Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Einbau Doppel DIN Radio

Einbau Doppel DIN Radio

Themenstarteram 12. November 2007 um 19:03

Hallo, ich brauche Hilfe. Ich habe mir ein Doppel Din Autoradio von JVC gekauft. Beim Einbau habe ich festgestellt, das Ding ist um ein bis zwei cm zu hoch. Dan versperrt die Diagnose anzeige den Schacht. Kennt jemand nen Trick wie ich das Radio einbauen kann oder muss ich drauf verzichten?

Ähnliche Themen
53 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Igeli

Zitat:

Original geschrieben von stelo

Tja, dass der 9-3 kein Doppel-DIN-Fach hat, steht ja hier oft genug. :p

Wobei zumindest von Clarion das Doppel-DIN-Radio MAX686 paßt... Der Einbaurahmen ist zwar keine Schönheit, aber es paßt! :D

Und wo ist das Beweisfoto?

Na entweder SID ausbauen oder nach unten weiter aussägen :D

Würde aber auch gerne ein Foto sehen. Oder ist das Radio nicht 2''?

Das Clarion Radio ist, nach den Maßangaben, sogar ein kleines Stückchen kleiner als das Originalradio. Also nichts mit Doppel-DIN ... :D

 

http://www.clarion.com/.../au-en-product-sc_1172393796054.html

 

>  Dimensions (W × H × D), mm 178 × 100 × 160

 

Das Originalradio hat: 185 x 105 x 160

 

 

 

 

Hehe so genau hatte ich mir das garnicht angesehen, wvn... :D Damit ist es zwar streng genommen kein Doppel-DIN, aber es erfüllt den Zweck: Großer Monitor, Navi und füllt den Platz des Originalradios schön aus.

Sehr schöner Einbau - und ein SID ohne Pixelfehler! Respekt :D

Feine Sache! Es ist zwar streng genommen kein Doppel-DIN, aber es paßt und es kann eine Komplettlösung für BT-FSE, Navi und iPod sein. Was mich persönlich stört ist der fehlende Drehknopf für die Lautstärke. Da habe ich mal das Kenwood 5220BT in betracht gezogen, das könnte auch passen. Bei allen anderen Herstellern ist immer keine Massangabe zu finden. Aber super, danke für das Bild!!!

ICh muss das Alte Ding noch mal aufgreifen.

KAnn ich also ein DoppelDIN einbaurahmen in meinen 902 einbauen und dann das original Radio darein bauen??? Habe nämlich eins bei Ebay ersteigert und da ist leider der Einbaurahmen nicht dabei

am 2. April 2009 um 16:50

http://www1.garaget.org/archive/1/68/7628/large_7628-468931.jpg

http://www1.garaget.org/archive/1/68/7628/large_7628-463605.jpg

Also nach diesen Bildern könnte man meinen ,

dass Doppel-DIN doch passt!

Zumindest , wenn es wie hier aus dem 9-5 stammt.

Allerdings ohne Getränkehalter;)

Die Bilder sehen aus als ob das Navi aus einen 9³-II stammt.

Also da ich ja eine Rückrüstaktion hinter mir habe kann ich sagen wenn man nichts sägt dann passt kein DoppelDIN Rahmen rein und das Originalradio passt auch nicht in DoppelDIN dann wackelt es nämlich.

Habe nun wieder das Original 1,8 DIN drin und bin super froh, dank des Wechslers

Hier eine kleine Bilderreihe des Umbaus. Das Original Saab Adapterkit ist schon ein echter Segen man muss keine Kabel tauschen.

Cimg0293
Cimg0294
Cimg0295
+2

Das Radio stammt meiner Ansicht nach nicht von einem 9³-II, sondern von einem 9-5. Nur das ringsum etwas fehlt. Weiterhin fehlt der Getränkehalter unter dem SID. Es wurde also an allem rumgeschnibbelt, am Radio und am Amaturenbrett.

Ich weis nur nicht wie das alles mit der Lenkradfernbedienung, Nightpanel und dem Bus funktioniert. Kann man das, abgesehen vom Platzproblem, auch einfach im 9³-I verheiraten?

Ich grabe ich nochmals aus...

Gibt es ein passendes 1,8 Din Radio?

Oder eine gute Bastellanleitung für ein Doppel-Din-Teil?

Frohes Neues noch natürlich ;-)

Nein.

es gab ein paar Versuche im Netz. z.B. hier Du bist dort doch auch aktiv...

Hat mich nicht überzeugt.

Hallo Vogel70.

Ich hatte vor geraumer Zeit einmal fogendes zum Thema geschrieben.

Zitat:

treo9070 treo9070

Themenstarter

danke stevi_saab,

ja nun hab ich halt ein clarion und bin sehr zufrieden und aktiv auf der suche nach dem interface.

vielen dank für deine interessanten ausführungen.

zu deinen fragen zum clarion dub278rmp hier den link zu clarion.

http://www.clarion.com/.../de-de-product-pf_1172389066791.html

die technischen merkmale kannst du dort bequem nachlesen.

sieht im dunkeln voll geil aus.kannst unentliche displayfarben einstellen.

habe das radio bei ebay für knapp 60,- euronen ersteigert, als 6monate alt, mit original verpackung und infrarot fernbedienung.

war voll begeistert als das teil kam,vollkommen neuwertig ohne ein zipp oder zapp ich meine also tip-top.

hat front usb und front aux ,für mp3-player oder von clarion die BLT373.

schau mal hier:

http://cgi.ebay.de/...90847837QQcmdZViewItemQQptZFreisprechanlagen?...

 

neu kostet es bei ebay 299,- auf meinem karton stand 310,-

finde das war ein absolutes schnäppchen oder?

zum umbau muss ich folgendes anführen,

sei dir wirklich vorher sicher das du das alte saab-ding unwiederbringlich loswerden willst.

weil es ohne sägearbeiten im amarturenbrett und ohne flexarbeiten am originalschacht des sid nicht geht.

ist halt ein 2-din radio und du brauchst einen neuen 2-din einbauschacht.

du braucht um einen 2-din radio/schacht einbauen zu können ca.7mm mehr platz in der höhe.

den verschaffst du dir indem du den schacht des sid heraus mimmst und diesen um die höhe es cupholders/getränkehalter kürzt.(flex mit 1mm metallscheibe)

dann mit einer kleinen bügelsäge die stege/schachtauflagen im amarturenbrett heraussägen.

den neuen 2-din einbauschacht einschieben und links sowie rechts mit schrauben verankern.

der schacht des sid ist so stramm das er ohne befestigung auf dem neuen 2-din schacht liegt.(bei mir jedenfalls alles bombenfest)

radio verkabeln/anschließen dann einschieben und fertig.

wenn mann wirklich ein haar in der suppe suchen würde müßte ich fairer-weise sagen das dass clarion radio ca.1cm nach vorn heraussteht und nicht bündig mit dem amarturenbrett ist.(für mich aber kein manko)

das ist aber nuneinmal so weil sonst die original clarion abschlussblende nicht passen würde.

bevor ich es vergesse: vor dem umbau habe vorsichtshalber mein original.saab.radio beim freundlichen aus dem bus abmelden lassen(saab diebstahlschutz)

hat ca. 12 euro gekostet

mein saab ist halt von 98 und deshalb hatte ich keine skupel bei diesen umbau.

ist halt zwar nicht mehr original aber dafür modern und praktisch.

falls noch fragen,kein problem, grüße an alle die es interessiert ralf.

Bin bis heute immer noch sehr zufrieden mit dem Umbau und darum hier nocheinmal ein Bild.

Nur das problem mit dem Interface für die LFB(Lenkradfernbedienung) habe ich noch nicht gelößt,weil das mit dem Preis von ca. 100 Euro einfach zu teuer ist.

Oder die hier, ist etwas billiger:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Ich benutze eine Original infrarot LFB von Clarion die am Lenkrad via Klettband befestigt.

Kostete 15 Euro fast neu bei ebay.

Viel Erfolg beim Umbau, wenn du es machst bitte einmal Bilder vom Erfolg posten.

Grüße,

treo9070

Saab-93-mit-clarion-dub278rmp-30427

Moin Leute, auch von mir noch mal frohes neues Jahr!

Werde euch nachher mal ein paar Bilder zeigen.

Bevor ich letztes Jahr den Motorschaden hatte, haben mir die Jungs von West Coast Customs in Berlin das PIONEER AVIC F910BT eingebaut.

Dafür wurde der komplette Rahmen des Getränkehalters unter dem SID entfernt. Zusätzlich musste noch an der Unterseite des Radioschachtes ein wenig weggeschnitten werden.

Selber hätte ich das nicht hinbekommen. Die pneumatische Stichsäge war der Hammer ;-)

Werde gleich mal ein Foto für euch schießen.

Von dem Ergebnis bin ich total begeißtert!!!

hier nun ein paar Bilder vom Einbau und vom Endergebnis.

01
02
03
+1
Deine Antwort
Ähnliche Themen