ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Ein Paket Nachrüstanfragen bitte

Ein Paket Nachrüstanfragen bitte

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 7. Januar 2011 um 11:30

Ich hab mir auch schon die Themen jeweils zusammengesucht aber entweder waren sie alt oder mir nicht spezifisch genug auf mein Fahrzeug beantwortet. ;)

 

Hallo zusammen! Ich hab hier schon viel mitgelesen und erstaunliche Dinge über meinen 220CDI (03/2009) herausgefunden ~_~ aber jetzt hab ich echt noch so ein paar Fragen die mich interessieren. Ich hoffe ich geh damit niemandem auf die Nerven. Und zwar..

1. Kann ich beim 220CDI (Avantgarde) nachträglich noch eine Standheizung einbauen lassen? Die muss ja nicht von MB direkt sein, oder? Ich weiss nur nicht auf was ich achten muss. =/

2. Im Gegensatz zu anderen hier, finde ich schon, dass es einen toten Winkel gibt. Egal wie ich den Spiegel einstelle. Und prinzipiell ist die Übersicht neben/hinter dem Fahrer auch nicht gerade berauschend. Deshalb meine Frage, ob man sich nachträglich so eine "Toter Winkel Warnung" in den Seitenspiegel nachträglich einbauen lassen kann?

3. Die letzte Nachbauanfrage: Command APS? Ich habe das 50er Navi drinnen mit Mediainterface und H&K Anlage. Geht der Umbau? Und wo finde ich jemanden, der es mir nicht nur verkauft, sondern auch einbaut? ;) Womit wir gleich bei der letzten Frage wären.

4. Wer oder was ist der Freundliche??? Es ist für mich wie ein geheimer Typ aus LOST von dem jeder redet, mit dem jeder wohl schonmal was zu tun hatte (lebt ihr alle im gleichen Umkreis? Kommt er in einer Untertasse bei seinen Kunden vorbei?) und von dem jeder begeistert ist aber niemand sprechen darf. ~_~ Falls es nicht öffentlich gesagt werden darf, begnüge ich mich auch mit einer pm. ;)

 

Da ich keine Ahnung habe, wäre es nett, wenn mir bei der Antwort jeweils der ungefähre Normalpreis mit angegeben wird. Ihr habt da bestimmt mehr Erfahrung. Tjopes, das wars auch schon. =)

Ähnliche Themen
16 Antworten

Der :) ist der Händler deines geringsten Mißtrauens.

Zitat:

Original geschrieben von penance

.

4. Wer oder was ist der Freundliche??? Es ist für mich wie ein geheimer Typ aus LOST von dem jeder redet, mit dem jeder wohl schonmal was zu tun hatte (lebt ihr alle im gleichen Umkreis? Kommt er in einer Untertasse bei seinen Kunden vorbei?) und von dem jeder begeistert ist aber niemand sprechen darf. ~_~ Falls es nicht öffentlich gesagt werden darf, begnüge ich mich auch mit einer pm. ;)

Der Freundliche, auch :) genannt, ist in Wirklichkeit gar nicht so :) , weil er hinter deinem Geld her ist. Dies ist die :) Umschreibung des Begriffs " Daimlerwerkstatt " oder Niederlassung. Ich hoffe mit diesen Angaben gedient zu haben und verbleibe mit :) Grüßen

Zitat:

4. Die versuchen immer wenn du vorbeikommst dir das Geld aus der Tasche zu ziehen.

1. das geht. Einfach beim Bosch service hachfragen. Oder beim Webasto

2. ?????

3. Das Geht auch. Direkt beim Freundlichen. aber pass auf deine Tasche auf.

Oder es gibt sehr viele Umrüster. einfach googeln und du findest bestimmt einen Umrüster in deiner Nähe.

Ich kann nichts gegen meinen ;) sagen, weil er absolut freundlich, kompetent, preiswert und rund um die Uhr erreichbar ist.  Wenn er so wäre, wie viele über ihre Werkstatt reden, dann würd ich mir ein anderes Auto kaufen.  Deshalb sollte man davon ausgehen, daß von den 4-5 die meistens in einem Umkreis von 35 km sind, einer wirrklich freundlich ist.

 

Zu Navi: Ich hab das APS50 mit dem Pfeilnavi, hab mir aber für 150 Euro noch ein Tomtom eingebaut, weil es

a. keine DVD brauch um programiert zu werden.

b. durch Updates schneller den Änderungen im Straßenverkehr angepaßt werden kann

c. die Möglichkeit des Radarwarners hat

d. mich auf Geschwindigkeitsüberschreitungen aufmerksam macht

e. viele OVIs hat, die man umsonst downloaden kann (von Zoo, über Banken bis McDonald)

 

Und falls es mal geklaut wird, dann hab ich für 150 ein Neues. Die Kabel sind versteckt im Armaturenbrett.  

Hallo :)

Zu deiner 1. Frage:

Standheizung nachträglich einbauen ist kein Problem ! man sollte "nur" auf eine Markenfirma setzten mit ausreichender Heizleistung und speziellem "Einbaukit" für die W204er C-Klasse, am besten noch von eienr :) Vertreteung einbauen lassen, dann gibt es später auch keine bösen Überraschungen ;)

Zu deiner 2. Frage:

Zu dem "Toten Winkel" lernt man schon in der Fahrschule den Schulterblick anzuwenden :D

Die Aktuelle 204er C-Klasse hat diesen Assistenten derzeit noch nicht! aber ich würde die Modellpflege abwarten, denke das es dann auch dieses Feature geben wird und mit ein bischen "technischem Verstand" auch nachträglich an einem Fahrzeug das dieses System nicht hat, nachgerüstet werden kann.

Denke aber das dies ein recht teuerer Spaß wird bis mann alle dazugehörigen Originalteile gekauft und eingebaut hat ...

Zu deiner 3. Frage

Command ist problemlos nachrüstbar, es wird jedoch das gesamte System benötigt, also Radio Komplett Bildschirm Einbaurahmen ....

Dazu noch der Einbau ....... ist auch nicht ganz günstig ;)

Zu deiner 4. Frage:

"Was ist der :) Freundliche"

Nun ja, damit ist der Mercedes Händler oder die Mercedes Vertretung gemeint !

Der "freundliche" oder wie hier im Forum Bildlich dargestellt als ":)" kam in den frühen 70er Jahren auf, da gab es einmal eine Werbung wo der Satz darin vorkam "Ihr freundlicher Mercedes Partner freut sich auf sie ....... :p

PS

Wenn mein :) nicht freundlich wäre, würde ich ihn nicht besuchen oder sogar noch schlimmer ihn Geldverdienen lassen ! da würde ich mir aber sofort eine Werkstatt suchen mit der ich rundum zufrieden wäre / bin ...

Grüsse :D

Die Werbung hieß; Ihr freundlicher Opel Händler ;)

Das war auch auf den Prospekten Aufgedruckt. Irgendwann tauchte dann in Opel Foren die Abkürzung FOH dafür auf, dann sagte man nur noch freundlicher und so hat sich das verselbständigt. So wie wenn man Tempo sagt und Papiertaschentuch meint.

Themenstarteram 10. Januar 2011 um 10:29

:)

Vielen Dank für eure netten Antworten.

Mein Gott der :) ey. Ich wäre nie im Leben drauf gekommen und fragte mich echt schon, ob hier jeder aus dem gleichen Eck kommt!? xD Naja egal, man lernt nie aus.

Zu 1.)

Okay, dann werd ich mich da mal schlau machen.

2.

Klar mach ich den Schulterblick. Aber ich hab wie gesagt echt bisschen Probleme im 204er von der allgemeinen Sicht wegen der doch recht dicken B-Säule. Von daher wäre das System schon ganz nice. Ich fuhr mal zur Probe einen Audi der das hatte und ich empfand es als ziemlich angenehm. Aber gut.. kommt natürlich immer darauf an was sowas kosten würde. Hat da jemand eine Vorstellung von?

3.

Ist da dann wirklich ein riesen Unterschied feststellbar je nachdem wie :) der :) ist? ~_~ Mit was darf man denn ca. rechnen damit ich einen Anhaltspunkt habe?

 

Das mit dem TomTom ist ja eine schöne Idee aber auch wenn es Vorteile gibt (ich hatte früher auch eins), besonder der Blitzwarner, wollte ich jetzt nicht mehr so ein Ding irgendwo hängen haben. Mir gefiel Anfangs ja sogar das Command nicht, weil es so "aufgesetzt" aussieht. Überhaupt die Klappe und so.. da find ich die 2011er Version jetzt deutlich schöner. =)

3. Du kannst bei ebay schauen was Comand so kostet + einbau. viele bieten auch einbauservice.

Wenn man keine zwei linke Hände hat, kann man auch selber einbauen.

Themenstarteram 11. Januar 2011 um 16:42

Oh ich hab noch eine wichtige Frage.

Mein Auto hat ja noch Werksgarantie und die wollte ich eigentlich im April auf insg. 4 Jahre verlängern lassen (alle mechanischen und elektrischen Teile soweit ich das richtig las).

Meine Frage ist natürlich: Wenn ich das Comand von ebay kaufe, wird es dann ebenfalls mit in die Garantie genommen? Wohl eher kaum oder?

Wie sieht es aus wenn ich das Comand zwar von jemandem auf ebay kaufe, es aber bei Mercedes einbauen lasse? Ist das überhaupt möglich bzw. hat jemand Erfahrungen?

Sorry für die vielen Fragen aber bei Mercedes wollte ich diese jetzt nicht stellen. ;)

Hallo Penance,

aus aktuellem Anlass kann ich Dir hier eine klare Antwort geben:

Ich lasse mir das Comand am Montag bei meinem "Freundlichen" einbauen. Ich habe bis jetzt auch das

APS 50.

Also, bei Ebay wäre ich vorsichtig; Litauen, Polen etc.

Ich hab mir meins bei MBGTC gekauft, offiziell. Gabs für 1287 Euro mit Wechsler BJ 2008-09 mit 1 Jahr Garantie. Der Einbau lt. freundlichen ca. 1,5 Std. Das Gerät muss dann noch auf das Auto "personalisiert"

(weiß die genaue Bezeichnung gerade nicht) werden.

Im Moment gibt es bei MBGTC 2 Komplettgeräte mit Wechsler zu je ca. 1400 Euro BJ 2009-10. Auch eins ohne Wechsler um 1000 €, aber nicht zu empfehlen, da Japan-Gerät.

Also, am Montag kann ich Dir mehr sagen

Gruß

belloschach

Themenstarteram 17. Januar 2011 um 11:28

Oha das wäre sehr nett. Vielen Dank. Ich warte gespannt. :)

Preis: 1.287,58 € pro Stück

 

Navigationssystem

Comand APS DVD-Wechsler

Qualität: A

 

Kategorie: Z

Was haltet Ihr hiervon?

Ist das ein Komplettgerät, also Bedienteil mit Monitor oder ohne?

Also, ich dachte auf jeden Fall, dass ich ein Komplattgerät hiermit erwerbe!!

Pustekuchen, das ist nur das Bedienteil!!

Da es im Moment bei MBGTC keinen gebrauchten Monitor für das Comand gibt, hätte ich ein neues kaufen müssen. Kostenpunkt incl. MwSt. 720 €.

Somit incl. Einbeu ca. 2200 €.

Das wars mir aber nicht wert. Zum Glück hatte mein :) das Gerät bestellt, so dass es wieder zurückgenommen wird.

zunächst wollte ich ja ein Gerät ohne Wechsler; dann hat sich es ja bei der tel. Anfrage herausgestellt, dass dies ein Japangerät ist.

Bei der tel. Anfrage für das Navi hat mir der Verkäufer aber leider nicht mitgeteilt, dass ich hier nur das Bedienteil erwerbe!!

Ich hatte bereits schon einmal das "Vergnügen" einer Fehlinfo bei MBGTC.

Hier wollte ich einen Satz Komplettäder mit Pulahe-Felgen 4 x 225/40R

18 Zoll kaufen. Nachher stellte sich allerdings heraus, dass der Satz

mit Mischbereifung ist, also 2 x 245/35R 18 ist. An sich ja gut, allerdings kosten die 245er dann be Neukauf c. 100 € mehr.

Ich hab sie dann trotzdem behalten.

Also : Wer bei MBGTC kauft, unbedingt vorher anrufen und sich die Rückgabemöglichkeit bei Abweichungen bestätigen lassen.

Ich hoffe, manchen dadurch geholfen zu haben

Viele Grüße

belloschach

 

 

Themenstarteram 31. Januar 2011 um 12:08

So, jetzt hab ich also ein Comand Navi gefunden, dass ich vom Preis her ganz ok finden würde. Ich brauch ja dafür den Bildschirm und die Konsole, nicht wahr?

Was mir allerdings noch gar nicht in den Sinn kam, ist, ob mein freundlicher (;)) MB Service mir das woanders gekaufte Ding auch einbauen will. Hat damit jemand schon Erfahrungen gemacht?

Wenn ich es von sonstwem einbauen lasse, erlischt ja wahrscheinlich die Garantie des Navis.. das ist mir klar. Aber hat es auch Auswirkung auf alle anderen Teile die evtl. überhaupt nicht damit im Zusammenhang stehen?

Du solltest Dir vorab bestätigen lassen, dass das Navi nicht geklaut ist.

Wieviel kostet es denn?

Also, warum sollte Dir der :) Dir das Navi nicht einbauen?

Der will ja auch Geld verdienen. Und wenn das Gerät "sauber" ist, wird er es auch machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Ein Paket Nachrüstanfragen bitte