ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Erfahrung mit carnaubawachs???

Erfahrung mit carnaubawachs???

Themenstarteram 28. März 2010 um 19:23

Ich wollte mal demnächst, mein Auto mal richtig was gutes gönnen.

Ich habe gehört das carnaubawachs sehr gut sein sollte.

Könnt ihr vielleicht mal eure Erfahrungen mitteilen,

auf was man achten sollte usw.

Wo krieg ich das günstig und schnell gekauft?? (Im Internet)

 

PS: Schöne Ostern noch euch allen !!

Ähnliche Themen
33 Antworten

Ich verwende auch ein Sonax Carnauba Care - davor hatte ich das Extreme Wax, ebenfalls in der Metalldose (finde ich besser als das Flüssigzeug, weil es besser zu dosieren ist).

Ich bin mit beiden Wachsen sehr zufrieden - große Unterschiede zwischen den beiden kann ich bis jetzt nicht feststellen.

Das Ergebnis mit den Sonax Wachsen auf dem schwarzen Nanolack ist jedesmal sehr gut.

Zum Auftragen gibt´s den beigelegten Schwamm, zum Nachpolieren nehm ich das Mikorfaser-Tuch - geht schnell und macht kaum Mühe. Der Abperleffekt ist spitzenmäßig und hält lange an.

Gruß

Heiko

am 30. März 2010 um 4:40

Zitat:

Original geschrieben von Fliegenfranz

Ich kann auch nur zum Kneten raten. Ich hatte bis vor 8 Monaten auch noch keinen Schimmer, dass es sowas gibt. Wenn Du Sonax favorisierst, gibt es da das Extreme Spray&Clay für 19€. Da hast Du 200g Lackknete und einen Gleitreiniger. Ich wette, dass Du das Ergebnis bisher nur vom Polieren kennst :)

Im Spray und Clay sind nur 60gramm Knete....... besser ist die Knete von SX einzeln zu kaufen Art. Nr. 450205 da sind 200gr drin und als Gleitmittel wird Sonax Scheibenklar 338241empfohlen. Hier noch ein Link für das Zeug, günstiger habe ich die noch nicht gesehen:

http://www.mercateo.com/p/547-son450205/SONAX_Clay.html

http://www.mercateo.com/.../SONAX_Scheiben_Klar_500_ml.html

KAX

Themenstarteram 30. März 2010 um 9:36

Danke nochmal,

Ich hab mir gestern den Lackreiniger und den Wax von Sonax bestellt.

Ach näää nimm doch was vernünftiges :(

Ist doch viel billiger als das Kaufhauszeug. Musst nur mal die Standzeit und die Menge berücksichtigen die du bei der Verarbeitung benötigst.

10 Gramm eines guten Wachses alle 4 bis 6 Monate oder ne Viertelpulle "Halbflüssig"-Schund alle 2 Monate. Was is denn billiger?

Guck mal nach CarnaubaJuice, das ist reines gelbes Natur-Carnauba ohne Paraffin und ohne irgendwelche chemie. Nur gelbes Carnaubawachs plus Nussöle. Weisses Carnauba "Grade One" ist auch nur Paraffin mit nem Schuss gelbem Carnauba, ist das Geld nicht wert das dafür verlangt wird.

--- FFW entfernt ---

Dann holste dir noch eine Sprühpulle Prima Slick und machst das nach der Wäsche drauf. Glaub mir das du nie wieder was anderes haben willst. Und das ist alles 35 mal billiger.

Und bezüglich Mikrokratzer usw...

ALLE Produkte die du zum polieren im Kaufhaus bekommst sind KOSMETISCH. Das heisst das Kratzer und Mikrokratzer quasi "zugeschmiert" werden. Man trägt das Produkt nur lose auf, wischt es ab und schon sind alle Kratzer wie von Zauberhand verschwunden...

Klar..man sieht se ja nicht mehr.

Nach spääääätestens viermal Auto waschen kommen die Kratzer wieder durch weil das Geschmiere runtergewaschen ist.

Dann gehts los...

OOOHHHHH mein Lack ist so empfindlich..da sind schon wieder neue Kratzer drin...jetzt muss ich das Kaufhauszeug schon wieder draufmachen.. Juhuuu sie sind wieder weg..

 

Pustekuchen. Das sind keine neuen kratzer sondern immer noch die alten. Sie werden immer nur zugeschmiert und verdeckt.

Was hilft denn da bloss??

Ganz klar, da muss ein Profiprodukt ran das die Mikrokratzer und richtigen Kratzer auspoliert, also schleift.

Ich hörs schön...DAS IS DOCH SOOO TEUER..

Nö..ist zehnmal billiger als andauernd Kaufhauszeug draufzuschmieren.

Wieso???

Naja, weil man das nur einmal machen braucht und dann sind die Kratzer eben wirklich weg.

Probier mal eine Politur von 3M, dann weisste was ich meine. Die Kratzer gehen nicht wie von Zauberhand weg, du musst schon damit arbeiten mit dem Produkt, Wenn du nix maschinelles hast, dann hol dir für die bohrmaschine son Polieraufsatz aus dem Baumarkt, son Schaumstoffpad. Dann brauchste dich wenigstens nicht von Hand mit Schleifpaste oder Politur quälen. Niedrige Drehzahl, so um die 800 bis 1500 Upm, wer unerfahren ist sollte nicht höher drehen lassen. Und nich so direkt auf Kanten aufdrücken sonst is der Lack wegpoliert.

Hier haste ne Anleitung:

--- FFW entfernt ---

So..

Und wenn die Kratzer dann weg sind..naja dann sind se WIRKLICH weg. Eine kleine Flasche Sonax Extreme blabla..30 Euro. Eine LITERFLASCHE 3M Feinschleifpaste oder Hochglanz Politur: 25 bis 28 Euro. Aufwachen Leute!! Nicht nur Werbung guggn.

Anschliessend nen ECHTES reines Wachs wie das CarnaubaJuice drauf und kein Kaufhauszeug das wieder alles verschmiert und nach einem Monat vom waschen weggeht.

Nach dem Autowaschen dann Prima slick als Detailer drauf. Und gut is.

 

edit by Johnes
Bitte Nutzungsbedingung beachten!

Deine Antwort
Ähnliche Themen