ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. DVD im Phaeton

DVD im Phaeton

Themenstarteram 15. Mai 2006 um 23:12

Vom Aldi-DVD-Player mit den zwei 7"-Bildschirmen habe ich den Ton schon länger über die Autolautsprecher laufen.

Im Stand habe ich nun auch das DVD-Bild auf dem Display.

Die Arbeiten gehen weiter.

:D :D :D

Momo

Beste Antwort im Thema

... Danke Dir momo!

Hier ein Bilder von momo:

Achtung vorgehensweise nur bei Fahrzeugen mit TV Tuner!

So soll es werden

Keine Ahnung

Für technikversierte

Der Dietz Adapter 1230 (Etwa 60 EUR)

Hutablagenbereich im Kofferraum abschrauben

Rechts sitzt der TV Tuner

Stecker runter

Runter isa

Stecker in die Hand

Das blaue abziehen

Nackter Blauer

Schmalere Leiste runternehmen

Die abgenommen Leiste und der Dietz Adapter 1230 daneben

Den Dietz Adapter einschieben

Das ganze in die Halte/Klemmbuchse

Nei mussa dann

Man sieht jetzt vom Dietz Adapter die beiden Video und Audioanschlüsse

... und gegen die Brummgeräusche noch ein Dietz 660 zwischenschalten

Zum Abschluß kann man ein 4m Kabel Chinch auf 3,5 Klinke nach vorne verlegen (Gut, dass ich einen Skisack habe).

Ebenso auch ein Videokabel.

Jetzt heisst es einen DVD Player oder eine Jukebox, iPod o. ä. anstöpseln.

@ momo

Hat man dann auch den DSP Sound für den iPod oder ist das so blöd wie beim alten BMW 7er (E38) gelöst?

Gruß

aci

197 weitere Antworten
Ähnliche Themen
197 Antworten

Neid ;-) ,wie hast du das hingekriegt?

Themenstarteram 15. Mai 2006 um 23:44

Dietz-Adapter mit Cinch in den Anschluss vom TV-Tuner (der muss unbedingt vorhanden sein) und auf AV1 gedrückt.

Gute Arbeit, Momo :D

Gruss

gmduser

Themenstarteram 16. Mai 2006 um 21:36

@gmduser:

dank Dir... :)

Momo

... Danke Dir momo!

Hier ein Bilder von momo:

Achtung vorgehensweise nur bei Fahrzeugen mit TV Tuner!

So soll es werden

Keine Ahnung

Für technikversierte

Der Dietz Adapter 1230 (Etwa 60 EUR)

Hutablagenbereich im Kofferraum abschrauben

Rechts sitzt der TV Tuner

Stecker runter

Runter isa

Stecker in die Hand

Das blaue abziehen

Nackter Blauer

Schmalere Leiste runternehmen

Die abgenommen Leiste und der Dietz Adapter 1230 daneben

Den Dietz Adapter einschieben

Das ganze in die Halte/Klemmbuchse

Nei mussa dann

Man sieht jetzt vom Dietz Adapter die beiden Video und Audioanschlüsse

... und gegen die Brummgeräusche noch ein Dietz 660 zwischenschalten

Zum Abschluß kann man ein 4m Kabel Chinch auf 3,5 Klinke nach vorne verlegen (Gut, dass ich einen Skisack habe).

Ebenso auch ein Videokabel.

Jetzt heisst es einen DVD Player oder eine Jukebox, iPod o. ä. anstöpseln.

@ momo

Hat man dann auch den DSP Sound für den iPod oder ist das so blöd wie beim alten BMW 7er (E38) gelöst?

Gruß

aci

Themenstarteram 17. Mai 2006 um 0:02

Ich habe ja leider kein DSP-Soundsystem.

Aber es müßte gehen.

Beim BMW war AV IN nur in Momo. Der P. hat "volles Programm". :)

Momo

Das nenne ich mal eine Einbauanleitung.

Gratulation, sehr gut gemacht.

Werd mich mal an die Arbeit machen.

Grüßle

Mike

TV Tuner nachrüsten

 

Hallo,

kann man eigentlich den TV Tuner auch nachträglich einbauen oder ist das wegen der eventuell oder sicher (??) fehlenden Verkabelung und den fehlenden Steckern nicht möglich?

Vielleicht hat ja jemand von Euch Erfahrungen (d.h. kein TV Tuner, aber liegende Kabel??! Kann ich mir aber nicht vorstellen!)

Themenstarteram 18. Mai 2006 um 21:05

So weit ich weiß, werden die Kabel nur verlegt, wenn auch das Zubehörteil mitbestellt wurde.

Ich denke, dass das nichts wird. Der Tuner hat ja den AUX IN und nicht das "Radio".

Momo

Themenstarteram 19. Mai 2006 um 0:17

Zitat:

Original geschrieben von oaci

...

Zum Abschluß kann man ein 4m Kabel Chinch auf 3,5 Klinke nach vorne verlegen (Gut, dass ich einen Skisack habe).

Ebenso auch ein Videokabel.

...

Gruß

aci

Ups, heute habe ich das Kabel schön an der Rücksitzbank entlang verlegt und ist zu kurz. Also aus den 4 lieber 5 Meter machen.

;)

Momo

Digital-TV (DVB-T) von "Visteon", DVD im Phaeton

Ich bin davon überzeugt, dass man auch nachträglich einen

TV-Tuner (+DVD) montieren kann. Dies ist auch die Ansicht meiner

VW-Werkstatt. Die Kabelverlegung ist sicherlich kein Hindernis.

Lästig (weil zeitaufwendig=teuer) könnte die Montage von zwei Antennen werden:

Hinten an der Rückscheibe und dann auch noch vorne...

Werde den Einbau demnächst in Angriff nehmen und dann

berichten. Zunächst versuche mit nur einer Antenne

auszukommen, was für den Betrieb im Stand ausreichen sollte.

Gruss Volksmoped

Themenstarteram 19. Mai 2006 um 18:00

Beim Einbau des Kabelstranges würde ich zu gerne zusehen. Da kann man sicherlich vom Fachmann einiges lernen.

:)

In der Manufaktur ist das ja einfach, wenn noch das nackte Fahrzeug vor einem steht. Aber wenn alles verbaut ist?

Lass´ mal wissen wie groß der Aufwand war.

Momo

Re: DVD im Phaeton

 

Zitat:

Original geschrieben von Momo7

Im Stand habe ich nun auch das DVD-Bild auf dem Display.

Die Arbeiten gehen weiter.

Das heißt Bild auch beim Fahren? Welches kabel muss man dafür auf Masse legen? Oder was muss man machen?

Themenstarteram 19. Mai 2006 um 23:41

Bild während der Fahrt geht leider nicht. Kabel an Masse und anderes geht bei so einem hochtechnischen Fahrzeug nicht. Da muss ein CAN-Bus-Filter zwischengeschaltet werden. Damit habe ich aber keine Erfahrung.

Momo

Deine Antwort
Ähnliche Themen