ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. BMW r1200 GS - BMW HP2megamoto Eure Meinungen bzw. Erfahrungen

BMW r1200 GS - BMW HP2megamoto Eure Meinungen bzw. Erfahrungen

Themenstarteram 21. Dezember 2008 um 17:52

Hi Biker,

hätte da mal ein paar Fragen. Ich hatte von 1995 bis 1997 eine r 1100 gs. Nun meine Frage, da ich mich wieder mit dem Kauf einer BMW beschäftige. Wie hat sich das Fahrverhalten verändert. Ist die r 1200 gs so viel besser geworden, wie man überall hört und lesen kann. Wäre über Eure Eindrücke, die Ihr evtl. eine r 1200 gs euer Eigen nennt sehr gespannt und dankbar.

Was hält Ihr von der HP2megamoto, das muss doch auch ein tolles Teil sein oder???????

Ich weis, dass sich meine Frage jetzt nicht besonders versiert anhört, aber die Entscheidung soll noch etwas reifen, ist ja noch Winter.

Also, für Eure zahlreichen Antworten nochmal schon im Voraus besten Dank.

Gruß

alpini

Ähnliche Themen
27 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von alpini

... die Entscheidung soll noch etwas reifen, ist ja noch Winter.

... und die Nächte sind lang und dunkel ...

Zitat:

Original geschrieben von alpini

... so viel besser geworden, wie man überall hört und lesen kann.

Na siehste, Du hast die Frage doch selbst beantwortet.

"... besser, überall kann man es hören und lesen"

Schön gell, man muß sich nur selbst zuhören.

Allsquare

...ach allquare...alles nicht so einfach, wenn man es doppelt nimmt...:D:D:D...der to will halt auch hier lesen, dass sich die neue viel besser fährt...:D

...tjo, lieber alpini...am besten du machst folgendes: wenn das wetter wieder einigermassen schön ist, dann gehst du zum freundlichen und probierst die beiden hübschen mal aus...alles andere hier wird dir nicht viel weiterhelfen...was hilfts dir schon gross, wenn einer das fahrverhalten über den grünen klee lobt und du damit nicht die burg zurecht kommst?...und selbst wenn es hier ein paar positive oder negative anmerkungen bezüglich verschiedener details geben sollte...alles geschmackssache...wo und wie willst du denn dein möpp überhaupt nutzen?....mehr abseits?...eher zum reisen?....zum cruisen?....zum heizen?...zu zweit?...mit koffern?...mhmmm...

Themenstarteram 23. Dezember 2008 um 20:45

Hallo,

danke für eure Antworten. Mann, da hätt ich doch wirklich selber auch drauf kommen können, dass man einfach zum Freundlichen geht und sich dann mal das Statement dessen anhört. Ich denke ich werde da nur gutes über die Marke BMW hören, würde mich ja nur wundern wenn das anders wäre.

Ich hab halt gedacht, dass ich hier ein paar "unabhängige" Statements erwarten könnte. Sorry wollte euch nicht überfordern oder belästigen.

Sollte aber doch noch jemand zum Thema r1200GS bzw. lieber zur HP2megamoto noch was sagen können oder wollen, dann schon im Voraus besten Dank.

Sollte da von mir zuviel verlangt werden, dann bitte einfach nicht weiterlesen, oder noch besser die Schliessung dieses Threads veranlassen. Dann wüsste ich auch bescheid.

Danke.

Gruß

alpini

Zitat:

Ich hab halt gedacht, dass ich hier ein paar "unabhängige" Statements erwarten könnte

Mal ernsthaft, was möchtest Du hier lesen ? Den der schreibt, daß er das beste aller Bikes hat, oder den der schreibt, daß er seine Scheißmühle endlich los werden will. Und was hilft Dir das dann ? Der Freundliche berät wenigstens "modell-neutral" und geht im besten Fall auf Deine tatsächlichen Bedürfnisse ein. Hier findest Du nur Leute, die entweder Überzeugungstäter oder -hasser sind; jeder aus persönlichen Gründen, die nichts oder nur peripher mit Deinen Erfordernissen zu tun haben.

Guck doch mal auf die Radfahrwege. Mitten in der Großstadt rauschen mit lautem Stollengesummse die Mountainbikes vorbei; sinnvoll ?

Mitten in der Großstadt prollen Range-Rover, die noch nie eine Erdkrume oder einen Stein gesehen haben, auf Parkplätzen; sinnvoll ?

Mitten auf der Landstraße zwischen Vorder- und Hintertupfing, wegen der Kurven nur maximal 85 km/h schnell, heulen tiefergelegte Gölfe und Türken-3er mit Flügeln, die einem Airbus 330 Ehre machen würden; sinnvoll ?

Jeder dieser Fahrzeug-Besitzer wird Dir den höheren Sinn seines mobilen Geräts erklären. Was hilfts Dir ? Shakti01 hat Dir doch den besten aller Ratschläge gegeben: fahr Probe !!!

Allsquare

Nachtrag:

Du willst ja Meinungen hören. Gut, also meine:

1. Ich finde sowohl die GS, als auch die HP2, dermaßen abartig hässlich, daß ich nichteinmal eine Probefahrt machen wollte.

2. Ich fahre selbst eine unschöne 1200 RT und eine 1200 C. Die erste, weil es das beste Tourenbike der Welt ist, die zweite, weil es das schönste Motorrad der Welt ist. (Du wirst ja lesen, was andere User hier darüber denken)

3. Im Frühjahr werde ich eine Dyna Fat Bob und eine Dyna Super Glide probefahren; und keine Äußerung hier im Forum würde mich davon abhalten. "Oben angekommen haben ich erkannt, daß das was wirklich zählt, nur meine eig'ne Meinung ist" (Ludwig Hirsch)

4. Es gibt einen Faden hier, der Umsteiger von BMW auf Harley, und umgekehrt, behandelt. Neben der markentypischen Polemik sind viele ernsthafte Gründe für Beides zu lesen. Selbst Solche schreiben, die beides in der Garage haben. Wen von all jenen willst Du nun ernsthaft in Deine Überlegungen einbeziehen ?

Also hier "unabhängige" Meinungen zu lesen, dieser Vorsatz alleine ist unrealistisch. Jeder hat "seine" (besitzabhängige) Meinung, und die hilft Dir gar nichts ... !!!

Schöne Feiertage,

Allsquare

Also nach meiner 1150 GS habe ich nun eine 1200 GS ADV Bj. 2008. Einfach genial. Insbesondere das Fahrwerk ist ab 2008 einfach top.

Nun über die Leistungsausbeute braucht man nicht viel zu schreiben. Ausreichend.

Aber die Sitzposition ist für groß gewachsenen wie mich einfach das Beste, was auf dem Markt ist.

Und sparsam sind die neuen Geräte auch noch.

Einfach wie für mich gebaut.

...weisst alpini...und wie man in den wald hinerinruft...

...du suchst leute mit erfahrung? mit gs und mm...hmmm..die leute die so ein ding besitzen...und schon länger fahren...was werden die wohl sagen? denk doch einfach kurz aber gründlich nach...und der liebe allsqaure hat es dir ja ganz deutlich gesagt...einfach mal lesen...

...und nochwas...wenn du nicht hier rein schriebst, wieso du dieses möpp haben willst...tjo...ich beispielweis fahre bnmw wegen des boxers...und du?...aber immer mal gleich bockig reagieren, wenn man nicht die antworten gekommt, die man sich erwartet...klasse gemacht, to...richitg clever...

...ansonsten würde ich mir von dir eine etwas höflichere gangart wünschen...

Zitat:

Original geschrieben von shakti01

...weisst alpini...und wie man in den wald hinerinruft...

...du suchst leute mit erfahrung? mit gs und mm...hmmm..die leute die so ein ding besitzen...und schon länger fahren...was werden die wohl sagen? denk doch einfach kurz aber gründlich nach...und der liebe allsqaure hat es dir ja ganz deutlich gesagt...einfach mal lesen...

...und nochwas...wenn du nicht hier rein schriebst, wieso du dieses möpp haben willst...tjo...ich beispielweis fahre bnmw wegen des boxers...und du?...aber immer mal gleich bockig reagieren, wenn man nicht die antworten gekommt, die man sich erwartet...klasse gemacht, to...richitg clever...

...ansonsten würde ich mir von dir eine etwas höflichere gangart wünschen...

Ach ..... so.....! Ich...... kaufe.......auch........einen......Punkt!.......

Zitat:

Original geschrieben von scubafat

Zitat:

Original geschrieben von shakti01

...weisst alpini...und wie man in den wald hinerinruft...

...du suchst leute mit erfahrung? mit gs und mm...hmmm..die leute die so ein ding besitzen...und schon länger fahren...was werden die wohl sagen? denk doch einfach kurz aber gründlich nach...und der liebe allsqaure hat es dir ja ganz deutlich gesagt...einfach mal lesen...

...und nochwas...wenn du nicht hier rein schriebst, wieso du dieses möpp haben willst...tjo...ich beispielweis fahre bnmw wegen des boxers...und du?...aber immer mal gleich bockig reagieren, wenn man nicht die antworten gekommt, die man sich erwartet...klasse gemacht, to...richitg clever...

...ansonsten würde ich mir von dir eine etwas höflichere gangart wünschen...

Ach ..... so.....! Ich...... kaufe.......auch........einen......Punkt!.......

...und ich kauf mir ne dose chappi...gibts wenigstens mit hirn...:D

...zuviele punkte für dich?...wayne...

Themenstarteram 24. Dezember 2008 um 18:14

Hallo,

mann wie seid Ihr denn drauf. Hiermit möchte ich mich in aller Form bei allen Mimöschen entschuldigen und auch noch ein schönes Weihnachten wünschen.

Ferner nehme ich meine unqualifizierte Frage zurück und bedanke mich dennoch bei denen, die versuchten mir eine entsprechende Erfahrung Ihrerseits weiterzugeben.

Nun hoffe ich, dass Ruhe ist und nicht wieder alles in den falschen Hals kommt.

Also dann, nochmals entschuldigung für meine "blöde Frage" nix für ungut. Schönes Fest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2009.

Gruß

alpini

Und nun aber wieder Kopf hoch.

Hi Alpini,

bin zwar erst seit 1 Stunde in diesem Forum angemeldet, wundere mich aber schon über den Umgangston.

Zu Deiner Frage: Nach diversen Motorrädern habe ich jetzt seit 5 Wochen eine GS 1200, Ez: 10/2006. Die Überlegungen dazu dauerten aber über 1 Jahr und einige Probefahrten. Zu Anfang kam ich mit dem 2-Zylinder und seinen Eigenarten (z.B Bremswirkung) noch nicht ganz klar. Vorher habe ich u. A. CBX 1000 ProLink, Yamaha GTS 1000 und Fjr 1300A gefahren. 4- und 6-Zylinder laufen halt anders! Ich empfehle Dir eine längere Probefahrt über ein ganzes Wochenende. Auch solltest Du Dir, wenn Du Dich denn schon für BMW entschieden hast, den Einsatzzweck überlegen - Gelände oder nur Strasse? Dann stellt sich die Frage zur MM auch vielleicht anders. Wie Du in diversen Foren nachlesen kannst, kann die 1200 GS nichts wirklich sehr gut, aber sie ist eben im Querschnitt ihrer Leistungen ohne Fehler. Und sie ist das meistverkaufte Bike der letzten Jahre. Aber Du musst Dich selber schlau machen - und testen. Unsere Meinungen sind eben subjektiv; die wenigsten Biker werden ehrlich zugeben, dass sie sich das falsche Bike angelacht haben. Schau doch auch mal in ältere Zeitschriften, auch wenn einigen Zeitschriften eine sehr grosse Nähe zu BMW nachgesagt wird.

Viel Glück bei Recherche und Auswahl .

Gruss aus Dortmund

cbx23

Zitat:

Original geschrieben von cbx23

Und sie ist das meistverkaufte Bike der letzten Jahre

Der VW Käfer war das meistverkaufte Auto der Welt !

Allsquare

Zitat:

Original geschrieben von allsquare

Zitat:

Original geschrieben von cbx23

Und sie ist das meistverkaufte Bike der letzten Jahre

Der VW Käfer war das meistverkaufte Auto der Welt !

 

Allsquare

Genau genommen ist die Honda Cub/Innova das meißtverkaufte Bike... (überhaupt)

Das lässt sich dann in etwa auch mit dem Käfer vergleichen, aber das tut hier nix zur Sache! :-P

 

Zum Thema GS + Megamoto...   Ich find beide geil!

Die GS hab ich jetzt seit 2 Jahren/30.000km und bin sehr zufrieden.

Es gibt aber auch ein paar Dinge, die mich stören.

 

Als einer der wenigen BMW-Fahrer der nach möglichkeit NICHT immer Koffer, Topcase, Tankrucksack mitnehmen will, finde ich es extrem sch... das es keinerlei Stauraum unter der Sitzbank z.B. gibt... da passt gerade das (zugegeben lächerliche) Bordwerkzeug und nen Bremsscheibenschloss drunter.

 

Als nächstes, das empfindet aber jeder unterschiedlich, mich hats schon bei der Probefahrt gestört: Fiese Verwirbelungen vom Windschild. Ich bekam dadurch nach 2 Stunden Kopfschmerzen. Je nach Geschmack lässt sich das mit kleineren (oder keinem) oder größeren Windschilden beheben.

 

Und für Schrauber ist es ärgerlich, wenn man die GS mit Bremskraftverstärker hat, dann kann man nämlich nicht selbst die Bremsflüssigkeit wechseln, ist zudem teuer bei der Inspektion, aber nur alle 20tkm, glaub ich. In dem Fall wäre mir eines der neueren Modelle ohne BKV lieber gewesen, aber die gabs da noch nich.

 

Ansonsten ist das Bike klasse, im Gegensatz zu vielen Berichten hatte ich auch noch keine Defekte... wenn man sich also mit den 3 Kritikpunkten arrangieren und sich finanziell leisten kann: Kaufempfehlung.

 

So... Jetzt zur Megamoto, die bin ich zwar nur einen Tag auf der Rennstrecke gefahren, aber was soll ich sagen: GEEIIL! Aber sowas von...

Nach dem Tag auf dem Kringel war ich ernsthaft am überlegen, wie ich die Kohle für das Bike zusammenkratzen könnte. Ich bin aber im Endeffekt bei der GS geblieben.

 

Alpini, Du musst eigentlich nur für Dich entscheiden, für was Du das Mopped einsetzen willst.

 

Die GS ist der absolute Allrounder, damit kannst Du bummeln, heizen und problemlos verreisen, Schatzi findet es hintendrauf auch noch bequem, gewisse Offroadqualitäten (Offroad, nicht Hardenduro :-P) kann man Ihr auch nicht verwehren.

 

Die Megamoto dagegen ist ein reines Spaßgerät, keine Koffer, kein Windschutz, wenig Komfort... einfach nur fahren!

Natürlich kann man mit der auch verreisen, Windschutz ist Geschmackssache und Hecktaschen/Packrollen gibts ja zu Hauf....

 

Moment mal... so sind wir ja früher auch in den Urlaub gefahren, vielleicht sollte ich mir das mit der MM doch nochmal überlegen, ne gebrauchte vielleicht? Na mal schauen... ;-)

Zitat:

Original geschrieben von WorldEater666

Die Megamoto dagegen ist ein reines Spaßgerät, keine Koffer, kein Windschutz, wenig Komfort... einfach nur fahren!

Ich darf Deine Worte verwenden !?

Die 1200 C dagegen ist ein reines Spaßgerät, keine Koffer, kein Windschutz, wenig Komfort... einfach nur fahren!

Die RT dagegen ist die perfekte Tourenmaschine, ohne Verwirbelungen, ohne Kopfschmerzen, ohne Zusatzausstattung, mit Stauraum unterm Sitz für Regenbekleidung etc..

So sieht es jeder auf seine Weise ...

Allsquare

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. BMW r1200 GS - BMW HP2megamoto Eure Meinungen bzw. Erfahrungen