ForumFabia 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. fabia rs oder "nur" den normalen 1,9 tdi?

fabia rs oder "nur" den normalen 1,9 tdi?

Themenstarteram 8. August 2004 um 23:49

Hallo ihr!

Ich stehe mittelfristig davor mich von meinem alten benziner-polo zu trennen und mir einen fabia tdi zu kaufen. Aber welcher soll es denn nun werden?

Gefallen tut mir der RS ja schon sehr, aber die Vernunft fragt "Tut es denn der normale TDI nicht auch?"

Habt ihr Erfahrungen, Tipps und Rat für einen Unentschlossenen der natürlich auch möglichst viel Auto für möglichst wenig Geld bekommen möchte..??

Und wo bekomm ich möglichst günstig "meinen" Fabia?

Re-Import?

Vielen Dank in Voraus für alle Antworten!

Andy

Ähnliche Themen
9 Antworten

Erkundige Dich mal bei Deiner Versicherung, wie die Fahrzeuge eingestuft werden. Bei gleicher oder ähnlicher Einstufung würde ich den RS nehmen, der hat nämlich nicht nur vom Motor her mehr Bumms, sondern macht auch hinsichtlich der Ausstattung mehr einen auf Sport. Allerdings gilt gerade für Kleinwagen: Mit hoher PS-Zahl werden sie sehr hoch in der Versicherung eingestuft. Und das nimmt mit höherem Alter noch zu, da i. d. R. zu Grunde gelegt wird, dass dann auch jüngere Fahrer (mit kleinerem Geldbeutel) in den "Genuss" solcher PS-Schleudern kommen. Andererseits kann man die Vollkasko ja nach ein paar Jahren abmelden, wenn sie einem zu teuer wird und das KfZ nicht mehr brandneu ist. Habe jedenfalls den 130-PS-TDI im Octavia erlebt und das war schon sehr sportiv (310 Nm). Im Fabia geht der bestimmt noch besser ab. Spaß kommt eben nicht nur von Endgeschwindigkeit, sondern auch vom Durchzug.

Themenstarteram 10. August 2004 um 22:37

Hallo LBK!

Erstmal vielen Dank für die Antwort!

Tja da werde ich mich wohl auch noch nach erkundigen müssen..

Was mich ziemlich überrascht, um nicht zu sagen geschockt hat, ist die Tatsache das Skoda Deutschland keine Garantie" mehr vergibt sondern höchstens eine Gewährleistung... da kann ich ja gleich nen gebrauchten kaufen ...kommt aufs gleiche raus und ist billiger..!

Naja, mal sehen. Ich merke schon, es gibt noch einiges abzuchecken..

Gruß Andy

Mach Dir mal keine Sorgen wegen Garantie!

Skoda unterliegt genauso geltendem Recht wie alle Autohersteller, und mehr als das gesetzlich Vorgeschriebene gibt Dir kein Hersteller...

Moment, doch: bei Skoda gibt´s da die lebenslange Mobiliätsgarante, wenn man die Inspektionen beim Vertragshändler machen läßt...

Gruß, Jens

@ flieger35

Also ich kann den Fabia RS nur allerwärmsten empfehlen! Habe mir ihn im April über Autoscout24.de geholt. Das ist echt ne feine Sache. Der Wagen hatte nur 10.000km runter und war direkt 6.000€ günstiger als neu! Reinschauen lohnt sich echt.

Versicherungstechnisch bin ich bei der Provinzial und bezahle bei 30% 870€ Vollkasko im Jahr (obwohl es nächstes Jahr dann 45% sein werden.........was steht der kleine doofe Ford Ka da auch im Weg?) :-)

Bei ihr der komplette Kofferaum verzogen -> 2800€ Schaden, bei mir das Nummernschild kaputt -> 12,56€ Was wiederum auch nur für den Fabia spricht, weil qualitätsmäßig merkt man auf jeden Fall den Einfluss vom VW/Audi Konzern.

Leider erfüllt der Fabia nur die D3 Abgasnorm, daher werden nächstes Jahr dann Steuern in Höhe von.... lass mich nicht lügen.... ich glaube sowas um die 250€ fällig.

Spritverbrauch brauchen wir nicht drüber zu reden. In den Tests steht immer zwischen 5,5 und 6,7 Liter auf 100km.... Also ich fahr den zwischen 4,2 und 9,0 Litern, aber selbst wenn du meinst, du müsstest die ganze Zeit vollpflanze geben, tun die 8-9 Liter im Verhältnis zum Fahrspaß nicht weh! Da tun auf Dauer die neuen Reifen nach 300 km dann weh! :-)

Jo, was gibts sonst so für laufende Kosten???

Achso, ja, Ölwechsel! Meiner war vor 2 Monaten nach 15.000km fällig und ich hab satte 120€ dafür hinlatzen müssen! Ok, vorher bin ich einen Escort 1,4 Bj ´88 gefahren! Da musste man nie Ölwechsel machen, weil man beim tanken auch immer einen Liter nachkippen konnte.......

Erste große Inspektion ist nächten Monat dran, ist bei Skoda aber i.d.R. human.

So, ich glaub das wars mit Kosten. Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen. Wenn Du noch fragen hast....frag!

Gruß, Christoph

Ps:

Du wolltest doch noch ein paar Entscheidungsgründe haben Fabia vs. Fabia RS

Preis:

Also den "normalen" Fabia 1,9 TDI bekommste an jeder Re-Import Ecke für ca. 13.000€ hinterhergeschmissen. Wenn du aber mal die serienmäßigen Ausstattungsfeatures vergleichst, erscheint der RS garnicht mehr so teuer. Hier noch ein paar RS Argumente:

Motor: Leistung satt in jedem seiner 6 Gänge.

Es macht einfach nur Spaß, wenn man die tösende und drehzalgeile GTI/GSI-Fraktion, mit ihren Spritschleudern frustriert und krampfhaft dranbleiben versuchend, im Rückspiel immer kleiner werden sieht! :-)

Ausstattung: (serie)

Klima, Xenon, Sitzheizung, el.Fenster vorne, klimatisiertes Handschuhfach (ohne Nutzen, hauptsache haben)

Sportsitze, -fahrwerk, -auspuff,

Lederlenkrad, -handbremse, -schaltknauf,

kleiner Dachspoiler, CD, 205er Pellen, sogar ein 205er Reserverad!, Nebelscheinwerfer, Scheinwerfersprühanlage (zählt ebenfalls zur Kategorie: hauptsache haben), RS-Einstiegsleisten, zweifarbige Sitzbezüge (empfindlich aber chique), grünlackierte Bremssättel (nomen est omen)

Metalliclackierung (allerdings nur 4 Farben)

Ausstattung: (zusätzlich)

Schiebedach, el. Fenster hinten, Navi,

leider gibt es (trotz Geheule und Gezeter) keine Klima-Automatic,

 

Fazit: Der RS ist einfach xmal geiler als der Serienbruder, auch wenn du den auf 125PS Chippen kannst! Die Aussenoptik ist schon um längen besser!

Ps: Den RS kann man bei Anflug von Newtonmangel (310 serie) auf 380 chippen, dann hat er 168PS! :-)

Gruß, Christoph

Ach ja, ein Fabia RS... Wenn ich mir den leisten könnte, hätte ich ihn genommen. Die Innenausstattung ist ein nur schön.

In einem klimatisiertem Handschuhfach kann man seine Getränke kühlen und bei Xenon muss man eine Scheinwerferreinigungsanlage haben, ist Vorschrift.

Themenstarteram 12. August 2004 um 12:25

Danke!! :0)

 

Hallo alle zusammen!!

vielen Dank für die vielen Tipps!!

Jetzt heißt es nur noch sparen und suchen, den ein "Neuer" kommt nicht in Frage...

Danke nochmals!

Ich werd dann ein Bild verschicken wenn ich denn endlich (irgendwann) dann wohl doch einen RS erworben habe!

Gruß Andy

Eine sehr weise Entscheidung! :-)

Ich hab auch solange meinen alten Escort (die Schrottpresse hab ihn seelig) gefahren, bis ich mir was "Vernünftiges" leisten konnte!

Chacka! Du schaffst das! :-)

Gruß, Christoph

Auch wenn die Entscheidung vielleicht schon steht ... eine Anmerkung hätte ich noch:

Du bekommst nur den RS mit dem grandiosen, genialen 96 kW PD-Motor. Selbst in meinem Octavia macht der schon Spass, aber wie muss das erst im Fabia vorwärts gehen?! Gut, die Beschleunigungswerte unterscheiden sich kaum (nur 0,2 Sek. zugunsten des Fabia), aber im Durchzug muss das geringere Gewicht schon zu spüren sein.

Aber auch der 100 Diesel-PS-Fabia rennt schon gut. Ist halt nur die Frage was man möchte ... ich würde mich für LEISTUNG entscheiden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. fabia rs oder "nur" den normalen 1,9 tdi?