ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Fahrerprofile

Fahrerprofile

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 6. November 2015 um 23:26

Hallo zusammen,

der Liefertermin rückt näher und das Studium der Bedienungsanleitung hat begonnen.

Aus der Anleitung werd ich Bezüge der Fahrerprofile nicht schlau. Im neuen Update sollten die Funktion nun verfügbar sein.

Habt ihr schon Erfahrungen?

Ich habe verstanden, dass der Elch anhand des Schlüssels erkennt welcher Fahrer gleich einsteigt und beispielsweise die Sitze auf die definierte Position des entsprechenden Fahrerprofils einstellt.

Danke und Grüße

Beste Antwort im Thema

Und für die Schwiegermutter gibt's ja noch den Offroadmodus... :D

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Genau. So funktioniert es bei mir auch. Einer hat die Taste 1, der andere die 2.

Dann muss Volvo noch nachbessern. So wie ich es beschrieben habe, funktioniert es bei meinem XC 70.

Also Keyless Drive. Schlüssel ist in der Tasche. Tür öffnen und Sitz und Spiegel werden eingestellt.

Ich muss nur immer lange warten wenn meine OHL gefahren ist. Der Verfahrweg ist lang. :-)

Zitat:

@VitrineC schrieb am 21. November 2015 um 16:17:44 Uhr:

So wie ich es beschrieben habe, funktioniert es bei meinem XC 70.

Beim XC60 MJ 2015 funktioniert das ebenfalls.

Beim alten XC90 auch schon seit Jahren problemlos. Sehr praktisches Gimmick!

... diese Funktion hat Volvo schon Ewigkeiten. Ich meine schon mein 850R hatte dieses Feature, spätestens der V70R. ABER: Bei uns hat das NOCH NIE funktioniert. Ich und meine OHL sind für die Funktion einfach zu blöd. :o

ich bin das seit x Jahren eigentlich von Volvo gewohnt das dies mit zwei verschiedenen Schlüssel einwandfrei funktioniert.

Soll das nun heißen das dies der neue XC noch nicht beherrscht, das wäre ein Witz für das Auto. Diese Funktion ist für mich fast unverzichtbar, da meine OHl immer wieder meinen Elch heimlich entführt während ich auf der Arbeit bin.

Vielleicht vergisst sie dann mal, Taste 1 zu drücken, um Deine Einstellungen wieder herzustellen. So entlarvst Du sie.

Zitat:

@michaxc90 schrieb am 21. November 2015 um 23:23:51 Uhr:

Soll das nun heißen das dies der neue XC noch nicht beherrscht, das wäre ein Witz für das Auto.

Das wäre wirklich schwach. Das ist ja nun auch wirklich keine Hexerei und tausendfach erprobt in allen bisherigen aktuellen Modellen.

Kann nur ein Bug sein!

Ist es, wurde hier schon diskutiert.

Ah ok. Hatte ich nicht mitbekommen.

Ja, auch ich hatte mich auf die Fahrerprofile gefreut. Aber die kommen wohl noch nicht. Und wenn ich genau darüber nachdenke, dann kann ich das sicher verschmerzen. Da es keine elektrische Lenkradverstellung gibt, muss ich das eh von Hand einstellen und den Innenspiegel auch. Und wenn Fahrerprofile dann sollten diese auch den Drive Mode speichern inklusive meines Individual Profiles. Und die Einstellungen der Assistenzsysteme. Und die Einstellungen der Ambientebeleuchtung. Natürlich auch die Display Einstellungen, Alle Favoriten im Radio und Navi. Am Besten noch die gesamten Media Einstellungen inklusive des von mir gerade gehörten Hörbuches...

Da wird wohl noch einiges zu programmieren sein ;-)

So unrealistisch ist das garnicht.ich kann mich erinnern irgendwo gelesen zu haben das das Volvo einen roten Schlüssel für Fahranfäger rausgebracht hat. Der sollte 169€ kosteten und war so programmiert das der dicke nicht schneller fährt als erlaubt, alle Assistentssystem nicht abgeschaltet werden können und so weiter...

Nicht nur für Fahranfänger. Die Lautstärke kann darüber auch geregelt werden. Aber den dürfte es dann vorläufig auch nicht geben. Oder hat den etwa schon jemand für seine Kinder oder Ehefrau?

ich hoffe die bekommen den Bug mit der Sitzspeicherung bis zur Auslieferung meines Elch gebacken. Laut Freundlichen darf er den XC erst ausliefern wenn das ominöse große Update aufgespielt ist. Für mich ist die Automatische Erkennung der Sitzposition je mit welchen Schlüssel geöffnet wird sehr wichtig, ich brauche so wieso einige ewigkeit immer bis alles passt. Beim XC 60 und früher beim xc90 war das jedesmal ein Drama nach dem Kundendienst, wenn alles verstellt war.

Meine OHl würde sagen, der hat einen Knall im Kopf (oder besser im Hintern.)

Deine Antwort
Ähnliche Themen