ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Evo 1994 - kein Zündfunke mehr

Evo 1994 - kein Zündfunke mehr

Harley-Davidson
Themenstarteram 1. September 2014 um 21:00

Hallo,

seit heute hat meine Evo urpötzlich keinen Funken mehr.

Vor´m Urlaub hab ich sie bei einem absoluten Harley-Profi zur Einstellung von Zündung und Vergaser gehabt und sie hat auch viel besser funktioniert. Leider ist der Profi zur Zeit (ev. für länger) verhindert. Er stellte fest, daß in meiner Evo eine Kontaktzündung von einer Shovel in Verbindung mit einer Accel-Spule für elektronische Zündung verbaut ist und sagte, daß diese Kombination ausfallen kann - dies scheint passiert zu sein. Im Winter wollten wir auf elektronische Zündung umbauen - was nun eher gemacht werden muß. Ich will den Herbst noch nutzen.

Nun meine Frage:

- welche elektronische Zündung sollte man kaufen?

- welche Teile sollten unbedingt zu diesem Set gehören?

Bei ebay gibt´s so viele verschiedene Anbieter und Systeme, daß man verzweifeln kann.

Ich habe einen Nachbarn, der Motoradmechaniker gelernt hat (nicht bei Harley) und dies sicherlich technisch auch hin bekommt - nur was man am besten kauft, könntet Ihr mir sicherlich sagen, oder?

Ähnliche Themen
24 Antworten

Nimm einfach das Original!

Vllt stellt das nicht die beste aller Möglichkeiten dar (allerdings lediglich bzgl. der Möglichkeit, Unfug damit anstellen zu können), dafür funktioniert das Zeug zuverlässig (bei mir bereits seit mehr als 160000km, bei anderen ebenso).

Grüße

Uli

Alternativen zum Original .... Crane HI4 mit Crane Spule (fahr ich seit 1999 ohne Probleme). Gibt natürlich auch noch die Dyna ... wie auch immer ... mit beiden bist normalerweise gut bedient. :p

Allerdings solltest Dich auch vorab festlegen ob Single oder Dual Fire (is meiner Meinung nach sowas wie nen Glaubensbekenntnis - einige glauben Single Fire is besser - andere wiederum glauben Dual Fire is besser :D betrifft im übrigen auch die Frage nach Crane oder Dyna :D) ;)

Greetz

rabe666:cool:

Servus,

single- oder dualfire is kein Glaubenbekenntniss.

Singelfre is die bessere Wahl, nicht unsonst heisst das dualfsystem "wasted Spark"

Ich finde gut wenn die Zündung ein integriertes Modul hat, z.B. wie

http://www.cranecams.com/uploads/instructions/90004001b.pdf

Im Anhang ein Artikel zu Dual/Singlefire, in Englisch, hat wer lust zu übersetzen?

Gruss SM

Zitat:

Original geschrieben von rabe666

Allerdings solltest Dich auch vorab festlegen ob Single oder Dual Fire (is meiner Meinung nach sowas wie nen Glaubensbekenntnis - einige glauben Single Fire is besser - andere wiederum glauben Dual Fire is besser

.

Ich schwör auf Singlefire!;)

ich würd auch auf original gehen....funktioniert und gut ist. den unterschied von dual- zu single-fire merkt kein schwein...zumindestens nicht bei nem motor der nicht getuned ist (und tuning ist für mich deutlich mehr als anderer auspuff, lufi und vergaser).

Servus,

wenns die OEM V-Fire III Noch zu kaufen gibt, fress ich n Besen.......

was immer das auch ist...der TE braucht doch auch lediglich ne neue spule die zu seiner kontaktzündung passt.

ich dachte weil du schriebstes soll auf orginal gehen........V-Fire III is die orginal Zündanlage....

G SM

wurscht... 5 OHM-spule, noch nen neuen Kondensator....jut is. oder?

kann man machen, muss aber ned........ wer in den Genuss eines runden Motorlaufs, durch Singlefire, und der Zündungsverstellanpassung durch Vacuumsteuerung (VOES) kommen will, auch ein bisl mehr Drehmoment is drinn, wird eine moderne Zündanlage einbaun. Wobei modern echt relativ is. Meine Empfehlung steht, entweder Crane HI 4, oder Dynatek 2000.

Gruss SM

runder motorlauf? scotty...denk doch mal nach.....

rund, im Sinne von optimiert........

da kannste dich nicht rausreden...

Themenstarteram 2. September 2014 um 18:47

Erst mal DANKE für die bisherigen Infos!

Wenn ich mir alle Beiträge mal so durch den Kopf gehen lasse, würde also auch eine originale Zündspule und ein Kondensator reichen?

Der Profi um die Ecke sagte mir, daß die Harley´s meiner Baureihe ohne die moderne elektronische Zündanlage - wie meine bisher auch - im Standgas nur begrenzte Zeit laufen und dann ausgehen. Oder man gibt immer mal etwas Gas und nimmt hin und wieder eine Fehlzündung in Kauf. Eigentlich würde ich sie an der Ampel ganz gerne ohne Gas zu geben schön "niedertourig tuckern" lassen ohne das sie aus geht.

Was nun die bessere Wahl ist, daran scheiden sich wie´s aussieht mal wieder die Geister.

Jetzt find´ ich erst mal raus, was es mit Single Fire und Dual Fire auf sich hat...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Evo 1994 - kein Zündfunke mehr