Forum9000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. Elektronic spinnt Saab 9000 CS Auto geht nicht aus

Elektronic spinnt Saab 9000 CS Auto geht nicht aus

Themenstarteram 15. März 2008 um 1:24

Hallo,

nun habe ich hier auch einmal eine Frage. Vorweg, ich fahre nun seit gut zwanzig Jahren Saab, allerdings geht mir einer kaputt so reparierte ich den Wagen so gut wie nie, sondern ersetzte ihn durch einen neuen "alten" Gebrauchten.

Nur solangsam gehen die guten alten Saab`s aus. Als ich nun wegen der "Umweltplakette" vom 900 er auf den 9000 er wechselte, gewöhnte ich mich sehr schnell an die neuen "Fahreigenschaften".

Aber nun gut, ich habe mir im Nov. 2007 einen Saab 9000 CS Bj. 94 sehr günstig gebraucht gekauft.

Ich war noch nie mit einem Auto so zufrieden wie mit dem. Er sieht auch noch richtig schick aus, einfach nur edel.

OK der 900er war einfach individueller.

Dieser 9000er hat von Anfang an ein Elektronisches Problem, das die Lampe für Airback dauerhaft leuchtet, da habe ich mich schon lange dran gewöhnt, es auch nie prüfen lassen, selbst wenn der Airback nicht funktioniert, vorher hatte ich auch kein Airback.

Das die Kontrolllampe für die ABS Bremsen auch ständig leuchtet, kann man sich auch dran gewöhnen.

(..nehme an deswegen gaben die Vorbesitzer den Wagen auch ab, allerdings sehr günstig, sagten es aber auch)

Das man nie weiss wo ich den Wagen aufbekomme, mal rechts mal links, auch kein Problem, das der Kofferraum mal und aufgeht und mal nicht und man ihn manuell öffnen muss, auch kein Problem, was will man erwarten, wenig zahlen, aber einen Neuwagen haben wollen??

Mein letzter 900er Schluffen kostete 300,00 EUR und hielt fast zwei Jahre im täglichen Gebrauch auf der Autobahn. Und der hatte auch so seine Altersbedingten Macken.

Aber das der Wagen seit kurzen nicht mehr ausgeht, auch wenn man den Zündschlüssel abgezogen und man ausgestiegen ist, macht mich schon stutzig. Ich meine ich wollte ihn nicht jedes Mal solange laufen lassen bis der Sprit aus ist.

(..sollte ein Scherz sein)

Und beim letzten Mal, er ließ sich problemlos starten, fuhr los, kein Blinker mehr, alle Kontrolllampen leuchteten, Hallo? etc.

Ausschalten und als ich den Wagen erneut startete fuhr er wieder normal. Dann Wagen abstellen, Schlüssel ziehen, aber der Wagen läuft weiter.... (also das war mir, der seit über 25 Jahre Auto fährt neu) (seit November mit dem Auto über 10.000 km problemlos, wenig Spritverbrauch)

Ich hatte das Gefühl, bin aber kein Techniker, das das Zündschloss Spiel hat.

Ich hoffe es ist nichts großes, sonst müsste ich mich "mangels Masse" von diesem Traumauto (der schönste Saab den ich in zwanzig Jahren fuhr), super gepflegt, trennen, und mich wohl wieder an einen alten 300,00 er EUR Saab gewöhnen.

Andererseits seit drei Tagen läuft er wieder normal und geht auch wieder aus.

Einfach ignorieren? So wie die Air back Lampe auch? Was kann passieren? Was ist vermutlich kaputt??

Ich meine gewöhnen könnte ich mich auch daran.

Die neue "Macke" des nicht ausgehen wollens hatte er übrigens erst nachdem ich einen anderen Wagen überbrückte.

An das tägliche drumherum Laufen ums Auto, wo lässt er sich heute aufschließen, gewöhnt man sich dran, nur wenn beide Schlösser gleichzeitig ausfallen wird es zum Problem. Wobei Beifahrerseite liess er sich immer öffnen, nur Fahrerseite mal ja mal nein.

Für Gute Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

mfg

Trumi07

 

 

Ähnliche Themen
17 Antworten
am 15. März 2008 um 10:04

Tja SRS und ABS sind doch zur Sicherheit da, Deiner Sicherheit. Da würde ich zumindest mal die Fehler auslesen lassen. Vielleicht ist es ein sporadischer Fehler und Du hast nach dem lösche eine weile Ruhe. Solange die Kontrollleuchte aber brennt ist das System ausser Funktion.

Beim Airbag gab's auch schon mal die Crashsnesoren die mal aufgeben, Leitung vom linken Crashsensor zm Kabelbaum hin das unterbrüche aufweist und natürlich das undichte Heizelement das genau auf das Steuergerät tropft. Da war vor langer Zeit mal ein Rückruf deswegen.

Wegen dem nicht mehr ausgehen und auch wenn der ganze Christbaum leuchtet ist es höchstwarscheindlich der Elektroteil hinter dem Zünschloss. Kann sein das er irgendwan auch nicht mehr anspringt oder das der Anlasser bei laufendem Motor nicht mehr loslässt.

Also wenn Du schon "Dein bestes" Auto gefunden hast würd ich schauen das die notwendigen Sachen repariert werden und Du es weiterhin behalten kannst.

grz

Wegen der Airbagleuchte undder ABS Leuchte würd ich mal zu Saab zum Fehlerauslesen fahren. Ich schätze es hat die Kabelspule hinterm Lenkrad erwischt, und einen Radsensor. Beides läßt sich gebraucht für wenig Geld auftreiben und auch einbauen (Beim Airbag sollte das aber jemand machen, der weiss was er tut!!!).

Das Problem mit dem Abstellen und Leuchtenzirkus wird wohl der Elektroteil vom Zündschloss sein. Neu ein durchaus leistbares Teil und auch flott getauscht. Dann sollte dein Saab wieder funktionieren wie vorgesehen.

Der 9000 ist ein Tolles Auto - hab mittlerweilen fast 35.000 km mit meinem verbracht, und freue mich imer wieder einzusteigen.

SRS: Da wird wohl das Schlaifband defekt sein. Ein neues kostet um die 170 € , wenn ich mich nicht täusche.

ABS: Sollte man auslesen lassen, dann weiß man mehr. Kann ein verschmutzter Sensor sein, ein defekter Sensor, bis hin zum Steuergerät (selten)...

Die anderen el. Probleme sind natürlich etwas eigenwillig. Evtl. mal den Zündschloßschalter tauschen (gibt es gebraucht für einen günstigen Kurs).

Du hattest vorher nicht zufällig den odoardo grauen 900 i Automatik 8 Ventiler?

Zündschloßschalter wird der böse Bube sein, wenn der Karren nicht anspringt, aber die Lichtorgel im Tacho funktioniert...oder der Karren nicht ausgeht...:D

Airbag-Leuchte...da gibt es mehrere Möglichkeiten. Die Wickelspule hinter dem Lenkrad ist eine davon...:)

Anti-Lock...ist meistens ein Radsensor.

Wenn es allerdings ein Turbo mit TCS ist, dann kommen noch mehr Fehler mit großer Wahrscheinlichkeit in Frage.

Themenstarteram 17. März 2008 um 17:26

Hallo,

erst einmal vielen Dank für die schnellen Antworten, vor allem aber auch klar verständlichen Antworten.

Weiss den jemand wo ich günstig einen Zündschlossschalter her bekomme? Und wie teuer der ist? Vo rallem aber auch der Einbau?

Hier in Hannover gibt es leider keine günstige Saab Werkstatt, müsste nach Halle fahren.

Wenn ich es aber anders lösen könnte um so besser.

Aber nochmals Danke

Trumi07

Themenstarteram 17. März 2008 um 17:28

An Saabfahrer:

ich hatte einen grauen 900er

Warum?

Stand in Hannover

Trumi07

am 17. März 2008 um 17:51

Die untere Verkleidung der Lenksäule ausbauen ( 4 Torx Schrauben). Schlüssel abgezogen oder erste Stellung. Danach kannst Du die 2 Innensechskantschrauben ( grösse ca. 2 oder 2.5mm) lösen und einige Umdrehungen rausschrauben. Das Elektroteil abziehen und Stecker abnehmen.

grz

Zitat:

Original geschrieben von Trumi07

An Saabfahrer:

ich hatte einen grauen 900er

Warum?

Stand in Hannover

Trumi07

´

Die Saabwelt ist halt klein....:D

Ich habe davon gehört....

 

Einen Zündschloßschalter bekommt man sicher gebraucht. Ich kann mal schauen, ob ich noch einen im Keller habe.

Zitat:

Original geschrieben von TC9000

Die untere Verkleidung der Lenksäule ausbauen ( 4 Torx Schrauben). Schlüssel abgezogen oder erste Stellung. Danach kannst Du die 2 Innensechskantschrauben ( grösse ca. 2 oder 2.5mm) lösen und einige Umdrehungen rausschrauben. Das Elektroteil abziehen und Stecker abnehmen.

grz

Nicht zu vergessen, die 2 Plastiknasen vorsichtig eindrücken (geht nur bei Lenkrad auf 90°), sonst brechen die ab....

Zitat:

Original geschrieben von saabfahrer

Zitat:

Original geschrieben von Trumi07

An Saabfahrer:

ich hatte einen grauen 900er

Warum?

Stand in Hannover

Trumi07

´

Die Saabwelt ist halt klein....:D

Ich habe davon gehört....

 

Einen Zündschloßschalter bekommt man sicher gebraucht. Ich kann mal schauen, ob ich noch einen im Keller habe.

Teilenummer neu 4946315...alte Teilenummer ist 4085783...:D

Zitat:

Original geschrieben von Linear Cycle

Teilenummer neu 4946315...alte Teilenummer ist 4085783...:D

Ergänzung: Passen beide... :D

Zitat:

Original geschrieben von saabfahrer

Zitat:

Original geschrieben von Linear Cycle

Teilenummer neu 4946315...alte Teilenummer ist 4085783...:D

Ergänzung: Passen beide... :D

Und welcher liegt bei Dir im Keller???...:D

Zitat:

Original geschrieben von Linear Cycle

Und welcher liegt bei Dir im Keller???...:D

Das kann ich aus Italien nicht sehen. Bin nicht weitsichtig genug dafür....:D

Müßte aber einer Bj 92 sein...

Zitat:

Original geschrieben von saabfahrer

Zitat:

Original geschrieben von Linear Cycle

Und welcher liegt bei Dir im Keller???...:D

Das kann ich aus Italien nicht sehen. Bin nicht weitsichtig genug dafür....:D

Müßte aber einer Bj 92 sein...

Skifahren in Südtirol???...:D

Schönen Urlaub... und Hals und Beinbruch!...:rolleyes:;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. Elektronic spinnt Saab 9000 CS Auto geht nicht aus