ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Erfahrungen mit Leasing bei Sixt ?

Erfahrungen mit Leasing bei Sixt ?

Themenstarteram 4. März 2010 um 11:04

Bin heute mal auf das Leasing bei Sixt gestossen.

Lohnt sich das finanziell ?

Kennt jemand diese Sixt Fairbag Angebote ? Sind damit die meisten Schäden (evtl. mal Kratzer oder sonstiges) abgegolten ?

Was haltet ihr von der Sache ? Wo lohnt es sich noch zu schauen..

PS: Habe mich noch für kein genaues Modell entschieden..

Beste Antwort im Thema

Dein Problem ist einfach, dass du jeden dazu zwingen willst, ein Auto genauso zu sehen wie du, nämlich als Gebrauchsgegenstand, den man ruhig mal 10 Jahre fahren kann.

Für viele ist ein Auto aber auch mit Emotion verbunden und Sie wollen halt nicht 10 Jahre mit der selben Gurke rumfahren, sondern gerne z.B. alle drei Jahre ein neues. Und diese Leute stellen eine konkrete Frage: Welches ist für mich eine günstige Methode drei Jahre lang einen Neuwagen zu fahren und Ihn danach wieder zurückzugeben?

Die Antwort fahre Ihn doch sieben Jahre ist.... richtig.... Thema verfehlt: 6

Und somit kann Privatleasing, wenn der Restwert nach drei Jahren garantiert ist, durchaus eine charmante Geschichte sein - nicht für DICH, aber für andere schon. Und da spielt die steuerliche Absetzbarkeit der Raten nun wirklich keine Rolle, sondern nur die Frage, in welchem Modell die günstigste "Mietrate" für diesen Zeitraum angeboten wird.

Schönen Gruß vom Sause

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten
am 7. März 2010 um 18:20

Zitat:

Original geschrieben von Sause4711

 

Woher du das weist, ist mir eigentlich ziemlich schnuppe - wenn man 19 Jahre lang für Banken, Bausparkassen, Versicherungen und zuguterletzt auch Autobanken gearbeitet hat,

So so da haben wir mit 16 Jahren angefangen Respekt!!! :D

 

 

 

Zitat:

möchte ich mal wissen, was du in den 10 Jahren mehr erlebt haben möchtest....

Stefan,eine Familie und 2 Kinder zusätzlich, was ja bei dir noch nicht der Fall ist... wenn ich denn so richtig gegoogelt habe:D was meinst du wie sehr sich deine Einstellung , auch zum Auto ändert wenn du ersteinmal  2 Kinder hast

am 7. März 2010 um 18:54

Zitat:

Original geschrieben von Sause4711

Ansonsten könnt Ihr Euch immer noch fragen, ob Ihr es vielleicht besser beurteilen könnt, ob Ihr Euch etwas leisten könnt oder nicht.

Das schon, nur ist die Meinung anderer auch interessant - auch wenn's nur Schwarz-Weiß-Denke ist :p

Zumal da stellenweise schon ein Funken Wahrheit drin steckt und zumindest mich dazu animiert hat, meine Leasingangebote sehr genau durchzurechnen. Hätte ich keinen Wert auf die Meinung anderer gelegt, hätte ich jetzt einen Leasingvertrag am Hals, der 3-4x so teuer wäre wie der, den ich jetzt habe. Plus den ein oder anderen Nachteil, den Sixt-Leasing mit sich bringt. Daher bin ich schon froh, das Thema damals aufgemacht zu haben ;)

Ansonsten muss generell jeder für sich entscheiden, wie man sein Fahrzeug finanzieren möchte. Bis ich beispielsweise meinen BMW in Leasingraten abbezahlt habe, gehen über 10 Jahre ins Land. Und in dem Zeitraum fahre ich 4-5 neue und moderne Fahrzeuge. Da komme ich bei einer Haltedauer von 2-3 Jahren mit keiner klassischen Finanzierung hin. Vergleichbare Zahlen erhalte ich erst, wenn ich das Fahrzeug tatsächlich länger als 10 Jahre fahren wollte. Aber genau das will ich ja nicht. Daher mein Fazit: Privatleasing kann sich lohnen. Was sich auf alle Fälle lohnt, ist ein Vergleich der verschiedenen Finanzierungsmodelle. Alles andere ist engstirnig...

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Zitat:

Original geschrieben von Sause4711

 

Woher du das weist, ist mir eigentlich ziemlich schnuppe - wenn man 19 Jahre lang für Banken, Bausparkassen, Versicherungen und zuguterletzt auch Autobanken gearbeitet hat,

So so da haben wir mit 16 Jahren angefangen Respekt!!! :D

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Zitat:

möchte ich mal wissen, was du in den 10 Jahren mehr erlebt haben möchtest....

Stefan,eine Familie und 2 Kinder zusätzlich, was ja bei dir noch nicht der Fall ist... wenn ich denn so richtig gegoogelt habe:D was meinst du wie sehr sich deine Einstellung , auch zum Auto ändert wenn du ersteinmal  2 Kinder hast

Dein Alleinvertretungsanspruch für die richtige Meinung zur Fahrzeugbeschaffung ist zum Kotzen.

Bevor Du googelts: 42, 4 Kinder, 18 Jahre Autobranche, 1x Firmenpleite miterlebt, private Autos auf diverse Wege angeschafft - immer situationsbedingt und immer richtig.

So, darfst gerne weiter Gott spielen oder ´ne 75%-Partei gründen.

Viel Spaß dabei...

Wolf.

Themenstarteram 9. März 2011 um 21:42

Hat jemand aktuell Erfahrungen mit Leasing bei Sixt ?

 

Mir ist das Fairbag Plus ins Auge gefallen, so dass man hohe Zahlungen für Schäden vermeiden kann, ist das wirklich so gut ?

Werde aus dem Paket /Wartung/Verschleiss nicht schlau, nur Inspektionen oder alle Teile ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Erfahrungen mit Leasing bei Sixt ?