ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Drehmomentkurve & Motorleistung

Drehmomentkurve & Motorleistung

Themenstarteram 1. Juni 2004 um 22:32

Hi

Hat hier iiirgendjemand ne Ahnung, wo ich ein Diagramm über die Drehmoment- und leistungsverlaufskurve herbekomme?

Hab schon überall im Internet gesucht, aber ich finde keins von einem Ibiza 6L 55kW! :(

Kann mir jmd helfen?

31 Antworten

Da es der Motor aus dem VW-Konzernregal sein dürfte, kann ich dir hier die Kurve geben:

ansonsten kannst mal bei www.Ibiza-forum.de anfragen

Themenstarteram 2. Juni 2004 um 20:08

@cancer33: danke! woher hast du das diagramm??? und: gibt's das auch in größer?! ^^

Themenstarteram 2. Juni 2004 um 20:15

@cancer33: danke! woher hast du das diagramm??? und: gibt's das auch in größer?! ^^

Das Diagramm ist von www.volkswagen.de, bei der Abteilung Nutzfahrzeuge. Musst mal nachsehen unter dem neuen Caddy, ich glaube das müsste dort zu finden sein. Ein paar weitere Kurven gibts da auch noch, z.B. vom 1.6, TDI 105 PS und vom SDI.

Themenstarteram 3. Juni 2004 um 0:16

Okay, ich such mir mal davon ein paar zusammen.

Die Frage mit dem Drehmomentverlauf beschäftigt mich schon, seitdem ich bei meinem Ibiza das erste mal das Gaspedal voll durchgetreten habe.

@cancer33: ist dir aufgefallen, dass das drehmoment bei 4000 U nen recht markanten knick nach unten besitzt? normal ist das nicht. ist so abgeregelt, oder?! damit die maxiamlleistung bei 75 ps ist. stimmts?

Hm, würde ich eigentlich nicht sagen. Das sieht recht typisch aus für Saugmotoren dieser Art. Beim 1.6 ist es ähnlich. (siehe Anhang)

Das hängt einfach mit dem Gasaustausch zusammen, der dann nicht mehr optimal funktioniert.

Themenstarteram 3. Juni 2004 um 14:19

Mh, also mal ehrlich, die Saugmotorkurven, die ich kenne, sehen etwas harmonischer aus. Die haben nicht so einen wirklich markanten knick drin sondern höchstens ne kurve. weil der gasaustasuch bricht doch nicht ganz plötzlich zusammen, nur weil man 4000rpm erreicht hat. Der kann doch höchstens allmählich runtergehen?!

Keine Ahnung. Ich würd mir da nicht allzu viele Sorgen machen. Ich glaube dass das bestimmt doch eine recht typische Drehmomentkurve ist. Es gibt zwar Motoren mit gleichem Hubraum die mehr Drehmoment und bei noch höherer Drehzahl mehr Leistung erzeugen, aber soo krass ist der Knick nicht.

Aber du hast Recht: Im Vergleich mit dem 90 PS FSI ist es etwas abrupter.

Aber wenn der gedrosselt wäre, wo ist dann die ungedrosselte Version? Der FSI hat ja viele andere Änderungen beim Kolben, Einspritzung, Ansaugkanäle usw., so dass eine direkte Verwandtschaft nicht mehr besteht.

Themenstarteram 3. Juni 2004 um 19:36

Sorgen mach ich mir da nicht wirklich, aber das sit nunmal mein technischens Interesse ... oder sollte ich sagen: Enthusiasmus?! :)

Und studieren möchte ich das nun auch bald (KFZ-Antriebstechnik als Vertiefungsrichtung von Maschinenbau. Bin im 2. Semester :) )

Von daher hätte ich da echt Interesse dran, wenn mal jemand das mit mir durchdiskutieren würde ... ich hätte auch nichts gegen detailierte Schilderungen ... nur so macht man Unwissende wissend! ^^

Wegen der Drosselung: ich denke, die findet nur im Chip statt (Drehzahl erreicht --> Einspritzmenge drosseln) oder so ähnlich

Naja, trotzdem viieelen dank bis jetzt für die Beiträge!!

Aaah, so ist das. Ich möchte dieses Jahr auch das Maschinenbaustudium beginnen, werde aber wohl die Vertiefungsrichtung Luft-und Raumfahrttechnik einschlagen.

Doch für Autos interessiere ich mich auch ganz besonders.

Schau dir doch mal die Seiten www.kfz-tech.de und www.kfztech.de an, falls du sie noch nicht kennst. Dort findest du einiges über typische Motor- und Drehmomentcharakteristiken.

Wir müssen wohl damit leben dass der 1.4 so ist wie er ist...:)

Themenstarteram 3. Juni 2004 um 19:43

Nachtrag: Habe nämlich gehört, der Unterschied zum 75 kW besteht nur darin, dass der Ansaugkrümmer n größeren Durchmesser hat und n anderer Chip drinsitzt. Das ist alles.

Und wie man sieht, ist die Drehmomentkurve im 75 kW fast gleich. Nur insgesamt auf nem höheren Niveau. Der Drehmomentgipfel ist bei der gleichen Drehzahl.

Gleicher Hubraum, gleiche Mechanik, gleiche Elemente, gleiche Charakteristika. Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, dass dieser Knick "natürlichen" Mechanischen Ursprungs ist.

Themenstarteram 3. Juni 2004 um 19:47

Zitat:

Original geschrieben von cancer33

Aaah, so ist das. Ich möchte dieses Jahr auch das Maschinenbaustudium beginnen, werde aber wohl die Vertiefungsrichtung Luft-und Raumfahrttechnik einschlagen.

Doch für Autos interessiere ich mich auch ganz besonders.

Schau dir doch mal die Seiten www.kfz-tech.de und www.kfztech.de an, falls du sie noch nicht kennst. Dort findest du einiges über typische Motor- und Drehmomentcharakteristiken.

Wir müssen wohl damit leben dass der 1.4 so ist wie er ist...:)

Yop, Maschinenbau als Religion! *g*

Wusste nur nicht, das Religion so stressig sein kann... ^^

Also die Seiten kenne ich, und ich wühle mich fast täglich in meiner Freizeit da durch. Sehr informativ!

Trotzdem macht es natürlich am meisten Spass

1) Probleme selber zu diskutieren und durch eigenes überlegen den Ursprung zu erkennen

2) über seinen EIGENE Karre zu sprechen! :)

Zitat:

Original geschrieben von b4ndi7

Nachtrag: Habe nämlich gehört, der Unterschied zum 75 kW besteht nur darin, dass der Ansaugkrümmer n größeren Durchmesser hat und n anderer Chip drinsitzt. Das ist alles.

Und wie man sieht, ist die Drehmomentkurve im 75 kW fast gleich. Nur insgesamt auf nem höheren Niveau. Der Drehmomentgipfel ist bei der gleichen Drehzahl.

Gleicher Hubraum, gleiche Mechanik, gleiche Elemente, gleiche Charakteristika. Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, dass dieser Knick "natürlichen" Mechanischen Ursprungs ist.

Wie meinst du das jetzt?

1.6 FSI mit 1.6?

Durch die Direkteinspritzung wird ja der Kraftstoff besser zerstäubt, was ein höheres Drehmoment zur Folge hat. Ansonsten ist der 1.6 mit 115 PS schon gut dabei, viel mehr Leistung lässt sich ansonsten nur noch über die Drehzahl heraus holen. Auch die Motoren mit 1.6l von Opel oder Ford haben eine ähnliches Drehmoment bei ähnlichen Drehzahlen, also vielmehr kann man da anscheinend nicht machen. Deswegen glaube ich nicht dass etwas gedrosselt wurde.

Auch bei den 1.4 Motoren ist das ähnlich.

z.B. Opel 1.4 mit 90 PS

125 nm bei 4000

66kw bei 5600

VW 1.4 FSI

130nm bei 3750

66kw bei 5200

VW.1.4

126 nm bei 3800

55kw bei 5000

Du siehst dass sich nicht viel mehr Drehmoment aus 1.4 l herausholen lassen und die 90PS z.B. beim Opel nur durch die höhere, erreichbare Drehzahl erzeugt werden.

Bei Renault ist das z.B. mit dem 1.4 Motor (95 PS glaube ich aus dem alten Megane) ähnlich, das sind dann alles ziemliche Drehorgeln.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Drehmomentkurve & Motorleistung