ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Fahren GTI nur Deutsche ?

Fahren GTI nur Deutsche ?

VW Golf
Themenstarteram 22. Juni 2021 um 11:56

Ich fahre seit 2 Monaten GTI und bin Kroate.

Kenne mittlerweile einige Leute in der GTI Community und 99.9% davon sind Deutsch.

Würdet ihr sagen der GTI ist hier in Deutschland eher bei Deutschen beliebt?

Die Ausländer kaufen sich eher ältere BMW's Mercedes oder ähnliches.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

@Apis97 schrieb am 22. Juni 2021 um 11:56:10 Uhr:

...

Die Ausländer kaufen sich eher ältere BMW's Mercedes oder ähnliches.

Die Ausländer ist vielleicht etwas zu allgemein formuliert.

Hier im Raum Frankfurt/Offenbach trifft deine Aussage aber deutlich wahrnehmbar auf Mitbürger aus dem südöstlichen Kulturkreis zu.

Ich hoffe das war so politisch korrekt und niemand kommt gleich wieder mit erhobener Stimme und Zeigefinger um die Ecke...

Is halt so und eigentlich auch egal.

Ist vieleicht eher eine Frage der Einkommenverteilung.

Glaube der Golf allgemein ist sehr „deutsch“ bei mehr power werden eher die anderen Premium Marken bevorzugt

Sorry, aber deine Fragen werden auch immer abstruser.

Fahr doch einfach deinen GTI und lass den Geist ruhen. Was kümmert dich die Meinung oder Nationalität andere Leute?

Mercedes,BMW vorallem der 3er ist bei einigen Landsleuten sehr beliebt,nicht diskriminierend gemeint aber ist halt so.

Der GTI ist halt "nur ein Golf" den die Deutschen halt gerne fahren ;)

Zitat:

@MichaelN schrieb am 22. Juni 2021 um 12:16:58 Uhr:

Ist vieleicht eher eine Frage der Einkommenverteilung.

Ist eine Frage, die vollkommen Banane ist.:rolleyes::o Ich dachte, die Ferien in NRW fangen erst in zwei Wochen an.

Hallo,

ich will jetzt kein Fass aufmachen, aber woran erkenne ich einen Deutschen im anderen Auto?

Was bleibt, der GTI ist ein Papa Auto, wo dieser so ein wenig Spaß will, oder die älteren Herrn noch mal etwas Feuer unter dem Popo.

Der Golf ist ein Golf und wird als GTI auch ein Golf sein. Der Golf als Varinat und als R ist doch was feines für den Papa oder?.

Mercedes wie auch BMW spricht den jungen Kunden deutlich besser an. Auch habe die Fahrzeuge noch einen Nimbus oder Image der Wertigkeit, bis man so was mal fährt. (alle Auto nach Preisi kochen mit den selben Zuliefern und VW kann vieles sehr gut (ja auch ins Klo greifen ;-) ))

Ich würde fragen, fahren nur alte Säcke einen GTI ;-)?

Gruß

In was für einen Auto fahre die hübschen Frauen (die auch auf Männer stehen) für Männer (die auf Frauen stehen) die deutlich wichtigere Frage oder?

Zitat:

Die Ausländer kaufen sich eher ältere BMW's Mercedes oder ähnliches.

Genauso ist es hier auch in meiner Gegend. Brauch man nicht diskutieren wer im BMW und BENZ hockt. Ob auseinanderfallend, alt oder neu... ist bei denen irgendwie nen Status Symbol. Mini's z.b. fahren hier 98% Frauen.

Es ist definitiv auch eine Frage des (benötigten) Platzangebots im Innenraum. Da bieten BMW und Mercedes mehr.

Zitat:

@MichaelN schrieb am 22. Juni 2021 um 12:16:58 Uhr:

Ist vieleicht eher eine Frage der Einkommenverteilung.

Würde ich so nicht sagen. Bei uns fahren viele Führerschein-Neulinge BMW M Modell oder Mercedes AMG. Leasing, Finanzierung etc. macht es möglich. Du kannst dir also ein Fahrzeug kaufen, welches du dir nicht mal leisten kannst. So lange die Raten irgendwie pünktlich gezahlt werden, interessiert es doch keinen Menschen ;)

Sehe ich täglich im Kollegenkreis, alles auf Kredit laufen, der normale Lohn ist mit den Rückzahlungen ausgereizt, will man noch was zu essen kaufen, fehlt das Geld. Deswegen machen sie halt Überstunden ohne Ende und arbeiten das WE durch :rolleyes:

Ich kann nicht wirklich sagen, ob nur Deutsche einen GTI fahren bei uns, aber bei denen, die ich kenne, ist es tatsächlich so. Allerdings fahren im Kreis auch nicht viele davon rum. Derzeit nur ein PP, 2 Clupsport und 2 TCR. Übrigens sind die 4 "größeren" GTI alle in Frauenhand. Somit könnte ich fast die These aufstellen, dass der GTI ein Frauenauto ist :D

Dann wäre der Golf R ein Handwerker-Auto, denn einige Firmen hier haben solche Modelle laufen... nein, ich meine keinen R-Line, sondern echte Golf 7 R.

Zitat:

@Timbow7777 schrieb am 22. Juni 2021 um 18:13:59 Uhr:

Es ist definitiv auch eine Frage des (benötigten) Platzangebots im Innenraum. Da bieten BMW und Mercedes mehr.

Die mit dem Golf vergleichbaren Kompaktwagen von BMW und Mercedes, 1er und A-Klasse, haben nicht mehr sondern weniger Platz im Innenraum.

"Sondermodell" wie "GTI " oder "R" werden z. B. In Tschechien bei VW nicht angeboten.

Deshalb ist es dort schwieriger sich solche Modelle zu bestellen.

Sind schon wieder Sommerferien?

Ja im Norden haben die Sommerferien schon begonnen

Deine Antwort
Ähnliche Themen