ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. elektronik L300

elektronik L300

Themenstarteram 29. September 2005 um 9:15

Hallo,

ich brauche hier mal die eventl.Hilfe eine Mitsubishi L300 "Elektronik-Kenners";

und zwar funktioniert bei meinem Kleinbus seit einem Radiowechsel die "cockpit-Beleuchtung"nicht mehr--

gibt es hierfür eventl.ne extra Sicherung oder hab ich eventl nen Massekabel durchtrennt (hängen die überhaupt hiermt zusammen?)

Auf jeden Fall ist es ganz schön doof zu dieser Jahreszeit im Dunkeln zu fahren;ich bedanke mich für Hilfe und Tipps im voraus.

Ähnliche Themen
37 Antworten
Themenstarteram 30. September 2005 um 15:55

...so erstmal dank für den Sicherungstip,aber entweder bin ich blind oder ich muss (leider)Winnetwo recht geben;ich find dieses d..... Teil aber nicht,ich hab schon das Handschuhfach ausgebaut usw...

Themenstarteram 30. September 2005 um 17:00

...so dank allen,ich habe die Sicherung und die war aber auch noch kaputt -also Fehler behoben---nur wie kann man da wo die sich befindet ne Sicherung hinhängen und dann in keinem Handbuch was von erwähnen ??????????Typisch Japa...,nee die anderen machen so was auch...)

Steht nur nicht da drinnen damit du am ende in die werkstatt fährst nachdem du verzfeifelt schon 4 stunden gesucht hast. *G*

am 30. September 2005 um 21:17

Zitat:

Original geschrieben von caisma

wer erzahlt hier was von grüner masse ????

wollen wir uns helfen oder wollen wir wissen wer der beste ist ich glaub so manche lassen besser die finger vom pc und sich mit ihrem fachwiesen ins klo einschliesen und damit eisam am kotnaschen ersticken.

so jetzt jetzt es geht es mir besser

Nur mal so nebenbei bemerkt.......

Als ich deinen "Beitrag" gelesen hab kamen mir spontan drei Dinde in den Sinn.

Du laberst aber hast von nichts ne Ahnung!

Du weißt es besser aber bist zu feige das zu posten.

Und zuletzt das beste von allem.....

Wenn das dein Privatvergügen ist dann ist das dein Problem.

Was DU auf deiner Schüssel treibst interessiert in ganz Europa keine Sau.

Also, wo ist der Bus????

Und wenns dir beim Sch....naschen besser geht dann behalt das besser für dich, es interessiert auf der ganzen Welt keine Sau ausser die SM Typen.

Und falls du dich jetzt angegriffen fühlen sottest.....ich kann mit Kritik leben, DU hingegen bist ein Klugscheisser der zwar von nichts irgendwas weiß aber davon eine solche Menge das die alleine schon für diese Forumabteilung völlig ausreichend ist.

Und falls dir das noch nicht begreiflich genug ist....

Es gibt Werkstätten die ums überleben kämpfen, wie würde dir gefallen wenn dein Boss Dienstags auf der Matte steht und dir knallhart auf den Kopf zusagt das du überflüssg geworden bist weil die Kunden sich ihre Halbwahrheiten aus dem Internet ziehen?

So wie ich dich einschätze wirst du glücklich einen Freudenschrei verbreiten und vielen Dank sagen.

Und um es mal verschärft zu schreiben, solche Halbwahrheiten verbreitenden Schwätzer sind sogar den Herstellern ein Dorn im Auge..... wie heißt es doch so schön......wenn man nichts weiß einfach mal das Maul halten.

Und wenn dir das immer noch nicht passen sollte.......du hast dein Fachgebiet, ich hab meins.

Ich erzähl dir nicht wie du deine Arbeit machen sollst, aber dafür erwarte ich das du dich aus meinem Fachgebiet heraus hältst.

Alles weitere kannst du weiter vorne nachlesen, ich investiere nicht unerhebliche Zeit in Weiterbildung und an einem verkackten Renault werd ich auch noch ne Sicherung finden.

Eigentlich fnde ich ja sogar bei fast jedem Hersteller die Sicherungen.

Du solltest also nicht unbedingt von deiner Lernbehinderung auf andere schließen, meine Ausbildung ist 27 Jahre lang her und eine der Erfahrungen ist daß das lernen nie aufhört.

Bei dir scheint das lernen aber schon nach der Hauptschule abgeschlossen worden zu sein......

Antworten kannst du dir im übrigen sparen denn diese Art von Ausreden, Ausflüchten und Rechtfertigungen kenn ich schon zur Genüge, ich bilde ja auch schon seit 27 Jahren aus.

Oh bitte keinen streit am besten schließen wir das tehma bevor es tote und verwundete gibt.

am 1. Oktober 2005 um 21:43

So ich werd da auch mal was sagen!

Ich mach ja auch gerne des eine oder andere an meinem Auto selbst. Aber des beschränkt sich halt nur auf dinge die ich kann. Also waschen, Polieren und sowas.

Aber ich mein an der Elektrik rumbasteln oder sowas wär mir zu krass. Ich mein des kann ich nicht, Is ja auch ok, muss ja nciht alles können. Deswegen gibts ja leute wie meinen Bruder oder eben Winnetwo die dafür ausgebildet sind und des auch fehlerfrei erledigen. Dann bin ich auch bereit denen entsprechend geld dafür zu zahlen. Immerhin gehts bei Auto sehr shcnell um Leben und Tot.

Ich mein ich kenn mich bei PCs perfekt aus. Andere halt beim Auto und wieder andere beim Dachdecken oder so. Also bin ich der meinung lieber mal den Fahcmann ranlassen als am ende Murks zu haben!

Aber: Wir sind hier ja ein Forum wo wir uns helfen möchten. Und wenn jemand meint er bastelt an seiner Elektik im Auto rum oder ähnliches, dann soll ers tun. man kann ihm ja dann durchaus nen Tip geben. Dafür is des Forum ja da. Sonst könnten wir hier unter den Foruen einfach nur die Adressen von Fachwerkstätten Posten. Also! Wenn man nicht hilft, oder helfen mag dann einfach die Leute die meinen es sei toll zu basteln basteln lassen und sich freuen wenn sie mit ihrem total zerstörten Auto bei euch in der Werkstatt stehen.

Mfg,

bernd

Amen es wurde alles gesagt.

am 1. Oktober 2005 um 21:52

ich bin selber der meinung das man dinge von denen man keinerlei oder wenig ahnung hat die finger davon lassen soll,ich habe selber mal erlebt wie lange ein hobbybastler einen fehler suchen kann,als ich noch woanders gewohnt hatte und nach der arbeit heimfuhr sah einen einen hobbyschrauber der an irgendwelchen kabel rumbastelte,die woche verging und der gute mann machte jeden abend das gleiche spiel,bis ich mal nachfragte was es denn für einen fehler da sei,er meinte ein licht geht nicht ,ich schaute kurz mal rein und sah die kaputte sicherung,das war alles aber warum musste der gute mann versuchen geld zu sparen ,i der werkstatt hätte es nur wenig gekostet und er hätte in der zeit was anderes machen können

am 1. Oktober 2005 um 22:09

Zitat:

Original geschrieben von Mr_Eclipse

Oh bitte keinen streit am besten schließen wir das tehma bevor es tote und verwundete gibt.

Och, ich mag Tote und verwundete.

Ist doch immer herrlich Menschliche Überreste aus Blechknäueln zu entfernen *lach*

Ja aber nur wenn man das auto nicht danach putzen muss. *G*

Also Leute, ich finde es recht lächerlich was hier ab geht. Wie schon gesagt wurde, hier ist ein Forum in denen es hauptsächlich um Erfahrungsaustausch und Hilfestellungen geht, sich dann so anzuscheißen wenn es um ein Problem geht wie eine defekte Sicherung, dann sollten die hochgelobten Fachmänner sich lieber in einem anderen Forum rumtreiben als hier solche Sprüche abzulassen wie " gegen einen entsprechendes Entgeld, verrate ich Dir wo die Sicherung ist"

Hier scheinen einige nicht den Sinn dieses Forums zu kapieren!

Ich bin im übrigen auch nicht dafür an Sicherheitsrelevanten Teilen rumzuspielen, aber ne defekte Sicherung? Lächerlich seid ihr!

Noch was, ich bin auch nicht dafür da um Werkstätten am Leben zu halten, für Sachen wie eine Sicherung.

Im übrigen an den so tollen Fachmann aus der Mitsubishi-Werkstatt: Just for Info: Hier in Dortmund geht man zu MMC und bekommt so etwas auf Servicebasis mitgeteilt wenn es sich um so etwas handelt wie eine Sicherung. Dann kommt der Mech und sagt mach es lieber selber ist billiger. Das nenne ich Hilfsbereitschaft von Geschäftswegen aus, aber man kann sich auch auf etwas Einbilden wo es nichts gibt auf das man sich etwas Einbilden kann. Denn solche Einstellungen wie ihr sie hier an den Tag legt sind einfach nur zum kotzen.

AND0001

am 9. Oktober 2005 um 14:30

Wo ist der Bus?

Ich weiß zwar nicht wenn Du jetzt meinst, aber ist mir auch ziemlich gleichgültig!

Im übrigen für Jeden der gerne weiß wo die Sicherung sitzt:

Beifahrerfußraum rechts neben der Lüftung ist ein Kabelbaum dort findet ihr die Sicherung in einer verkapselten Bauform!

Ist ne 10ner Sicherung.

Ach ja, noch so ganz nebenbei bemerkt: In den nächsten Tagen bekomme ich eine offizielle Mitsubishi Werkstattanleitung für den L300. Wer dann Fragen hat oder bestimmte Teile aus der Werkstattanleitung braucht, kann sie von mir kriegen sobald ich sie digitalisiert habe.

An den MMC-Mechaniker:

Ich hoffe, das Du jetzt das große Kotzen kriegst und Deine "Ein-" Bildung Dir ganz tief dahin steckst wo niemals die Sonne scheint!!!!!

 

Gruß aus Dortmund

And0001

 

 

Ps.: Falls die Frage nach den Bus an mich gerichtet war, schau mal auf mein Avatar, dann weißt Du woher den Wind weht.

am 10. Oktober 2005 um 18:07

Danke für den Tip, unser SGL ist schon ganz heiß auf Werkstätten und deren Mitarbeiter die Technische Unterlagen der MMD-Organisation veräussern oder weitergeben.

Ich denke deine Adresse werden die auch bekommen *fg*

Und nur mal so nebenbei bemerkt, du bist ein Schwätzer, laberst unwichtiges und noch unwichtigeres nur damit du überhaupt mal was zu schreiben hast.

Bild dir was drauf ein das du weißt wo die Sicherung ist, dafür bekommste ganz sicher den Goldenen ATU-Orden am Band.....

Von meiner Seite

EOT

Was soll mir dein PS sagen?

Das dort die Klugscheisser aus den Schächten kriechen oder was?

Und hab ich dich nach deiner für die Weltgeschichte völlig unwichtigen Meinung über mich gefragt?

Damit kannste dir dein Häuschen Tapezieren.

Wenn du geachtet werden willst solltest du dir erstens nen ganz anderen Ton zulegen und zweitens nicht deine Klappe immer auf Durchzug stellen.

Leute wie Soriet achte ich da mehr als so nen Großkotzigen Aufsprecher der zwar von nix ne Ahnung hat aber davon jede Menge.

Und da du nicht weißt was mit dem Bus gemeint war hier die Lösung.....

Wo ist der Bus mit all den Leuten die das Interessiert?

Wird wohl ne Isetta 600 dafür reichen *lach*

Ähnliche Themen