ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Es zwicken die Bandscheiben. Ersatz bald her! Nur welchen Volvo?

Es zwicken die Bandscheiben. Ersatz bald her! Nur welchen Volvo?

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 11. August 2019 um 18:36

Hallo in die Runde und vorab Grüße von der Adria.

Es is gerade richtig unangenehm heiß bei uns in Kroatien.

Zum Thema.

Bei der Hi Reise, ca. 550km,haben mich die Bandscheiben gezwickt wie Sau.

Es wurde nach 150km schon richtig unangenehm.

Liegt wohl an der tiefen Sitzposition im V70.

Sitz höher stellen ist bei meinen 192cm auch nicht so richtig ein Option.

Also längerfristig gesehen muss ich mich demnächst um einen Ersatz umsehen.

Schade, da der V70 aktuell tiptop seinen Dienst verrichtet und keinen technischen Grund zur Beanstandung bislang geliefert hat.

Warum auch, als Sauger!

Nur das längere Sitzen bereitet mir schon arge Zustände so das ich baldigst auf eine höhere Position wechseln muss. Ansonsten kann mich die Feuerwehr irgendwann raushebeln.

Nur welche Alternativen hat Volvo im Programm um bei der P26 Plattform zu bleiben?

Bin leider noch nie in einem Xc90 gesessen.

Wäre das so eine Möglichkeit?

Ein Markenwechsel kommt für mich nicht in Frage.

Das ist in Stein gemeißelt.

Hat jemand orthopädische Tipps was die Langstreckentauglichkeit eines Xc90 betrifft.

Sonnige Grüße,

David

Ähnliche Themen
23 Antworten

Also, mein XC90 Executive mit aktiv belüfteten Massagesitzen ist in meinen Augen das Optimum an Langstreckentauglichkeit...

Aber du musst dich ohne Frage in einen XC90 mal reinsetzen, ist mit einem V70 nicht zu vergleichen.

Kann von unserem XC90 Bj 2008 (Executive) berichten. Gerade wieder 1000 km abgespult, keine Rückenprobleme. Ich bin schon mehrere andere Fabrikate gefahren, aber an die Volvo Sitze kommt keiner ran.

Stefan

Also die die Sitze im V70II Mj 07 Edition Sport sind schon sehr sehr Gut! Danach gabs ein XC90 Mj 07 Executive, würde sagen das ist mehr so ein Thronen ;)

Themenstarteram 11. August 2019 um 21:38

Die Sitze sind nicht das Problem, sonder die Tiefe in der sich mein Becken befindet.

Dadurch schnürt es mir ständig den Blutkreislauf ab, so daß mein rechtes Bein immer kribbelt.

Die Bandscheiben tragen den Rest dazu bei.

Ich muss einfach mein Becken mehr nach oben bekommen um die Beine gesünder abwinkeln zu können.

Im V 70 III mit belüfteten Sitzen hatte ich mit gleicher Größe Probleme,fand das Sitzen nie wirklich gut,vor Allem fehlte es an Oberschenkel-Auflage.

Referenz sind für mich immer noch die extrem guten Sitze im C 70 Coupe.

Themenstarteram 12. August 2019 um 11:43

Werd mir mal demnächst einen Xc90 ansehen bzw. zur Probe fahren und sehen wie sich das auf mein Gerüst auswirkt. Sofern ich damit auch länger fahren kann. Nur mal ums Eck reicht mir leider nicht und ist daher auch null aussagekräftig.

Und dann auch noch mit Allrad und einer Automatik. Herrje, das würd für mich als Schalter Liebhaber die größte Überwindung.

Aber gehört hier nicht rein.

Schade, mein nächster hätte eigentlich ein S80II werden sollen.

Der hat zumindest nicht immer Allrad

Na ja, Markenverliebtheit wird spätestens jetzt mehr zur Last als Freude.

Den XC90 gibt's doch auch, recht selten, mit FWD und 6-Gang Handschaltung.

Zumindest den "kleinen" 163PS Diesel habe ich schon mit FWD und Handschaltung gesehen, sicher.

Aber mal ehrlich: XC90 ohne Allrad und ohne Automatik...ist doch nur anstrengend.

Beides passt perfekt zu diesem Auto.

Man freut sich ja regelrecht auf den Winter. Das Teil zieht im Schnee los wie eine Eisenbahn.

Ich bin mal einen Feldweg lang gefahren, der ganz plötzlich matschig wurde. Zurück-ging nicht.

Der XC90 hat sich dort ganz locker durchgewühlt. Der fuhr zwar mehr quer als geradeaus - aber er hats ohne murren gemacht.

Danach sah die Kiste aus, wie mit Schlamm beworfen.

Jedes andere 2 Rad Auto hätte mit einem Traktor geborgen werden müssen.

Erst Recht so ein schweres Teil, wie der XC90.

Themenstarteram 12. August 2019 um 13:12

@Augenkrebs

Nur als FWD?

Dann wurde aber die Kardanwelle entfernt. Oder?

Einen serienmäßigen OHNE AWD hätt ich nie gesehen. Zumindest nicht bewusst.

@Saab Frank

Ein Allrad ist ja per se nix schlechtes.

Aber ich brauche keinen und was mein Auto nicht hat wird auch nicht defekt oder macht Probleme.

Mit einer Automatik könnt ich mich schon noch anfreunden.

Wenn ich einen will dann muss er Tip top dastehen, technisch einwandfrei sein und als Selbstzünder ohne DPF fahren.

Ergo nur ein D5 mit 120KW.

Budget 10.000 Euro maximal.

Und das ist selbst für den schmalen Markt in Österreich nicht viel.

FWD ab Werk, ich schwöre :D

Wie gesagt, recht selten.

Hinweise gibt's z.B. auf der Wiki-seite...

D5 FWD with Manual Transmission

https://en.wikipedia.org/wiki/Volvo_XC90

Und man konnte ihn auch bis kurz vor Einführung des neuen XC90 auf der Herstellerseite so bestellen.

(Screenshot von archive.org angehängt)

Xc90 2014 fwd

In der Tat, den D3 mit 163ps, also zu der Zeit wo es dann den 185 und 205ps Diesel gab!

Aber denke zum Xc ohne Automaten und 2wd ist alles gesagt

Zumal die Faceliftmodelle ab 2006 als Haltbar gelten, was den Antriebsstrang betrifft

Für mich ist das Ultimo an Sitzbequemlichkeit mein S80II, weder der V70II meiner Frau , mein C70I Coupe noch die neue E-Klasse meines Vaters kommen nur ansatzweise daran.

Im Winter mit der E-Klasse nach Italien in den Ski Urlaub gefahren ,das war alles andere als bequem und sehr enttäuschend von Mercedes.

Letzten November mit dem S80II nach Hannover (ca.400km) , entspannt und ohne jegliches zwicken und zwacken am Ziel angekommen.

Ich bin jetzt zwar keine 192cm komme nur an die 180cm ,dafür aber auf ordentlich Gewicht mit rund 120Kg und durch meine berufliche Tätigkeit im Büro, ist mein Steißbein ziemlich im Eimer, schmerzt ständig.

Der S80 ist mittlerweile das einzige Auto in dem stundenlang sitzen kann ohne heftige Steißbein Schmerzen.

Jede Person empfindet Fahr/Sitzkomfort anders, deswegen sind pauschale Empfehlungen sehr schwierig.

Die C70-Sitze sind für mich genial,erstens sehr komfortabel,extrem gut einstellbar und mit Seitenhalt,welchen ich bei Volvositzen nie wieder gefunden habe.

Eben. Und je nach Ausstattungsvariante sind die Sitze dann auch wieder anders.

Also ordentlich Probesitzen und Probefahren...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Es zwicken die Bandscheiben. Ersatz bald her! Nur welchen Volvo?