ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Domlager defekt?

Domlager defekt?

Themenstarteram 7. Januar 2003 um 21:52

Hi,kann mir jemand sagen wie sich ein defektes Domlager bemerkbar macht?

Beste Antwort im Thema

ist das klapern vorn oder hinten,

habe mein golf gti komplet selber aufgebaut und hab schon einiges gesehen und erlebt ;-):confused:

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Tach auch.

 

Es macht sich ein schlagendes Geräusch bemerkbar besonders wenn viele Schläge auf einmal kommen. Kann aber auch sein das was anderes ausgeschlagen ist, kommt drauf an wenn dieses Geräusch auftritt. Am besten kommst du wenn du das Auto mal aushebst und am Rad wackelst. Wenn du da schon Spiel hast ist es w*****einlich der Spurstangenko´pf oder der Kugelkopf unten. Wenn du nichts findest kannst du davon ausgehen das es das Domelager ict. Das kannst du zwar auch feststellen wenn du mal am Rad wackelst oder es versuchst auszuheben doch das Spiel wird minimal sein so das du es kum mitbekommst.

 

Salom

Themenstarteram 8. Januar 2003 um 21:35

Der Spurstangenkopf ist ok und Spiel ist auch keins,habe auch schon die Koppelstangen getauscht,denke mal das es vielleicht der Stabi,Dämfer oder Domlager sein könnte. dieses schlagende Geräusch ist auf die dauer doch ziemlich nervig aber sobald es regnet ist es komischerweise weg,ich habe auch keine lust jedes einzelne Lager zu tauschen da es doch eine sehr kostspielige Sache ist.

Vielleicht schlägt etwas an den Unterboden ?

 

Bei mir war das Hitzeblech, dass zwischen Auspuff (ganze Länge) und Fahrzeugboden ist, nicht fest, da einige Schrauben weg waren. Dadurch schlug das Blech immer an die Karosserie, was im Innenraum durch ein klopfen bemerkbar war.

Sachen gibts ... unglaublich :)

Steh 2h in der Werkstatt, alle Lager wurden geprüfte, Reifen gecheckt, usw. - echt der Hammer.

Gruß

genau das Problem ist mal bei meinem Fahrschlulwagen aufgetreten... die haben meinem Fahrlehrer ein neues Lenkgetriebe angedreht... im endeffekt wars aber auch das domlager

Wenn du dein Auto tiefer gelegt hast kann es auch sein, dass der auspuff am hosenrohr kurz vor dem kat auf den stabi schlägt. dass fällt auf der hebebühne net auf, denn wenn du das auto anhebst und die räder ausfedern dreht sich der stabi nach unten. wenn es aber eingefedert ist, sind es da nur noch wenige milimeter. bei mir ist das der grund für das poltern. net schlimm aber es nervt.

Ich nochmal....

Du musst am Schlagen erkennen können obe es eher metallisch ist oder eher ein dumpfer, kurzer Schlag. Wenn es die Dämpfer wären würdest du es beim fahren merken. Das Problem beim Domelager ist das du wenn du das Auto auf der Bühne hast nicht die Kraft hast, bzw, nicht die Last aufbringen kannst die das Auto im eingefederten Zustand hat. Deshalb ist es schwer bzw. fast unmöglich genau zu erkennen wenn es das Domelager ist. Aber wenn unten nichts Anschlägt und der Stabi und alle Buchsen sowie die Kugelköpfe in Ordnung sind dann kanns nur noch das Domelager sein

 

Salom

Themenstarteram 11. Januar 2003 um 0:08

Ich denke dann doch mal das es das Domlager ist,das Hitzeblech,Auspuff und den kompletten Unterboden habe ich schon überprüft nur das komische ist,daß das schlagen bei Regen weg ist,es ist echt zum heulen und das schlimme heutzutage ist ja das man sich auf die VAG-Werkstatt auch nicht verlassen kann,die wollen gleich alles austauschen was in Frage kommen könnte,die brauchen die Rechnung ja auch nicht zu zahlen und für einen heutigen Stundenlohn muß man schon fast einen Kredit aufnehmen(-;

moin moin....

habe gerade meinem golf auf dem hof umgeparkt.... da er etwas ungünstig stand.... bei dieser rangieraktion.. sind mir so art knarzende geräusche beim lenken in beide richtungen aufgefallen.... als ich heute morgen vom waschen nach hause gefahren bin war noch alles ok... jemand ne idee ??

die geräusche sind nur beim lenken zu hören....

 

zum auto

-diesel

-bj 2006

-km 88895

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Knarzendes geräusch beim lenken.....' überführt.]

Es könnte sein, daß die Stabilager trocken sind und sich jetzt zu Wort melden. Ein wenig Silikonspray an dorthin und es sollte wieder Ruhe herrschen.

Du hast geschrieben, daß Du beim Waschen warst: Vielleicht liegen nur die Bremsen ein wenig an. Fahr mal ein Stück und brems die Scheiben wieder frei.

Gruß, Tobi

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Knarzendes geräusch beim lenken.....' überführt.]

erstmal danke für den tipp... würde ich auch sofort testen... habe zum glück noch etwas silikonspray.... aber könnte mir jemand verraten wie die stabis aussehen???

war eben auch nochmal ne runde gefahren... nun habe ich denk eindruck das es hauptsächlich beim nach links lenken auftritt....

sonst noch jemand eine idee ??

habe in einem anderen forum gelesen das es die domlager sein können ? weis da jemand was zu (bin autoleihe)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Knarzendes geräusch beim lenken.....' überführt.]

habe jetzt erstmal... alles was iwie so aussah.... als würde es dieses geräusch verursachen dick mit silikonspray eingesprüht...

das resulat is zu 50 % gut... wenn ich nun nach rechts lenke is alles ok... nur wenn ich nach links lenke ist es noch...

is aber auch ne gute halbe buddel von dem zeug dafür drauf gegangen...

mh... was könnt das den sein ?

habe jetzt eben nochmal jemand hören lassen... er meinte **als wenn die federn iwie arbeiten würden....**

mh...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Knarzendes geräusch beim lenken.....' überführt.]

hab seit dem winter auch ein knarzendes geräusch, tritt bei mir auf wenn es kalt ist und das federbein richtig arbeiten muss (speedbreaker in den 30er zonen).

mein :) hat gesagt, wenn es knarzt im stehenden zustand beim einlenken in beide richtungen sind es wahrscheinlich die domlager.

aber alle angaben ohne gewähr...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Knarzendes geräusch beim lenken.....' überführt.]

Hallo zusammen,

habe das gleiche Problem bei meinem GTI.

Habe festgestellt das es die Gelenkschutzhüllen (außen)sind, die beim einleneken quitschen. Meiner Meinung nach haben die Manschetten einfach eine besch.... Qualität!!!

Langzeitfett zwischen den Rippen der Manschette schmieren und das Geräusch ist dann auch weg.

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Knarzendes geräusch beim lenken.....' überführt.]

Hat jemand vielleicht das gleiche Problem?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Knarzendes geräusch beim lenken.....' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen