ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Erfahrungen H&R Komfort Cup Kit

Erfahrungen H&R Komfort Cup Kit

Themenstarteram 27. März 2006 um 21:39

Hallo,

da meine Überlgegungen zu einem neuen Fahrwerk nun fortgeschritten sind, möchte ich mal fragen, ob jemand von euch Erfahrungen mit dem H&R Komfort Cup Kit hat. Ist es zu weich oder zu hart, wär schön, wenn da irgendjemand was zu wüsste.

Soweit ich weiß ist H&R doch ein relativ gutes Fabrikat!? Habe das Kit bei

http://fahrwerkebilliger.de/.../...ab-from-911-kg-VA-Last-::13873.html

gefunden und bin der Meinung, dass das ein ganz schön guter Preis ist. Kennt jemand den Laden und kann dazu was sagen?

Oder: Kann mir vielleicht jemand ein Sportfahrwerk empfehlen, welches nicht viel härter oder genauso hart ist wie das originale Audi Sportfahrwerk???

Viele Grüße

Stephan

Ähnliche Themen
14 Antworten

AUDI A3, Typ 8L 2WD- ab/from 911 kg VA-Last/

öhm, bei mir im schein steht

Zulässige Achslast: Vorne 910 kg, hinten 840 kg

ist also meiner meinung nach nicht das richtige fahrwerk

Zitat:

Oder: Kann mir vielleicht jemand ein Sportfahrwerk empfehlen, welches nicht viel härter oder genauso hart ist wie das originale Audi Sportfahrwerk???

Das wirst du so nicht finden. Z.B. habe ich mir hauptsächlich ein anderes Fahrwerk einbauen lassen, weil mir das Audi Sportfahrwerk viel zu weich war.

Die Alternative heißt eher "nur Federn". Sinnvoller ist allerdings ein Komplettfahrwerk.

Themenstarteram 28. März 2006 um 11:39

@ KMP

ja, das fand ich auch komisch, weil direkt untereinander zwei aufgelistet waren, das eine Fahwerk mit 910kg und das andere mit 911 kg. Hab hier nochmal den Link zum 910er:

http://fahrwerkebilliger.de/.../...bis-up-to-910-kg-VA-Las::13880.html

Könntst du vielleicht mal eine kurze Beschreibung des Fahrverhaltens wiedergeben, wie hart und so weiter, wenn möglich in Relation zum Audi-Sportfahrwerk?

Vielen Dnk schon mal,

Gruß Stephan

Komisch !

ich dachte die H&R Cup Kits gibbet nur für die Keilform tieferlegung.

mein letzder stand war das es ca 50 mm Vorne und ca 35 mm Hinten tiefer ist.

Die einzigste Alternative sind Federn .

Einfach nur Optik mit etwas strafferen Fahrverhalten.

sobalt du mit Sportdämpfern anrückst ist das fahrverhalten und Härte nicht mehr mit einem SerienFW zu vergleichen.

Ich denke aber das H&R hier nen guten ausgleich anbietet.

Wenn du aber viel wert auf Kompfort legst überleg dir das mit den Komplettfahrwerk.

--------------

Ich hab ein Koni gewinde und für mich ist es noch einen tick zu weich.

Ich kann es aber härteverstellen desswegen isses mir wurscht.

meiner freundin isses auch so schon zu hart

bei kopfsteinpflaster oder allgemein schlechten straßenbedingungen ist die härte nicht so wird.

ist halt etwas lauter wenn de drüber fährst

was man aber merkt sind unebene straßen.

spurrillen , buckel oder vertiefungen.

ich mein wenn der Asphalt optisch ok ist aber halt nicht eben oder glatt.

das merkst du ganz schön da is nix mehr mit kaffeetrinken

das geht dann nur noch aus so ner Powerrade Nuckelpulle ;)

natürlich ist das Fahrfeeling einfach nur geil.

Du liegst auf der Straße wie ein brett und man muss es schon gewalltig übertreiben damit man die Bodenhaftung verliert.

Da kann ich ein liedchen singen als ich mal eben in ner Kurve 2 Spuren brauche ;) :(

Aber mit H&R bist auf jedenfall schonmal in der richtigen Quallitätsklasse :)

GRUSS

SCHNUFFI

Zitat:

Original geschrieben von StephanRS6

@ KMP

Könntst du vielleicht mal eine kurze Beschreibung des Fahrverhaltens wiedergeben, wie hart und so weiter, wenn möglich in Relation zum Audi-Sportfahrwerk?

sorry, kann dir da nicht weiterhelfen, hab nur das orginal audifahrwerk und suche z.Z. selbst noch nach alternativen

hatte genau das fahrwerk damals auch ins Auge gefasst. Nun sinds aber erstmal Eibach ProKit Federn geworden und später kommen die Eibach ProDamper (Dämpfer) dazu . Also letztendlich das Eibach ProSystem. Das soll sehr komfortabel sein. Bin bisher mit nur Federn aber auch recht zufrieden. Das Fahrwerk von Eibach kostet ca 500€. Tieferlegung 30mm.

Die zwei Varianten sind übrigens einmal BIS 910 und dann AB 911kg. Also in den Schein gucken und dann das passende Fahrwerk nehmen.

Themenstarteram 28. März 2006 um 17:36

Jau, vielen Dank, habe mich jetzt aber doch fast für das H&R Fahrwerk entschieden. Werde dann auf jeden Fall mal ausführlich berichten, wie sich das Fahrwrk fährt. Bin echt mal gespannt! Auch vom Aussehen her, wie sich das dann mit den 18" macht.

@ tzyn

Welche Farbe hat dein A3 eingetlich? Kann das auf dem Bild nicht ganz erkennen. Auf jeden FAll gibt es dann schon mal zwei dunkle Audi A3 mit 18" und etwas tiefer mehr auf der Straße! :)

vulkanschwarz perleffekt ist das

Werd dann mit den 18" mal paar neue Bilder machen. Das noch ne Aufnahme vom Kauf. Federn setzen sich auch grad noch was.

Bild

Das mal ne Aufnahme ein Tag nach Einbau der Federn. Bissel dreckig isser auch :)

JO Mach mal Fotos.

Die ASA AR1 find ich auch total genial.

GRUSS

SCHNUFFI

am 4. April 2006 um 13:02

Heute war es dann endlich soweit.

Hier die versprochenen Fotos:

Bild1

Bild2

Bild3

Bild4

Bild5

Bild6

Bild7

Hinten könnte er ein kleeeein wenig tiefer sein. Vorne bin ich aber sehr zufrieden mit. Aber auch insgesamt gefällt es mir sehr gut. Wenn man davor steht, siehts nochmal etwas besser aus, als auf den Bildern, wie ich finde. Ist halt leider keine strahlende Sonne vorhanden.

am 4. April 2006 um 17:44

also ich kann aus der erfahrung heraus h&r nur empfehlen. kenne h&r hauptsächlich vom golf4 aber da war sebst das cupkit 60/40 noch sehr schön zu fahren. die straßenlage ist einfach genial. von der härte her konnte man den golf 4 - variant mit 60/40 cupkit durchaus mit dem audi a3 meiner eltern vergleichen. ich finde das h&r teil allerdings noch nen tick knackiger aber glecihzeitg besser gedämpft bei 'hüppeliger' straße.

ich bin von h&r so begeistert, dass ich mir auch für meinen neuen 8L wieder eins gekauft habe (cupkit 60/40). dazu noch leckere 18 zöller und das müsste dann ganz gut passen. bilder habe ich leider noch nicht, weil ich auf die alufelgen noch warte und alles zusammen eintragen werde (wg. evtl. distanzscheiben).

ps: nein ich arbeite nicht bei h&r und schwärme trotzdem davon. ;)

Themenstarteram 4. April 2006 um 21:38

Tja, das schaut aber echt nicht schlecht aus bei dir mit der Tieferlegng, Glückwunsch! Gut, die Felgen sind wie so oft Geschmackssache, da wirste bei der Pfelge wahrscheinlich viel Arbeit haben. Haben die auch auf unserem Golf drauf als Sommerräder, da gibts dann beim Putzen schon was zu tun. Gibt aber ein stimmiges Bild bei dir!

Bin jetzt mal gespannt, wann mein H&R Fahrwerk kommt, hatte es ja bei fahrwerkebilliger.de bestellt. Habe diese Woche noch einen Termin in der Werkstatt, die mir das einbauen und dann bekomme ich noch neue Bremsscheiben vorne und hinten eingebaut, alle gelocht. Bin echt mal gespannt, wie das dann ausschaut.

am 29. April 2007 um 14:09

Zitat:

Original geschrieben von StephanRS6

Tja, das schaut aber echt nicht schlecht aus bei dir mit der Tieferlegng, Glückwunsch! Gut, die Felgen sind wie so oft Geschmackssache, da wirste bei der Pfelge wahrscheinlich viel Arbeit haben. Haben die auch auf unserem Golf drauf als Sommerräder, da gibts dann beim Putzen schon was zu tun. Gibt aber ein stimmiges Bild bei dir!

Bin jetzt mal gespannt, wann mein H&R Fahrwerk kommt, hatte es ja bei fahrwerkebilliger.de bestellt. Habe diese Woche noch einen Termin in der Werkstatt, die mir das einbauen und dann bekomme ich noch neue Bremsscheiben vorne und hinten eingebaut, alle gelocht. Bin echt mal gespannt, wie das dann ausschaut.

Hi Stefan,

kannst du mal dein Fazit reinposten, ob es sich lohnt H&R cup kit zuzulegen oder nicht ? Ich stehe auch kurz vor der entscheidung H&R 50/40 cup kit oder BIlstein B4 55/35.

Was mich noch interessiert, ist das Auto wirklich so viel mm tiefer gekommen wie es bei H&R steht oder noch tiefer ?

(weil ich schon oft gehört habe das es tiefer aussieht/ist als angegeben)

Und wie würdest du die Härte des Fahrwerks einstufen ?

mfg

Bzgl. Fahrwerke !

Folgende kann ich alle durchwegs empfehlen !

Hab in meinem 3er das Highsport (und Hightec vor dem Gewinde 1 1/2 Jahre auch prima!) gehabt, super zufrieden.

Und hab jetzt das Silverline ! Absolut geil !!!

Zur Zeit im Angebot wegen Aktion von FK:

A3 8L 1.6,1.8,1.8T, auch Pumpe-Düse (nur Frontantrieb):

Gewindefahrwerk FK "Highsport": 537€ inkl. Versand & Rechnung

Gewindefahrwerk FK "Königsport": 730€ inkl. Versand & Rechnung

Gewindefahrwerk FK "Silverline": 625€ inkl. Versand & Rechnung

Gewindefahrwerk FK "Silverline X": 820€ inkl. Versand & Rechnung

Infos zu den Fahrwerken auf:

www.fk-automotive.de

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Erfahrungen H&R Komfort Cup Kit