ForumGenesis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Genesis
  6. Erfahrungen mit Genesis

Erfahrungen mit Genesis

Hyundai Genesis 2 (DH)
Themenstarteram 17. Oktober 2021 um 12:04

Hallo

 

Ich wollt mal hier in die Runde fragen, wie eure Erfahrungen mit Genesis sind.

Fährt vielleicht schon jemand einen?

Laut meiner Recherche lassen sich die Fahrzeuge nur online bestellen!?

Wie groß ist denn mittlerweile das Netz der Werkstätten oder bringt man sie zu Hyundai?

Danke

Ähnliche Themen
91 Antworten

Meine bisherigen Erfahrungen waren sehr positiv. Termin in München organisiert und vor Ort fast 4 Stunden verbracht. Der GV70 hat es uns angetan.

Sie setzen primär auf den Online Vertrieb...beraten aber in München und Zuhause (wenn man sich einen Genesis zur Probefahrt nach Hause bestellt). Mittlerweile kann man auf deren Internetseite einsehen, welche Modelle mit welcher Ausstattung in Bremerhaven schon stehen.

Ein klassisches Händlernetz oder eigenes Werkstätten Netz gibt es nicht. Und Hyundai spielt auch keine besondere Rolle. Um die Inspektion kümmert sich Genesis...Fahrzeug Abholung, Ersatzwagen, Zurückbringen. Ich denke, die werden entsprechende Rahmenverträge abschließen.

Über Erfahrungsberichte würde ich mich auch sehr freuen.

Hier noch ein paar Bilder von unserem Besuch.

20211009
20211009
20211009

Ich hatte leider keine gute Erfahrung mit Genesis gehabt. Ich interessierte mich aufgrund Medienberichten für den GV 70. Da ich unweit von München wohne, fuhr ich im August in den Genesis Store, um den Wagen "anzufassen". Leider war dort aber nur der GV 80 und einige Limousinen. Der Verkäufer gab sich sehr viel Mühe, mir den GV80 vorzustellen und erzählte mir viel über den Wagen. Das war sehr gut. Das war es dann aber auch. Ich bat den Verkäufer mich zu kontaktieren, wenn der GV70 im Showroom ankommt.

Dann kam ja im September die IAA. Da ich KIA-Fahrer bin und von der Marke extrem begeistert bin, war der Besuch dort natürlich Pflicht. Und da der Genesis Store nur ca. 500 m entfernt war, ging ich dort auch noch hin. Und siehe da, der GV70 stand im Showroom. Ich fragte den Verkäufer, warum er mich nicht informiert habe, als Antwort kam nur: Da sind Sie wohl durch den Raster gefallen... Fauxpas No. 1

Also, reingesetzt, angelangt, begeistert wieder ausgestiegen. "Wie sieht es denn mit Leasing aus, gibts da schon Preise?" "Nein" war die Antwort. Ob er mich wohl jetzt schon mal informiert, wenn die Preise bzw. Leasingraten feststehen-, wollte ich wissen. Ja, diesmal soll ich nicht vergessen werden.

Da ich den Genesis Newsletter abonniert hatte, war ich natürlich öfter auch deren Webseite. Und siehe da, eines Tages gab es dann einen Konfigurator! Da ich mich am darauffolgenden Wochnende damit beschäftigen wollte, war wohl nicht so gut. Denn da war der Konfigurator wieder verschwunden. Fauxpas No. 2

Da sich ja der Verkäufer noch immer nicht bei mir gemeldet hatte, rief ich 2-3 Wochen später direkt bei Genesis in Offenbach an und fragte, warum der Konfigurator verschwunden ist. Die nette Dame meinte, der sei schon da, ich muss nur in ein anderes Auto gehen und dann gibt es einen Konfigurator für alle Fahrzeuge. Sehr intelligent! Fauxpas No.3.

Gesagt, getan. Konfiguriert und plötzlich stand da sogar eine Leasingrate!!!! Wohlgemerkt, vom Verkäufer kam immer noch keine Info. Die Leasingrate war für mich sehr interessant. Hatte aber dazu noch ein paar Fragen. Die stellte ich mit einem Code, den man nach dem Konfigurieren bekam, per Mail an Genesis Offenbach. Bis heute kam überhaupt keine Reaktion. Fauxpas No.4.

Das war mir dann doch einfach zu blöd. Ich schrieb daher eine Beschwerde an den Verkäufer und an Genesis Offenbach. Bis heute kam auch hier keine Antwort. Fauxpas No. 5.

Wenn das der vielgepriesene Service sein soll, dann Gute Nacht. Habe mir jetzt einen neuen KIA Sorento bestellt.

Da weiß ich was ich hab.

So kann das nichts werden, Genesis...

Hallo Genesis Freunde, ja auch ich habe mir einen GV70 Benziner bestellt.

Der bisherige Ablauf war insgesamt positiv, aller Anfang ist nicht einfach!

Habe eine Probefahrt übers Internet gebucht und ca. 1,5 Std durch die Eifel gefahren. Die Unterweisung war sehr freundlich und sachkundig. Mein erster Eindruck vom Wagen war sehr überzeugend, Spaltmaße, Verarbeitung, Design und Ausstattung vom Feinsten.

Ich habe dann über E-Mail eine Bestellung aufgegeben mit Wunschtermin ca. April/Mai 22.

Ich finde das Preis-Leistungs-Verhältnis gut, beachten muss man die Ausstattubg, die Garantie und Zusatzleistungen.

Mir ist kein deutscher Hersteller bekannt der vergleichbares liefert, vom Design abgesehen, da hat jeder seinen Geschmack.

Ich werde gerne weiter berichten.

Ich war der Meinung, dass mein nächstes Auto ein Genesis sein wird. Design top, Technik ok. Doch dann kam der Service, oder nicht. Das Unternehmen scheint die Philosophie des Kronos-Projektes zu verfolgen. Googeln hilft und mir bei der Erkenntnis, mich woanders umzuschauen. Schade.

Was ist das Kronos-Projekt? Und was ist daran negativ?

Beim Kronos-Projekt handelt es sich um die Entschleunigungsbahn in Berlin. Google mal. Ich wartete ungefähr 3 Monate auf eine Terminierung für eine Probefahrt.

Gibt es den Genesis G80 nur auf deren Onlineseite zum leasen? Der G80 hat tatsächlich meine Interesse geweckt, aber leider ist deren aktueller Bestand (Benziner AWD) sehr begrenzt bzw nicht in meinem Interesse.

War bei den üblichen Seiten wie Leasingmarkt.de , goleasy.de usw. Man kann nicht einmal den Hersteller wählen.

Da ich aktuell ein Ersatz für mein Volvo S90 suche, wollte ich gern sofort Verfügbare Modelle anschauen.

Zitat:

@Tundil188 schrieb am 29. März 2022 um 12:55:27 Uhr:

Gibt es den Genesis G80 nur auf deren Onlineseite zum leasen? Der G80 hat tatsächlich meine Interesse geweckt, aber leider ist deren aktueller Bestand (Benziner AWD) sehr begrenzt bzw nicht in meinem Interesse.

War bei den üblichen Seiten wie Leasingmarkt.de , goleasy.de usw. Man kann nicht einmal den Hersteller wählen.

Da ich aktuell ein Ersatz für mein Volvo S90 suche, wollte ich gern sofort Verfügbare Modelle anschauen.

Es gibt den auch auf ein zwei anderen Seiten,aber diese sind viel zu überteuert.

Habe den Diesel G80 Dienstag bekommen, 5k Aufpreis für Benzin wobei in Korea der Diesel teurer ist, war für mich einfach sinnlos.

Ich habe im August einen GV 80 ausgeliefert bekommen. Mit falscher Bereifung.

Aussage des „persönlichen Assistenten“ : Wir kümmern uns darum.

Anfang September hatte ich einen Parkschaden und versuche seitdem vergeblich einen Reparaturtermin oder zumindest einen Kostenvoranschlag für meine Versicherung zu bekommen.

Mein Flehen ging vom „persönlichen Assistenten“ über das Verkaufsbüro in München bis zur Geschäftsleitung, hier mit Fristsetzung.

Außer warmen Worten ist nichts passiert.

Ich werde mich nun an einen Anwalt wenden müssen und werde versuchen die Fachpresse aufmerksam zu machen.

Der versprochene Service existiert nur auf dem Papier.

Also Augen auf beim Autokauf!!!

Oh, das hört sich nicht gut an. Wurde denn die Bereifung getauscht, oder kommt das auch noch dazu?

Nein. Gar nichts ist passiert. Die info lautet immer noch: Wir arbeiten daran…

Hi, bei mir dasselbe. Habe ein G80 auf Leasing. Versprochen wurden Allwetterreifen, kam jedoch mit Sommerreifen an.

Habe auch einen unreparierten Parkschaden, wobei hier das Problem die Santander Consumer Bank ist, die nirgendswo erreichbar ist um die Freigabe des Leasinggebers einzuholen, damit das Auto repariert werden kann.

Meiner wurde vor 4 Wochen ausgeliefert.

Mit Sommerreifen. Bestellt hatte ich GJR.

Es war aber vorher schon klar dass die wahrscheinlich nicht zur Auslieferung verfügbar sind.

Nach jetzigem Stand bekomme ich sie am kommenden Donnerstag.

Die nun schon 2500Km alten Sommerreifen lasse ich einfach da.

Preis sind die vereinbarten 90€.

Mal sehen ob es klappt.

Meine Erfahrungen sind zu 95 % positiv. Meinen GV70 habe ich aus den Bestandsfahrzeugen ausgewählt, war fast in Wunschausstattung kurzfristig verfügbar (Übergabe im April 2022). Teilweise ist etwas Geduld erforderlich, beispielsweise bei der Terminvereinbarung zur Probefahrt, Angebot für Winterreifen etc. Der Kontakt ist aber stets freundlich, vom PA bekommt man immer zeitnah einen Rückruf. Der Kontakt mit dem Service läuft direkt und unkompliziert über Telefon oder WhatsApp. Wenn ein Termin erforderlich war (bei wirklich kleinen Problemen), dann kam innerhalb von wenigen Tagen ein Termin mit dem Service zu Stande, die Servicemitarbeiter waren dann immer pünktlich bei mir zu Hause.

Bisher war nur ein Werkstattaufenthalt erforderlich (Nachrüstung AHK, Austausch Windschutzscheibe wegen gerissenem Steinschlag, Dellendoktor wegen Delle in der Tür). Bei der Terminvereinbarung wurde ich gefragt, ob mein Auto mit dem Transporter oder auf Achse geholt werden kann. Zudem wurde ich gefragt, ob ein G70 als Ersatzfahrzeug ausreicht. Es hat dann alles perfekt funktioniert. Beim Werkstattaufenthalt wurden kostenlos Kraftstoff- und AdBlue-Tank aufgefüllt, die Dellenreparatur erfolgte ohne Berechnung. Absolut vorbildlich.

Bei den bisherigen Problemen liegt es meiner Meinung nach an einer Überlastung des Vertriebs von Genesis, da die Strukturen erst noch richtig ins Laufen kommen müssen und auch eine entsprechende Personaldecke aufgebaut werden muss, was sich derzeit allgemein schwierig darstellt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Genesis
  6. Erfahrungen mit Genesis