ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Entertainmentsystem für den Fond im ZT ??

Entertainmentsystem für den Fond im ZT ??

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 19. April 2014 um 9:25

Ich suche mal wieder was. Meine beiden Kids fahren trotz Panoramadach etc. nicht soooo gerne längere Strecken. Ich würde also gerne für den Fond ein Entertainmentsystem einbauen.

Bei meiner Recherche bin ich auf interessante Sachen gestoßen. Es gibt ganz billige einfache Systeme, die man mit einem Klettband um die Nackenstütze wickelt.

In den Crashtests sind die Teile aber katasrophal und naja bei aktiven Kopfstützen wie in meinem ZT auch nicht brauchbar. - Leider fliegt dadurch auch gleich die - in die Kopfstützen integrierte Verion raus, da ich die aktiven Dinger ja behalten möchte.

OPEL hat für seinen Familienvan natürlich nichts zu bieten. Investieren das Geld ja lieber in doofe Imagekampagnen.

Bei Toyota gibt es was interessantes:

http://www.fr-online.de/.../...r-und-tuning-fans,1472790,26461054.html

oder für Mercedes:

http://www.ebay.de/.../360896619724?...

oder eben sowas:

http://www.ebay.de/.../261445496418?...

Naja, knapp 1500,- sind aber dann doch etwas über meinem Kinder-Antischrei-budget.

Toll wäre natürlich auch eine Empfangseinheit für DVB-T und Kopfhöreranschlüsse.

Nun also meine Frage: Hat jemand von Euch da bereits Erfahrungen und hat evtl. einen Tip für mich welches Produkt im ZT geeignet wäre.

Über Infos, Bilder etc wäre ich sehr dankbar.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 23. April 2014 um 15:19

So meine Lieben,

die Teile sind da, installiert und tut fast gut.

Installation keine Probleme die Halterungen werden mit mitgeliefertem Imbusschlüssel

in 5 min installiert. Monitore aufgeschoben angestöpselt tut.

Die Monitore muss man aber etwas exzentrisch installieren sonst bekommen die Kids nen schiefen Hals.

Sieht etwas doof aus aber der Sitz im Fond ist halt doch deutlich weiter außen.

Bin dann auch noch ne Weile im Auto festgesessen, da ich beim Einbauen auf der Hinterbank vergessen hab, dass die Ki-Sicherung drin ist. - elFH ist hinten auch gesperrt und Handy war im Haus.

Bewegen darf ich mich dank einer OP auch noch nicht wirklich also hab ich eben 15min die Monitore getestet bis mich meine Frau vermisst hat ;-)

Die Materialanmutung ist wirklich sehr billig. Displayquali ist ok. Sound in LSP auch recht laut.

IR Kopfhörer funzen gut können leider SEHR laut gestellt werden. Werde das Rad der Lautstärkeregelung am KH mit einem Isolierband fixen. Die Kids sollen ja net den gleichen Mist machen wie ihr Dad und nen Tinitus züchten ;-)

Leider geben die KH nur mono wieder ....

Zusatzfunktionen wie USB etc. hab ich noch nicht getestet.

DVDs laufen gut und ruckelfrei

Die Kabelgeschichte ist noch nicht zufriedenstellend gelöst. Habe sie jetzt mal in das Fach an der Mitelkonsole geräumt und die Fernbedienung auch gleich reingesteckt.

Sieht aber noch nicht gut aus (ähnlich wie der Boden - muss mal wieder raussaugen..... wie ihr seht ;-(

Die "Fern"bedienung ist super billiger Chinaschrott tut so ab 40cm nicht mehr grrrr.

Jo etwas nervt mich noch die Halterung. Die schäbbert beim Fahren enorm. Mal das Moosgummiband benutzen.

Das Clicksystem ist aber echt praktisch und sitzt gut.

Hab mich noch mit amazon rumgeärgert, da der Zustand: Sehr gut - sehr übertrieben war. Habe daraufhin nochmal 20% Rabatt erhalten - bin nun auch zufrieden.

+1
27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten
am 19. April 2014 um 10:52

Moin,

ich selber habe zwar die "Antischrei" Sorgen noch nicht, bin aber vor einiger Zeit über das gestolpert.

http://www.next-base.com/

Sind Crashtest geprüft und kompatibel mit aktivem bzw. AGR Kopfstützen. Mit dem aufrollbaren Y-Kabel und der Steckdose in der zweiten Reihe dürfte sich auch der Kabelsalat in Grenzen halten.

Von Preis sind die zwar teurer, wie die "Gurtdinger", wirken aber deutlich robuster und durchdachter. Und im Vergleich zu deinen Links fast geschenkt :cool:

Themenstarteram 19. April 2014 um 18:50

Hey KLasse vielen Dank! Das sieht wirklich interessant aus.

Bei amazon hat es zwar auch ein paar nicht so gute Argumente gegen die Teile, aber die getestete Crashsicherheit ist wirklich ein SUPER Argument und so wohl einzigartig.

am 19. April 2014 um 19:13

Bitte bitte.

Lass was von dir hören wenn du dich für ein System entschieden hast und berichte von deinen Erfahrungen... ;)

Wir nutzen dieses System für unsere beiden Kinder. Damit sind wir soweit auch sehr zufrieden. Das Einzige was nicht so schön ist, ist die geringe Maximal-Lautstärke, aber da das Navi 600 über einen Linein-Eingang verfügt, können die Kinder Ihre Filme auch in angemessener Lautstärke über das Infotainment des Autos hören. ;)

Wie wäre es mit einem Satz (guter) Kopfhörer für die Kinder?

Bin jedenfalls gespannt, wie sich die Crashsicheren Berieselungsmaschinen im Echtbetrieb halten.

Themenstarteram 21. April 2014 um 9:22

Also ich hab mich tatsächlich für folgendes entschieden:

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_2?...

und

http://www.amazon.de/.../ref=pd_bxgy_nrs_text_y

Denn ich kann und will nicht nonstop das Gedudel von "Petzi und seinen Freunden" hören ;-)

Ich brauch meine Mukke und die fade ich dann eben ganz auf die Frontlautsprecher.. (So mal der Plan)

 

Der Link von Zafira Falke hat mich dann überzeugt.

Bisher sind die Teile noch nicht da, aber wenn werde ich natürlich ausführlich berichten.

Es war die lange Diskussion hier im Haus, ob denn nun das Duo oder Deluxe Paket. Wir haben uns aus Preisgründen dann für das DUO-Paket entschieden (Unterschied duo = beide Monitore zeigen immer das Gleiche an / Deluxe Jeder kann seinen eigenen Film anschauen.)

Ich hab die Teile gebraucht im Amazon warehouse gekauft. Waren nochmal gut 50 € günstiger und ich hab bisher nur gute Erfahrungen mit amazon diesbezüglich gemacht.

Wichitg war noch, dass ich beinahe bei pixmania.de ein Set mit Kopfhörer gekauft hätte. Da stand dann ganz klein drinne: Befestigung mit Gurtsystem. Also das Click 9 gibt es auch mit den Gurten. Ist aber natürlich Quatsch bei aktiven Kopfstützen.

Interessant fand ich noch folgendes Angebot:

http://www.ebay.de/.../400696749131?...

Aber auf Nachfrage klare Antwort: Crashtests wurden nicht gemacht.

Die Teile sind etwas größer und haben technisch deutlich mehr zu bieten und sehen besser aus.

Aber wenn die Teile beim kleinsten Crash in die Köpfe der Kids fliegen ....

 

So also mal vorab der Weg zur Entscheidungsfindung. Praxistest folgt.

Zitat:

Original geschrieben von dh3sbw

Bisher sind die Teile noch nicht da, aber wenn werde ich natürlich ausführlich berichten.

Es war die lange Diskussion hier im Haus, ob denn nun das Duo oder Deluxe Paket. Wir haben uns aus Preisgründen dann für das DUO-Paket entschieden (Unterschied duo = beide Monitore zeigen immer das Gleiche an / Deluxe Jeder kann seinen eigenen Film anschauen.)

Die günstigen Nextbase (siehe meinen obigen Link) sind auch Standalone-Geräte. Es können auf beiden Playern jeweils unterschiedliche DVDs abgespielt werden. Zudem haben beide Geräte einen SDcard-Eingang.

Themenstarteram 21. April 2014 um 14:54

Ja Dalmar, das habe ich gesehen, und ich war auch schon dran das Set zu bestellen. Es scheint aber keine IR- Kopfhörer -Möglichkeit zu geben und 7" ist schon noch etwas kleiner als 9". Das war mit der Grund für teuren.

Ich bin gespannt, ob es wg der Filme Streitereien gibt.. naja.. Das müssen die Kids eben in Kauf nehmen.

Im Insignia hätte ich sicher Dein erwähntes Paket genommen im ZT sitzen die Kids schon weiter weg von der Vorderlehne.. hmm naja .. mal sehen wenn es nicht gefällt werde ich die 9er Zurückschicken und Deine empfohlenen probieren..

 

Zitat:

Original geschrieben von Dalamar5576

Zitat:

Original geschrieben von dh3sbw

Bisher sind die Teile noch nicht da, aber wenn werde ich natürlich ausführlich berichten.

Es war die lange Diskussion hier im Haus, ob denn nun das Duo oder Deluxe Paket. Wir haben uns aus Preisgründen dann für das DUO-Paket entschieden (Unterschied duo = beide Monitore zeigen immer das Gleiche an / Deluxe Jeder kann seinen eigenen Film anschauen.)

Die günstigen Nextbase (siehe meinen obigen Link) sind auch Standalone-Geräte. Es können auf beiden Playern jeweils unterschiedliche DVDs abgespielt werden. Zudem haben beide Geräte einen SDcard-Eingang.

Zitat:

Original geschrieben von dh3sbw

Interessant fand ich noch folgendes Angebot:

http://www.ebay.de/.../400696749131?...

Die Artikelbeschreibung ist aber drollig:

10.1 Zoll TFT Monitor Kopfstützen 16:9 für DVD Autoradio z.B VW Smart Mercedes

Für wen man wohl in einem Smart Kopfstützenmonitore einbauen sollte? Für den Hund im Kofferraum?

Themenstarteram 23. April 2014 um 15:19

So meine Lieben,

die Teile sind da, installiert und tut fast gut.

Installation keine Probleme die Halterungen werden mit mitgeliefertem Imbusschlüssel

in 5 min installiert. Monitore aufgeschoben angestöpselt tut.

Die Monitore muss man aber etwas exzentrisch installieren sonst bekommen die Kids nen schiefen Hals.

Sieht etwas doof aus aber der Sitz im Fond ist halt doch deutlich weiter außen.

Bin dann auch noch ne Weile im Auto festgesessen, da ich beim Einbauen auf der Hinterbank vergessen hab, dass die Ki-Sicherung drin ist. - elFH ist hinten auch gesperrt und Handy war im Haus.

Bewegen darf ich mich dank einer OP auch noch nicht wirklich also hab ich eben 15min die Monitore getestet bis mich meine Frau vermisst hat ;-)

Die Materialanmutung ist wirklich sehr billig. Displayquali ist ok. Sound in LSP auch recht laut.

IR Kopfhörer funzen gut können leider SEHR laut gestellt werden. Werde das Rad der Lautstärkeregelung am KH mit einem Isolierband fixen. Die Kids sollen ja net den gleichen Mist machen wie ihr Dad und nen Tinitus züchten ;-)

Leider geben die KH nur mono wieder ....

Zusatzfunktionen wie USB etc. hab ich noch nicht getestet.

DVDs laufen gut und ruckelfrei

Die Kabelgeschichte ist noch nicht zufriedenstellend gelöst. Habe sie jetzt mal in das Fach an der Mitelkonsole geräumt und die Fernbedienung auch gleich reingesteckt.

Sieht aber noch nicht gut aus (ähnlich wie der Boden - muss mal wieder raussaugen..... wie ihr seht ;-(

Die "Fern"bedienung ist super billiger Chinaschrott tut so ab 40cm nicht mehr grrrr.

Jo etwas nervt mich noch die Halterung. Die schäbbert beim Fahren enorm. Mal das Moosgummiband benutzen.

Das Clicksystem ist aber echt praktisch und sitzt gut.

Hab mich noch mit amazon rumgeärgert, da der Zustand: Sehr gut - sehr übertrieben war. Habe daraufhin nochmal 20% Rabatt erhalten - bin nun auch zufrieden.

Img-20140423-145018
Img-20140423-145059
Img-20140423-145128
+1
Themenstarteram 29. April 2014 um 15:13

So nach ein paar Tagen Tests sind mir nun doch noch ein paar Schwachstellen aufgefallen.

Der Player merkt sich nicht wo er war. Los fahren Film einschlten - beim Rasthof raus - Motor aus - dann wieder an und die DVD wird von vorne gespielt- also warten, durchs Menü klicken und dann vorspulen - und erst dann weiter fahren - DAS NERVT TIERISCH!

Dann sind die IR-Kopfhörer so breit, dass sie nicht mehr zwischen Sitzschale (Römer) und Kopf meines 3 Jährigen passen - toll ...

Naja von der Bedienung her ist das Menü auch das billigste das ich je hatte - wie die Fernbedienung.

Also das einzige was den Preis rechtfertigt ist der Crashtest und eben die Halterung

Ach die kann man etwsa rausziehen, dann kläppert es auch nicht mehr so

... Der Rest ist wirklich Chinazeug.....

 

Zitat:

Original geschrieben von dh3sbw

 

Der Player merkt sich nicht wo er war. Los fahren Film einschlten - beim Rasthof raus - Motor aus - dann wieder an und die DVD wird von vorne gespielt- also warten, durchs Menü klicken und dann vorspulen - und erst dann weiter fahren - DAS NERVT TIERISCH!

Merkwürdig... bei meinem 160 Euro Dingern von Nextbase funktioniert das tadellos...

Was ich mich fragen würde ist, ob die Crashtests ähnlich gut durchdacht waren wie der Rest des Produkts und ob crashgetestet auch gleichbedeutend mit sicher ist...

am 29. April 2014 um 19:30

Hallo Ich bin neu hier und bekomme meinen ZT im Juni. habe mir auch gedanken über ein Rücksitzkino gemacht und bin dann zur Entscheidung gekommen Zwei 10Zoll Tablets zu besorgen. Somit könne die kleinen Filme schauen und spielen gleichzeitig. Dazu habe ich noch zwei Bluetooth Kopfhörer besorgt.

das ganze ist mir mit Halterung für die Kopfstützen und ein Bisschen kleinkram, Ladekabel Ladestecker mit 4fach Usb für Kopfhörer und die beiden Tablets,.. auf 350euronen. Wenn ich mir den Preis mit den Videosystemen anschaue ist das ein günstiger Kauf. Wen ich dann noch den Kabelsalat mit dem Videosystem anschaue ist das für mich die bessser Enscheidung.

lg

Günter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Entertainmentsystem für den Fond im ZT ??