ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Eure Meinung zu dem Unfall auf der A4 am 26.08.2004

Eure Meinung zu dem Unfall auf der A4 am 26.08.2004

Themenstarteram 26. August 2004 um 22:58

Hi!

Kam grad eben mit Bildern in den Pro 7 Nachrichten. Auf der A4 bei Olpe hat auf der Wiehltalbrücke beim Überholen der Fahrer eines 3er BMWs die Kontrolle über sien Fahrzeug verloren und ist zwischen die Zugmaschine und den Auflieger eines Tanklasters geknallt. Hat diesem dabei die Hinterachse weggerissen und der Tankzug fiel ca. 40m die Brücke herunter und stürzte nur knapp neben ein kleineres Wohngebiet. Der LKW und die geladenen 35.000 Liter Sprit gingen direkt in Flammen auf und die Feuerwehr brauchte 3 Stunden um die Hitze des Feuers so weit einzudämmen, dass sie bis zu dem Führerhaus des Fahrzeuges vordringen konnten. Der Fahrer des LKW verstarb am Unfallort und von weiteren Verletzen war keine Rede (zum Glück).

Der BMW stand noch obern auf der Brücke und war nur vorne ca. 40cm eingerückt, also Fahrgastzelle intakt. Die beiden Insassen sind geflüchtet und wenig später von der Polizei gefasst worden.

Kenne diese Stelle und es ist auch bekannt, dass es gefährlich ist, vor allem bei Nässe, trotzdem liegt meiner Meinung nach die Schuld (beim jetzigen Informationsstand) eindeutig bei dem BMW-Fahrer.

Weiß zufällig jemand von euch näheres und was haltet ihr von dem Vorfall. Weiß leider nicht, wo man im Internet dazu aussagekrätige Bilder finden kann.

Gruß und allzeit gute und unfallfreie Fahrt,

Kobold

PS: Hab hier mal nen Link gefunden: http://www.faz.net/.../...AA302E7E73ADEF3DB~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Ähnliche Themen
32 Antworten

tragischer vorfall. mein beileid an dieser stelle an die angehörigen des lkw-fahrers.

die umstände sind zum aktuellen zeitpunkt lediglich spekulation. es deutet jedoch einiges auf den fahrer des bmw hin. insbesondere der taktisch unkluge schachzug, die flucht zu ergreifen.

hier noch ein paar bilder, die ich auf die schnelle gesammelt habe.

desweiteren bleibt offensichtlich zu klären, ob die brücke - aufgrund der durch das feuer resultierenden beschädigungen - abgerissen respektive wiederaufgebaut werden muss.

dein verweis funktioniert, zumindest bei mir, nicht.

mfg

karl-heinz

ja auch mein beileit

waren schon erschräckend hoffe das passiert nie ein von uns "motortalklern"

wer flüchtet ist selber schuld zum glück haben sie ihn schon erwicht sonst sieht es ja oft anders aus

bei soein Krash schwer vorzustellen das nicht nochmehr verletzt worden sind

Auch mein Beileid. Ich bin beruflich zu dem Zeitpunkt in der Nähe gewesen. Schon heftig...

Naja, warum flüchten die Beiden... a) blöd, b) Alkohol, c) Shock od. d) noch nie Heckantrieb bei Regen gefahren...

Ich tendiere da zwischen allen Vieren. Die haben Scheisse gebaut und dann Schiss gekriegt. (meine Meinung)

Schlimme Sache das Ganze.

Zum Glück blieben die Anwohner verschont.

Das die Trollos sich dünn gemacht haben war warscheinlich Panik-Kurzschluss-Reaktion. Wer weiss was wir in so einer Situation machen würden.

Das die erwischt wurden war eh nur eine Frage der Zeit. Wenn das Auto dasteht ist ja nicht mehr schwer rauszufinden, wer gefahren ist...

Dafür das der BMW dem LKW die Achse abgerissen hat, sah er sogar noch recht gut aus.

Sind Limousinen mittlerweile so gut oder LKW-Achsen so "schlecht " gebaut?

Was mich genervt hat, war das die Medien aus dem E46 einen Sportwagen gemacht haben.

Klingt wohl "besser" als Limousine...!?

@DukeFak: Kennst das doch... die bösen Raser... und CounterStrike Spieler... und der Terror überhaupt. Alles Verbrecher! Sperrt sie weg, laßt uns das verbieten. Wir müssen uns SCHÜTZEN ! :)

Themenstarteram 28. August 2004 um 12:26

aber Sportwagen ist schon ne angemessenere Bezeichnung für nen M3 als Familienlimousine, oder? ;)

Aber besser es wird den Sportwagenfahrern angelastet, die ja eh schon nen scheiss Ruf haben und ned so viele sind, als wie allen 3er BMW Fahrern. Auch wenn das nur wieder ne ausnahme war, die veralgemeinert werden wird.....

Zitat:

Original geschrieben von Nachteule

Naja, warum flüchten die Beiden... a) blöd, b) Alkohol, c) Shock od. d) noch nie Heckantrieb bei Regen gefahren...

Die haben Scheisse gebaut und dann Schiss gekriegt...

...was dem Fahrer inzwischen U-Haft eingebracht hat...

Bis jetzt wird aber nicht so ein Geschrei gemacht wie bei dem Turbo Rolf. Bin mal gespannt, falls man es überhaupt je zu hören bekommt, wie der BMW Fahrer

bestraft wird. Es macht schon einen Unterschied für die Medien ob es sich bei den Opfern um eine Mutter mit Kind oder "nur" um einen LKW Fahrer handelt.

@quattroheinrich: Wobei ich mir im Moment (Nachrichten glotz) nicht mal sicher bin ob die mehr um Ihre Brücke oder um den Fahrer trauern.

Zitat:

Original geschrieben von Nachteule

@quattroheinrich: Wobei ich mir im Moment (Nachrichten glotz) nicht mal sicher bin ob die mehr um Ihre Brücke oder um den Fahrer trauern.

Kommt mir auch so vor.

Bis jetzt hat sich noch keiner profiliert mit der Forderung nach der Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen.

Seltsam in unserem Land.

Zitat:

Original geschrieben von quattroheinrich

Bis jetzt hat sich noch keiner profiliert mit der Forderung nach der Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen.

Hä?

Das Thema läuft doch schon seit Monaten mehr oder weniger im Hintergrund....

Aber nicht so intensiv wie gehabt.

Ich find das cool zu beobachten, wenn sich ne Herde Menschlein dumm verhält, sie dann weiter einzuschränken (Tempolimit). Als würde das die Krassen-Vollidioten dann bremsen.

Ein Bankräuber geht doch auch nicht in die Bank mit dem Gedanken: Die erwischen mich. Ich krieg vielleicht nur 2 statt 4 Jahre. So ein Bullshit !

Nun Ja, " wir sind das VolK", und wer wählt die Idioten die das wollen was angeblich keiner will...das Volk.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Eure Meinung zu dem Unfall auf der A4 am 26.08.2004