Wahl!

Zitat:

@kb958291 schrieb am 7. August 2020 um 16:21:56 Uhr:

Der hat das Getriebe mit entwickelt

Richtig, und zwar den Schaltgetriebeteil, der nie kaputtgeht. Verbockt haben es also die Kollegen. ;)

Themenstarteram 7. August 2020 um 17:24

Zitat:

@volatile void schrieb am 7. August 2020 um 15:31:18 Uhr:

Zitat:

@vafe0001 schrieb am 7. August 2020 um 11:59:38 Uhr:

Wäre Klasse, wenn jemand einen guten Tipp für eine Werkstatt in München und Umgebung hat, die das schon mal gemacht hat.

Zählt Berching für Dich noch zu "Umgebung" (sind ca. 120 km von München)? Falls ja, dürfte sich der Kollege hier wohl am besten auskennen.

Vielen Dank für den Tipp! Mit dem Auto kein Ding. Das sind 1,5 Stunden. Mit den öffentlichen aber fast 5! :-O

Wäre also etwas aufwendig. Muss ihn ja sicher ein paar Tage da lassen...

Dann fährt man zu zweit hin und mit dem anderen PkW zurück oder fragt die Fa. ob die dir einen Leihwagen stellen oder ordern können.

120km sind doch keine Entfernung. ;)

Das sind doch wohl zweitrangige Probleme bei nur 120km.

Oder - Wenn es Unternehmen geben würde die gegen Bezahlung Autos ausleihen würden. :D

Ansonsten kannst du ja mal anfragen ob man das Getriebe auch einschicken kann. Machen auch viele Getriebespezialisten. Wenn ja, dann zur Werkstatt deines Vertrauen innerhalb der Fuß-/Fahrrad- oder Öffireichweite und die bauen das Getriebe aus, versenden es, es wird repariert, zurückgeschickt, wieder eingebaut.

Oder per Videokonferenz selbst unter deren Anleitung reparieren

Geht auch. Aber mein Vorschlag mit dem Einsenden war ernstgemeint.

Zitat:

@Hoenni07 schrieb am 7. August 2020 um 19:35:35 Uhr:

Oder per Videokonferenz selbst unter deren Anleitung reparieren

Ich hab die Unterlagen dazu und würde es nicht selber machen. ;)

Zitat:

@real_Base schrieb am 7. August 2020 um 20:19:18 Uhr:

Geht auch. Aber mein Vorschlag mit dem Einsenden war ernstgemeint.

Man kann das Fahrzeug hinbringen oder abholen lassen oder das Getriebe hinschicken.

@volatile void

Die Videokonferenz war nicht ernst gemeint. ;)

Ich finde es sehr befremdlich, wenn Teilnehmer aus einer 120km Anreise ein Problem machen obwohl die vorgeschlagene Reparaturwerkstatt erstklassig ist und daher die Anreise in den Hintergrund tritt.

Da fragt man Freunde, ob sie mit ihrem Wagen mitfahren und einen zurückfahren oder organisiert sich einen Leihwagen

Ein bisschen Flexibilität und Organisationsgeschick sollte man schon haben , um von A nach B zu kommen.

Themenstarteram 8. August 2020 um 8:19

Zitat:

@real_Base schrieb am 7. August 2020 um 20:19:18 Uhr:

Geht auch. Aber mein Vorschlag mit dem Einsenden war ernstgemeint.

Einsenden hatte ich auch schon überlegt, wenn es niemanden in der Nähe geben sollte, der das qualifiziert machen kann. Finde ich die bessere Alternative als Freunde zwei Mal für einen halben Tag einzuspannen oder die Alternative mit dem Leihwagen.

Zitat:

@vafe0001 schrieb am 8. August 2020 um 08:19:11 Uhr:

Zitat:

@real_Base schrieb am 7. August 2020 um 20:19:18 Uhr:

Geht auch. Aber mein Vorschlag mit dem Einsenden war ernstgemeint.

Einsenden hatte ich auch schon überlegt, wenn es niemanden in der Nähe geben sollte, der das qualifiziert machen kann. Finde ich die bessere Alternative als Freunde zwei Mal für einen halben Tag einzuspannen oder die Alternative mit dem Leihwagen.

Dann könntest du u. U. Probleme mit der Gewährleistung bekommen, falls die Fa. sich auf einen Einbaufehler deinerseits beruft, falls nach der Getriebereparatur Fehler auftreten sollten.

"Wir haben das Getriebe sorgfältig repariert und geprüft versand. Sie haben es selbst eingebaut. "

Der schwarze Peter liegt dann erst mal bei dir zu beweisen, das es kein Einbaufehler war.

Soweit muss es nicht kommen, ist aber das Risiko beim Selbsteinbau .

Hallo hast du schon eine Werkstatt. Ich hab das gleiche Probleme ich suche eine Werkstatt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Fahrstufensensor defekt (Audi RS5) / Getriebefehler Weiterfahrt möglich