ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Empfehlenswerte VW Werkstatt im Raum LB / S

Empfehlenswerte VW Werkstatt im Raum LB / S

Themenstarteram 5. September 2009 um 17:05

Hat hier jemand Erfahrungen?

Es gibt da ja schon so ein paar, die in Frage kämen:

Hahn & Lang LB

VW-Automobile Stuttgart Weilimdorf

Holzer in Korntal

Marquard in Zuffenhausen

Vogel in Feuerbach

Blank in Kornwestheim

 

Interessant wäre vielleicht noch: Umgang mit dem Anliegen das Öl selbst beizustellen (falls Mobil1) etc.

 

Ähnliche Themen
14 Antworten
Themenstarteram 9. September 2009 um 0:22

Keiner Erfahrungen? Muss jetzt dann zum Service und hab' keinen Bock wieder ins Braune zu greifen...

Hallo,

diese Werkstattempfehlungen hängen doch auch immer von der aktuellen Tagesfrom ab, von Deiner, der des Annahmebearbeiters und des betreffenden Mechanikers, s.a. aktuelle AMS wo ein VW Werstättentest drin ist. Fazit dieser Tests über die Jahre gesehen ist, die, die mal vor 5 Jahren top waren, sind plötzlich schlecht und umgekehrt.

Von den unten genanten war ich mit unserem alten Passi 2x zur Inspektion bei VW-Automobile Stuttgart Weilimdorf, die übrigens früher auch Hahn & Lang waren, Personal ist gleich geblieben. War soweit OK, die konnten sogar mit dem Thema verkokte PD Elemente was anfangen, d.h. wussten, dass man dafür bestimmte Abgasparameter bei ein Testfahrt auswerten muss, ggfs. mit anschliessendem Ultraschallbad der PD Elemente.

Aber wie gesagt, s.o.

Öl habe ich übrigens nie selbst mitgebracht, ich verkneife mir auch einen Kommentar dazu, da ich das selbst schon Z4 Foren gelesen habe.

Grüße, Frank

Zitat:

Original geschrieben von __NEO__

Hat hier jemand Erfahrungen?

Es gibt da ja schon so ein paar, die in Frage kämen:

Hahn & Lang LB

VW-Automobile Stuttgart Weilimdorf

Holzer in Korntal

Marquard in Zuffenhausen

Vogel in Feuerbach

Blank in Kornwestheim

 

Interessant wäre vielleicht noch: Umgang mit dem Anliegen das Öl selbst beizustellen (falls Mobil1) etc.

Hallo,

also mit den "großen" wie z.B. H & L (egal in welcher Stadt) u. dem B. in Bietigheim-Bissingen (Kornwestheim kann ich nicht sagen) habe ich persönlich nicht die besten Erfahrungen gemacht.

Ist allerdings auch schon eine Weile her.

Der aus Zuffenhausen ist meines Wissens nach Insolvent; sprich: gibt´s den überhaupt noch?

Mein Tip - bei dem ich seit Jahren gute Erfahrungen gemacht habe - ist der TschirnerundFuchs aus LB-Neckarweihingen (weiß ja nicht, wo Du her kommst). Dort wird man auch noch wie ein Mensch und nicht wie eine Nummer behandelt.

An sonsten hat jimmyboeke natürlich auch nicht unrecht.

Grüße

Themenstarteram 9. September 2009 um 18:48

Ich weiss das mit dem Öl noch nicht. Mir geht's dabei sogar weniger um den Preis als vielmehr um die verwendete Marke. Leben und leben lassen. Service gibt's halt auch nicht umsonst, also darf die Werkstatt in gewissem Rahmen natürlich auch an mir verdienen wenn ich zufrieden bin.

Bzgl. H&L respektive VW Automobile Stgt. habe ich von 2 Kollegen gehört, dass sie anfangs zufrieden waren, das aber in letzter Zeit (ziemlich korrespondierend mit der Umfirmierung in VW Automobile Stgt.) etwas nachgelassen hat (Wagenwäsche + Saugen beim Service is nicht mehr etc.) Einer der Kollegen ist allerdings EU-Wagenkäufer+Ölmitbringer und als Kunde sicher auch nicht ganz unproblematisch...

Über Autohaus Holzer (wohl in 3. Generation in Familienhand) habe ich bisher auch noch nichts Negatives gehört - und die würden eher im Umkreis meiner Arbeitsstätte liegen (Hol+Bringservice wäre dann ausreichend)

Neckarweihingen wäre auch noch eine Option, da ich aus LB komme, jedoch wäre dann wohl Ersatzwagen angesagt... käme dann auch wieder ein bisschen auf die Konditionen an. Habe von diesem AH bisher noch nichts gehört / gelesen / bzw. wahrgenommen.

Dass ein Werkstatttest nicht aussagekräftig ist stimmt vollkommen - deshalb lese ich nicht Werkstatttests, wo EIN Fahrzeug an EINEM Tag bei EINEM Servicemitarbeiter getestet wird, sondern frage hier nach Erfahrungen, die sicherlich eine breitere Basis haben dürften.

Also meine Großeltern gehen immer zu:

Auto-Bauer GmbH & Co. KG, Inh. Dieter Maurer,

Stuttgarter Str. 62, DE-71665 Vaihingen/Enz

 

Die sind dort vollkommen zufrieden und würde nicht wo anderes hingehen.

Allerdings weis ich nicht ob sie bevorzugt behandelt werden, weil sie über die Jahre schon 4 Neuwagen (Golf 3, Golf 5, T4, Golf Plus) dort gekauft haben.

War dort einmal selbst um etwas reparieren zu lassen und war alles in bester Ordnung, ein Kumpel hat dort mal nen Golf 4 gekauft und auch da passte alles.

Themenstarteram 9. September 2009 um 23:48

Zitat:

Original geschrieben von L2daX

Also meine Großeltern gehen immer zu:

Auto-Bauer GmbH & Co. KG, Inh. Dieter Maurer,

Stuttgarter Str. 62, DE-71665 Vaihingen/Enz

 

Die sind dort vollkommen zufrieden und würde nicht wo anderes hingehen.

Allerdings weis ich nicht ob sie bevorzugt behandelt werden, weil sie über die Jahre schon 4 Neuwagen (Golf 3, Golf 5, T4, Golf Plus) dort gekauft haben.

War dort einmal selbst um etwas reparieren zu lassen und war alles in bester Ordnung, ein Kumpel hat dort mal nen Golf 4 gekauft und auch da passte alles.

Vaihingen/Enz ist leider nicht so das optimale Einzugsgebiet für mich, aber Danke für den Tipp!

Also das mit dem Öl mitbringen ist normalerweiße kein Problem es muss halt Original verpakt sein und das etikett muss auch drauf sein. (Muss nat. dann auch das richtige sein ;))

Dann wird das auch eingefüllt...

Bei uns in der Werkstatt interessiert das relativ wenig ob der Kunde das Öl mit bringt oder wir das von uns nehmen, das Auto wird danach immer gesaugt und fetrig...

(So ist das bei uns)

Zitat:

 

Neckarweihingen wäre auch noch eine Option, da ich aus LB komme, jedoch wäre dann wohl Ersatzwagen angesagt... käme dann auch wieder ein bisschen auf die Konditionen an. Habe von diesem AH bisher noch nichts gehört / gelesen / bzw. wahrgenommen.

E-Wagen sowie Hol- u. Bringservice kostet so etwa 20,- / 25,- EUR

Ist im Vergleich ein kleines, familiäres AH.

Wagenwäsche ist nicht immer, Kaffee, o.ä. gibt´s auch nicht. Aber das brauche ich auch nicht. Wenn der Service stimmt, kann ich darauf gut verzichten.

Was bringt mir eine Tasse Kaffee und ein sauberes Auto, wenn die Technik nicht stimmt (so Erfahren bei manchen "großen")

Zitat:

Original geschrieben von Nande

Zitat:

 

Neckarweihingen wäre auch noch eine Option, da ich aus LB komme, jedoch wäre dann wohl Ersatzwagen angesagt... käme dann auch wieder ein bisschen auf die Konditionen an. Habe von diesem AH bisher noch nichts gehört / gelesen / bzw. wahrgenommen.

E-Wagen sowie Hol- u. Bringservice kostet so etwa 20,- / 25,- EUR

Ist im Vergleich ein kleines, familiäres AH.

Wagenwäsche ist nicht immer, Kaffee, o.ä. gibt´s auch nicht. Aber das brauche ich auch nicht. Wenn der Service stimmt, kann ich darauf gut verzichten.

Was bringt mir eine Tasse Kaffee und ein sauberes Auto, wenn die Technik nicht stimmt (so Erfahren bei manchen "großen")

Das war eigentlich mein Beitrag, wieso wird der unter Nande´s Profil erstellt???

 

Zitat:

Original geschrieben von Nande

Zitat:

Original geschrieben von Nande

 

E-Wagen sowie Hol- u. Bringservice kostet so etwa 20,- / 25,- EUR

Ist im Vergleich ein kleines, familiäres AH.

Wagenwäsche ist nicht immer, Kaffee, o.ä. gibt´s auch nicht. Aber das brauche ich auch nicht. Wenn der Service stimmt, kann ich darauf gut verzichten.

Was bringt mir eine Tasse Kaffee und ein sauberes Auto, wenn die Technik nicht stimmt (so Erfahren bei manchen "großen")

Das war eigentlich mein Beitrag, wieso wird der unter Nande´s Profil erstellt???

So, müsste jetzt endgültig richtig sein. Keine Ahnung, warum ich unter "Nande" angemeldet war. Kenne ihn nicht....

Themenstarteram 10. September 2009 um 23:13

Zitat:

Original geschrieben von Nande

Zitat:

 

Neckarweihingen wäre auch noch eine Option, da ich aus LB komme, jedoch wäre dann wohl Ersatzwagen angesagt... käme dann auch wieder ein bisschen auf die Konditionen an. Habe von diesem AH bisher noch nichts gehört / gelesen / bzw. wahrgenommen.

E-Wagen sowie Hol- u. Bringservice kostet so etwa 20,- / 25,- EUR

Ist im Vergleich ein kleines, familiäres AH.

Wagenwäsche ist nicht immer, Kaffee, o.ä. gibt´s auch nicht. Aber das brauche ich auch nicht. Wenn der Service stimmt, kann ich darauf gut verzichten.

Was bringt mir eine Tasse Kaffee und ein sauberes Auto, wenn die Technik nicht stimmt (so Erfahren bei manchen "großen")

Kaffee brauche ich auch nicht unbedingt. Mir ist es lieber, wenn ich gar nicht erst warten muss ;)

Meiner Erfahrung nach sollte ein Händler allerdings auch nicht zu klein sein um professionelle Arbeit leisten zu können (auch im Hinblick auf benötigte Ausstattung)

Themenstarteram 19. September 2009 um 15:47

Ich war jetzt beim Intervall-Service + Bremsfl. Wechsel beim Autohaus Holzer in Korntal.

Ich bin diesbezüglich angenehm überrascht worden. Termin Donnerstag schon für Freitag ausgemacht.

Annahme vom Service-Berater inkl. Durchsicht auf der Hebebühne. Dabei Hinweis, dass Marder etwas an der Schallschutzwanne gewütet habe - aber nix Wildes.

Bei der Annahme wurde durchgesprochen was gemacht werden soll/darf : z.B. Wischblattwechsel ja/nein, Scheibenwaschmittel ja/nein etc. und auf den fälligen TÜV-Termin im Dezember hingewiesen. Zudem wurde der voraussichtliche Preis für die Leistungen vorab genannt.

Während des Morgens dann ein Anruf, dass ein Dichtring an einem Stutzen am Kühler undicht sei und Frage, ob ich Kühlwasser nachgefüllt hätte, da der Frostschutz nur bis -17°C statt -25°C wirksam wäre, was ich verneint habe. Danke Autohaus Ramsperger in Kirchheim unter Teck, wo ich den Wagen als FirstClass Gebrauchtwagen gekauft habe. So viel zum Thema "First Class" und den sorgfältigen Prüfungen. Das Fahrzeug war vorher auch nur im Besitz und bei der Wartung beim AH Ramsperger, also frage ich mich, ob dort evtl. reines Wasser in den Kühler gekippt wurde und wieso die Undichtheit nicht aufgefallen bzw. behoben worden ist. Ärgerlich bei nur 35tkm.

Auf den kostenlosen Hol- und Bringservice musste ich am Morgen zwar ein paar Minuten warten, dafür passte die Abholung am Nachmittag hervorragend. Der MA war mit einem Fahrzeug schon vor der Tür und wartete zur vereinbarten Zeit schon auf mich.

Die Abholung war meiner Ansicht nach ebenfalls vorbildlich. Der Wagen war gewaschen und gesaugt. Der Service-Berater zeigte mir direkt am Fahrzeug noch den unteren Stutzen am Kühler an dem der Dichtring getauscht werden musste und ging die Rechnung Punkt für Punkt mit mir durch. Dabei fiel die versehentliche Berechnung der Scheibenwaschfl. auf, was anstandslos korriegiert wurde, da dies am Morgen nicht so vereinbart war. Die Verrechnung der VW-Club Treuepunkte ging ebenfalls vollkommen problemlos.

Den Preis von 355,73 EUR empfand ich als durchaus angemessen für den 2. Intervall-Service (35tkm) mit 4.3l Castrol Öl, inklusive Bremsflüssigkeits-Service und Tausch Heckwischblatt (ohne Arbeitszeitverrechnung) und Tausch Pollenfilter.

Die berechneten Preise für die Ersatzteile waren alle noch rabattiert und somit sehr günstig. Z.B. Preis Heckwischblatt 7,16EUR inkl. USt. Ölfiltereinsatz 14,28 EUR.

am 21. März 2014 um 7:35

Hahn hat sich für mich erledigt. bisher überwiegend Ärger gehabt.

der Fuhrpark unserer Firma ist vom Hahn zum Holzer gewechselt, seither sind die Stillstandszeiten unserer Dienstwägen deutlich gesunken. Fragen?

Wer es ein bisschen kleiner und übersichtlicher mag:

Sebastiano Ventura

Autoservice

Obertürkheimer Str. 25

73733 Esslingen/Mettingen

Tel: 0711 321667

Guter Service, faire Preise. War mal Meister beim Hahn.

War immer zufrieden mit der Leistung.

S-Bahnhof ist in paar Minuten zu Fuß erreichbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Empfehlenswerte VW Werkstatt im Raum LB / S