ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Erfahrungen mit der DEVK

Erfahrungen mit der DEVK

Themenstarteram 28. April 2010 um 20:30

Hallo,

ich kann nur allen raten, bei der DEVK sehr !!! genau hinzuschauen. Nach 27 (!) unfallfreien Jahren und SF 25 bei einem Bagatellschaden auf SF 11 zurückgestuft zu werden ist schon einzigartig.

Die Ignoranz, die dann beim Versuch einer Klärung seitens des Versicherers gezeigt wird, ist unvergleichbar.

Seit bitte vorsichtig bei scheinbar günstigen Tarifen dieses Versicherers!

Ähnliche Themen
105 Antworten

Wenn´s lediglich ein Bagatellschaden ist, dann hilft nur eins!

Den Schaden der Versicherung erstatten, man wird wieder günstiger eingestuft ... und dann zum nächstmöglichen Termin kündigen ... und zwar alle Verträge, die man dort evtl. hat.

Millionen Menschen sind mit der DEVK zufrieden und ebenso mit der Allianz und Huk und allen anderen, es gibt aber immer wieder Einzel oder auch ein paar mehr Fälle wo Jemand unzufrieden ist und dann wird so ein Aufstand gemacht und jeder aus Frust vor den "Gaunern" gewarnt.

Da muss ich schoeneberg30 zustimmen.

 

Was soll denn falsch daran sein, nach einem regulierten Unfall seinen SFR zu verlieren?

So geht nunmal das Spiel. Und an den Spielregeln gibt es auch nichts zu verhandeln, sonst wären nur die die Dummen, die sich klaglos daran halten. Mit Ignoranz hat das zunächst einmal nichts zu tun.

 

Daher: Wenn es ein kleiner Schaden ist: zurückkaufen.

Wenn der Schaden größer ist: abschreiben als "dumm gelaufen aber zum Glück unverletzt."

 

Einen Kündigungsanlass kann ich zwar nicht erkennen, aber natütrlich steht es jedem frei, sich zum neuen Jahr anders zu orientieren.

 

Hafi

 

 

Was der TE wohl beanstandet, ist die Rückstufung von 25 auf 11.

Das ist in der Tat heftig, hätte man aber in den Bedingungen nachlesen können.

Ich habe vor Zeiten mal bei einer online-Versicherung lesen müssen, dass die Rückstufung bei nur einem Schaden noch viel größer war. Also, immer vorher informieren. Aber die Wenigsten lesen sich - leider - die Versicherungsbedingungen ausführlich durch.

Zitat:

Original geschrieben von Schoeneberg30

Millionen Menschen sind mit der DEVK zufrieden und ebenso mit der Allianz und Huk und allen anderen, es gibt aber immer wieder Einzel oder auch ein paar mehr Fälle wo Jemand unzufrieden ist und dann wird so ein Aufstand gemacht und jeder aus Frust vor den "Gaunern" gewarnt.

Hmmm,

vielleicht sind diese Millionen ja nur zufrieden weil sie bisher noch keine Leistungen in Anspruch nehmen mussten :D

Zitat:

Original geschrieben von 911westie

Ich habe vor Zeiten mal bei einer online-Versicherung lesen müssen, dass die Rückstufung bei nur einem Schaden noch viel größer war.

Das find ich wiederum sehr schön. Sollen doch alle schön auf die Nase fallen, mit ihren Direkt- und Onlineversicherern - je fester je besser. Um ein paar Euro zu sparen wird halt in Kauf genommen, dass Versicherungen ihre Fillialen und ihr Personal ausdünnen können. So wird Personalabbau aktiv unterstützt. Genauso wie bei Onlinebanking und den schönen SB Automaten in den Banken. Aber heute ist ja jeder sich selbst der Nächste.

Mfg Zille

Zitat:

Original geschrieben von 911westie

. Aber die Wenigsten lesen sich - leider - die Versicherungsbedingungen ausführlich durch.

gerade in der kfz versicherung zählt bei den meisten nur der preis. bedingungen interessieren nicht, aber hinterher wird gejammert!

Ich warne auch: Passt auf, dass euch keiner, der dort versichert ist, in die Karre fährt. Ihr müsst sonst sogar um die Begleichung eures Haftpflichtschadens kämpfen!

Und es ist sehr gut, wenn man Einzelfälle exemplarisch erwähnt anhand derer zu erkennen ist, wie die Geschäftsgrundlage einer Versicherung aussieht. So heftige Rückstufungen sind (egal bei wem) unseriös und die Versicherer sollten sich schämen! Die Versicherten sollten in der Tat weglaufen.

In den Versicherungsbedingungen steht (wie schongeschrieben) drin, wo du bei einem Schaden landest. Aber... wer liest denn schon die VB? Aber dann meckern, wenn ein Schadenfall eintritt. Wenn es eine Bagatelle ist, zahle den Schaden zurück. Wo ist das Problem? Lesen bildet ab und an...

Hast du den K-Aktiv Tarif? Preiswerter, aber ohne Rabatt-Retter?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Erfahrungen mit der DEVK