Forum1er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. Drehzahlmesser nachrüsten

Drehzahlmesser nachrüsten

Themenstarteram 16. Mai 2005 um 23:59

Hallo Pug-Experten,

ich habe den 106er II, Bj. 1997, 1.1 12V 60PS. Habe zwar die Vollausstattung, aber fehlt aber der Drehzahlmesser:( Anstatt von dem habe ich neben meinem Tacho eine Uhr (so groß, wie der Tacho selber und familär nenn'ich sie Kuckucksuhr...).

Wo kann ich mir einen Drehzahlmesser...am besten einen, der schön spotlich ausschaut...besorgen? Wie baut man das Gerät dann ein?

Danke für Eure Tipps.

Ähnliche Themen
31 Antworten

Ich halte das für sehr schwer, entweder du holst dir ein neues Amaturenbrett von einem 106er mit Drehzahlmesser, was allerdings zur Folge hat dass deine Wegfahrsperre nichtmehr funzt oder du kaufst dir einen seperaten Drehzahlmesser bei ebay(hatte ich auch vor) allerdings ist das mit dem Anschliessen dann etwas kompliziert und ich weiss net obs überhaupt geht.

MfG criZ

das ist ja schon ne serie II. wie das da mit dem Tacho austausch aussieht und ob dann noch alles funzt kann ich auch net sagen.Ich würde mir vielleicht n Zusatzinstrument holen. Das mit dem Anschließen ist kein Problem. Kann ich dir erklären wenn du dir einen holen willst.

mfg

Andy

Holl dir dann doch einfach nen DRM den du an der Zündspule anschließt und den dann wie hier in deine Mittelkonsole einbauen:

http://www.peugeotforum.net/frame.php?...

Erklärt mir das bitte mit dem Anschliessen eines seperaten DZM, ich fahre einen 106 phase II 1.5 Diesel.

Das wär echt herrlich!

MfG criZ

Also normalerweise nach meinem Wissensstand wird der DZM an die Zündspule angeschlossen. Was aber bei dir nicht gehen wird da du ja keine hasts. Ich würde an deiner Stelle einfach mal einen Anbieter fragen wie der DZM den genau beim Diesel angeschlossen wird. Den habe ich mir z.B. geholt und hoffe, dass der diese Woche noch kommt. Dann kann ich ja mal bescheid sagen wie das mit den externen und nicht so teuren DRM`s ist.

wobei das anschließen an die Zündspule bei peugeot auch net so einfach geht,wenn mans net weiß.

Beim Diesel wirds schwieriger, kann ich freddi blos zustimmen. schau das du einen bekommst der für diesel motoren ist. Geben tuts die ja auf alle fälle, mußt dich mal schlau machen.

Ich kann leider blos beim benziner weiterhelfen.

Könnt ihr mir da vielleicht einen speziellen Anbieter nennen? Oder irgend ne Marke? wär super.

MfG criZ

Versuchs mal hier. Da gibt es extra für nen Diesel Drehzahlmesser.

http://www.gts2.de/autogauge-index.htm

 

@Peugeot_Gangsta

Habe mir jetzt einen bestellt und da ist zwar ne Beschreibung bei aber kannste mir mal erklären wie das geht. Damit ich mich nicht nur auf die Anleitung verlassen muss.

Themenstarteram 19. Mai 2005 um 11:02

Zitat:

Versuchs mal hier. Da gibt es extra für nen Diesel Drehzahlmesser.

Danke für den Tipp, die sehen klasse aus! Denkst Du, daß man es in einer normalen Werkstatt einbauen lassen kann?

@freddi was für einen hast du dir denn geholt??

@mischo normalerweise kann man die eigentlich selber einbauen. Ne Werkstatt wird da bestimmt wieder unsummen von Geld verlangen.

Den unteren habe ich mir geholt. Habe den aber aus Ebay für 28€ incl. Versand gekauft. Das ist der 52mm Plasma Drehzahlmesser.

 

http://www.gts2.de/autogauge-index.htm

@Mischo

also ich werde es auch selber machen, da ich für solche extras nicht nen haufen Geld ausgeben will.

Schätze auch mal das die beiliegende Anleitung und das Anschlußmaterial aufschluß über die Montage geben.

Das Problem ist das du bei dem Peugeot zwei Zündspulen hast und die Drehzahlmesser nur für eine ausgelegt ist. Sprich man muß sich da was einfallen lassen die beiden signale zusammen zu bekommen. Schau mal bitte bei dir auf das zündmodul ob da vier kabel rein gehen, weiß nämlich net ob die da bei der serie II was geändert haben.Ich glaubs aber eher nicht.

Also ich habe serie 1 und habe auch nur eine Zündspule. Also denke ich das das kein Problem geben wird den DZM anzuschließen. Oder muss ich da was besonderes beachten.

Mist hatte gar ne auf deine sig geschaut. Na bei dir ist das ja gar kein problem, du hast ja noch keine elektronische zündanlage wenn ich das richtig seh. müßtest ja noch so n normalen zündverteiler haben. da geht das natürlich einfach anzuschließen.

Hab zzwar auch ne serie I aber hab schon die elektronische zündung und da geht das net mehr so einfach. Mußte mir da mit 2 Dioden und nem Widerstand was basteln damit das bei mir funktioniert hat.

Hab das aber jetz auch net mehr weil i nen tacho mit dzm günstig bekommen hab.Die Kabel dafür lagen komischerweise schon, hab ich aber auch erst gemerkt als i den tacho ausprobiert habe.Wäre ne überlegung werd das nochmal auszuprobieren mit nem zusatz dzm ob das vielleicht einfacher mit den originalen Kabeln anzuschließen geht.

Mal sehen, wenn i mal wieder nix zu tun habe....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. Drehzahlmesser nachrüsten