ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Dynaudio und Endstufe lässt sich nicht regeln ???

Dynaudio und Endstufe lässt sich nicht regeln ???

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 11. März 2012 um 20:50

Hallo Jungs,

habe eine Frage an die Audio Profis hier.

In einem Golf 6 mit RNS 510 und Dynaudio Anlage von Werkverbaut.

Es ist Subwoofer mit Endstufe verbaut worden.

Das ganze ist von einer Firma eingebaut worden.

Jetzt gibt es leider 1 Problem, man kann den Bass nicht mit der Lautstärke Regeln :mad:

Das heißt, auch wen das Navi auf lautlos ist, ist der volle Bass drin :rolleyes:

Ist wirklich sehr sehr schlecht.

Jetzt wollte ich euch Fragen ist das normal ?

Das kann doch nicht sein ?

Wie kann man das Problem lösen ?

Vielen Dank

Ähnliche Themen
21 Antworten

Abgesehen davon, warum man zum Dynaudio noch einen Sub braucht: Da aus deiner Beschreibung nicht klar erkennbar ist, wie was gemacht wurde, warum fragst du bei Problemen mit der Nachrüstlösung nicht einfach die ausführende Firma???

Gruß Ralf

Themenstarteram 11. März 2012 um 22:44

Hallo,

weil die Firma sagt es geht nicht besser !!!

Das glaube ich aber nicht.

Sub und Endstufe ist im Kofferraum.

Am RNS 510 ist noch ein Adapter angeschlossen worden mehr würde nicht gemacht.

Kann keiner Helfen ?

Vielen Dank

Zitat:

Original geschrieben von hermii

Abgesehen davon, warum man zum Dynaudio noch einen Sub braucht: Da aus deiner Beschreibung nicht klar erkennbar ist, wie was gemacht wurde, warum fragst du bei Problemen mit der Nachrüstlösung nicht einfach die ausführende Firma???

Gruß Ralf

Weil wegen Bummbumm :D

Themenstarteram 11. März 2012 um 22:47

Richtig :D

hahaha sorry aber da muss ich lachen... was ist das denn für eine firma???

es geht nicht besser... man, die scheinen ja gar keine ahnung zu haben

ich habe es bei mir selber verbaut (auch dynaudio) und wenn ich das radio leise und/oder stumm drehe, dann wird auch mein subwoofer leise/stumm

somit haben die jungs wohl etwas falsch angeschlossen!

Themenstarteram 11. März 2012 um 23:03

Danke für deine Antwort.

Ich habe auch schon gesagt das kann ja nicht Ihr Ernst sein ???

Aber Sie sagen es geht nicht besser :mad:

Darum will ich das ganze jetzt selber in die Hand nehmen, und schauen warum das ganze nicht funktioniert.

Soll ich euch mal sagen was genau verbaut ist???

Zitat:

Original geschrieben von Keine Ahnung 2011

Soll ich euch mal sagen was genau verbaut ist???

Auf hopp....

Eigentlich müsste so ziemlich jede Endstufe in ihrer

Leistung/Lautstäre regelbar sein.

Ebenso läßt sich der Fequenzbereich des Subs mittels Weichen regeln....

Da auch ich das "Gewumpe" nicht permanent brauche-habe ich die gesammte Anlage

zu-und abschaltbar mittels Taster&Relais gestaltet.

Zumal der Klang des Dynaudios bei "unsachgemäßer Nachhilfe" eher verhunzt wird.....

viel wichtiger ist wohl zu wissen, was diese tolle firma wie und wo angeschlossen hat (kabeltechnisch)!

Themenstarteram 11. März 2012 um 23:15

Das ist im Kofferraum

Klick

Am RNS 510 steckt das

Klick

Auf der Seite steht sogar ( Nicht für VW Dynaudio/Volkswagensound )

Was sind das den für I.......................:mad:

Was soll ich machen ?

Wenn dein Subwoofer einen High - Eingang hat, kannst Du direkt am Dynaudio - Stecker unter dem Fahrersitz das Signal abgreifen.

Dann ist alles so, wie Du es haben willst.

Geht bei mir wunderbar.

Themenstarteram 12. März 2012 um 0:24

Hier mal ein Bild von der Seite vom Subwoofer und der Endstufe

Bild

Was meinst Du ?

Würde das so funktionieren wie Du gesagt hast?

Vielen Dank

Das Ding hat doch alle erdenklichen Einstellmöglichkeiten....

Mit dem linken Block die High-Pass Eingänge zum direkten anzapfen

der Lautsprecherkabel...

Dann 2 Chinch (High-to-Low-Adapter)

3 Regler, 1 für Level/Lautstärke

1 LPF=Lowpassfilter (Frequenzweiche) wie weit er runtergehen soll Hz

1 da bin ich mir nicht sicher...könnte den Bereich nach oben abgrenzen.

Stromanschlußblock-Minus,Remote(Einschaltsteuersignal) und Plus

Hat sogar eine Remote-Anschlußbuchse, für eine Kabel-Fernbedienung;)

Themenstarteram 12. März 2012 um 10:49

Hallo voller75,

kannst Du mir bitte sagen was ich jetzt am besten machen soll?

Benötige ich den High/Low Adapter jetzt noch oder kann ich den ausbauen ???

Und wie soll ich das ganze anschließen damit es über das Navi zu Regeln ist ?

Vielen Dank

Der Hi-Lo-Adapter ist in deinem Fall überflüssig....da deine Kiste hinten beides hat.

Kann mir das nur so erklären, als wenn deine "Werkstatt" sonst keine Ahnung hat, wo

sie das Remotesignal(Steuersignal damit die Endstufe angeht&anbleibt) herzaubern.

Ich habe bei mir einen Einfachen,ohne Remotesignalgenerator, der nichtmal

die Hälfte gekostet hat. Angeschlossen hab ich das mit/bei ACR in Rödermark

Möchte noch dazu anmerken, daß bei "wildem Anzapfen" mitunter hübsche&ungewollte

hörbare Störgeräusche miteingeschleift werden können.

Und wie soll ich das ganze anschließen damit es über das Navi zu Regeln ist ?

Für dich einfach erklärt:

Wenn deine Subkiste verdrahtet ist und ihr Signal vom Dynaudio-Boxenausgang abgreifen,

regelt sich die Lautstärke der Kiste simultan zum Radio mit-du stellst am Navi/Radio lauter-dann

wird auch die Kiste hinten lauter.

Ist die Kiste zu laut/leise regelst du das direkt an der Kiste-->Volume nach;) sollte dies

oft geschehn...bietet sich hier die Fernbedienung für die Remotebuchse an-dann kannst du

das wärend der Fahrt von vorne nachregeln.

Gruß Volker

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Dynaudio und Endstufe lässt sich nicht regeln ???