ForumQ3 8U
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Q3 8U
  7. Elektronisch abgeregelt?

Elektronisch abgeregelt?

Audi Q3 8U
Themenstarteram 31. Juli 2012 um 11:53

Servus

Nach langwierigen Einfahren hab ich heute mal geschaut was die Q so läuft :D Aber leider scheint es so als habe Audi den Q 3 TFSI 170PS Quattro elektronisch Abgeriegelt. Bei Tacho 230 ist Schluss egal ob 5 oder 6 Gang :( Er zieht zwar recht schnell auf 230 aber darüber will er aus eigener Kraft nicht gehen. Ähnliches Erlebt ?

Schade eigentlich, meine früheren Benziner Audis haben mit etwas Anlauf und Rückenwind ;) den Tacho fast immer bis zum Ende der Skala ausgenutzt :D

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von HWBW

 

Stimmt überhaupt nicht. Fordere ich die zusätzliche Leistung ab, braucht das Fahrzeug auch mehr, klar. Allerdings habe ich durch das höhere Drehmoment bei gleichem Verbrauch mehr Leistung. Fahre ich also genau wie vorher, in meinem Fall recht flott, aber ohne dauernd Vollgas zu geben, sinkt der Verbrauch, bei meinem Produkt deutlich: vorher 8,3 Liter, jetzt 7,3. Und bei ruhiger Langstreckenfahrt komme ich unter 6 Liter, vorher utopisch.

Was für ein Unsinn. Der Verbrauch hängt von der geforderten Leistung und der Motoreffizienz ab. Ist die gleich geblieben ändert sich der Verbrauch auch nicht wesentlich, nur weil das (theoretisch abzurufene) Drehmoment (was auch nur eine Leistung ist) des Motors höher geworden ist.

Ein Ökotuning kann die Motoreffizienz in Randbereichen etwas verbessern , aber 1l ist SICHER nicht drin.

Amen

29 weitere Antworten
29 Antworten

Ob er abr(i)egelt, ließe sich noch am besten an einer leichten BAB Gefällstrecke feststellen, wenn er dann wirklich "fühlbar" bei 230 in den Drehzahlbegrenzer läuft?

Andererseits ist der Luftwiderstand/ die Querschnittsfläche der kleinen Q3 Schrankwand :D auch nicht zu vernachlässigen.

Zitat:

Original geschrieben von fwcruiser

Ob er abr(i)egelt, ließe sich noch am besten an einer leichten BAB Gefällstrecke feststellen, wenn er dann wirklich "fühlbar" bei 230 in den Drehzahlbegrenzer läuft?

 

Andererseits ist der Luftwiderstand/ die Querschnittsfläche der kleinen Q3 Schrankwand :D auch nicht zu vernachlässigen.

ja ich denke auch das bei 170PS und der Karosserie nicht 260kmh drin sind.

Da ich hier im Forum seit längerer Zeit mitlese ( ich tausche in Kürze meinen Q5 in einen Q3 ) und immer wieder die Angaben zur Höchstgeschwindigkeit des Q3 lese möchte ich hier mal die Frage/Bitte deponieren ob jemand technische Daten zu Stirnläche und cw-Wert posten könnte.

Aus dem Q5 Forum kenne ich diese Angaben und ein EXCEL-Sheet mit den Formeln zur sogenannten Bedarfsleistung. Damit ist rein rechnerisch recht gut zu ermitteln wie schnell das Fahrzeug maximal fahren kann. Vor allem ist ersichtlich von wie vielen Faktoren dieser Wert beinflusst wird.

Es wird auch empfohlen ein und die selbe Strecke in kurzer Zeit in beide Richtungen zu befahren und dann zu mitteln. ( eliminiert den Fehler von Wind und Gefälle )

 

Die Berechnung hilft aber vor allem jenen die zwar neugierig sind aber eigentlich gar nicht so schnell fahren wollen und holt jene die Luftschlösser bauen wieder zurück in die Realität.

Ich bin fest überzeugt dass jene die echte 250kmh fahren wollen mit dem Q3 das falsche Auto gekauft haben ( auch wenn er die nötige Leistung haben sollte )

Zitat:

...möchte ich hier mal die Frage/Bitte deponieren ob jemand technische Daten zu Stirnläche und cw-Wert posten könnte..

.

Diverse Quellen, u.a. die AMS mit Verweis auf Audi, geben einen cw-Wert von 0,32 für den Q3 an.

Unter dieser ->Quelle ist ebenfalls ein cw-Wert von 0,32 angegeben und für die Stirnfläche ein Wert von 2,44 m² (dort unter Rubrik Abmessungen).

Themenstarteram 31. Juli 2012 um 21:21

Servus

Ist mir klar das der 170 PS Q3 keine 240 oder 250Km/h läuft. Ich schrub ja laut Tocho 230 Km/h was in etwa 210 bis 215 Km/h entspricht. ( Werksangabe ist ja 2015Km/h ) Außer der Tacho eilt noch mehr vor. ;) Mobiles Navi hatte ich nicht mit und das feste speichert die gefahrene Höchstgeschwindigkeit nicht. Zumindest dreht der Motor bei Höchstgeschwindigkeit im 6 Gang nicht aus, ein langes Gefälle hatte ich zwar aber ausnutzen konnte ich es nicht da mal wieder jemand die 3 Spur zugepackt hat. Aber auf einer längeren Steigung wurde er auch nicht langsamer was wieder für eine Abriegelung spricht.

 

Zitat:

Original geschrieben von Peter S 1

Werksangabe ist ja 2015Km/h

Wow :eek:

Zitat:

Original geschrieben von fwcruiser

Zitat:

...möchte ich hier mal die Frage/Bitte deponieren ob jemand technische Daten zu Stirnläche und cw-Wert posten könnte..

.

Diverse Quellen, u.a. die AMS mit Verweis auf Audi, geben einen cw-Wert von 0,32 für den Q3 an.

 

Unter dieser ->Quelle ist ebenfalls ein cw-Wert von 0,32 angegeben und für die Stirnfläche ein Wert von 2,44 m² (dort unter Rubrik Abmessungen).

vielen Dank für die Daten - ich habe das EXCEL-Sheet mit den Daten angefügt - Die Werte stimmen recht gut zusammen. Für die laut Werk angegebene Höchstgeschwindigkeit von 212kmh beim 177PS Diesel sind demnach 179PS notwendig.

Für echte 225kmh wären schon 210PS notwendig - soweit wird die Produktionsstreuung wohl nicht gehen ;-)

Zitat:

Original geschrieben von golftester0360

... ich habe das EXCEL-Sheet mit den Daten angefügt - Die Werte stimmen recht gut zusammen. Für die laut Werk angegebene Höchstgeschwindigkeit von 212kmh beim 177PS Diesel sind demnach 179PS notwendig...

Super, Danke.

Das Thema "Bedarfsleistung" bei angegebener Höchstgeschwindigkeit hatte ich schon vor einiger Zeit im Q5 Forum verfolgt und fand das wirklich sehr interessant und aufschlussreich.

Auf der anderen Seite kann man sagen, die meisten modernen Autos sind abgeregelt, entweder zum Bauteilschutz, aufgrund der langen Übersetzung und/oder man munkelt um wegen 1-2km/h gewisse Auflagen einhalten zu können bzw. die nächstgrößere Bremse nicht nötig ist.

Zitat:

Original geschrieben von Peter S 1

Servus

Ist mir klar das der 170 PS Q3 keine 240 oder 250Km/h läuft. Ich schrub ja laut Tocho 230 Km/h was in etwa 210 bis 215 Km/h entspricht. ( Werksangabe ist ja 2015Km/h ) Außer der Tacho eilt noch mehr vor. ;) Mobiles Navi hatte ich nicht mit und das feste speichert die gefahrene Höchstgeschwindigkeit nicht. Zumindest dreht der Motor bei Höchstgeschwindigkeit im 6 Gang nicht aus, ein langes Gefälle hatte ich zwar aber ausnutzen konnte ich es nicht da mal wieder jemand die 3 Spur zugepackt hat. Aber auf einer längeren Steigung wurde er auch nicht langsamer was wieder für eine Abriegelung spricht.

Ich bin vor ein paar Wochen auch einmal laut Tacho 230 Km/h gefahren. Mein Mobiles Navi zeigt dabei eine Geschwindigkeit von 225 Km/h an.

Zitat:

Original geschrieben von fwcruiser

 

Für die laut Werk angegebene Höchstgeschwindigkeit von 212kmh beim 177PS Diesel sind demnach 179PS notwendig.

Für echte 225kmh wären schon 210PS notwendig - soweit wird die Produktionsstreuung wohl nicht gehen ;-)

Mich wundert auch, wenn etliche Leute von ungechippten Fahrzeugen lt. Tacho 230 oder 240 erreichen (in anderen Q3-Freds mitgelesen). Meines hat was Feines Abschaltbares drin, die Leistung wurde auf einem Prüfstand dreifach gemessen und gemittelt (ein Ausrutscher zeigte allerdings sogar 255 PS). Serie war angeblich 189 PS.

Die Beschleunigung haben wir "nur" per Stoppuhr x-mal gemessen, die Endgeschwindigkeit liegt lt. Tacho bei 248 Km/h, vorher bei 220 mit Rückenwind. Also sehe ich nicht, dass hier abgeriegelt wird, eine v-max-Aufhebung bietet mein Chip nicht.

Abgesehen davon nutze ich die Mehrleistung relativ selten, viel besser ist der um ca. 1 Liter gesunkene Verbrauch.

Zitat:

Original geschrieben von HWBW

Zitat:

Original geschrieben von fwcruiser

 

Für die laut Werk angegebene Höchstgeschwindigkeit von 212kmh beim 177PS Diesel sind demnach 179PS notwendig.

Für echte 225kmh wären schon 210PS notwendig - soweit wird die Produktionsstreuung wohl nicht gehen ;-)

Mich wundert auch, wenn etliche Leute von ungechippten Fahrzeugen lt. Tacho 230 oder 240 erreichen (in anderen Q3-Freds mitgelesen). Meines hat was Feines Abschaltbares drin, die Leistung wurde auf einem Prüfstand dreifach gemessen und gemittelt (ein Ausrutscher zeigte allerdings sogar 255 PS). Serie war angeblich 189 PS.

Die Beschleunigung haben wir "nur" per Stoppuhr x-mal gemessen, die Endgeschwindigkeit liegt lt. Tacho bei 248 Km/h, vorher bei 220 mit Rückenwind. Also sehe ich nicht, dass hier abgeriegelt wird, eine v-max-Aufhebung bietet mein Chip nicht.

Abgesehen davon nutze ich die Mehrleistung relativ selten, viel besser ist der um ca. 1 Liter gesunkene Verbrauch.

Wo hast du den Chip einbauen lassen und wieviel hast du bezahlt?

Zitat:

Original geschrieben von storeandsave

 

Wo hast du den Chip einbauen lassen und wieviel hast du bezahlt?

Mein Tuner verschickt seine Tuningbox zwar auch, aber ratsam ist das nicht unbedingt. Denn nach Einbau (nervtötend) plus Testfahrt und Prüfstand kann die Box entnommen und von ihm nachreguliert werden, was bei mir nötig war.

Der Preis war sehr gut, offiziell nimmt er sich glaube ich 599,- Euro und 80,- für den Prüfstand. Bei ernsthaftem Interesse bitte eine PN an mich.

Ich hoffe du hast bei deinem Tuning an die S-Tronic gedacht!?

Der 177 PS TDI hat die 7-Gang-S-Tronic vom TT RS verbaut. Diese hält ein maximales Drehmoment von 500 Nm aus.

Laut deiner Angaben ist das Maximum mit 510 Nm bereits überschritten. Ein "gesundes" Tuning welches die Lebensdauer des Motors und Getriebes nicht verkürzt, hat max. 210 PS/420 Nm.

Alle namhaften Tuner tunen in diesem Leistungsbereich.

Tuning wird bereits in jeder Hinterhofbude gemacht. Meistens machen das Computerfreaks die von Motoren und Getrieben keine Ahnung haben. Was will man auch für knapp 500 € verlangen!? Das ist ein schnell verdientes Taschengeld.

Ausserdem ist ein Minderverbrauch von 1 Liter auf 100 km utopisch. Mehr Leistung bedeutet auch mehr Sprit. Es ist höchstens kein Mehrverbrauch möglich.

Leute seit vorsichtig mit diesen billigen Zusatzsteuergeräten. Ich hoffe ihr wisst was ein Getriebe bzw. Motor kostet, denn Garantie bekommt ihr bei diesem Preis sicher nicht.

Themenstarteram 11. August 2012 um 9:38

Zitat:

Original geschrieben von felix011

Ich hoffe du hast bei deinem Tuning an die S-Tronic gedacht!?

Der 177 PS TDI hat die 7-Gang-S-Tronic vom TT RS verbaut. Diese hält ein maximales Drehmoment von 500 Nm aus.

Laut deiner Angaben ist das Maximum mit 510 Nm bereits überschritten. Ein "gesundes" Tuning welches die Lebensdauer des Motors und Getriebes nicht verkürzt, hat max. 210 PS/420 Nm.

Alle namhaften Tuner tunen in diesem Leistungsbereich.

Tuning wird bereits in jeder Hinterhofbude gemacht. Meistens machen das Computerfreaks die von Motoren und Getrieben keine Ahnung haben. Was will man auch für knapp 500 € verlangen!? Das ist ein schnell verdientes Taschengeld.

Ausserdem ist ein Minderverbrauch von 1 Liter auf 100 km utopisch. Mehr Leistung bedeutet auch mehr Sprit. Es ist höchstens kein Mehrverbrauch möglich.

Leute seit vorsichtig mit diesen billigen Zusatzsteuergeräten. Ich hoffe ihr wisst was ein Getriebe bzw. Motor kostet, denn Garantie bekommt ihr bei diesem Preis sicher nicht.

Servus

Bei den ersten Punkten bin ich deiner Meinung. Aber eine Verbrauchsreduzierung ist durchaus möglich wenn die volle Leistung nicht permanent abgerufen wird.

Bei meinen letzten A4 wurde bei MTM ein Tuning durchgefürt . Hatte die geänderte Software über 70 000 Km genutzt ohne Probleme und bei normaler Fahrweise ca. 0,3 bis 0,5 L weniger Verbrauch auf 100Km . Wenn es aber auf die Autobahn ging und permanent Leistung verlangt wurde war der Verbrauch auch mal 1 bis 1,5 L höher als bei gleicher Fahrweise ohne Tuning.

Bin noch selbst an überlegen was ich mache. Eigendeich wollte ich ja den 211PS Motor aber S-Tronic will ich auf keinen Fall, habe mir deshalb den 170PS Handschalter gekauft. Das Tuning das MTM zur Zeit anbietet finde ich übertrieben :eek: 290PS geht meiner Meinung nach nicht auf Dauer. Keine Ahnung was sich Herr Meier dabei denkt ? Abt hat eine vernünftig klingende Variante im Programm mit voller Garantie nur der Preis stört mich noch ein wenig. Mal schauen was die Zeit bringt. Momentan bin ich mit den 170PS durchaus zufrieden.:) Ist ja kein Sportwagen und der Q 3 animiert auch nicht permanent zum Schnellfahren.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Q3 8U
  7. Elektronisch abgeregelt?