ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. DLA und Auto Fernlicht

DLA und Auto Fernlicht

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 15. August 2016 um 11:02

Muss man eigentlich jedes Mal nach "Neu Anlassen" das Automatische Fernlicht des AL wieder neu einschalten? Ich weiss nun nicht ob ich was falsch mache oder obs tatsächlich jedes Mal wieder zurück gesetzt ist wenn man das Auto abstellt.

Beste Antwort im Thema

So, kurzes Update zum DLA bei unserem Tiguan.

Die Werkstatt hat ein Steuergerät ausgetauscht, jetzt funktioniert alles wie es soll.

Gruß Klaus :)

224 weitere Antworten
Ähnliche Themen
224 Antworten

Hallo,

nach jedem Start des Fahrzeuges muss das Automatik Fernlicht neu aktiviert werden.

Themenstarteram 15. August 2016 um 11:46

Bei dir auch. Ok, dann mache ich zumindest keinen Fehler. Danke!

Das war auch schon beim Tiguan 1 der Fall... ;)

Themenstarteram 15. August 2016 um 12:39

Zitat:

@lowera6 schrieb am 15. August 2016 um 12:35:23 Uhr:

Das war auch schon beim Tiguan 1 der Fall... ;)

Der 1er hatte automatisches Fernlicht? Ausserorts ab bestimmter Geschwindigkeit? Hatte der schon ne Erkennung des anderen Verkehrs per Kamera?

Zitat:

@chevie schrieb am 15. August 2016 um 12:39:29 Uhr:

Zitat:

@lowera6 schrieb am 15. August 2016 um 12:35:23 Uhr:

Das war auch schon beim Tiguan 1 der Fall... ;)

Der 1er hatte automatisches Fernlicht? Ausserorts ab bestimmter Geschwindigkeit? Hatte der schon ne Erkennung des anderen Verkehrs per Kamera?

Ja, habe ich in meinem drin.

Themenstarteram 15. August 2016 um 13:40

Respekt! So wie VW das beim 2er beworben hat dachte ich das wär mit den LEDs was ganz neues (obwohl OPEL es ja auch schon seit einiger Zeit anbietet).

Ist es ja auch. Beim Tiguan I wars noch mit Xenon :-) Der Dynamic Light Assist soll dort aber auch schon sehr gut gewesen sein.

Zitat:

@chevie schrieb am 15. August 2016 um 13:40:31 Uhr:

So wie VW das beim 2er beworben hat dachte ich das wär mit den LEDs was ganz neues

Das "alte" Xenon-System hatte ja auch nichts maskiert sondern bei Gegenverkehr nur ganz stumpf das Fernlicht abgeschaltet.

Das ist nicht wahr. Das Xenon-System konnte auch schon ausblenden - zumindest wenn man Dynamic Light Assist mitbestellt hatte.

Der T1 konnte maskieren? Glaube ich kaum.

Der kann mit DLA "nur" Fernlicht abschalten / abblenden / auf Abblendlicht umschalten / nenne es, wie Du willst...

Klar, wenn der Gegenverkehr weg ist, hat der wieder aufgeblendet. Darum aber ging es nicht. Es ging um das maskieren des Fernlichtes, um den Gegenverkehr partiell aus dem Blendkegel zu holen. ;)

Tja wie das eben ist mit dem "Glauben".. Wenn Du Dir kurz die Mühe machen würdest, mal Google zu befragen, dann würdest du sehr schnell feststellen, dass VW das etwa 2012 bei den Facelifts und neueren Modellen eingeführt hat. Es trägt den Namen "Dynamic Light Assist" und kann tatsächlich maskieren.

Einige meinen sogar, dass das heutige LED-System, welches im Tiguan und Passat verbaut ist, nur unmerklich besser als das mit Xenon ist.

Zitat:

Das "alte" Xenon-System hatte ja auch nichts maskiert sondern bei Gegenverkehr nur ganz stumpf das Fernlicht abgeschaltet.

Doch Beichtvater,

der alte Tiguan (zumindest meiner Baujahr 2012) maskiert.

Und das funktioniert hervorragend.

Zitat:

Einige meinen sogar, dass das heutige LED-System, welches im Tiguan und Passat verbaut ist, nur unmerklich besser als das mit Xenon ist.

mit diesen Vorurteilen kämpfe ich schon seit Jahren :)

Mein alter hat maskiert. Und im T2 ist jetzt alles noch ein wenig besser. Fühlt sich aber sehr ähnlich an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen