ForumQ7 & Q8 4M
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q7 4L & Q8 4M
  6. Q7 & Q8 4M
  7. Erfahrungen Audi Q7 mit 4 Kindern

Erfahrungen Audi Q7 mit 4 Kindern

Audi Q7 2 (4M), Audi Q7
Themenstarteram 21. Juli 2019 um 20:30

Hallo zusammen,

habe mich jetzt hier angemeldet, weil ich bei Mr. Google nicht wirklich etwas dazu gefunden habe. Wir haben

4 Kinder und fahren momentan einen Vw t6. Wie es nun mal so ist sehnt es den Familienvater nach einem etwas sportlicheren auftreten. In der engeren Auswahl sind der Q7 und der Volvo XC 90.Jetzt ist zu allererst die Frage, ob jemand 4 Kinder hat und einen Q7/XC 90 fährt und sagen kann wie das so im Alltag ist? Ist klar wenn es in den Urlaub geht, dass dann eine Dachbox drauf muss. Reicht der Kofferraum für eingeklappten Buggy und normalen Einkauf? Wie besetzt man am praktischsten die Sitze ohne das es zu umständlich ist (2 in der zweiten Reihe und 2 ganz hinten oder 3 in der zweiten Reihe und einer ganz hinten)? Was man hierzu wissen muss ist, dass alle Kinder noch in Kindersitzen sitzen.Wie würde der eine in der dritten Reihe dann einsteigen? Am besten über den Kofferraum, oder den umzuklappenden Sitz mit dem Kind, welches nur eine Sitzerhöhung hat, besetzen so das man den Sitz besser umklappen kann? Ich weiß, dass der Bus am vernünftigsten wäre, aber wenn es nur halbwegs geht würde ich lieber einen SUV fahren und unvernünftig sein.

Ich hoffe es gibt jemanden, der hierzu etwas sagen kann und schonmal vielen Dank im Vorraus

Gruß Michael

Ähnliche Themen
23 Antworten

Ja, ich. Habe 4 Kinder und komme vom T5.2 zum SQ7. Meine sind 11 und die drei „Kleinen“ sind 6. Das Buggy- und Kinderwagenalter hatten wir beim Umstieg allerdings schon durch. Hatte in den letzten 15 Jahren einiges durch von Audi bis wir so ein Bus brauchten. Ich will sowas nie mehr. Ich muss mal suchen nach alten Beiträgen, hab da schon ein Paar mal drüber was gesagt. Aber nen Buggy im Kofferraum UND Wocheneinkauf, das halte ich für seeeeehr unwahrscheinlich durchführbar. Halte durch, warte ab bis das Buggyding durch ist und sei dann unvernünftig. Wir sind bisher immer mit nem 2-to Tandemkoffer in den Jahresurlaub, haben aber mittlerweile auch eine 640 l Dach- und eine 300 l. Heckbox für die Anhängerkupplung. Damit wird im Herbst das Erste mal verreist...

 

Gruß Christoph

Habe zwar „nur“ 3 Kinder (7,9,12) kann aber positiv vom Skiurlaub incl. Oma berichten. Natürlich mit großer Dachbox und Skiträger auf dem Dach. Voll, aber ok. Gleiches gilt für die Fahrt in den Süden incl. Oma, Tante und Wohnwagen.

Drei Kindersitze gleichzeitig in der 2. Reihe sind allerdings schwierig was das anschnallen angeht, vorausgesetzt, sie passen sitzmodellabhängig überhaupt nebeneinander. Gleiches gilt für 2 gleichzeitig in der 3. Reihe. Wird ganz hinten nur ein Sitz genutzt kommt man kaum neben dem Kindersitz an das Gurt-Schloss.

Die 3. Sitzreihe ist bei montierten Kindersitzen in der 2. Reihe nicht „normal“ erreichbar, Kletterpartien über den Kofferraum sind vielleicht jetzt im Sommer denkbar, aber bei Matsch, regen, Schnee??

 

Mein Gefühl: solange die Kinder mehr als kleine Sitzerhöhungen brauchen wird die fehlende Alltagstauglichkeit den Fahrspass trüben.

 

Viel Erfolg bei der Suche und der Entscheidungsfindung.

Hatten nach dem ungeliebten T5 einen Q7 mit 5 Kindern, allerdings ohne KiSi. Kann mich „g601“ nur anschließen, warten bis keine KiSi mehr benötigt werden und dann umsteigen. Alleine das anschnallen ist so nervig, da geht nichts über den Bus, in den man einsteigt und alle Kinder anschnallt. Versuche das mal in der dritten Sitzreihe bei Q7 etc.

Hi

Wir haben drei Kinder und wir haben ab und an Besuch, kein Kinderwagenbedarf mehr, geht problemarm. Für grössere Kinder sind die Sitze in der 3. Reihe als Kindersitz zugelassen, sie haben aber auch Isofix, umständlich wird es, wenn sich die Kinder ganz hinten sich noch nicht selbst zuverlässig anschnallen können.

Wir hatten vorher einen T5, der war besser wenn man Platz braucht (logisch), zum Beispiel Wickeln bei strömendem Regen, Pause machen am Sonntag in Italien wenn die Autobahn-Raststätten innen überquillen (Motor an, zwei Klimaanalgen laufen, gechilltes Picknick im Auto) oder wenn man die Kinder in der Wärme aus den Skisachen rausholen will.

Für den Urlaub brauchst Du sicher eine Dachbox, alltägliche Einkäufe (Ok, bei 4 Kindern auch nicht wenig) sind aber mgl., wobei, wie oft geht Ihr zu sechst einkaufen? Wir haben das Trennnetz (gebraucht wie neu für 100, bei Audi hier in CH wollte man 400 CHF haben!), so dass man auch bei Benutzung der dritten Sitzreihe noch bis unters Dach laden kann.

Die Variabilität ist immer eine Minutensache, vorausgesetzt Du hast die Kindersitze zuhause gelassen, dann ist das Auf- und Abklappen der dritten Reihe ja per Knopfdruck schnell erledigt.

Ein- und Aussteigen bedingt bei einigermassen grösseren Mitfahrern natürlich das Vorklappen eines der beiden äusseren Sitze in der mittleren Reihe, so dass man dort dann einen eventuellen Kindersitz jeweils entfernen muss.

Auch mit 6 oder gar 7 Personen fährt der Q7 super (Luftfederung, Allradlenkung) und mit 7 Sitzen hat er wohl auch verstärkte Bremsen.

Etwas schade (Kinder werden ja älter) ist, dass wir hinten keine USB-Ladedosen haben, ich weiss nicht, ob die bestellbar wären.

Ansonsten würden wir wieder tauschen, aber ehrlicherweise nicht, wenn wir noch einen Kinderwagen / Buggy bräuchten. Technisch und vom Fahren ist der Unterschied zum VW-Bus enorm, der Q7 braucht auch 2-3 Liter weniger (aber ist halt ein böser klimakillender SUV und hat nicht das Hippie-Image des Tx).

Viel Spass!

N.

Es passen in die 3. Reihe 2x Kiddifix Guardfix (mitwachsend und momentan voll ausgefahren) nebeneinander und sogar 3x MaxiCosi Roadfix in Reihe 2. Dann kommt nur niemand mehr auf „normalen Weg“ in Reihe 3. Nur mit Klettereinlage durch den Kofferraum und was das für lackierte Stoßfänger bedeutet brauche ich ja nicht näher erklären... :D

 

Und was die Kindersitzzulassung (Gruppe III) in Reihe 3 angeht bedenke bitte, das ohne Sitzkissen die Zwerge nicht über die Rückenlehnen der 2. Reihe hinwegschauen können und die Sicht durch die doch recht kleinen Scheiben ganz hinten auch eingeschränkt ist.

 

Apropos Klimaanlage. Auch ein guter Hinweis. Ich glaube in Reihe 3 gibt es keine Ausströmer, jedenfalls wird sich gelegentlich von dort über stickige Luft beschwert. Haben die 4-Zonen-Klima.

 

Als Wachablösung für den SQ steht ein X7M50d auf dem Plan. 5-Zonen-Klima und mehr Kofferraum bei voller Bestuhlung. Schauen wir uns nach den Sommerferien mal an. :)

Zitat:

@g601 schrieb am 22. Juli 2019 um 12:57:48 Uhr:

Es passen in die 3. Reihe 2x Kiddifix Guardfix (mitwachsend und momentan voll ausgefahren) nebeneinander und sogar 3x MaxiCosi Roadfix in Reihe 2. Dann kommt nur niemand mehr auf „normalen Weg“ in Reihe 3. Nur mit Klettereinlage durch den Kofferraum und was das für lackierte Stoßfänger bedeutet brauche ich ja nicht näher erklären... :D

Und was die Kindersitzzulassung (Gruppe III) in Reihe 3 angeht bedenke bitte, das ohne Sitzkissen die Zwerge nicht über die Rückenlehnen der 2. Reihe hinwegschauen können und die Sicht durch die doch recht kleinen Scheiben ganz hinten auch eingeschränkt ist.

Apropos Klimaanlage. Auch ein guter Hinweis. Ich glaube in Reihe 3 gibt es keine Ausströmer, jedenfalls wird sich gelegentlich von dort über stickige Luft beschwert. Haben die 4-Zonen-Klima.

Als Wachablösung für den SQ steht ein X7M50d auf dem Plan. 5-Zonen-Klima und mehr Kofferraum bei voller Bestuhlung. Schauen wir uns nach den Sommerferien mal an. :)

[/

 

Hi!

Fahre zur Zeit auch den SQ7 und bin ebenfalls auf dem Sprung zum X7.

Der X7 ist nochmals fühlbar größer und vor allem in der 6er-Sitz Konfiguration sehr interessant.

Auch kostentechnisch (ausstattungsbereinigt) vergleichbar mit Q7 bzw. SQ7.

@888otto

Hehe. Schaun wir mal was der so kann, aber als 6-Sitzer ist uns eine Spur zu unflexibel, da kann er keine ebene Ladefläche bieten wie beim 7-Sitzer, wenn man alle Sitze umklappt und Aufpreis kostet das auch... :D :rolleyes: :) Frechheit... :D

Zitat:

@g601 schrieb am 22. Juli 2019 um 15:48:36 Uhr:

@888otto

Hehe. Schaun wir mal was der so kann, aber als 6-Sitzer ist uns eine Spur zu unflexibel, da kann er keine ebene Ladefläche bieten wie beim 7-Sitzer, wenn man alle Sitze umklappt und Aufpreis kostet das auch... :D :rolleyes: :) Frechheit... :D

Aber das ist doch das Schöne am X7, man kann wählen ob 6 oder 7 Sitzer, je nachdem was man benötigt. Ging früher beim Q7 auch...

Zitat:

@g601 schrieb am 22. Juli 2019 um 15:48:36 Uhr:

@888otto

Hehe. Schaun wir mal was der so kann, aber als 6-Sitzer ist uns eine Spur zu unflexibel, da kann er keine ebene Ladefläche bieten wie beim 7-Sitzer, wenn man alle Sitze umklappt und Aufpreis kostet das auch... :D :rolleyes: :) Frechheit... :D

[/

Recht hast Du! Flexibler ist natürlich der 7-Sitzer. Allerdings sind meine Kids langsam in dem Alter, wo eine räumliche Trennung von Vorteil ist :-)

Mal gucken wie sich das Teil bei der Größe bewegen lässt. Wird sicherlich etwas behäbiger sein als die S-Kuh. Wäre aber für mich in Ordnung.

3 Tage Kurztrip mit 6 Personen, 2 Handgepäck-Trolleys, 1 Reisetasche mit Schuhen und einem Elektronikrucksack: Check!

 

Hier übrigens im Bild im kleinen Fenster hinten zu sehen den provisorischen Sonnenschutz für die Damen in Reihe 3. Leider gibt es da nix ab Werk so wie die (hier verbauten) Sonnenschutzrollos an den Hecktüren und der Heckscheibe...

Asset.HEIC.jpg

Zitat:

@g601 schrieb am 22. Juli 2019 um 22:45:36 Uhr:

3 Tage Kurztrip mit 6 Personen, 2 Handgepäck-Trolleys, 1 Reisetasche mit Schuhen und einem Elektronikrucksack: Check!

 

Hier übrigens im Bild im kleinen Fenster hinten zu sehen den provisorischen Sonnenschutz für die Damen in Reihe 3. Leider gibt es da nix ab Werk so wie die (hier verbauten) Sonnenschutzrollos an den Hecktüren und der Heckscheibe...

Mein Tipp, Scheiben vom FACHMANN foliieren lassen :cool:

Super Sonnenschutz und nebenbei auch Sichtschutz.

Reinschauen nicht möglich, raus natürlich schon.

Die Bildqualität ist dem Umstand geschuldet, dass ich durch eine regennasse Scheibe fotografiert habe...

Asset.HEIC.jpg

Danke, hatte das eigentlich auf dem Schirm, dann aber wieder verworfen. Für die restlichen 11 Monate Haltedauer jetzt auch nicht mehr und die Privacy-Verglasung ging Sommer 2017 nicht in Kombination mit der Akustikdämmverglasung, was später dann möglich war... :(

 

BTW: Die Windabweiser an den Fenstern - vorn wir hinten - lassen die Kuh voll 90-er erscheinen... :cool:

Hi zusammen, ich werde demnaechst zum zweiten Mal Vater und moechte dann insgesamt 2 Kinder (0 und 2,5 Jahre) + Frau + Oma transportieren. Will in den kommenden Wochen einen Q7 bestellen und hadere noch mit 5 oder 7-Sitzer. Mein Händler meint, ich kann mit der dritten Sitzreihe eh nichts anfangen, da ganz hinten kein Kindersitz fuer kleine Kinder reinpasst (wir haben diese Riesenklopper von BeSafe aktuell) und die Kinder noch deutlich zu klein sind um ganz hinten ohne Kindersitz zu sitzen. Wie seht ihr das mit eurer Erfahrung? Oma plus Kinder in die zweite Reihe quetschen und dritte Reihe nicht bestellen? Oder lieber dritte Reihe mitbestellen und gucken wie es sich ergibt? Ums Geld gehts mir nicht aber mache mir Sorgen, dass die dritte Reihe irgendwie doch wertvollen Kofferraumplatz frisst, denn die meiste Zeit werden wir sicher ohne Oma unterwegs sein.

 

Bin fuer Berichte erfahrener Eltern dankbar! Oder ist die dritte Reihe ohnehin ohne Nachteile bedenkenlos bestellbar?

Zitat:

@g601 schrieb am 22. Juli 2019 um 23:41:28 Uhr:

Danke, hatte das eigentlich auf dem Schirm, dann aber wieder verworfen. Für die restlichen 11 Monate Haltedauer jetzt auch nicht mehr und die Privacy-Verglasung ging Sommer 2017 nicht in Kombination mit der Akustikdämmverglasung, was später dann möglich war... :(

 

BTW: Die Windabweiser an den Fenstern - vorn wir hinten - lassen die Kuh voll 90-er erscheinen... :cool:

...mag vielleicht sein, liegt wie so vieles im Auge des Betrachters.

Bei uns war der Gedanke eher mit der Zweckmäßigkeit verbunden unseren Hund auch mal im Auto lassen zu können und ihm dennoch Frischluft zu gönnen auch dann wenn es z.B. regnet.

NATÜRLICH NICHT BEI DEN MOMENTANEN TEMPERATUREN!

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q7 4L & Q8 4M
  6. Q7 & Q8 4M
  7. Erfahrungen Audi Q7 mit 4 Kindern