ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Endlich verkauft!!

Endlich verkauft!!

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 10. März 2019 um 22:23

...so, nach monatelangen Verkaufsversuchen musste ich meinen GLK um 10tds € verschleudern - dank Dieselproblematik - es wollte ihn keiner haben!! Als zum Schluss das leidige Thema Ölverlust dazukam, war meine Geduld zu Ende und er verließ meine Garage für immer! Ich konnte ihn nur eintauschen um wenigstens die 10tds.€ zu bekommen...….bin aber doch froh, ihn endlich loszuhaben (220 er, 2009, Aut., schwarz, Vollausstattung) Liebe Grüße ans Forum...

Beste Antwort im Thema

Wieder einer der seine Nerven verloren hat

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Wieder einer der seine Nerven verloren hat

Ein GLK ohne 4matic ist nunmal nicht gerade DAS Auto auf dem Gebrauchtwagenmarkt.

Wieviel Kilometer hatte das gute Stück denn gelaufen?

Zitat:

@henryp schrieb am 10. März 2019 um 22:23:35 Uhr:

...so, nach monatelangen Verkaufsversuchen musste ich meinen GLK um 10tds € verschleudern - dank Dieselproblematik - es wollte ihn keiner haben!! Als zum Schluss das leidige Thema Ölverlust dazukam, war meine Geduld zu Ende und er verließ meine Garage für immer! Ich konnte ihn nur eintauschen um wenigstens die 10tds.€ zu bekommen...….bin aber doch froh, ihn endlich loszuhaben (220 er, 2009, Aut., schwarz, Vollausstattung) Liebe Grüße ans Forum...

warum "musste" ? nur aus Neugier ...

 

 

Verstehe ich ehrlich gesagt nicht - zumal der User noch vor kurzem behauptete, das beste Fzg zu fahren was er je hatte und das bei 0 Problemen. Warum man dann sein Fzg "verschleudern" muss, verstehe ich auch nicht so richtig....

Verstehe die Panik nicht. Der Mopf ist doch Euro 6 ...

Zitat:

@byteschubser schrieb am 11. März 2019 um 16:58:06 Uhr:

Verstehe die Panik nicht. Der Mopf ist doch Euro 6 ...

2009er... Mopf?

Zitat:

@AK-B170 schrieb am 11. März 2019 um 17:44:38 Uhr:

Zitat:

@byteschubser schrieb am 11. März 2019 um 16:58:06 Uhr:

Verstehe die Panik nicht. Der Mopf ist doch Euro 6 ...

2009er... Mopf?

Öhm.... Nee. ;)

Wusste gar nicht, dass er verkaufen wollte. Für 10tds € hätte ich mir eine Vollausstattung als Reserve weggestellt.

Zitat:

@Timothy Truckle schrieb am 11. März 2019 um 14:15:50 Uhr:

Verstehe ich ehrlich gesagt nicht - zumal der User noch vor kurzem behauptete, das beste Fzg zu fahren was er je hatte und das bei 0 Problemen. Warum man dann sein Fzg "verschleudern" muss, verstehe ich auch nicht so richtig....

Er wollte wohl ne recht plumpe, verkaufsfördernde Maßnahme starten. Aber egal, wenn er schon so viele Fahrzeuge hatte, so soll er auch mit dem nächsten glücklich werden...

 

alfigatzi

Der MOPF ist nicht pauschal Euro6. Fahre einen 220CDI BE 4Matic aus 09/2014 und der ist Euro5. Hätte ich um das ganze Geschiss geahnt was da noch wegen Diesel entbrennt hätte ich vor 15 Monaten keinen E5 mehr gekauft.

Hm... also der aus 06/13 wie auch der aus 04/15 - beide 220 BT 4MATIC Mopf sind Euro6

 

Liegt der Unterschied darin ob es ein CDI BlueEfficency oder ein BlueTEC ist?

ja

übrigens CDI ob mit oder ohne BlueEff... spielt keine Rolle

schönes WE

Grüße

prio

Ob Euro 5 oder Euro 6 in dieser Bananenrepublik alles sch....ß egal..bin davon fest ueberzeugt, die Fahrverbote sind bald wieder obsolet...,Und alle die ihren Diesel panikartig unter Wert verkauft haben,werden es bitter bereuen......

Deine Antwort
Ähnliche Themen