ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Dringend - Ölfüllmenge Golf 6 Cabrio 1.4 TSI (160 PS)

Dringend - Ölfüllmenge Golf 6 Cabrio 1.4 TSI (160 PS)

VW Golf
Themenstarteram 9. September 2015 um 10:00

Hallo zusammen,

finde leider in der Betriebsanleitung nirgends die Ölfüllmenge für den 1.4 TSI mit 160 PS. Kann mir jemand sagen, wo ich die her bekomme?

Welches Öl empfehlt ihr für den (empfindlichen) kleine Motor?

Besten Dank und viele Grüße

Willi

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 9. September 2015 um 11:56:39 Uhr:

@GOLFIWOLFI

klick.....

Erst recht, wenn man mit falschen Aussagen richtig teure Schäden verursachen kann!

 

@surfingwilli

3,6 Liter incl. Filter ist korrekt.

Das ist auch der Grund, warum sich niemand auf Aussagen in Foren verlassen sollte. Nur hätte man nicht den Schaden mit der Aussage verursacht, sondern der Einfüllende mit seiner Handlung.

Du willst sicher nicht behaupten, dass man für gutgläubige Ratschläge in einem Forum belangt werden kann?

@Jubeltdi

 

klack.....

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

castrol 5w30 , ca 5 liter 4,5 einfüllen und rantasten

Castrol is beschde Öl, steht auch auf dem Verschlussdeckel vom Öleinfüllloch.

Pass auf, einige wollen nicht, dass du gutes Öl einfüllst und werden dir gleich schlechte Marken und andere schlechte Viskositäten empfehlen, einfach nicht drauf eingehen.

Kannst auch VW fragen, die sagen dir dasselbe.

Themenstarteram 9. September 2015 um 11:11

Danke für die Info!

Wollte auch das Castrol nehmen.

Habe eben mit der VW-Hotline telefoniert. Die sagten was von 3,6 Liter inkl. Ölfilter.

@GOLFIWOLFI

klick.....

Erst recht, wenn man mit deinen falschen Aussagen richtig teure Schäden verursachen kann!

 

@surfingwilli

3,6 Liter incl. Filter ist korrekt.

3,6 ist richtig...ich verwende Addinol :D Mein Cabby ist allerdings auch auf Festintervall umgestellt.

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 9. September 2015 um 11:56:39 Uhr:

@GOLFIWOLFI

klick.....

Erst recht, wenn man mit falschen Aussagen richtig teure Schäden verursachen kann!

 

@surfingwilli

3,6 Liter incl. Filter ist korrekt.

Das ist auch der Grund, warum sich niemand auf Aussagen in Foren verlassen sollte. Nur hätte man nicht den Schaden mit der Aussage verursacht, sondern der Einfüllende mit seiner Handlung.

Du willst sicher nicht behaupten, dass man für gutgläubige Ratschläge in einem Forum belangt werden kann?

@Jubeltdi

 

klack.....

Nicht einmal einsichtig, ganz im Gegenteil, hält sich jemand gutgläubig an deine Ratschläge, ist er bei einen Motorschaden nach deiner Definition auch noch selber Schuld. Unglaublich! :rolleyes:

 

Du bist echt die Krönung hier auf MT! :rolleyes:

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 9. September 2015 um 12:27:45 Uhr:

Nicht einmal einsichtig, ganz im Gegenteil, hält sich jemand gutgläubig an deine Ratschläge, ist er bei einen Motorschaden nach deiner Definition auch noch selber Schuld. Unglaublich! :rolleyes:

 

Du bist echt die Krönung hier auf MT! :rolleyes:

Von was für einer Einsicht redest du? Ich habe doch gesagt, dass es ein gutgläubiger fehler war, ich bin von den 160 PS ausgegangen.

Er ist nich nur nach meiner Definition selber schuld, er ist es tatsächlich selber schuld, jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

Wenn ich dir jetzt sage geh und spring von der Brücke, dann machst du das wohl auch, nur weil es im Forum steht?

Die Krönung? Danke, aber dir kann hier keiner den Rang ablaufen.

Offensichtlich merkst du nicht einmal, dass du dich mit jeden Beitrag hier mehr zum uneinsichtigen DAU machst, weiter so! :D

Deine Annahme, dass es sich um den 160 PS Motor handelt war ja korrekt, steht ja auch dick und fett im Titel, nur kommen da keine 5 Liter Öl rein!

Themenstarteram 9. September 2015 um 15:42

Zitat:

@GOLFIWOLFI schrieb am 9. September 2015 um 15:04:22 Uhr:

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 9. September 2015 um 12:27:45 Uhr:

Nicht einmal einsichtig, ganz im Gegenteil, hält sich jemand gutgläubig an deine Ratschläge, ist er bei einen Motorschaden nach deiner Definition auch noch selber Schuld. Unglaublich! :rolleyes:

 

Du bist echt die Krönung hier auf MT! :rolleyes:

Von was für einer Einsicht redest du? Ich habe doch gesagt, dass es ein gutgläubiger fehler war, ich bin von den 160 PS ausgegangen.

Er ist nich nur nach meiner Definition selber schuld, er ist es tatsächlich selber schuld, jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

Wenn ich dir jetzt sage geh und spring von der Brücke, dann machst du das wohl auch, nur weil es im Forum steht?

Die Krönung? Danke, aber dir kann hier keiner den Rang ablaufen.

@GOLFIWOLFI: Also mal ehrlich...Du bist echt ein Schwätzer!

Danke an alle anderen für die Infos.

Einer, der dieses Forum braucht weil er nicht weiss welches Öl in welcher Menge in den Motor gehört, der sollte besser eine Werkstatt aufsuchen und dort den Ölwechsel machen lassen.

Zitat:

@surfingwilli schrieb am 9. September 2015 um 15:42:42 Uhr:

Zitat:

@GOLFIWOLFI schrieb am 9. September 2015 um 15:04:22 Uhr:

 

Von was für einer Einsicht redest du? Ich habe doch gesagt, dass es ein gutgläubiger fehler war, ich bin von den 160 PS ausgegangen.

Er ist nich nur nach meiner Definition selber schuld, er ist es tatsächlich selber schuld, jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

Wenn ich dir jetzt sage geh und spring von der Brücke, dann machst du das wohl auch, nur weil es im Forum steht?

Die Krönung? Danke, aber dir kann hier keiner den Rang ablaufen.

@GOLFIWOLFI: Also mal ehrlich...Du bist echt ein Schwätzer!

Danke an alle anderen für die Infos.

Und genau warum bin ich ein Schwätzer? Eigenartig, erst fragst du hier im Forum und dann kansst du doch auf einmal bei VW anrufen.

Wer wäre jetzt deiner Meinung nach schuld gewesen, wenn du die falsche Menge eingefüllt hättest?

Das Forum, VW, oder du selbst? Meinst du, wenn dir jemand aus versehen am Telefon bei VW die falsche Menge genannt hätte, würde er dafür haftbar sein, ausser in den Träumen einiger Forenteilnehmer hier, die natürlich alles auf Band aufgenommen hätten und noch 10 Zeugen als Zuhörer am Telefon hatten?

@Jubeltdi deine ganzen Bezeichnungen, Anspielungen und indirekten Beleidigungen über Videos etc sind mir eh egal, ich kenn schon deine DAU Beiträge zur Genüge aus dem Forum, bist immer ganz vorne bei hartnäckigen Spinnerbeiträgen.

Wann wolltest du nochmal von der Brücke springen, weil es irgendwo geschrieben steht?

Themenstarteram 9. September 2015 um 16:57

Zitat:

@Alois Steiger schrieb am 9. September 2015 um 16:07:33 Uhr:

Einer, der dieses Forum braucht weil er nicht weiss welches Öl in welcher Menge in den Motor gehört, der sollte besser eine Werkstatt aufsuchen und dort den Ölwechsel machen lassen.

Sorry, aber ich hatte die Frage kurz ins Forum gepostet. War vielleicht ein tick zu schnell....mir viel dann ein, bei der VW-Hotline anzurufen. Hätte dann den Post rausnehmen müssen. Von daher point taken.

Allerdings: Auf eine einfache Frage, hätte eine einfache Antwort gereicht.

Zu Deiner Aussage: Ich weiss welches Öl in den Motor kommt! Ich habe nach Empfehlungen gefragt....und zum Thema Werksatt: Mein VW-Händler meinte, ich könnte das Öl selbst mitbringen, ist dann halt ein bisschen billiger. Finde das von ihm einen ehrlichen Service.

 

Themenstarteram 9. September 2015 um 17:02

Zitat:

@GOLFIWOLFI schrieb am 9. September 2015 um 16:38:22 Uhr:

Zitat:

@surfingwilli schrieb am 9. September 2015 um 15:42:42 Uhr:

 

@GOLFIWOLFI: Also mal ehrlich...Du bist echt ein Schwätzer!

Danke an alle anderen für die Infos.

Und genau warum bin ich ein Schwätzer? Eigenartig, erst fragst du hier im Forum und dann kansst du doch auf einmal bei VW anrufen.

Wer wäre jetzt deiner Meinung nach schuld gewesen, wenn du die falsche Menge eingefüllt hättest?

Das Forum, VW, oder du selbst? Meinst du, wenn dir jemand aus versehen am Telefon bei VW die falsche Menge genannt hätte, würde er dafür haftbar sein, ausser in den Träumen einiger Forenteilnehmer hier, die natürlich alles auf Band aufgenommen hätten und noch 10 Zeugen als Zuhörer am Telefon hatten?

@Jubeltdi deine ganzen Bezeichnungen, Anspielungen und indirekten Beleidigungen über Videos etc sind mir eh egal, ich kenn schon deine DAU Beiträge zur Genüge aus dem Forum, bist immer ganz vorne bei hartnäckigen Spinnerbeiträgen.

Wann wolltest du nochmal von der Brücke springen, weil es irgendwo geschrieben steht?

Warum ich erst im Forum gepostet habe, habe ich vorher schon geschrieben. Sorry, wenn das falsch rüber kam.

Mir geht es nicht um Haftung. Habe heute von meinem VW-Händler den Termin bekommen und den Hinweiss, dass ich Öl mitbringen kann. Somit musste ich da ja HEUTE noch bestellen. Deswegen meine schnelle Frage.

Ich dachte, und so ist es auch im Audi und BMW-Forum bisher gewesen, man bekommt eine ordentliche Antwort auf eine einfache Frage, ohne dumme Zusatzkommentare.

Es scheint aber unter den Golf 6 Fahrern ein paar seltene Exemplare zu geben, die andere einfach mit blöden Kommentaren zutexten müssen...naja...

 

Zitat:

@GOLFIWOLFI schrieb am 9. September 2015 um 16:38:22 Uhr:

[.....]

Du willst sicher nicht behaupten, dass man für gutgläubige Ratschläge in einem Forum belangt werden kann?

[.....]

Wer wäre jetzt deiner Meinung nach schuld gewesen, wenn du die falsche Menge eingefüllt hättest?

Das Forum, VW, oder du selbst? Meinst du, wenn dir jemand aus versehen am Telefon bei VW die falsche Menge genannt hätte, würde er dafür haftbar sein, ausser in den Träumen einiger Forenteilnehmer hier, die natürlich alles auf Band aufgenommen hätten und noch 10 Zeugen als Zuhörer am Telefon hatten?

Kein Mensch, aber auch wirklich keiner, hat hier auch nur ansatzweise Schuldzuweisungen unternommen, oder von "Haftung" geschrieben! Einzig du alleine schreibst andauernd, dass DU ja keine Schuld hast und DU nicht Haftbar gemacht werden kannst! Wer hat das denn irgendwo behauptet? :rolleyes:

Geht dir jetzt der Arsch auf Grundeis? :D:D:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Dringend - Ölfüllmenge Golf 6 Cabrio 1.4 TSI (160 PS)