ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Erfahrungen Barum Polaris 3 Winterreifen

Erfahrungen Barum Polaris 3 Winterreifen

Fiat Punto 188
Themenstarteram 15. Oktober 2012 um 17:01

Hat jemand Erfahrungen mit dem Reifen?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

Schon alleine der Mutterkonzern seit 1993 Continental ist ein Garant für Qualität.

*gähn*

gehts schon wieder los?

und nur weil porsche über 548795498754 ecken am seat marbella beteiligt war ist es garant für qualität und sportlichkeit? es spielt keinerlei rolle zu wem eine firma gehöhrt. conti wird einen teufel tun und seine teuer entwickelte technologie an einen billig kollegen weiterreichen der einen gleichwertigen reifen zum billigen preis herstellen könnte. das ist alles immer eine urban legend die gerne von atu reifentauschen erzählt wird.

welcher aktionär am ende die dividende einsackt interesiert keine sau und hat NICHTS mit der technik, qualität und dem wissen zu tun.

Zitat:

Die Mischungen mit Silika alleine schon sind hervorragend für den Wintergrip.

wo steht den die mischung? kannst mir das mal zeigen bitte?

Zitat:

Ich weiss nicht, was das Geschimpfe und die Klugscheisserei immer soll...

dann lade ich dich hiermit ein zu mir. da gibts nämlich auch berge. kannst du gerne mal eine runde drehen und dich vom unterschied im gegensatz zu einem wirklich GUTEM reifen überzeugen den es im übrigen zum selben geld gibt. der reifen is net schlecht für das geld gibts aber bei weitem bessere. und um das gehts.

180 weitere Antworten
Ähnliche Themen
180 Antworten

Hab den Reifen in 195/50 R15 mal auf nem Polo gefahren, nach 2 Wochen war ein Bruch in der Flanke bei einem Reifen. Auch bei Schneematsch hat er mich nicht überzeugt. Ich würde den Barum nicht mehr kaufen, aber eventuell war's nur ne schlechte Charge. :rolleyes:

Themenstarteram 16. Dezember 2012 um 11:19

Hallo Leute,

trotz der großen Kritik hier, habe ich mich aufgrund der guten Testergebnisse für den Reifen entschieden.

Möchte hier mal kurz meine Erfahrungen schreiebn:

Nach dem ersten richtigen Wintereinbrauch, konnte ich den Reifen auch bei allen wetterverhältnissen testen und muss sagen, das ich jegliche Kritik überhaupt nicht verstehen kann.

Auf Schnee und Eis, auch bei nasser Fahrbahn hat mir der Reifen nie Probleme gemacht und besonders im Schnee hatte er besonders guten Grip.

Kann des Reifen nur empfehlen, einer besten Reifen die ich je hatte und würd mir des jedes mal wieder kaufen!!!

Hab den Reifen in 165/70 R14 auf meinem Punto.

Ein NAchbar hat den Barum Polaris 3 auf einem Golf4 Fronttriebler..., in 195/65R15..., und der fährt damit hier in den Bergen ÜBERALL hin.

Der Barum ist absolut OK und tut ALLES, was ein normaler Autofahrer von einem guten Winterreifen braucht.

Alles andere ist dummes Geschwätz und -warum auch immer- nur blöde dahergeredet.

Fazit:

Barum Polaris 3 kann man getrost kaufen, ein guter Winterreifen aus sehr gutem Hause.

Jeder Winterreifen (wo man den Namen aussprechen kann) funktioniert im ersten Winter super.

Deutlich wird die Qualität ab dem 3. Winter:

Wie schnell härtet das Gummi aus?

Wie tief sind die Lammellen geschnitten?

Wie hoch ist der Verschleiss?

Usw.

Ab da zeigt sich, wie gut ein WR wirklich ist.

Neu liegen die Unterschiede eher beim Trockenhandling (sehr wichtig für die Fahrstabilität) und evtl. beim Geräuschverhalten.

Hi,

Habe den Barumin der Größe 185 15 65 auf meinem astra drauf und muss sagen bei allen Wetter Lagen Top.

.

Zitat:

Original geschrieben von nischl1

Hat jemand Erfahrungen mit dem Reifen?

Habe meine Barum Winterreifen seit über 10 Jahren drauf , 195/65 R14 und diese jetzt bis auf 2 mm runtergefahren ; kann insgesamt nicht meckern. Allerdings fehlt mir der Vergleich zu anderen Herstellern. Auch bin ich nie in Extremsituationen im Gebirge gefahren. Bei schnellen Kurvenfahren rutscht der Pkw bei Nässe jrtzt merklich nach außen weg, im Vergleich zu den neuen Sommerreifen; finde ich aber auch nicht dramaisch, da ich meist nur Kurzstrecken fahre . Der Barum ist vermutlich ziemlich ausgehärtet und eigentlich dringend erneuerungsbedürftig. Ob das bei anderen Herstellern nach 10 Jahren besser wäre, bezweifele ich allerdings.

Die meisten hier können ja gar nicht den polaris 3 meinen.

Der ist ja noch. Gar nicht so lange im Programm wie die ihn schon darauf haben wollen.

War nun auch damit in Österreich und habe alles damit gut gemeistert.

Zitat:

Original geschrieben von Aliauto

Die meisten hier können ja gar nicht den polaris 3 meinen.

Der ist ja noch. Gar nicht so lange im Programm wie die ihn schon darauf haben wollen.

War nun auch damit in Österreich und habe alles damit gut gemeistert.

Ich kann da immer wieder nur zustimmen.

Dieser Reifen ist absolut OK und ganz sicher in keinster Weise "schlecht"...

Schon alleine der Mutterkonzern seit 1993 Continental ist ein Garant für Qualität.

Die Mischungen mit Silika alleine schon sind hervorragend für den Wintergrip.

Ich weiss nicht, was das Geschimpfe und die Klugscheisserei immer soll...

Kommt dazu, dass es sich hier um eine ordentlich gewachsene Firma handelt, alleine das verdient in der heutigen Zeit gehörigen Respekt und Kundenzuwendung..., wo doch alles nur noch aus Luftblasen und Geschwätz besteht...

Also bitte...

http://www.barum-online.com/.../geschichte_de.html

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

Schon alleine der Mutterkonzern seit 1993 Continental ist ein Garant für Qualität.

*gähn*

gehts schon wieder los?

und nur weil porsche über 548795498754 ecken am seat marbella beteiligt war ist es garant für qualität und sportlichkeit? es spielt keinerlei rolle zu wem eine firma gehöhrt. conti wird einen teufel tun und seine teuer entwickelte technologie an einen billig kollegen weiterreichen der einen gleichwertigen reifen zum billigen preis herstellen könnte. das ist alles immer eine urban legend die gerne von atu reifentauschen erzählt wird.

welcher aktionär am ende die dividende einsackt interesiert keine sau und hat NICHTS mit der technik, qualität und dem wissen zu tun.

Zitat:

Die Mischungen mit Silika alleine schon sind hervorragend für den Wintergrip.

wo steht den die mischung? kannst mir das mal zeigen bitte?

Zitat:

Ich weiss nicht, was das Geschimpfe und die Klugscheisserei immer soll...

dann lade ich dich hiermit ein zu mir. da gibts nämlich auch berge. kannst du gerne mal eine runde drehen und dich vom unterschied im gegensatz zu einem wirklich GUTEM reifen überzeugen den es im übrigen zum selben geld gibt. der reifen is net schlecht für das geld gibts aber bei weitem bessere. und um das gehts.

Hey Onkel aus dem Ländle...

...ich streite nicht mehr mit Dir, is mir zu blöde, bringt nix, und manchmal bist Du ja auch normal und ich muss mit Dir nicht streiten...

Du bist halt a Schwoob..., un hasch' emmr Rächt...

Also...

Hier "silica":

http://www.barum-online.com/.../pr-2011-08-25-polaris-3_en.html

Und dann sag' ich Dir nochwas:

Du dort im Ländle..., du hast GARKEINE "Berge"... Ich hab jahrelang in Schwäbisch Gmünd gearbeitet..., bin emmr mal nach GP gefahren..., vergiss es einfach.

Jetzt zur Zeit bin ich im Salzburger Land..., also BITTE ERZÄHL' MIR NIX VON BERGEN UND WINTERREIFEN...!!! Da kann ich über Dich nur LACHEN (auch wenn Du das garnicht abkannst...;)).

Was von Dir da kommt, isch älles G'schwätz...:)

Du hasch wädr Windr.., no Berg'...

hab die dinger diesen winter das erstmal drauf.vorher gj ultragrip 7.merke da keinen unterschied.bin bis jetzt zufieden.die reifen hab ich im sommer gekauft.ärgerlich nur das ich jetzt für das selbe geld bessere bekommen hätte.

made in portugal steht drauf.auf meinen barum bravuris 2 stand made in germany.glaube die haben nix mehr mit dem mutterstandort in tschechien zutun sondern werdne nurnoch in den contiwerken gefertigt.

Interessant... Ist sicher schlicht die Auslastung der Bänder...

Ist ja eigentlich auch wurscht, wenn die Materialien und die Qualität stimmen..., und davon kannst Du, glaube ich, auch ausgehen.

Ist mal wieder Typpisch nur weil kein Michelin oder änliches trauf steht is es gleich schlecht.

Meine Sommer Michelinreifen fahren sich im Sommer beschissner als die Barum winterreifen im Winter.

1 Schwäche hat er aber, bei Rutschigen untergrung kommt er im 1 Gang nur schwer weg, hochschalten dann gehts, und er mag hohrere Plustmperaturen die auch im Winter zwischendurch herschen können

nicht kanz so, da wirds vom gefühl her etwas schwammiger. Dafür aber bekomm ich es im gegensatz zu den Pirelli die ich zufuhr gefahren hab nichtmal provoztiert das er in der Kurve etwas mit dem Heck kommt. Ach so ich fahre in im 2. winter.

Punkt um ich bin zufrieden und hab mir nun auch noch Barum Sommerreifen gekauft.

nun liegt bei uns ja schon einen ganzen monat schnee. bis jetzt alles tuti mit dem reifen.auch bei nässe guter grip trotz knappen 200ps und heckantrieb.

@meistermeier: Das Video ist gut, bist Du das? :p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Erfahrungen Barum Polaris 3 Winterreifen