ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 280 CDI MOPF: Welches ATF für 7G-Tronic?

E 280 CDI MOPF: Welches ATF für 7G-Tronic?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 27. Mai 2018 um 10:39

Hallo zusammen,

 

ich habe alles durchgelesen was ich finden konnte und kam immernoch nicht zum Ergebnis..

 

Ich war in 2 MB Niederlassungen hier in Luxemburg um das Öl zu kaufen.

 

1. Werkstatt: 10 min lang gesucht, Mechaniker nachgefragt und "herausgefunden" dass es das blaue Öl ATF 134 FE 236.15 ist.

 

2. Werkstatt: noch länger gesucht und als der zurückkam sagte er es sei das "rote" Öl. Dann habe ich ihn gefragt ob er sich sicher wäre, denn in der 1. Werkstatt hat man mir ein Angebot für das "blaue" Öl gemacht. Er ging wieder weg und als er wieder da war bringt der mir das blaue 236.15 Öl.

Ich habe es dann auch für 188.90€ 8 litet gekauft und mitgenommen aber bin mir unsicher da viele behaupten, dass das blaue nur ab 2010 im Einsatz kommt..

 

Weiß jemand welches Öl wirklich für mein Getriebe gedacht ist? Und sind 8 liter ausreichend für einen Wechsel?

 

E280 cdi 7g tronic Mopf

2007-02

196.000 km

20180525_164201.jpg
Beste Antwort im Thema

Das Thema wird alle paar Wochen hier neu aufgemacht. Ich kann also nicht ganz glauben, dass Du wirklich gesucht hast.

Mercedes schreibt für Dein Getriebe das Öl nach 236.14 vor und bei Neubefüllung sind es 9 Liter.

Das 236.15 ist vorgschrieben für Getriebe mit Code A89 (reibungsreduziert).

Wenn Du Dir die Tabelle anschaust ist das auch ganz leicht ersichtlich.

http://bevo.mercedes-benz.com/d/d/de/Spec_231_1.pdf

Die zugelassenen Öle findest Du dann unter der jeweiligen Nummer.

http://bevo.mercedes-benz.com/bevolisten/bevo-blaetter-sort1.html

Diese Seite gibt es übrigens sogar als App für das Handy.

Ich kann also nicht so ganz verstehen warum solche Fragen immer wieder kommen.

81 weitere Antworten
Ähnliche Themen
81 Antworten

Das Thema wird alle paar Wochen hier neu aufgemacht. Ich kann also nicht ganz glauben, dass Du wirklich gesucht hast.

Mercedes schreibt für Dein Getriebe das Öl nach 236.14 vor und bei Neubefüllung sind es 9 Liter.

Das 236.15 ist vorgschrieben für Getriebe mit Code A89 (reibungsreduziert).

Wenn Du Dir die Tabelle anschaust ist das auch ganz leicht ersichtlich.

http://bevo.mercedes-benz.com/d/d/de/Spec_231_1.pdf

Die zugelassenen Öle findest Du dann unter der jeweiligen Nummer.

http://bevo.mercedes-benz.com/bevolisten/bevo-blaetter-sort1.html

Diese Seite gibt es übrigens sogar als App für das Handy.

Ich kann also nicht so ganz verstehen warum solche Fragen immer wieder kommen.

Das 236.15 ist blau und kommt in der 7G Tronic ab dem Produktionsdatum 21.06.2010 zum Einsatz. Davor kam das rote Getriebeöl zum Einsatz 236.14!

 

Edit: Michael war schneller

Themenstarteram 27. Mai 2018 um 11:21

Es tut mir leid wenn sich die Frage so oft wiederholt, aber wenn ich "Getriebeöl" eingebe, dann finde ich das was ich gebraucht habe nicht.

 

Dann werde ich wohl das gekaufte Öl zurückgeben und mir das mit 236.14 kaufen.

 

Danke euch vielmals!

Blau ist zwar nicht nach Vorschrift. Geht aber. Ist dünner als rot, Auto wird fixer, Sprit Ersparnis etwa ,5l +-.

Ob die Getriebe dann auch so ewig halten können wie ein moderat gefahrenes und gut gepflegtes ... weiß ich nicht. Man müsste sich schlau machen, u.a. im 212er Forum.

 

Habe blau bereits einmal verwendet. War mir damals aber nicht wirklich sicher. Nachdem mir aber ein MTler, der für eine Getriebeinstandsetzungs-Fa. arbeitet, versichert hat, das genau die selben Teile im A89 stecken, nur die Start/Stop -Automatik fehlt, werde ich beim nächsten ATF - Wechsel 234.15 verwenden.

Ich weiß, dass einge hier schon das blaue Öl gefahren haben und das es funktionieren soll. Aber er hat ja gefragt welches Öl für sein Getriebe gedacht ist.

Im Übrigen scheint mir der Preis ein bisschen hoch. Laut der allgemeinen Meinung hier im Forum ist das Fuchs 4134 eines der besten 236.14 Öle und das kostet unter 100 € für 20 Liter.

https://www.ebay.de/.../222427888535?...

Themenstarteram 27. Mai 2018 um 12:01

Das ist die Teilennummer. Ist das Fuchs Öl besser als das originale von Daimler?

Ich glaube ich werde das rote 236.14 kaufen, denn möchte meinen w211 viele Kilometer fahren..

20180527_115620.jpg

Das Fuchs Öl ist zumindest nicht schlechter als das von MB, kostet halt deutlich weniger.

Zitat:

@jpebert schrieb am 27. Mai 2018 um 11:33:54 Uhr:

Blau ist zwar nicht nach Vorschrift. Geht aber. Ist dünner als rot, Auto wird fixer, Sprit Ersparnis etwa ,5l +-.

Ob die Getriebe dann auch so ewig halten können wie ein moderat gefahrenes und gut gepflegtes ... weiß ich nicht. Man müsste sich schlau machen, u.a. im 212er Forum.

 

Habe blau bereits einmal verwendet. War mir damals aber nicht wirklich sicher. Nachdem mir aber ein MTler, der für eine Getriebeinstandsetzungs-Fa. arbeitet, versichert hat, das genau die selben Teile im A89 stecken, nur die Start/Stop -Automatik fehlt, werde ich beim nächsten ATF - Wechsel 234.15 verwenden.

Hi jpebert. Wenn ich jetzt blaue Flüssigkeit meinem ATF Öl beimische, habe ich dann automatisch Spritersparnis von 5l+-? ;-)

Das Fuchs-Öl kann NICHT schlechter oder besser sein als das von MB,

da MB das Fuchs-ÖL verwendet! ;)

@chruetters

du vergißt das das Auto auch fixer wird (laut eines gewissen Users Aussage)

fehlt dann nur noch der AMG-Öldeckel für noch mehr Leistung^^

Ich hoffe doch sehr, dass das jpebert nur als Spaß geschrieben hat.

Das hat der TE bei Facebook schon gefragt.

 

Dort wie hier bleibt es bei der Aussage 236.14.

Ohne die Aussage von jpebert bewerten zu können oder wollen, er hat von einer möglichen Einsparung von ,5 l - also 0,5 Litern +- - geschrieben! Nicht 5 Liter!

Ein halber Liter dürfte im Realbetrieb im Grundrauschen untergehen und gar nicht exakt messbar sein.

Man sollte schon genau lesen bevor sich wieder mal künstlich aufgeregt wird :rolleyes:

Zitat:

@Higgi schrieb am 28. Mai 2018 um 01:39:30 Uhr:

Ohne die Aussage von jpebert bewerten zu können oder wollen, er hat von einer möglichen Einsparung von ,5 l - also 0,5 Litern +- - geschrieben! Nicht 5 Liter!

Ein halber Liter dürfte im Realbetrieb im Grundrauschen untergehen und gar nicht exakt messbar sein.

Man sollte schon genau lesen bevor sich wieder mal künstlich aufgeregt wird :rolleyes:

Vielen Dank für deine Aufklärung. Jetzt wo du es sagst, könnte ich es auch so deuten. Hand aufs Herz, hätte man dann nicht 0,5 oder ca. 0,5 schreiben können? ,irgendwas ist keine geläufige Abkürzung.

Ja hätte man ;)

Mir ist es beim Lesen allerdings sofort aufgefallen, da „Komma Irgendwas“ bei mir in der Firma (Finanzbranche) eine recht häufig anzutreffende Abkürzung ist :)

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 280 CDI MOPF: Welches ATF für 7G-Tronic?