ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. F650 GS Dakar geht sporadisch einfach aus

F650 GS Dakar geht sporadisch einfach aus

BMW F 650
Themenstarteram 16. April 2013 um 18:07

Hallo,

die überschrift sagt eigentlich schon alles; meine BMW F650 GS Dakar geht neuerdings komischerweise einfach während der fahrt aus. Also es fängt an das sie kein Gas mehr annimmt und ich dementsprechend langsamer werde und wenn ich die Kuplung ziehe ist sie aus. Wenn ich dann wieder den Starter drücke springt sie meistens sofort wieder an, geht aber in der Regel sofort wieder aus.

Die Maschiene ist Baujahr 04 und hat um die 12500 Km gelaufen, Checkheft gepflegt bei BMW, wobei ich mit der Arbeit die BMW leistet nicht zufrieden bin (Niederlassung Berlin).

Bisher wars so das die Maschiene ab und zu mal ausgegangen ist, ganz selten. (BMW hat daraufhin das steuergerät neu angelernt und den Fehlerspeicher ausgelesen, dafür knapp 100 Euro genommen und gebracht hats nichts). Bei der Letzten ausfahrt ists mir 2 mal passiert das sie ausgegangen ist, davor bin ich zur Arbeit und wieder zurück gefahren und es gab keine Probleme (ca 10 Km one way). Letztes mal ist sie ausgegangen als ich im zweiten Gang vollgas gegeben habe und bei ca 5000 Upm war, kurz danach ist sie ausgegangen als ich im ersten Gang vollgas gegeben habe (kurze Zeit später, noch bevor ich die Kuplung ziehen konnte ist sie wieder angegangen, hätt mich fast abgeworfen... danach war sie aber sofort wieder aus). Ich hatte es einmal das der Drezahlmesser gesponnen hat, also im 4. Gang bei ca 60 hat der aufgelegen und dann ist die Maschiene ausgegangen, ist mir aber seit dem nicht mehr aufgefallen. Es leuchten keine Symbole wenn sie ausgeht. Wenn ich den "killswitch" betätige leuchtet die Lampe für die Temperatur auf, sobald ich ihn wieder löse geht auch die Lampe wieder aus.

Einmal hatte ich das auch das sie überhaupt nicht wieder anspringen wollte. Da hab ich dann kontrolliert ob sich evtl der Ständer ein wenig gelöst hat, aber nein (sie ist auch ohne Gang drin nicht angesprungen)...

Die ganze Problematik ist erst seit dem letzten Winter, bevor ich sie abgestellt habe und die Batterie raus genommen habe war alles normal. Ich hab gelesen das man das Steuergerät neu anlernen muss wenn man die Batterie rausgenommen hat, deshalb habe ich dann nachdem ich die Batterie rausgenommen hatte erst bei eingeschalteter Zündung 3 mal langsam Vollgas gegeben, sie dann gestartet und im stand angelassen bis der Lüfter angesprungen ist, aber auch das hat nichts geändert. Benzin ist auch genug drin, der Tank ist fast voll und das Benzin ist erst diese Saison reingekommen. Hat hier noch jemand einen Rat, oder kennt jemand eine gute Werkstatt in Berlin oder Umgebung wo ich das Motorrad hingeben könnte, ich bin mir sicher das ich bei BMW gleich mindestens tausend Euro lassen müsste ohne sicher zu sein das danach das Problem behoben ist :rolleyes:

Ähnliche Themen
21 Antworten

Nur eine Frage...:

Gibst du manchmal...oder gar immer ein bischen "Gas" beim Anlassen?

Wenn du das NIE machst....dann vergiss die Frage....

Wenn du das manchmal oder gar immer machst, dann wundert mich deine Fehlerbeschreibung hingegen gar nciht mehr, denn das ist ganz schlechtes Karma :D

Sollte dem so sein tue folgendes:

-Zündung an

-Motor NICHT starten

-Gasdrehgriff mehrfach voll auf und zu drehen (ist dabei wumpe ob du das "langsam" machst)

-Zündung aus.

Danach beim starten nie und gar nie nicht und überhaupt nicht irgendwie "gas" geben und das am besten auch nie, nie wieder.....;)

Themenstarteram 17. April 2013 um 0:17

Also ich hab das Motorrad von meinem Vater übernommen und der hats mir übergeben mit den worten "immer ein wenig Gas geben zum starten, sonst springt sie nicht an...", dementsprechend habe ich das eine Zeit lang auch gemacht, weil sie sonst wirklich nicht angesprungen ist oder immer erst nach langem orgeln... Also als das Problem beim ersten "Ausritt" aufgetreten ist hatte ich sie mit Gas gestartet, inzwischen hab ich das aber bereits so wie von dir beschrieben gemacht mit dem Gasgeben bei Zündung und dann ohne Gas starten und siehe da sie springt sogar ohne Gas geben an :D das Problem besteht aber weiterhin....

Ist das eine mit Einfachzündung oder Doppelzündung?

Es gab da mal ne schlechte Serie mit den Zündkabeln.....

Themenstarteram 17. April 2013 um 13:26

Öhm gute Frage, wie finde ich das denn heraus?

Zündkerzen zählen.

;)

Abend.

Da war noch der Fall von Kabelbruch unter dem Zündschloss. Bekanntes Thema.

Gruß Stino5

Zitat:

Original geschrieben von Stino5

Da war noch der Fall von Kabelbruch unter dem Zündschloss. Bekanntes Thema.

Ja, bekanntes Thema.......aber bei Boxern der 850er, 1100er und 1150er Generation........;)

Zitat:

Original geschrieben von V70Soest

Zündkerzen zählen.

;)

Das ist gar nicht mal so abwegig........LOL.....

Themenstarteram 18. April 2013 um 15:17

Zitat:

Original geschrieben von BMW-Onkel

Zitat:

Original geschrieben von V70Soest

Zündkerzen zählen.

;)

Das ist gar nicht mal so abwegig........LOL.....

Naja ich hab mich gefragt was ein Zylinder mit zwei Zündkerzen soll... :confused: Mein Motorrad hat jedenfalls nur eine Zündkerze...

Zitat:

Original geschrieben von vinceberlin

Naja ich hab mich gefragt was ein Zylinder mit zwei Zündkerzen soll...

Zum Beispiel bei großen Einzelhubräumen eine schnellere/bessere Durch-/Verbrennung des Gemischs zu erreichen? ;)

Ok, wennste nur eine Zündkerze hast (das Vorgängermodell hatte zwei, das Nachfolgemodell dann auch wieder zweie ;) ) Dann würde ich mal das Zündkabel prüfen ob es porös ist und/oder die Maschine mal laufen lassen und den Bereich Zündung Abschnittsweise mit einem Pumpzerstäuber mit Wasser benetzten. Wennste das dann noch im Dunkeln machst (nö, das ist kein Voodoo) könnten dir kleine Blitze die um die Leitung tanzen Hinweise auf defekte Isolierung geben. Ansonsten halt auf den Motorlauf achten, dieser sollte sich nicht verändern. Verändert er sich doch, den zuletzt behandelten Abschnitt geneauer unter die Augen nehmen.

Themenstarteram 22. April 2013 um 20:37

Zündkabel ist in Ordnung.... Hättest du noch eine Idee?

Das kann sehr viel sein.

Hast Du schon mal die Batterieanschlüsse überprüft, ob Du die auch wieder korrekt festgezogen hast?

Benzinfilter kann zu sein. Wasser im Tank. Defekter Seitenständerschalter.

2004 war genau die umfassende Modellpflege. Statt Zündkerzenzählen erkennt man die Doppelzünder-Dakar am stark nach hinten gebogenen Windschild. Bis 2004 hatten die Dakars ein sehr steil stehendes Windschild.

Ich hatte eine 2005er mit DZ. Da brauchte man kein Gas geben zum Starten. Knopf dücken. Läuft.

Themenstarteram 24. April 2013 um 22:55

Zitat:

Original geschrieben von Lewellyn

Das kann sehr viel sein.

Hast Du schon mal die Batterieanschlüsse überprüft, ob Du die auch wieder korrekt festgezogen hast?

Benzinfilter kann zu sein. Wasser im Tank. Defekter Seitenständerschalter.

2004 war genau die umfassende Modellpflege. Statt Zündkerzenzählen erkennt man die Doppelzünder-Dakar am stark nach hinten gebogenen Windschild. Bis 2004 hatten die Dakars ein sehr steil stehendes Windschild.

Ich hatte eine 2005er mit DZ. Da brauchte man kein Gas geben zum Starten. Knopf dücken. Läuft.

Mit den Anschlüssen der batterie hatte ich tatsächlich probleme, musste die Anschlüsse anschleifen, aber dann lief sie wieder (also sie ist wieder angesprungen...) davor konnte ich zwar die zündung anmachen aber sobald ich auf den starter gedrückt habe hats klack gemacht und es war alles tot, keine uhr, kein lämpchen, nix... sobald ich dann die zündung ausgemacht habe war zumindest die uhr wieder da... nach dem anschleifen der Kontakte war alles wieder ohne probleme, nur was mir aufgefallen ist ist ein klicken das vom tacho zu kommen scheint... sobald die Maschine an ist kann mans nicht mehr hören. ..

Meine startet sowohl mit als auch ohne gas ;)

Hab mal nen foto angehängt wegen dem windschild...

Das ist noch die Version vor der Modellpflege. Gibt also nur ein Zündkerze.

Es gibt auch ein sehr empfehlenswertes Forum zur F650GS das auch genauso heißt.

Vieleicht mal dort fragen, ob wer mit Ahnung aus Deiner Umgebung mal einen Blick drauf werfen kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. F650 GS Dakar geht sporadisch einfach aus