ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. ein Herz für die die Formel 1 gucken

ein Herz für die die Formel 1 gucken

Themenstarteram 14. August 2004 um 14:01

Es ist doch so das ganz Deutschland so gut wie alle MS fans erst Formel 1 gucken seitdem er dabei ist aber es ist doch so dat der dank ferari erst so nen erfolg hat die ganzen "Formel1 fans" MS fans kennen doch nur ihn und alle anderen sind dann sofort scheiße alle die mit Michael während eines Rennens in Berührung geraten sind direkt die schuldigen auch wenn MS eindeutig schuld hat oder wieder so eine Unberechenbare Dummheit macht.

Und ich kenne kein Team das den Teamkollege als Bremse für das rechstliche Feld einsetzt

Formel 1 ist schon kein fairer Sport mehr es gewinnen die die das meiste Geld haben

 

MFG

einer der wenigen Formel 1 fans die wissen wer gut und schlecht ist

Danke

Ähnliche Themen
30 Antworten
Themenstarteram 15. August 2004 um 19:36

Michaels Fahrweise is einfach unter aller sau selbst Ayrton Senna hat im das gesagt und er hat sich bis heute net gebessert er ramt immer noch gegner weg wie schon gesagt mit Villneuve und auch mitt Hill hat er es gemacht

und als ebenwürdigen Teamkollegen sehe ich Jaque Villeneuve

Zitat:

Original geschrieben von Morkhero

wen würdest du denn als ebenbürtigen gegner für ihn im team wollen ?

Also ich denke mir,

mit einem Alonso, Button oder Räikkönen bei Ferrari, wäre die WM um einiges spannender.

Vorausgesetzt natürlich, sie dürften frei fahren.

Gruß

naja es wird nie dazu kommen , deswegen wird man nie wissen ob sie wirklich besser sind, ließe sich also wieder darüber streiten, .... vielleicht mal cartfahren gegeneinander *g*

Coulti is ja angeblich näxtes jahr neben Micha im Gespräch.....

Themenstarteram 15. August 2004 um 21:29

aber ob DC besser als Barichelo is is auch so ne frage bis jetzt waren beide die ewigen 2ten

leider

@Angus Young

sorry das ich das jetzt vermute aber du bist auch noch nicht so lange "f1-fan" wie m.s. fährt, oder.

ich war auch schon in hockenheim als schumacher noch nicht gefahren ist das einzige was sich am bild der fans geändert hat sind die farben ansonst ist alles gleich.

ok du wirst beim überqueren des zeltplatzes keine sich übergebenden schumi fans mehr sehen aber jede menge andere. es wurde schon vor 15 jahren an jeden 2 baum gekotzt oder geschissen.

und das völlig bescheuerte Gegröhle der volltrunkenen Rotkäppchen wird einem echten Motorsportfan sicher auch nicht fehlen.

ich bin mir nicht sicher ob das völlig bescheuerte Gegröhle volltrunkener fans anderer fahrer für echte motorsportfans anders ist als jenes von den "Rotkäppchen"

du solltest mal ein paar bilder von solchen fans machen evtl. wirst du sie nachdem m.s. aufgehört hat als fans von kimi r. oder sonst wem wiedererkennen (falls du, nachdem es keinen m.s. mehr in der f1 gibt, überhaupt noch solche veranstaltungen besuchst)

kannst ja mal das bild unten anschauen

ist wie unschwer zu erkennen ein alonso-fan ;)

 

@all alonso soll ja bei ferrari unterschrieben haben.

so ne art vorvertrag.

das problem des jungen spaniers ist das er erst zu ferrari kommen will wenn m.s. aufhört.

eigentlich könnte m.s., der ja jetzt genug titel hat nur die meisten pols fehlen noch, jetzt mal schauen das so ein "fahrer der zukunft" zu ferrari kommt

würde nächstes jahr alonso bei ferrari fahren könnte er ja zeigen das er es noch draufhat.

würde er aber alonso bügeln würde es eh wieder alle "stallorder" schreien.

nach meiner meinung wird alonso aber eh überbewertet.

ville als kongurenz für m.s :rolleyes: hmm

glaube nicht das er, wenn er zurückkehren würde m.s., j-p. m., f.a., k.r., j.b., r.s., oder selbst n.h. mithalten könnte.

und wenn es bei ihn nicht läuft dann haben wir ja oft genug gesehen das er dann zu einem "f1-rambo" verkommt.

denke j.v. hat schon mehr fahrer von der stecke gerammt als alle anderen.

am 17. August 2004 um 15:18

Ich binn auch der Meinung das J.V ein größerer F1- Rambo war als MS!

 

zitat: Racer crx

Ich gucke Foremel 1 seit 10 Jahren oder lämger habe mir aber semtliche rennen aus den Jahren davor angeckuckt und kann es deswegen behaupten

:rolleyes:

aha!!! ok!!!

noch ne frage: auf welchem sender schaust du dir die F1 seit 10 jahren und noch länger an????

Themenstarteram 17. August 2004 um 15:49

Auf RTL leider und früher auf Euro Sport

am 17. August 2004 um 16:00

Zitat:

Original geschrieben von Racer CRX

muahaha ir seit nur perfekt und ich hab kein bock auf diskusionen und außerdem is der thread nur für Leute die AHNUNG haben und nit für MS Zombies

ich glaube mit solchen texten solltest du dich zurückhalten! denn ms-zombies ist ne persönliche Beleidigung für jeden ms-FAN!! man kann auch diskutieren ohne beleidigend zu werden!

ach und übrigens! ich geb dir recht, wenn du behauptest das es fiele MS-Fans gibt die keine ahnung vonn der F1 haben! und die F1 erst verfolgen seitdem sie RTL ausstrahlt!!

"ABER" es gibt auch sehr viele ms-fans die sehr sehr viel ahnung haben! z.b die Deutsche langjährige Ferrari Fans, die dann 96` auch ms fans wurden!

also stell die MS fans nicht alls ahnungslos hinn!

denn da gibt es einige die dich in der Pfeife rauchen würden, was AHNUNG angeht!!!!

 

mfg

Themenstarteram 17. August 2004 um 16:05

ok die gibt es auch aba ich kenne nur wenige die so sind tut mir leid wenn ich dich oder andere beleidigt habe aber s is überwiegend so

am 17. August 2004 um 16:17

jo,

da muss ich ehrlich sein und dir wiederum recht geben, es gibt sehr fiele Michael Schumacher Fans die wirklich nur am labern sind, aber keine richtige ahnung haben von dem was sie da reden! und das sind auch die leute die andere menschen dazu bringen extreem kritisch mit MS umzugehen!

ich bin seit dem ich denken kann Ferrari Fan und unterstütze jeden Ferrari fahrer wo es nur geht!!

an dieser stelle muss ich aber sagen das es wirklich schön währ, wenn der michel sich dieses jahr wieder den Titel holt, und dann mal schön ein jahr pause einlegt! um dann wieder inns Ferrari Team zurück zu kehren!! aber nicht alls Pilot!!!!!!

mfg

Zitat:

Original geschrieben von hihiman

@Angus Young

sorry das ich das jetzt vermute aber du bist auch noch nicht so lange "f1-fan" wie m.s. fährt, oder.

Hallo,

ich war schon F1 Fan, da hat von Schumacher überhaupt noch keiner gesprochen.

Zitat:

ich war auch schon in hockenheim als schumacher noch nicht gefahren ist das einzige was sich am bild der fans geändert hat sind die farben ansonst ist alles gleich.

Ich war auch schon dort, bevor Schumacher fuhr und finde auch nicht, daß die Fans sich geändert haben, nur die Verteilung ist eine andere.

Es ist doch so, daß viele nur wegen Schumacher und der Sauferei dort sind. Für die F1 interessieren sich doch die wenigsten von denen. Die Anzahl dieser Fans ist meiner Meinung nach in den letzten Jahren drastisch gestiegen. Und genau solche Menschen verderben einem den Spaß an diesem Sport. Wer will schon neben einem Idioten sitzen, der ausser die ganze Zeit "Schumi" zu gröhlen, nichts anderes kann.

Zitat:

du solltest mal ein paar bilder von solchen fans machen evtl. wirst du sie nachdem m.s. aufgehört hat als fans von kimi r. oder sonst wem wiedererkennen (falls du, nachdem es keinen m.s. mehr in der f1 gibt, überhaupt noch solche veranstaltungen besuchst)

Erst wenn M.S. aufgehört hat, werde ich wieder solche Veranstaltungen besuchen. Es sollte doch aus meinem ersten Posting klar ersichtlich sein, daß ich M.S. für keinen Helden oder etwas ähnliches halte.

Zitat:

kannst ja mal das bild unten anschauen

ist wie unschwer zu erkennen ein alonso-fan ;)

Mag sein. Ist vielleicht so ein Fan wie ich, der das große Kotzen kriegt, wenn er M.S. irgendwo sieht.

Themenstarteram 17. August 2004 um 16:34

Sauber geile Meinung spitze

am 17. August 2004 um 17:37

Zitat:

Original geschrieben von Angus Young

Hallo,

ich war schon F1 Fan, da hat von Schumacher überhaupt noch keiner gesprochen.

 

Ich war auch schon dort, bevor Schumacher fuhr und finde auch nicht, daß die Fans sich geändert haben, nur die Verteilung ist eine andere.

Es ist doch so, daß viele nur wegen Schumacher und der Sauferei dort sind. Für die F1 interessieren sich doch die wenigsten von denen. Die Anzahl dieser Fans ist meiner Meinung nach in den letzten Jahren drastisch gestiegen. Und genau solche Menschen verderben einem den Spaß an diesem Sport. Wer will schon neben einem Idioten sitzen, der ausser die ganze Zeit "Schumi" zu gröhlen, nichts anderes kann.

Ja solche menschen verderben einem bestimmt den spass!

Und daran ist deiner meinung nach M.S persönlich drann schuld??

Zitat:

Original geschrieben von Angus Young

Erst wenn M.S. aufgehört hat, werde ich wieder solche Veranstaltungen besuchen. Es sollte doch aus meinem ersten Posting klar ersichtlich sein, daß ich M.S. für keinen Helden oder etwas ähnliches halte.

aha! was haltest du von der idee dich einfach wo anders hinnzustellen! wenn dich M.S und seine Fans so ankotzen wieso stellst du dich nicht zu den,bmw,mclaren Fans???

muss man M.S für einen Helden halten, damit man zu so einer Veranstaltung gehn kann??

also das versteh ich garnicht!! das man sich sowas endgehn lässt nur weil man einen Hass auf M.S und seine Fans hatt!!

Zitat:

Original geschrieben von Angus Young

Ist vielleicht so ein Fan wie ich, der das große Kotzen kriegt, wenn er M.S. irgendwo sieht.

;) dann geh ich mal davon aus das du die F1 seit jahren nicht mehr verfolgst?? sonst müsstest du dir ja schon die seele aus dem leib gekotzt haben!

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Jhonny23

Ja solche menschen verderben einem bestimmt den spass!

Und daran ist deiner meinung nach M.S persönlich drann schuld??

Ich denke, jeder bekommt die Fans, die er verdient.

Michael Schumacher ist kein Mensch mehr, sondern er ist zum Produkt "Michael Schumacher" geworden.

Meist verkauft er sich ja auch ganz gut. Zumindest dann, wenn die Kameras auf ihn gerichtet sind.

Er darf doch nicht einmal seine eigene Meinung sagen. Weshalb hat man ihn bei Ferrari nach dem Zwischenfall mit Montoya abgeschottet?

Hat man 2 Stunden gebraucht, um sich eine Ausrede für die Vollbremsung im Tunnel auszudenken?

Nein, ich will Montoya nicht in Schutz nehmen. Der war an dem Unfall genauso Schuld, durfte aber auch danach sofort Interviews geben.

Man hat bei Ferrari nichts besseres zu tun, als das Image des Saubermannes Schumacher zu verteidigen. Und deshalb hat er auch seine Klappe zu halten.

Ich kann mich an eine Szene in Spa erinnern. Dort ging Schumacher relativ nah an uns vorbei.

Etliche Kinder wollten ein Autogramm von ihm haben.

Schumacher interessierte das allerdings einen feuchten Dreck. Erwin Weber ging vor und schubste alles weg, was seinem Zögling so in die Quere kam. Bis, ja bis er merkte, daß Fernsehkameras auf sie gerichtet wurden. Ein kurzer Blick zu Schumi, ein paar Worte und schon war da wieder dieses falsche Lachen von Schumacher, der daraufhin natürlich bereitwillig Autogramme verteilte.

Nein, ich hasse Schumacher nicht. Er hat sich verkauft und kommt damit anscheinend prima klar.Ich könnte das eben nicht. Das liegt vielleicht auch daran, weil ich mir den Mund nicht verbieten lasse.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. ein Herz für die die Formel 1 gucken