ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 220 CDI Thermostat defekt?

E 220 CDI Thermostat defekt?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 9. Mai 2019 um 16:27

Hallo Leute,

mir ist bei meinen W211 aufgefallen dass er im Winter nur bis 60 Grad warm geworden ist und dann auch so bleibt. Im Sommer wurde er bis 80 grad heiss. Jetzt aber wieder nur 60 Grad ausser man fährt in hochtourig.

Er wird nur 80 Grad wenn es draußen echt heiss ist, sollte er aber nicht nach 10km 80 Grad haben und dann bei der Temperatur bleiben ? Ein Kollege hat ein CLK 350 Benziner, er kommt sehr schnell auf die 80Grad ... Unterschied zwischen Diesel/Benzin oder Thermostatfehler ?

Meine Vermutung : Ist vielleicht der Thermostat hin ? Wenn ja kann ich mir den selbst tauschen ?

Und interessant ist auch er wird mal 80 dann wenn man ruhiger unterwegs ist fällt die Temperatur ? Ist das alles normal oder nicht ??

Danke.

Beste Antwort im Thema

Sorry... ich hab 1980 mit dem Schrauben (damals noch Mofa) angefangen und hab damals den Computer mit Internetanschluss nicht gefunden.

Klar hat man damals auch mal andere gefragt aber ich glaub wenn ich mit sowas zu meinem älteren Bruder oder Vater gegangen wäre ohne mal vorher mir das zumindest selbst angeschaut zu haben dann hätte ich ne Schelle gefangen.

Klar, keiner ist als Top-Schrauber vom Himmel gefallen aber ein gewisses Maß an Eigeninitiative bevor man das Internet mit solchen Fragen belästigt... das wäre mir absolut peinlich.

Ich kenne FRAUEN die zeigen da mehr Eigeninitative ;)

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Sorry... ich hab 1980 mit dem Schrauben (damals noch Mofa) angefangen und hab damals den Computer mit Internetanschluss nicht gefunden.

Klar hat man damals auch mal andere gefragt aber ich glaub wenn ich mit sowas zu meinem älteren Bruder oder Vater gegangen wäre ohne mal vorher mir das zumindest selbst angeschaut zu haben dann hätte ich ne Schelle gefangen.

Klar, keiner ist als Top-Schrauber vom Himmel gefallen aber ein gewisses Maß an Eigeninitiative bevor man das Internet mit solchen Fragen belästigt... das wäre mir absolut peinlich.

Ich kenne FRAUEN die zeigen da mehr Eigeninitative ;)

Wahre Worte!!! Andimp3 for Nobel Price.

Na denn... die hübschen Schwedinnen müsste ich eh mal wieder besuchen :D :D :D

Manche bekommen nicht mal ohne MT die Motorhaube geöffnet.

Auch an meinem 220 CDI (Mopf Bj. 2007) zeigt die Temperatur nur noch 60 Grad an. Mein Schrauber ist im Moment aber so überlastet, dass er es erst in ca. 4 Wochen hinbekommt, den Thermostaten zu wechseln. Ist das ein Problem, wenn ich jetzt im Winter (knpapp über Null Grad hier im Ruhrpott) noch ein bisschen damit fahre - oder kann das Schäden verursachen?

Bitte keine komplizierten Antworten. Ich bin total unbedarft, was Auto-Technik anbetrifft.

Zitat:

@HardyDO schrieb am 15. Januar 2021 um 13:46:16 Uhr:

Ist das ein Problem, wenn ich jetzt im Winter (knpapp über Null Grad hier im Ruhrpott) noch ein bisschen damit fahre

Nein.

Zitat:

@HardyDO schrieb am 15. Januar 2021 um 13:46:16 Uhr:

oder kann das Schäden verursachen?

Nein.

Zitat:

@HardyDO schrieb am 15. Januar 2021 um 13:46:16 Uhr:

Auch an meinem 220 CDI (Mopf Bj. 2007) zeigt die Temperatur nur noch 60 Grad an. Mein Schrauber ist im Moment aber so überlastet, dass er es erst in ca. 4 Wochen hinbekommt, den Thermostaten zu wechseln. Ist das ein Problem, wenn ich jetzt im Winter (knpapp über Null Grad hier im Ruhrpott) noch ein bisschen damit fahre - oder kann das Schäden verursachen?

Bitte keine komplizierten Antworten. Ich bin total unbedarft, was Auto-Technik anbetrifft.

Ja, da der Dpf nicht mehr regeneriert wird!!!

Das Nein ist bedingt , ich würde es zeitnah reparieren oder reparieren lassen . Was heißt unbedarf? Keiner da der ne Abdeckung abnehmen kann und 3 Schrauben lösen kann ? Dann hast den schon in der Hand . Kauf dir einen neuen von Mahle. Der macht bei 92 Grad auf, meiner läuft um Welten besser.

Grad in NRW muss es doch jemanden geben der dir das machen kann ? @chruetters kannst du ihm nicht eben helfen für kleines Geld? Dauert doch nicht lange den zu tauschen .

Zitat:

@HardyDO schrieb am 15. Januar 2021 um 13:46:16 Uhr:

Auch an meinem 220 CDI (Mopf Bj. 2007) zeigt die Temperatur nur noch 60 Grad an. Mein Schrauber ist im Moment aber so überlastet, dass er es erst in ca. 4 Wochen hinbekommt, den Thermostaten zu wechseln. Ist das ein Problem, wenn ich jetzt im Winter (knpapp über Null Grad hier im Ruhrpott) noch ein bisschen damit fahre - oder kann das Schäden verursachen?

Bitte keine komplizierten Antworten. Ich bin total unbedarft, was Auto-Technik anbetrifft.

Meine Frau wird´s freuen, wenn jemand mit DO-Kennzeichen hier auftaucht. Solange es nicht K- ist;-)

Zitat:

@chruetters schrieb am 15. Januar 2021 um 14:40:27 Uhr:

Zitat:

@HardyDO schrieb am 15. Januar 2021 um 13:46:16 Uhr:

Auch an meinem 220 CDI (Mopf Bj. 2007) zeigt die Temperatur nur noch 60 Grad an. Mein Schrauber ist im Moment aber so überlastet, dass er es erst in ca. 4 Wochen hinbekommt, den Thermostaten zu wechseln. Ist das ein Problem, wenn ich jetzt im Winter (knpapp über Null Grad hier im Ruhrpott) noch ein bisschen damit fahre - oder kann das Schäden verursachen?

Bitte keine komplizierten Antworten. Ich bin total unbedarft, was Auto-Technik anbetrifft.

Meine Frau wird´s freuen, wenn jemand mit DO-Kennzeichen hier auftaucht. Solange es nicht K- ist;-)

K muss nicht sein , wenn die auch sonst nix können , Auto fahren können die auch nicht ..... ein Transit hat mich gestern derart knapp geschnitten das der NBA ansprang . Immer wieder ein Erlebnis für den nachfolgenden Verkehr wenn der Vordermann einfach ne Bremsung hinlegt obwohl nix ist. Auf dem Nachhauseweg ein V90 dauerlinks , ebenfalls K .... die fahren sehr auf Ego Modus und mit Scheuklappen. Komisches Volk eben , können nicht viel :rolleyes:

Sehr geil. Allerdings eins können die, Karneval ;-) da können wir uns eine Scheibe abschneiden. Die besseren Lieder haben die auch. Und das sage ich als geborener Düsseldorfer :-)

Zitat:

@Brunky schrieb am 15. Januar 2021 um 14:25:36 Uhr:

Das Nein ist bedingt , ich würde es zeitnah reparieren oder reparieren lassen . Was heißt unbedarf? Keiner da der ne Abdeckung abnehmen kann und 3 Schrauben lösen kann ? Dann hast den schon in der Hand . Kauf dir einen neuen von Mahle. Der macht bei 92 Grad auf, meiner läuft um Welten besser.

Grad in NRW muss es doch jemanden geben der dir das machen kann ? @chruetters kannst du ihm nicht eben helfen für kleines Geld? Dauert doch nicht lange den zu tauschen .

Ist es der hier?

Mahle Thermostat

Jo das ist der , vorher hatte ich Behr, hat keine 2 Jahre gehalten. Außerdem macht der Mahle später auf , 92 Grad. Wirst du merken beim fahren , der will richtig vorwärts

Zitat:

@chruetters schrieb am 15. Januar 2021 um 14:55:40 Uhr:

Sehr geil. Allerdings eins können die, Karneval ;-) da können wir uns eine Scheibe abschneiden. Die besseren Lieder haben die auch. Und das sage ich als geborener Düsseldorfer :-)

Du musst es wissen , aber Karneval in D war ich mal und war einzigartig . Hier oben feiern die das auch aber keineswegs so wie bei euch. Und wenn ich wählen könnte ganz klar D. Die Leite da waren derart herzlich und einladend freundlich , sagenhaft . Erdbeerbowle in der Altstadt , einfach super. Und wie ich dir ja mal erzählte ..... Auto Becker ..... wenn man von hier oben kommt und nur 3 Autohäuser kennt ist ein Ballungsgebiet wie das Rheinland einfach Top, da zähle ich auch Köln dazu. Gibt immer was , was man machen kann ....

am 15. Januar 2021 um 17:11

Also ich kenne welche, die fahren schon seit Jahren mit kaputtem Thermostat herum.

Da wird nichts passieren.

 

Meins war auch über einen längeren Zeitraum kaputt.

Die DPF Regeneration läuft trotzdem ab, sonst wäre der Filter ja schon nach einigen 1000km voll. Hört man auch am typischen Grummeln.

Würde mich eher um den Verbrauch ärgern, welcher Im Winter viel höher ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 220 CDI Thermostat defekt?