ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Erfahrungen mit Carly Gebrauchtwagen-Check?

Erfahrungen mit Carly Gebrauchtwagen-Check?

Themenstarteram 11. April 2017 um 17:08

Hi zusammen,

welche Erfahrungen habt Ihr so mit dem Gebrauchtwagen Check von Carly gemacht?

Ich habe die Pro Version für VAG und habe sehr unterschiedliche Ergebnisse bis jetzt erlebt...

manchmal wird nichts ausgelesen oder teilweise wird zwar etwas ausgelesen, aber man weiß nicht genau woher; wie hier zB:

KM-Stand aus Hilfs-Modul A: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Hilfs-Modul B: 59923,00 km

Wie ist das bei den anderen Versionen (andere Automarken)?

 

Ähnliche Themen
23 Antworten
Themenstarteram 11. April 2017 um 17:22

Hier mal der komplette Auszug (ausser VIN) von einem Audi...

< --- Carly Car Check --->

VIN xxx

KM-Stand (Algorithmus-basiert): 36477,00 km

KM-Stand aus Fahrmodul A: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Fahrmodul B: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Diag Modul: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Zentralmodul A: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Zentralmodul B: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Kombimodul: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Zentralmodul C: 36477,00 km

KM-Stand aus Hilfs-Modul A: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Hilfs-Modul B: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

Letzter gespeicherter KM-Stand aus Sicherheit A: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

Letzter gespeicherter KM-Stand aus Sicherheit B: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

Letzter gespeicherter KM-Stand aus Sicherheit C: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

Letzter gespeicherter KM-Stand aus Sicherheit D: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

Letztes Tanken: (1) 26400,00 km

Letztes Tanken: (2) 12900,00 km

Letztes Tanken: (3) 76000,00 km

 

< --- Carly Car Check --->

Betriebsstunden: 699,00 h

Durchschnitts-Geschwindigkeit: 52,00 km/h

Batterie-Ladung: 86,00 %

Kraftstoff-Verbrauch: 7,00 l/100km

Crashes vorne aus Airbag: 0,00

Crashes hinten aus Airbag: 0,00

Crashes Fahrer aus Airbag: 0,00

Crashes Beifahrer aus Airbag: 0,00

Crashes Überschlag aus Airbag: 0,00

Letztes Flashing des Motor-Steuergeräts: 00.00.2000

 

würde mich freuen wenn Ihr euren Check auch mal posten würdet zum Vergleich.

Ich rätsele was "Letztes Tanken:" ist?

Nach einem Carly-Update erscheint dieser Punkt nicht mehr...

Ich stelle es mir recht ambitioniert vor bei neuren Modellen so eine Kilometer-Abfrage skriptbasiert von einer App erledigen zu lassen.

Schreib als Pro-Kunde doch mal den Support an und frage nach. Die Brüder sitzen doch sogar in Deutschland.

Der Kunde als Beta-Tester. Sowas passt doch zu den Apps. Sowas hat auch nur einen begrenzten Wert.

Zu vermuten ist, dass sie bei den Tankvorgängen einfach Fehler in ihrer Dateninterpretation der Rohdaten haben. Und bei den anderen Sachen:

* Carly unterscheidet nicht, ob es a) die Adresse im SG nicht kannte oder b) ein NULL-Wert abgespeichert war.

* Carly gibt die konkreten Steuergeräte nicht an.

* Carly gibt die Adressen oder PIDs oder MWBs nicht an.

Es ist sicherlich Arbeit, die grob in die richtige Richtung gehen mag, aber als wirklich ausgereift sehe ich das schon in dem Ergebnis nicht. Belastbar schon gar nicht. Und damit: Zeitfresser-Spielkram.

Im konkreten Log kann man nur den einen km-Stand mit einem Wert für Betriebsstunden in Beziehung setzen.

Was hätten sie mindestens noch machen können:

* die km-Stände in allen Freeze Frames aller Steuergeräte zuziehen (fürs MSG sogar über OBD-II erreichbar)

* angeben, ob die jeweilige Fw-Varianten in ihrer "known"-Datenbank ist, also schon reverse-engineered ist

* SG-Adressen und Parameter-Adressen nennen und auch, warum sie genau dort schauen

* ihren mystischen "Algorithmus" offenlegen für den Algorithmus-basierten Wert

* weitere Plausibilitäts-Prüfungen einbauen (z.B. aus dem Baudatum, das über die VIN ermittelbar ist)

Zitat:

Der Kunde als Beta-Tester.

Aber das ist doch heute normal. Windows ist auch schon immer eine Banana-Soft (Reift beim Kunden)!

Themenstarteram 21. April 2017 um 10:26

Hat sonst keiner mal den Gebrauchtwagen-Check gemacht? Wäre einfach interessant wenn mehr Leute das mal hochladen :)

Themenstarteram 21. April 2017 um 10:29

Hier habe ich einen Audi A4 (B8) ausgelesen.

< --- Carly Car Check --->

VIN xxx#

KM-Stand (Algorithmus-basiert): 104368,00 km

KM-Stand aus Fahrmodul A: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Fahrmodul B: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Diag Modul: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Zentralmodul A: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Zentralmodul B: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Kombimodul: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Zentralmodul C: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Hilfs-Modul A: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

KM-Stand aus Hilfs-Modul B: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

Letzter gespeicherter KM-Stand aus Sicherheit A: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

Letzter gespeicherter KM-Stand aus Sicherheit B: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

Letzter gespeicherter KM-Stand aus Sicherheit C: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

Letzter gespeicherter KM-Stand aus Sicherheit D: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

< --- Carly Car Check --->

Betriebsstunden: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

Durchschnitts-Geschwindigkeit: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

Batterie-Ladung: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

Kraftstoff-Verbrauch: Dieser Datenpunkt ist nicht verfügbar.

Crashes vorne aus Airbag: 0,00

Crashes hinten aus Airbag: 0,00

Crashes Fahrer aus Airbag: 0,00

Crashes Beifahrer aus Airbag: 0,00

Crashes Überschlag aus Airbag: 0,00

Letztes Flashing des Motor-Steuergeräts: 00.00.2000

Der Gebrauchtwagencheck ist schon ein geniales Tool, das man einfach bei jedem Gebrauchtwagenkauf haben sollte. Im Nachhinein kann es auch noch beruhigen, aber im schlimmsten Fall auch wenig ändern.

A Klasse EZ 2016;

< --- Carly Car Check --->

Aktueller Kilometerstand: 11819,00 km

Gesamt-Zahl der Service-Einträge: 1

***

*** WERTE AUS VERSCHIEDENEN STEUERGERÄTEN ***

Aktueller Kilometerstand: 11819,00 km

Gesamt-Zahl der Service-Einträge: 1

***

*** WERTE AUS VERSCHIEDENEN STEUERGERÄTEN ***

 

CLK EZ 2007:

< --- Carly Car Check --->

*** WERTE AUS VERSCHIEDENEN STEUERGERÄTEN ***

*** WERTE AUS VERSCHIEDENEN STEUERGERÄTEN ***

 

Also für mercedes scheinbar unbrauchbar, der Gebrauchtwagencheck

Deinstalliere mal die APP, Handy ausschalten und installiere anschließend neu.

Ab und zu passiert es, dass von der alten Version noch teile auf dem Handy zurück bleiben und dann passiert so was.

Habe ich. Bei der a klasse liest sie wenigstens noch den einen km stand. Beim clk garnix

Dann schicke gleich mal die Logos an die Entwickler. Die können dann das Problem fixen.

Schon lange gemacht. Keine reaktion

Doch doch die arbeiten schon daran. Kommt sicher

Die Verbesserung mit dem nächsten Update

welches ODB-Interface habt Ihr eingesetzt, eins von Carly, oder was anderes?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Erfahrungen mit Carly Gebrauchtwagen-Check?