ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. ESD bastuck bei 325i E93 wirklich spürbar kerniger als original - bezahlbare bessere alternative?

ESD bastuck bei 325i E93 wirklich spürbar kerniger als original - bezahlbare bessere alternative?

BMW 3er
Themenstarteram 21. Juni 2012 um 18:02

Hallo Leute,

soundfiles für den E9X finde ich mit einem bastuck ESD irgendwo nicht. Hat jemand solch ein teil verbaut und wie war der Unterschied, wenn wir nur vom ESD ausgehen?

gruß Chris

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hi Chris,ich fahre selbst einen 325iA E90 und hab einen Bastuck Endschalldämpfer drauf,die frage ist willst du das er laut ist oder das er etwas brummt?

Gruß

George

Hey!

Nichts für ungut, aber Bastuck ESD machen dein Auto zwar lauter nur die haben einfach absolut keinen guten Klang!

Außerdem gibt es noch das große Problem das das ESD-Gehäuse nicht die Form hat wie vom Originalen Topf. Der ist Flach und den sieht man nicht. Bei Bastuck ist er Oval und guckt unter der Heckschürze hervor..

Eisenmann bietet einen hervoragenden Klang und der ESD hat die selbe Form wie der Originale!

Hatte eine Eisenmann an meinem Z4 (3.0i) und die war wirklich Spitze!

Themenstarteram 21. Juni 2012 um 20:51

hm, das mit der größe war mir schonmal nicht so klar!!!! eine kartoffelkiste wollte ich hinten schonmal nicht sehen. i9ch will eigentlich nur endlich mal wieder das blubbern und brummen vom e36 in serie und nicht die blechernde gekreische.

eisenmann kostet aber gleich locker das doppelte, die frage ist halt ob beim fahren selber auch den unterschied hört. wollte halt ein tiefen satten sound haben ;O)

Zitat:

Original geschrieben von Christian123

hm, das mit der größe war mir schonmal nicht so klar!!!! eine kartoffelkiste wollte ich hinten schonmal nicht sehen. i9ch will eigentlich nur endlich mal wieder das blubbern und brummen vom e36 in serie und nicht die blechernde gekreische.

eisenmann kostet aber gleich locker das doppelte, die frage ist halt ob beim fahren selber auch den unterschied hört. wollte halt ein tiefen satten sound haben ;O)

wieviel willst du ausgeben?

Themenstarteram 21. Juni 2012 um 21:24

Zitat:

Original geschrieben von George 73

Zitat:

Original geschrieben von Christian123

hm, das mit der größe war mir schonmal nicht so klar!!!! eine kartoffelkiste wollte ich hinten schonmal nicht sehen. i9ch will eigentlich nur endlich mal wieder das blubbern und brummen vom e36 in serie und nicht die blechernde gekreische.

eisenmann kostet aber gleich locker das doppelte, die frage ist halt ob beim fahren selber auch den unterschied hört. wollte halt ein tiefen satten sound haben ;O)

wieviel willst du ausgeben?

also der bastuck liegt bei 400eur der eisenmann fast beim doppelten oder was gibt es noch für alternativen?

Zitat:

Original geschrieben von Christian123

Zitat:

Original geschrieben von George 73

 

wieviel willst du ausgeben?

also der bastuck liegt bei 400eur der eisenmann fast beim doppelten oder was gibt es noch für alternativen?

also ich hab für meinen Bastuck 950 EUR mit einbau bezahlt!

Themenstarteram 21. Juni 2012 um 23:50

Zitat:

Original geschrieben von George 73

Zitat:

Original geschrieben von Christian123

 

 

also der bastuck liegt bei 400eur der eisenmann fast beim doppelten oder was gibt es noch für alternativen?

also ich hab für meinen Bastuck 950 EUR mit einbau bezahlt!

ist der vergoldet? 388eur und wenn man ihn ab KAT mit ersatzrohr holt liegt das ganze bei 500eur und der einbau sollte wohl in 1h gemacht sein..... aber die frage ist ob man tatsächlich ein kerniges fahrgefühl mit dem bastuck hat oder ob man selber im innenraum kaum einen unterschied zu vorher merkt?

Zitat:

Original geschrieben von Christian123

Zitat:

Original geschrieben von George 73

 

 

also ich hab für meinen Bastuck 950 EUR mit einbau bezahlt!

ist der vergoldet? 388eur und wenn man ihn ab KAT mit ersatzrohr holt liegt das ganze bei 500eur und der einbau sollte wohl in 1h gemacht sein..... aber die frage ist ob man tatsächlich ein kerniges fahrgefühl mit dem bastuck hat oder ob man selber im innenraum kaum einen unterschied zu vorher merkt?

vergoldet ist er nicht :D :D :D

im unterem drehzahlbereich hört man ihn richtig wenn er warm ist ;)

in hohen drehzahlen ist er leicht lauter als die serie!

ich werfe mal den Performance-ESD in den Raum... Soundvideos gibts bei Youtube massenweise. Wobei man bedenken muss, dass der E93 den N53-Motor hat, aus dem man leider (wegen dem NOx-Speicherkat im Abgasstrang) nie einen Sound wie bei einem E36 rauskriegen wird. Der N53 ist auspuffseitig deshalb auch leiser als der N52-Motor. Dennoch hat der Performance-ESD hier einen schönen, obenrum blechernen und untenrum dezenten Klang.

Moin,

Schau mal auf www.Sportauspuff-direkt.com die haben eine Riesen Auswahl und auch viele soundfiles. Wenn du nix passendes findest, bauen die dir auch einen Auspuff nach Wunsch.

MfG Lande

Ich würde aber auch zum PP ESD greifen, habe für meinen 570€ +40€ einbau bezahlt.

Vorteil: Originales Teil, und super Sound.

Ich habe aber den N52 Motor.

Ist der E93 325i ein Handschalter oder Automat? Weil der Performance ESD nur für die Automatikmodelle zugelassen ist. Passen tut der aber schon. Muss man halt mit seinem Gewissen vereinbaren. Von der Lautstärke her ist der Performance ESD beim N52 (93 dbA) um Welten lauter als beim N53 (85 dbA) bei ca. 4400 U/min im Stand lt. Datenblatt.

Meinen hab ich mal bei ein paar Gasstößen in diesem Drehzahlbereich gemessen und da kam ein dreistelliger Wert raus.

Zum Sound: Beim Kaltstart röhrt der schon ganz ordentlich (95 Dezibel in der Garage gemessen), legt sich aber nach einer Minute (die Kats sollen halt schnell auf Temperatur kommen). Wenn Du empfindliche Nachbarn hast, lass es lieber bleiben. Wenn Du niedertourig Gas gibst, dann brummt der auch R6-mäßig. Vom Gas gehen quittiert er mit einem schönen blubbern oder auch ploppen, wenn man noch manuell runterschaltet knallt/donnert es schön hinten raus, je wärmer der Pott, desto lauter. Wenn Du beim Abtouren ganz leicht das Gaspedal antippst, kannst Du das Knallen/Ploppen sogar mit dem Fuß provozieren. Das Schönste ist aber beim Kickdown aus 20-30 km/h, wenn der runterschaltet in den ersten Gang. Da zucke ich auch nach Monaten immer noch ein bißchen zusammen. Da drehen sich auch Leute 100 m vor Dir um. Wenn Du nur gemächlich Gas gibst, kannste auch unauffälliger unterwegs sein, aber bei Vollgas ist Alarm angesagt. Auch das Ausdrehen der Gänge im Tunnel ist immer wieder ein Traum, er hört sich alles andere als brav an (so ein bißchen nach Ferrari 360 Modena).

Langstreckentauglich ist er auch (kein Dröhnen wie damals bei meinem 325ti mit Bastuck ESD).

Ich kann den Performance ESD nur empfehlen, auch weil es ein original BMW-Teil und auch nicht teurer als ein Eisenmann ist.

Gruß

R6-Machine

Der E93 hat schon immer den N53 Motor. Daher ist es egal ob Schalter oder Automatik, da ist beides Zugelassen.

Themenstarteram 23. Juni 2012 um 15:58

Zitat:

Original geschrieben von menK0

Ich würde aber auch zum PP ESD greifen, habe für meinen 570€ +40€ einbau bezahlt.

Vorteil: Originales Teil, und super Sound.

Ich habe aber den N52 Motor.

http://www.youtube.com/watch?v=xW5s3hekQkI&feature=related

also der blubbert echt ziemlich optimal!!!! gibt es den peformance auch in der original endrohroptik bzw. ein wenig modifiziert. das finde ich beim bastuck ziemlich gut mit den schrägen 2x76 rohren. ist halt dezent......

aber das hört sich ziemlich schei... an......

http://www.youtube.com/watch?v=BERkLSo9CQ4&feature=related

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. ESD bastuck bei 325i E93 wirklich spürbar kerniger als original - bezahlbare bessere alternative?