ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Domlager wechseln ? VA Lager wechseln ,..

Domlager wechseln ? VA Lager wechseln ,..

Opel Vectra C
Themenstarteram 25. Januar 2013 um 23:18

Hallo , habe da eine frage ich wollte an mein Auto die domlager an der VA wechseln , war schon in eine werkstatt , und der meister sagte mir das es reicht wenn mann nur die Stütztlager macht , oder sollte ich den Federteller auch mit machen , Was meint ihr ?

Und noch eine Frage , wollte noch an der VA die Querlenker , Koppelstangen , Spurstangen kopf , spurstangen wechseln lassen , da es am poltern ist , und der schon 170 tkm weg hat , oder sollte ich da noch andere sachen wechsel , ist da noch was , was ich wechsel sollte , ,. Danke schon für alle Antworten ,.

Beste Antwort im Thema

habe vorgestern die Federn und die Domlager ausgewechselt.Der Grund dafür waren die gebrochenen Federn an der VA und die knackenden Geräusche beim Hin-und Herlenken im Stand.An den unteren Federtellen sind Löcher die das Wasser in Richtung Boden abweisen.Doch der ganze Dreck hat diese Löcher zugestopft und die Federn haben Rost angesetzt.Abhilfe wäre nach jedem Waschgang die Federteller mit einem Hochdruckreiniger zu bestrahlen.

Kostenpunkt.Feder beidseitig VA 70 Euro(Made in Germany), und Domlager beidseitig 30 Euro(Bilstein).Wenn du einen Federspanner besitzt kannst du das binnen einer Stunde wechseln.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

denk an die stoßdämpfer. die dürften bei 170tkm auch nicht mehr die besten sein.

Normalerweise reicht es das Wälzager zu wechseln, die Federteller haben meist nix. Was soll da dran kaputt gehen.

Würde erstmal nur die Koppelstangen des Stabi machen. Die schlagen am ehesten aus.

Spurstangen polten meist nicht, du hast dann aher Spiel in der Lenkung.

Ja Stossdämpfer dürftenauch eher fällig sein, falls die noch nie getauscht wurden. Haupt

Themenstarteram 26. Januar 2013 um 14:11

Hallo , Danke für die Antworten , da der wagen beim gas geben zur seite zieht ,und versetzt beim kurven fahren ,. war in der werkstatt und der meister sagte mir das ich am besten alles wechseln soll , da bei 170 tkm schon alles etwas kaputt sein kann , die querlenker sind kaputt , und der hat etwas spiel im lenkrad , und was sollte ich an der HA wechseln , auch nur die domlager und querlenker , oder kann hinten noch was anderes ausgeschlagen sein ,.

Hinten sind es hauptsächlich die oberen querlenker und stossdämpfer.

Domlager gibts hinten nicht.

habe vorgestern die Federn und die Domlager ausgewechselt.Der Grund dafür waren die gebrochenen Federn an der VA und die knackenden Geräusche beim Hin-und Herlenken im Stand.An den unteren Federtellen sind Löcher die das Wasser in Richtung Boden abweisen.Doch der ganze Dreck hat diese Löcher zugestopft und die Federn haben Rost angesetzt.Abhilfe wäre nach jedem Waschgang die Federteller mit einem Hochdruckreiniger zu bestrahlen.

Kostenpunkt.Feder beidseitig VA 70 Euro(Made in Germany), und Domlager beidseitig 30 Euro(Bilstein).Wenn du einen Federspanner besitzt kannst du das binnen einer Stunde wechseln.

Frage zum Thema:

Wie ist eure Erfahrung mit der Haltbarkeit der IDS+ Fahrwerk-Dämpfer?

Meine haben jetzt nämlich auch schon 170 Tkm drauf aber ich merke nichts negatives...

Hallo,

meine IDS+ haben 150.000 km drauf sind einwandfrei, sogar laut ADAC - Fahrwerkstest irgendwann im Sommer 2012.

Gruß, Yak

Themenstarteram 27. Januar 2013 um 16:24

In der werkstatt haben die mir auch gesagt das die stossdämpfer noch gut sein sollen , ok der war jetzt nicht auf dem tester aber , fahrwerk ist sehr straff , werde aber trotzdem schauen wo ich den testen lassen kann ,.

Wollte meine IDS+ Dämpfer vmal beim FOH testen lassen mit Tester... Nur leider sind die sehr inkompetent und sagten mir dass es bei meinem Auto nicht möglich sei... Bei einer Probefahrt von ca. 400m sagte er mir alles TIP TOP... Naja nicht das ergäbnis dass ich mir erhofft hatte. Wollte einen Ausdruck von so einem Tester haben und mir das mal in Zahlen ansehen da ich damals meinen Dicken recht neu hatte und dann noch was machen hätte können wegen Garantie usw...

 

Naja würde mich auch mal interessieren wie man die Teile zuverlässig testen kann.... 

Gibt es eigentlich unterschiede bei den Domlagern / Wälzlagern zwischen den normalen Dämpfern oder IDS+?? Meine sollten nämlich auch gewechselt werden nur weiß ich nicht ob es da Unterschiede gibt.

 

Danke im Voraus.

 

Gruß Andy 

Was muß man eigentlich alles wechseln um endlich seine Ruhe zu haben bei den Domlagern?? Hat jemand Teile Nr. von den Teilen die man Austauschen muß??

hallo,

hatte vorigen monat die spurstangen wechseln lassen, nun seit einiger zeit dumpelde geräusche beim lenken, werkstatt sagte mir die domlager (halter?) müssen erneuert werden und nannte mir einen preis für ein domlager von 85,-euro, ebenso brauche ich hinten neue bremsbeläge, die beläge allein ohne montage 85,- euro , ist das korrekt?

gruß reiner

Zitat:

Original geschrieben von signum55

habe vorgestern die Federn und die Domlager ausgewechselt.Der Grund dafür waren die gebrochenen Federn an der VA und die knackenden Geräusche beim Hin-und Herlenken im Stand.An den unteren Federtellen sind Löcher die das Wasser in Richtung Boden abweisen.Doch der ganze Dreck hat diese Löcher zugestopft und die Federn haben Rost angesetzt.Abhilfe wäre nach jedem Waschgang die Federteller mit einem Hochdruckreiniger zu bestrahlen.

Kostenpunkt.Feder beidseitig VA 70 Euro(Made in Germany), und Domlager beidseitig 30 Euro(Bilstein).Wenn du einen Federspanner besitzt kannst du das binnen einer Stunde wechseln.

...meine mußten schon bei 95tsd. raus

gr. reiner

Zitat:

Original geschrieben von eriz

denk an die stoßdämpfer. die dürften bei 170tkm auch nicht mehr die besten sein.

neee, also , gute autos bauen konnten die ami`s noch nie, der vectra c ist mein erster und letzter popel, wenn ich schon höre das automaticgetriebe ist von fiat, da krieg ich ne gänsehaut

Zitat:

Original geschrieben von vectra i500

Was muß man eigentlich alles wechseln um endlich seine Ruhe zu haben bei den Domlagern?? Hat jemand Teile Nr. von den Teilen die man Austauschen muß??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Domlager wechseln ? VA Lager wechseln ,..