ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Fahren mit halb durchgetretener Kupplung

Fahren mit halb durchgetretener Kupplung

Themenstarteram 27. November 2014 um 23:09

Verschleißt die Kupplung viel schneller, wenn sie beim Fahren im Stau oder beim Ein und -Ausparken zur Hälfte durchgetreten wird und dabei einbisschen Gas gegeben wird so bis ca. 1500-2000 U/Min(Benziner)?

Beste Antwort im Thema

Sofern sie schleift: Ja! Eine schleifende Kupplung erzeugt eben Abrieb.

MfG

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Sofern sie schleift: Ja! Eine schleifende Kupplung erzeugt eben Abrieb.

MfG

Themenstarteram 27. November 2014 um 23:21

das gehört aber zum normalen Verschleiß, oder?sofern die Drehzahlen niedrig sind

Es ist ganz normal das man beim Ein- Ausparken oder beim anfahren die Kupplung schleifen lässt.

Verbuch es unter normalen Verschleiß.

Kein Mensch lässt dabei die Kupplung ganz kommen.

Themenstarteram 27. November 2014 um 23:27

Oder dass man im Staufahren die Kupplung über einen längeren Zeitraum schleift?

Nein, mit schleifender Kupplung fährt man nicht im Stau! Entweder man fährt im 1. Gang mit gelöster Kupplung, oder man nimmt den Gang raus. (Auf der Kupplung stehen ist auch nicht gut für das Material!!)

Reibung erzeugt Wärme rollt man Kilometer weit mit schleifender Kupplung, glüht die Scheibe! Verglaste Kupplung rutsch und muss getauscht werden.

Im Stau nicht sofort jeden Meter aufrücken. Mal 20-50m warten und dann nach rollen. Da kann man dann ganz einkuppeln.

MfG

Themenstarteram 27. November 2014 um 23:44

Aber wenn man das selten macht, oder machen muss besser gesagt wenn der Stau sehr langsam aber sicher vorangeht?

Wenn es mit einem Stundenkilometer voran geht, macht man es dennoch nicht über längerer Strecke. Ein Stau geht i.d.R. nicht so langsam voran. Entweder stockend, oder mit ~5 km/h, wo man die Kupplung kommen lassen kann.

Glaube nicht, es finden sich hunderte Leute, die mit schleifender Kupplung im Schleichgang rollen. Einer tanzt immer aus der Reihe und hält an.

MfG

Themenstarteram 28. November 2014 um 0:01

Wenn man das über 100-200 m gemacht hat, mit 1-2 km/h

@ TE

Um was geht es Dir eigentlich?

Ist deine Kupplung kaputt weil du sie schleifen lassen hast?

Themenstarteram 28. November 2014 um 0:03

Nur zur Info wollte ich wissen.

Themenstarteram 28. November 2014 um 0:04

Kaputt geht sie nur soweit ich weiss wenn man sie durchgebrannt hat. oder auf Dauer sehr stark geschliffen hat, oder?

Nein!

Gibt normalen Verschleiß durch den Fahrbetrieb

höheren Verschleiß durch aggressiven Fahrstil

extremen Verschleiß durch vorn dir vorgeschlagene Varianten der möglichst hohen Kupplungsbelastung oder andere Fahrfehler.

Auch, wenn du nicht kuppelst, kann die Kupplung verschleißen. Die Kupplung kann auch bei zu starker Krafteinwirkung des Motors rutschen. Der auftretende Schlupf erzeugt auch Verschleiß. Gerade bei Fahrzeugen im unteren Segment mit Neigung zu weichen Kupplungen zeigen öfters Schlupf.

MfG

Themenstarteram 28. November 2014 um 0:15

Ich meinte damit den extremen Veschleiß

Aber von einmaliger Handlung passiert da nicht viel?

Die Kupplung ist nicht aus Pappe. Ich habe habe als ich jung war mit meinem 325i versucht besonders "sportlich" für ein Video anzufahren. Das ging schief und es hat nach Kupplung gestunken. Das Auto habe ich immer noch mit der selben Kupplung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Fahren mit halb durchgetretener Kupplung