ForumQ7 & Q8 4M
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q7 4L & Q8 4M
  6. Q7 & Q8 4M
  7. Erfahrungen Audi Q7 mit 4 Kindern

Erfahrungen Audi Q7 mit 4 Kindern

Audi Q7 2 (4M), Audi Q7
Themenstarteram 21. Juli 2019 um 20:30

Hallo zusammen,

habe mich jetzt hier angemeldet, weil ich bei Mr. Google nicht wirklich etwas dazu gefunden habe. Wir haben

4 Kinder und fahren momentan einen Vw t6. Wie es nun mal so ist sehnt es den Familienvater nach einem etwas sportlicheren auftreten. In der engeren Auswahl sind der Q7 und der Volvo XC 90.Jetzt ist zu allererst die Frage, ob jemand 4 Kinder hat und einen Q7/XC 90 fährt und sagen kann wie das so im Alltag ist? Ist klar wenn es in den Urlaub geht, dass dann eine Dachbox drauf muss. Reicht der Kofferraum für eingeklappten Buggy und normalen Einkauf? Wie besetzt man am praktischsten die Sitze ohne das es zu umständlich ist (2 in der zweiten Reihe und 2 ganz hinten oder 3 in der zweiten Reihe und einer ganz hinten)? Was man hierzu wissen muss ist, dass alle Kinder noch in Kindersitzen sitzen.Wie würde der eine in der dritten Reihe dann einsteigen? Am besten über den Kofferraum, oder den umzuklappenden Sitz mit dem Kind, welches nur eine Sitzerhöhung hat, besetzen so das man den Sitz besser umklappen kann? Ich weiß, dass der Bus am vernünftigsten wäre, aber wenn es nur halbwegs geht würde ich lieber einen SUV fahren und unvernünftig sein.

Ich hoffe es gibt jemanden, der hierzu etwas sagen kann und schonmal vielen Dank im Vorraus

Gruß Michael

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

@keineguteidee schrieb am 25. Juli 2019 um 13:33:13 Uhr:

... Will in den kommenden Wochen einen Q7 bestellen und hadere noch mit 5 oder 7-Sitzer. ...

Da Du explizit vom Q7 (nicht SQ7) sprichst:

Bestelle den 7-Sitzer, alleine wegen der größeren Serienbremsen.

Der einzige Grund für den 5-Sitzer wäre, dass man das Fach unter dem Ladeboden unbedingt braucht, wobei in eingeklapptem Zustand zwischen zweite und dritte Reihe auch ein wenig Krimskrams rein geht.

Beim 7-Sitzer wären m.E. zudem die Luftfederung und die 4-Zonen-Klima Pflicht.

Es wird beim Wiederveräussern niemand Deinen Q7 nicht kaufen, weil es ein 7-Sitzer ist, aber es werden viele Leute Deinen Q7 nicht kaufen, weil es kein Siebensitzer ist.

Zitat:

@keineguteidee schrieb am 25. Juli 2019 um 13:33:13 Uhr:

Hi zusammen, ich werde demnaechst zum zweiten Mal Vater und moechte dann insgesamt 2 Kinder (0 und 2,5 Jahre) + Frau + Oma transportieren. Will in den kommenden Wochen einen Q7 bestellen und hadere noch mit 5 oder 7-Sitzer. Mein Händler meint, ich kann mit der dritten Sitzreihe eh nichts anfangen, da ganz hinten kein Kindersitz fuer kleine Kinder reinpasst (wir haben diese Riesenklopper von BeSafe aktuell) und die Kinder noch deutlich zu klein sind um ganz hinten ohne Kindersitz zu sitzen. Wie seht ihr das mit eurer Erfahrung? Oma plus Kinder in die zweite Reihe quetschen und dritte Reihe nicht bestellen? Oder lieber dritte Reihe mitbestellen und gucken wie es sich ergibt? Ums Geld gehts mir nicht aber mache mir Sorgen, dass die dritte Reihe irgendwie doch wertvollen Kofferraumplatz frisst, denn die meiste Zeit werden wir sicher ohne Oma unterwegs sein.

Bin fuer Berichte erfahrener Eltern dankbar! Oder ist die dritte Reihe ohnehin ohne Nachteile bedenkenlos bestellbar?

[/

Hi!

Ich würde auf alle Fälle die 7-Sitz-Konfiguration wählen. Ich hatte selbst auch erst überlegt ob es sinnvoll ist. Seitdem gab es soviel Situationen wo ich die 3. Reihe benötigt habe. Zumal du ja auch die 2. Sitzreihe nach vorne schieben kannst und somit auch auf den hintersten Plätzen mehr Platz erzeugst. Dann kann doch die Oma auch ganz hinten sitzen. Die sind doch meist nicht mehr so groß :)

am 25. Juli 2019 um 16:10

Belüftete zweite Sitzreihe hätte bei dem Wetter aber auch was. Und das ging bei mir damals nicht wegen der 3. Reihe.

Übrigens ist die Aussage des Freundlichen zur dritten Sitzreihe nicht richtig: Es passen zwei Isofix-Sitze hinten rein (Cybex Silber x-fix), kleinere Erwachsene und grössere Kinder / Teenager sitzen dort auch gut.

Was anderes ist die Betreuung allzu kleiner Mitreisender, die musst Du schon in der zweiten Reihe haben.

OT: IMHO gab es eine belüftete 2. Sitzreihe nie...

am 25. Juli 2019 um 16:36

Zitat:

@g601 schrieb am 25. Juli 2019 um 16:16:05 Uhr:

OT: IMHO gab es eine belüftete 2. Sitzreihe nie...

Dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil. Bei mir hat der Verkäufer damals im Verkaufsgespräch (ging eben auch um die 3. Reihe) gesagt, dass der einzige Nachteil sei, dass es keine Lüftung in der zweiten Reihe und kein Staufach im Kofferraum gibt. Dass er mir das erzählt hat, weiss ich ganz sicher. Wäre aber nicht das einzige, das nicht gestimmt hat ;)

Verkäufer halt... :D :rolleyes: wir Käufer kennen uns häufig besser aus...

ok, topp. Dann bestelle ich die dritte Reihe einfach mit. Danke fuer die Einschaetzungen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q7 4L & Q8 4M
  6. Q7 & Q8 4M
  7. Erfahrungen Audi Q7 mit 4 Kindern