ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Erfahrung Mit Giga-Reifen.de

Erfahrung Mit Giga-Reifen.de

Themenstarteram 7. August 2008 um 21:37

Hallo,

Ich möchte euch fragen wie eure Erfahrung mit dem reifen Versand Giga-Reifen.de wahr, wenn vorhanden ..

Also meine Erfahrung mit GigaReifen.de ist sehr sehr negativ ausgefallen

Ich wollte für meinen ML 2 neue Sommerreifen kaufen 285/50 R18 109W Dunlop SP 9000

Dieser ist ja ein sehr hochwertiger reifen ....

Aber zu Giga-Reifen.de

1. sehr langer Versand

2. reifen sind beschädigt ( wurden wohl auf einen Gitter gestapelt )

3. Produktionsdatum ist 2004 !!!

 

Diesen reifen verkaufen sie als NEU !! Hallo der reifen ist 4 Jahre alt ^^

Naja hab ich eine Reklamation Per E-Mail und zusätzlich per Fax erstellt und verschickt, doppelt hält besser ..

so nach 4 tagen wahren sie bereit mir 2 neue reifen zu schicken.

gestern kamen sie der GLEICHE MÜLL nocheinmal, Reifen 4 Jahre alt und wieder einer beschädigt wohl wieder ein Gitter

Diese hab ich diesmal nicht angenommen der lieferrant hat sie wieder mitnehmen müssen.

Danach hab ich bei der Hotline angerufen, da gaben die mir eine telefonnummer die es garnicht gibt.

noch mal auf der Hotline angerufen eine Russische Mitarbeiterin (verständigungsprobleme) und gefordert das ich mein Geld wieder haben will ....

ma schauen was daraus wird

ich mach um diesen laden einen Großen Bogen !!

Ging es einen so ähnlich mit Giga-Reifen.de ??

Würde mich interessieren ^^

 

Mfg. Magnus159

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 7. August 2008 um 21:37

Hallo,

Ich möchte euch fragen wie eure Erfahrung mit dem reifen Versand Giga-Reifen.de wahr, wenn vorhanden ..

Also meine Erfahrung mit GigaReifen.de ist sehr sehr negativ ausgefallen

Ich wollte für meinen ML 2 neue Sommerreifen kaufen 285/50 R18 109W Dunlop SP 9000

Dieser ist ja ein sehr hochwertiger reifen ....

Aber zu Giga-Reifen.de

1. sehr langer Versand

2. reifen sind beschädigt ( wurden wohl auf einen Gitter gestapelt )

3. Produktionsdatum ist 2004 !!!

 

Diesen reifen verkaufen sie als NEU !! Hallo der reifen ist 4 Jahre alt ^^

Naja hab ich eine Reklamation Per E-Mail und zusätzlich per Fax erstellt und verschickt, doppelt hält besser ..

so nach 4 tagen wahren sie bereit mir 2 neue reifen zu schicken.

gestern kamen sie der GLEICHE MÜLL nocheinmal, Reifen 4 Jahre alt und wieder einer beschädigt wohl wieder ein Gitter

Diese hab ich diesmal nicht angenommen der lieferrant hat sie wieder mitnehmen müssen.

Danach hab ich bei der Hotline angerufen, da gaben die mir eine telefonnummer die es garnicht gibt.

noch mal auf der Hotline angerufen eine Russische Mitarbeiterin (verständigungsprobleme) und gefordert das ich mein Geld wieder haben will ....

ma schauen was daraus wird

ich mach um diesen laden einen Großen Bogen !!

Ging es einen so ähnlich mit Giga-Reifen.de ??

Würde mich interessieren ^^

 

Mfg. Magnus159

148 weitere Antworten
Ähnliche Themen
148 Antworten

Hallo,

alsoi ch bin mit Reifendirekt sehr zufrieden. Ich habe in den letzten 4 jahren mindestens 10 Satz bestellt. Habe immer Reifen aus aktueller Produktion bekommen und das zu guten Preisen und mit superschneller Lieferung.

Gruß

AL

Zitat:

Original geschrieben von altonno

Hallo,

alsoi ch bin mit Reifendirekt sehr zufrieden. Ich habe in den letzten 4 jahren mindestens 10 Satz bestellt. Habe immer Reifen aus aktueller Produktion bekommen und das zu guten Preisen und mit superschneller Lieferung.

Gruß

AL

...habe auch schon drei Satz gekauft, lief auch so ab, alles tip top...

am 19. Oktober 2011 um 16:22

Am 07.10.11 habe ich bei Gigareifen 4 Conti TS 800 165 60 R14 bestellt. Heute wurde der Auftrag, ohne Angabe von Gründen, storniert. Dabei sind die Reifen noch immer problemlos bestellbar.

Nur kosten diese jetzt € 94,20 anstatt € 72,60...

Ich bin echt begeistert! Hoffentlich nicht € 290,40 in den Sand gesetzt, das wird sich zeigen.

am 20. Oktober 2011 um 0:06

Am 15.10.11 vier Reifen bestellt für Stückpreis 130,80 Euro.

Sofort überwiesen, am 19.10. eine email: leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass der Auftrag

vom 15.10.2011 storniert werden musste, da wir Ihnen bedauerlicherweise keine verfügbare Alternative auf Ihre Bestellung anbieten können.

Auf deren Webseite wird der Reifen immer noch angeboten, jetzt für 266,10 Euro.

Armes Deutschland, daher kann ich nur raten: Finger weg von dieser unseriösen Firma.

Zitat:

Original geschrieben von paulensen

Am 15.10.11 vier Reifen bestellt für Stückpreis 130,80 Euro.

Sofort überwiesen, am 19.10. eine email: leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass der Auftrag

vom 15.10.2011 storniert werden musste, da wir Ihnen bedauerlicherweise keine verfügbare Alternative auf Ihre Bestellung anbieten können.

Auf deren Webseite wird der Reifen immer noch angeboten, jetzt für 266,10 Euro.

Armes Deutschland, daher kann ich nur raten: Finger weg von dieser unseriösen Firma.

Leute, schreibt bitte gleich, welche Firma Ihr meint...

Leute zahlt NIX per Vorkasse/Vorabüberweisung etc., egal wie billig es ist!!!

Gier frisst LEIDER immer mehr Hirn, so mein Eindruck und dies hat nix mit armes Deutschland zu tun denn so lange solch Leute ohne Verstand dort einkaufen so wird es immer wieder solch Firmen geben...

KEINE VORKASSE LEISTEN !!!

Aufgrund der guten Preise war ich auch schon dabei bei Giga zu bestellen. Als Zahlmethode wird aber nur Vorkasse angeboten. Für mich ein absolutes no-go. Niemals !!! Ist das Geld erstmal weg wirds oft schwierig dieses zurückzubekommen.

Ich habe mich dann bei Reifendirekt bedient (auf Rechnung), hat alles geklappt, schnelle Lieferung, frische Ware.

Gruß, Zelirodu

Schaut eigentlich auch mal jemand ins Kleingedruckte bzw. ins Impressum? Dann wüsstet Ihr, dass "Giga-Reifen" zu Delticom gehört bzw. ein "Internetangebot" von Delticom ist, welche hauptsächlich über "reifendirekt" verkaufen!

Persönlich kann ich "reifendirekt" empfehlen.

am 20. Oktober 2011 um 19:31

Zitat:

Original geschrieben von paulensen

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass der Auftrag vom 15.10.2011 storniert werden musste, da wir Ihnen bedauerlicherweise keine verfügbare Alternative auf Ihre Bestellung anbieten können.

Exakt die gleiche e-Mail habe ich auch erhalten. Vorher kam aber noch: "Wir haben die Bestellung an unser Lager weitergeleitet, so dass die Ware so schnell wie möglich an Sie ausgeliefert werden kann".

Keine verfügbare Alternative? Der Reifen war und ist jederzeit bestellbar.

Gestern habe ich dann nochmal für € 94,20 bestellt, mit dem Hinweis, dass ich bereits bezahlt habe.

Heutige Antwort: "Da die neu bestellten Reifen teurer sind als die stornierten, bitten wir Sie höflichst den Differenzbetrag von 86.40 EUR zu überweisen . Umgehend nach Zahlungseingnag versenden wir die Reifen".

Wahrscheinlich erfolgt dann der nächste Storno, denn heute kosten die Reifen € 114,20...

Ich glaube es einfach nicht, ist das denn rechtens? Ich werde einen Rechtsanwalt aufsuchen.

Muss ich bei 5 Reifenshops bestellen, in der Hoffnung, dass einer mir die Ware auch zum angebotenen Preis verkauft?

VG Cnecky

PS: Logi wusste ich, dass GigaReifen wie Reifendirekt auch zu Delticom gehört. Sonst hätte ich niemals per Vorkasse bezahlt. Erst vorgestern hat Delticon super Geschäftszahlen veröffentlicht.

Die Aktie ist in 3 Jahren fast um 500 % gestiegen.

 

Es gibt bessere Läden.

Z.B. Pneu7

In Zeiten knappen Angebots kann überall mal was schieflaufen, aber so wie das oben gepostete aussieht, geht es denen ausschliesslich um den höheren Preis NACH Bestellungseingang.

Und sowas geht GARNICHT. :mad:

Allerdings sind die Preise derzeit wohl allgemein stark angestiegen.

am 20. Oktober 2011 um 20:30

Wie wahr: sowas geht gar nicht! Fehler passieren, das ist nur allzu menschlich.

Aber was hier abgeht, ist für mich Betrug und Abzocke.

Ich besitze absolut nicht diese "Geiz ist geil-Mentalität", aber kein Reifenhändler vor Ort hatte den Conti TS 800 165 60 R14 vorrätig oder konnte ihn bestellen. Ein Händler sagte mir sogar, dass Conti nicht mehr liefert, weil der osteuropäische Raum viel ertragreicher sei. Pneu7 hat den Reifen leider auch nicht (mehr).

 

Wenn man daraufhin im Internet bestellt, dann natürlich beim günstigsten Anbieter. Delticom erschien mir seriös, leider ist dem laut Tante Googeline in den letzten Wochen nicht mehr so.

Nur eines weiss ich mit Sicherheit, die nächsten Winterreifen kaufe ich im Juli. :-)

VG Cnecky

Delticom war auch seriös.

Aber irgendwie hat der Abzockvirus anscheinend einen nach dem anderen befallen. :mad:

am 20. Oktober 2011 um 22:32

Ich habe den Sachverhalt jetzt direkt Continental geschildert. Wahrscheinlich kommen auch nur Textbausteine als Antwort, oder nicht? Ich werde weiter vom Verlauf berichten.

VG Cnecky

Sie werden Dir erklären, dass sie nicht verantwortlich für die Preisgestaltung und das Handelsgebaren ihrer Vertragspartner/Kunden sind.

Und, dass sie Kunden wie Delticom nicht verlieren wollen. ;)

So in der Art jedenfalls.

am 20. Oktober 2011 um 23:03

Wir werden sehen! :-)

Bereits gestern habe ich den Shop u.a. auf www.idealo.de bewertet.

Natürlich wird das nicht veröffentlicht.

Wie war das? Eine Krähe hackt der anderen kein Auge heraus...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Erfahrung Mit Giga-Reifen.de