ForumCorsa F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Elektrisch beheizbare Frontscheibe

Elektrisch beheizbare Frontscheibe

Opel Corsa
Themenstarteram 5. August 2019 um 14:09

Hallo ,

beim Blick in die Preisliste des neuen Opel Corsa F bin ich etwas verwundert. Ich hatte in Erinnerung, dass auch das neue Modell mit einer beheizbaren Frontscheibe bestellbar ist. In der Preisliste finde ich dazu keine Angaben. Weiß jemand mehr dazu? Oder habe ich das mit dem Astra K Facelift verwechselt?

Gruß, Daniel

Beste Antwort im Thema

Könnten wir hier bitte bei der "Elektrisch beheizbaren Frontscheibe" bleiben (?) - danke !

41 weitere Antworten
41 Antworten

Also zumindest das PR-Foto hat die Funktionstaste drauf.

.

(Aber auf solchen fand sich schon manches Feature das später...:(

Corsa-f-details

Hat die heizbare Scheibe bei Opel im allgemeinen sichtbare Drähte oder ist sie drahtlos beheizbar? Im Kleinwagenbereich gibt's beheizbare Frontscheiben im Allgemeinen noch nicht oft...wäre ein nettes Feature.

Vermutlich mit Drähten wie bei den anderen Opel-Modellen auch.

Als die Fotos vom GS Line veröffentlich wurden, da gab es den Knopf nicht mehr. Ich hoffe, dass Opel die Scheibe wirklich bringt und nicht nur für die eModelle.

Zitat:

@ballex schrieb am 9. August 2019 um 01:23:34 Uhr:

Hat die heizbare Scheibe bei Opel im allgemeinen sichtbare Drähte oder ist sie drahtlos beheizbar? Im Kleinwagenbereich gibt's beheizbare Frontscheiben im Allgemeinen noch nicht oft...wäre ein nettes Feature.

Ich kann natürlich nur für den -E sprechen, ich brauche eine Brille zum Lesen, zum Autofahren (noch) nicht, wenn ich ohne im Corsa gesessen habe (bei Besichtigungen), dann habe ich keine Drähte gesehen, ein paarmal hatte ich aber die Brille auf um mir den Innenraum genauer anzusehen, dann konnte ich unter verschiedenen Lichtverhältnissen zahlreiche senkrecht verlaufende Drähte erkennen. Das kann sich etwa bei Regen und Dunkelheit noch verstärken, hängt aber, wie schon angedeutet, von deinen Augen ab, also auf jeden Fall ausprobieren.

Hm, danke für die Info...das muss ich mir dann mal live anschauen, bei einem Ford haben mich schon als Beifahrer die sichtbaren Drähte etwas gestört, aber evtl. ist das auch Gewöhnungssache - sofern die beheizbare Scheibe denn nun tatsächlich im Corsa F kommt. Im Konfigurator ist sie noch nirgends (auch nicht beim Corsa-e) zu finden.

Im E sieht man die Drähte schon gut. Vorallem bei starken Sonnenlicht oder Sonnenuntergang. Jedoch gewöhnt man sich dran und "vergisst " sie schnell. Die Heizungen mit sichtbaren Drähten haben aber wohl ne bessere Heizleistung. Ich persönlich würd's nur als Laternenparker nehmen.

Besagte, bestimmte Lichtverhältnisse + sich darauf konzentrieren/fokussieren unmittelbar auf diesen Nahbereich, dann kann es schon auffallen bis stören.

Ansonsten im (eigenen) Alltag, hab ich damit keine Probleme. Im Gegenteil, die eigentliche Funktion tut ihr gutes dazu !

 

PS: Ein Kumpel hat lasern lassen, auf "Adler-Augen"/Ü-100%, das könnte womöglich dabei, zumindest bestätigt er bei div "Low-HD"-TV wäre es kontraproduktiv für den Genuss. Einzelne Pixel statt das große Ganze dann im Blick ;)

Wie lange braucht es mit der beheizbaren Scheibe denn im Winter, bis die Scheibenwischer das Eis "wegwischen" können (mal einen Wintermorgen mit unter 0 Grad angenommen)?

Kommt halt immer drauf an.... wie kalt und feucht es war. Wo genau das Auto stand etc. Unserer Parkt an der Straße mit quasi offenem Feld. Haben's immer so gemacht: Motor an, Heizung an, Seitenscheiben freikratzen. Bis man die Seitenscheiben frei hat, wieder drin sitzt und sich angeschnallt hat, is das Eis getaut.

... was ja nicht erlaubt ist...

Ich habe immer alles freigekratzt und bin dann losgefahren. Habe die WSS dazu genutzt, dass es nicht wieder gefriert und beschlägt. Das war wunderbar.

Was klar, dass das kommt. Interessiert mich nicht, ob das erlaubt ist oder nicht. Die 45 Sekunden jucken mich 0.

 

Und wenn ich eh selbst kratze, brauch ich auch keine WSS Heizung. Wenn man seine Klima/Heizung ordentlich einstellt, beschlägt die WSS auch nicht wieder.

Ich habe oft Probleme mit Migräne, längere Fahrten >2 Stunden sorgen bei mir für Anfälle. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir die Frontscheibe nicht bestellt. Wenn man sich nicht bewusst ist wie der Körper die Drähte wahrnimmt, kann ich eine Probefahrt damit nur empfehlen. Ich sehe die Drähte bewusst öfters nach der Nachtschicht etc. Manchmal wirken sie dann auch echt störend.

Also ich kombiniere dann schon vorab mit einer Folie auf der Scheibe.

Weil im Standgas kann man da prinzipiell nicht viel Heizleistung erwarten - selbst minutenlang bleibt das sehr lasch.

Dagegen sind die ersten 2-3 km aus dem Ort heraus schon gänzlich anders was am liefern !

Und der elektrischen Beheizung eine dicke Eisschicht anzuvertrauen/abzutauen. naja, das ist für die physik auch nicht so ohne.

von daher finde ich von sir_d die verfahrensweise, verhinderung von unmittelbar folgendem/erneuten vereisen + beschlagen schon nicht verkehrt !

zumal es auch aus dem gebläse nach vorangegangener klima-fahrt dann erstmal mit restfeuchte* aus den lüftungsschlitzen kommen kann...!

 

*)ja ich weiß, kurz vor ende der fahrt schon die klima ausschalten um die lüftung trocken zu blasen aber das hilft auch nicht absolut/zwingend.

Zitat:

@BigBurger955 schrieb am 15. August 2019 um 16:16:32 Uhr:

Ich habe oft Probleme mit Migräne, ...

urgs. das ist ja übler als "einfache kopfschmerzen" - wenn das tatsächlich von sowas kommen kann (?), ist mir nicht bekannt/bewusst. insofern wäre bei eigener kenntnis um solche befindlichkeiten das ziemlich ausführlich vorab zu testen. schwierig evtl.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Elektrisch beheizbare Frontscheibe