ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Erfahrung Sonax-extrem Wischwasser

Erfahrung Sonax-extrem Wischwasser

Themenstarteram 24. Dezember 2008 um 12:02

Habe mir gestern mal das 5L-Gebinde für 20€ gegönnt. Ist das Zeug wirklich soo gut wie auf der Verpackung angepriesen?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Questor

direkt nach dem anlassen ist die ausströmende Luft schon mal deutlich über 0 Grad,

ahso...also wenn ein fz über nacht ausgekühlt ist, und so eine temnp. von rd. -5°C hat, kommt bei dir direkt nach dem anlassen luft mit DEUTLICH über 0°C aus den düsen? JA, DAS ist komisch...da hat wohl jemand das rad neu erfunden....

wie so ein heizungs-kühlwasser-kreislauf funktioniert ist dir bekannt?

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten
am 24. Dezember 2008 um 13:04

auto-bild hat es mit vorbildlich benotet.

Ich benutze es nicht mehr da Ich nach einer gewissen Zeit sehr schwer mit Kalkfleckenbildung rund um die Spritzdüsen zu kämpfen hatte........Mag ja eine Ausnahme sein da die Sonax Scheibenreinigungsmittel sonst ja tatsächlich immer Testsieger sind.Bei mir waren die Flecken schon fast so hartnäckig das die nur noch mit Poltitur runter zu kriegen waren.

Zitat:

Original geschrieben von Kay.K.

da Ich nach einer gewissen Zeit sehr schwer mit Kalkfleckenbildung rund um die Spritzdüsen zu kämpfen hatte.....

genau dasselbe bei mir, allerdings betraf es da den xtreme-sommer-wischwasserzusatz...habs bei sonax reklamiert, und ne flasche politur, ein mf-tuch und ne neue flsche wischwasserzusatz bekommen.....

im winter nutze ich den normalen sonax-wischwasserzusatz für rd. 8-10€ pro 5l konzentrat und das schon seit 4jahren ohne probleme.....

am 25. Dezember 2008 um 20:02

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

Original geschrieben von Kay.K.

da Ich nach einer gewissen Zeit sehr schwer mit Kalkfleckenbildung rund um die Spritzdüsen zu kämpfen hatte.....

genau dasselbe bei mir, allerdings betraf es da den xtreme-sommer-wischwasserzusatz...habs bei sonax reklamiert, und ne flasche politur, ein mf-tuch und ne neue flsche wischwasserzusatz bekommen.....

 

im winter nutze ich den normalen sonax-wischwasserzusatz für rd. 8-10€ pro 5l konzentrat und das schon seit 4jahren ohne probleme.....

Das gleiche bei mir auch. Ich habe auch das "Paket" bekommen.... Ich benutze nun nur noch die BMW-Plörre verdünnt mit dest. Wasser. Vom Preis her könnte man auch Sekt versprühen...

Hallo

 

Also von der Reinigungsleistung bin ich bei CW 1:100 oder 1:200 überzeugt.

Im Winter muß es jedoch gemischt werden, da es keinen Frostschutz enthält.

 

Gruß

Themenstarteram 27. Dezember 2008 um 14:14

Aber für 20€ kann man doch schon was vernünftiges und ausgereiftes verlangen.

es ist gut wenn nicht sogar das beste, habe es selber.

aber mal ehrlich, dass merkt mann kaum ob es 5 oder 20 euro gekostet hat......

deswegen lieber öfterspritzen mit dem billigen als mit dem teuren geizen

Zitat:

aber mal ehrlich, dass merkt mann kaum ob es 5 oder 20 euro gekostet hat......

deswegen lieber öfterspritzen mit dem billigen als mit dem teuren geizen

Bei der Billigplörre habe ich immer das Problem, dass ich nach dem Scheibenwischerschlag sofort wieder Eis auf die Scheibe habe. Habe das Sonax-Mittel als Werbe-Weihnachtsgeschenk bekommen als sprühflasche und bin absolut begeistert. Werde es mir auch als 5l-Kanister besorgen.

Zitat:

Original geschrieben von Tbtl

Bei der Billigplörre habe ich immer das Problem, dass ich nach dem Scheibenwischerschlag sofort wieder Eis auf die Scheibe habe

jo!

deshalb verabscheue ich die 5€ kansiter und nehme immer die 5l für 10€ von sonax....das riecht nebenbei auch nciht so "stechend"......

am 2. Januar 2009 um 13:41

Macht ihr auch die Heizung an oder warum gefriert bei euch die Scheibe gleich wieder? Bei mir geht 1/3 der Heizungsluft an die Scheiben. Da gefriert auch mit Billig-Reiniger nichts.

Zitat:

Original geschrieben von camue

Macht ihr auch die Heizung an oder warum gefriert bei euch die Scheibe gleich wieder?

auf den ersten kilometern wenn der motor kalt ist, ists ziemlich schwierig warme luft den heizungsdüsen zu entlocken!

am 2. Januar 2009 um 16:00

Das mag ja sein. Da sollte aber auch die Windschutzscheibe noch nicht so verdreckt sein, dass man da sein Spritzwasser schon braucht. Dann hätte man nämlich auch vorm abstellen nochmal kurz drüber spritzen können.

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

auf den ersten kilometern wenn der motor kalt ist, ists ziemlich schwierig warme luft den heizungsdüsen zu entlocken!

Ist ja komisch, direkt nach dem anlassen ist die ausströmende Luft

schon mal deutlich über 0 Grad, und das wird innerhalb kurzer

Zeit zunehmend mehr.

Außerdem geht bei mir in solchen Fällen und momentanen Temperaturen

die gesamte Luft zur Scheibe, da müssen die Füße schon mal warten. :-)

Zitat:

Original geschrieben von Questor

direkt nach dem anlassen ist die ausströmende Luft schon mal deutlich über 0 Grad,

ahso...also wenn ein fz über nacht ausgekühlt ist, und so eine temnp. von rd. -5°C hat, kommt bei dir direkt nach dem anlassen luft mit DEUTLICH über 0°C aus den düsen? JA, DAS ist komisch...da hat wohl jemand das rad neu erfunden....

wie so ein heizungs-kühlwasser-kreislauf funktioniert ist dir bekannt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Erfahrung Sonax-extrem Wischwasser