ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Einfache Mittelarmlehne in Flaschenhalter gesteckt?

Einfache Mittelarmlehne in Flaschenhalter gesteckt?

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 2. Februar 2017 um 14:35

Hallo,

meine originale, werkseitige Mittelarmlehne ist mir viel(!) zu tief und zu weit hinten. Der Umbau auf die verstellbare MAL vom Touran ist mir zu teuer/aufwändig.

Ich würde gerne einfach in den hinteren der zwei Flaschenhalter eine zusätzliche Armlehne reinstecken.

An 2 Varianten denke ich:

1. diese hier von ProTec(soll aber wohl z.T. brechen?)

2. oder eben eine Eigenbau-Armlehne für den Flaschenhalter

wer hat Erfahrungen mit MAL für den Flaschenhalter?

Gruß

Thomas

26 Antworten

Dir ist schon klar das du für diese MAL die Mittelkonsole tauschen musst?

Da kannst du auch gleich die verstellbare MAL verbauen, die kosten dafür sollten ähnlich hoch sein.

Themenstarteram 3. Februar 2017 um 9:00

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 2. Februar 2017 um 23:03:24 Uhr:

Dir ist schon klar das du für diese MAL die Mittelkonsole tauschen musst?

Da kannst du auch gleich die verstellbare MAL verbauen, die kosten dafür sollten ähnlich hoch sein.

- wird diese MAL von ProTec denn nicht einfach in den Flaschenhalter eingesteckt und fertig?

- weißt du wieviele Zusatz-Zentimeter (im Vergleich mit der starren MAL) die verstellbare MAL in Höhe und nach vorne bringt?

Klar kannst du die in die jetzige Konsole stecken. Aber dann kannst du nicht mehr schalten oder die Handbremse bedienen, wenn der Arm nach vorne gerichtet ist. Nach hinten gerichtet dürfte es nicht funktionieren, weil dort die Ablage im Weg ist.

Bezüglich der Höhe des normalen Armlehne gab es hier verschiedene Lösungsansätze. Leere Wasserflasche in die Box stellen worauf sich der Deckel dann abstützt oder man legt ein Knäuel Socken dazwischen :D.....was einem so in den Sinn kommt.;)

Zum Thema verstellbare MAL findest du hier ganz sicher Hilfe in den FAQ und entsprechenden Threads.:cool:

Themenstarteram 3. Februar 2017 um 13:47

Zitat:

@PIPD black schrieb am 3. Februar 2017 um 09:22:10 Uhr:

 

Zum Thema verstellbare MAL findest du hier ganz sicher Hilfe in den FAQ und entsprechenden Threads.:cool:

stimmt in den FAQs sind etliche Beträge dazu.

Leider konnte ich aber nicht herausfinden was die verstellbare MAL in Bezug auf Höhe und Verschiebung nach vorne an Zuwachs tatsächlich bringt. Ich befürchte nämlich dies wird mir nicht reichen.

DAS kann ich mir nicht vorstellen.

Es sei denn, du klemmst mit Oberkörper zwischen Lenkrad und Sitzlehne, während der Sitz auf vorderste Rastposition steht.;)

Hier nochmal Bilder für dich rausgesucht. Da bekommst du eine Vorstellung.

http://www.motor-talk.de/forum/mittelarmlehne-t722216.html#post5723932

Wie wäre es einfach mal Probe zu sitzen in einem Caddy mit verstellbarer MAL?

Wie groß ist denn der TE?

Du meinst eigendlich 'wie klein'...?!

Ich werd mir heute noch eine lehne von kamei einbauen. Wird befestigt unter den sitzschienen. Ist horizontal verschiebbar. Mal sehen wie hoch die ist.

Also die lehne jetzt drin. Ist empfehlenswert! Schön hoch und horizontal verstellbar, Einfacher einbau. Ca 120€

Pima. :)

Ein Foto wäre noch cool.

Mach ich nachher noch ;)

Bilder

20170208_171539.jpg
20170208_171525.jpg
20170208_171518.jpg
+1
Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Einfache Mittelarmlehne in Flaschenhalter gesteckt?